Güde MIG 190 Schweißgerät

Diskutiere Güde MIG 190 Schweißgerät im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hi, wer hat för o.g. Schweißgerät einen Schaltplan? Ich meine sogar in der Bedienungsanleitung wäre einer, nur kann ich meine leider nicht finden...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
offroadluba

offroadluba

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
173
Danke
0
Standort
07381 Langendembach
Hi,

wer hat för o.g. Schweißgerät einen Schaltplan?

Ich meine sogar in der Bedienungsanleitung wäre einer, nur kann ich meine leider nicht finden...
 
Camper31

Camper31

Member
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
3.651
Danke
5
Standort
Schauenstein
Hallo

Guck mal HIER

Bei download gibts betriebsanleitungen

Gruß Peter
 
offroadluba

offroadluba

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
173
Danke
0
Standort
07381 Langendembach
Danke,
da ist aber auch kein Schaltplan dabei.
Ich werde mal bei Güde anfragen....
 
offroadluba

offroadluba

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
173
Danke
0
Standort
07381 Langendembach
Weil mein Schweißgerät eine Macke hat und mein Elektriker nach einem gefragt hat.
 

XJoachim

Guest
Ruf doch bei Güde an, schilder denen deine Macke und die schicken dir das passende Ersatzteil, so war es jedenfalls bei mir mal.
 

GH3

Member
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
9
Danke
0
Bei mir ist die Platine durchgebrannt und ich würde gern wissen welche Bauteile da drauf müssen. Von daher brauch ich nen Schaltplan.
 

XJoachim

Guest
Ich wete 10:1 dass du die Platine für lau geschickt bekommst wenn du dort anrufst.
 

GH3

Member
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
9
Danke
0
Ich werds mal versuchen!
 
GerhardV8

GerhardV8

Member
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
400
Danke
0
Standort
Leichendorf
In die Wette steig ich mit ein, für meine Platine (MIG 190) hab ich nicht mal das Porto bezahlt, obwohl die Garantie um war.
 

GH3

Member
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
9
Danke
0
ähm, wie hoch war nochmal gleich der Wetteinsatz?
Meine Kontonummer für die Überweisungen teile ich Euch gerne mit :banghead:

Habe bei Güde angerufen. Da ich aber leider keine Rechnung habe (war ein ebay Kauf), sah man sich außer Stande, mir kostenlos zu helfen. Bei Vorlage einer Rechnung und nach Ablauf der Garantiezeit würde man mir preislich entgegenkommen (ca. 50%).

Hatte Ihr möglicherweise eine besondere TelNr, bei der Ihr angerufen habt? Ich habe bei Güde selbst (Zentralen-Nummer) angerufen.
 
GerhardV8

GerhardV8

Member
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
400
Danke
0
Standort
Leichendorf
eine besondere Tel. Nr hatte Ich auch nicht aber frag mal nach einen Herrn Huckle, der hat mir das Teil ohne zu mucken geschickt.

Ich hatte aber eine Rechnung.

50% auf ein Ersatzteil ist doch auch OK, was willst Du mehr?
 

GH3

Member
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
9
Danke
0
50 % wär OK. Aber eben nur mit Rechnung. Danke aber für den Namen. Werds da nochmal versuchen. Werde auch den ebay-Verkäufer mal nach ner alten Rechnung fragen.
 

GH3

Member
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
9
Danke
0
Frage: Kann evtl mal jemand ein Foto von der Platine einstellen oder per Mail zusenden, auf dem die Bauteile erkennbar sind? Oder die einzelnen Bauteile der Platine benennen? Dann kann man die wenigen Bauteile ja auch einfach austauschen.
 

GH3

Member
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
9
Danke
0
Wahrscheinlich würde es mir schon helfen, wenn jemand posten könnte, was das neben der led oberhalb der steckverbindung ist. Zwischen leistungswiderstand und led. Könnte ein Kondensator gewesen sein.
 

GH3

Member
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
9
Danke
0
Ich hab mal ein Bild von der Platine gemacht.

1 ist wohl hinüber und 2 ist ganz weg...
Wenn ich wüsste was da hin muss, könnte ichs vielleicht selbst reparieren.

 
GerhardV8

GerhardV8

Member
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
400
Danke
0
Standort
Leichendorf
Bestell Dir ne neue Platine/190K, Art.Nr.200390103 kostet um die €130 und das Ding funzt wieder.
Alles andere ist Käse.
Wer weiss was auf der Platine sonst noch abgeraucht ist, wenn sich da schon Bauteile "selbstentlöten" :rolleyes:
 

GH3

Member
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
9
Danke
0
Hallo

Hab mir jetzt ne neue Platine inkl dem Steuertrafo bestellt und eingebaut.

Jetzt knallt jedesmal die Sicherung auf dieser Platine durch.
Ich möchte jetzt prüfen, ob ggf die Anschlüsse auf der Hauptplatine falsch gesteckt sind.

Kann mir jemand evtl sagen, in welcher Reihenfolge die 3 Stecker (1x groß, 2x klein) auf die HauptPlatine(mit der Digitalanzeige) gesteckt sind.
Also, wenn ich so auf die Platine schaue, dass die Anschlüsse rechts rausgehen (links davon ist oben der Drehregler und darunter der Kondensator).
Ist dann der große Stecker der unterste oder der oberste?

Direkt neben der Digitalanzeige sind fünf Stifte. Sind die tatsächlich nicht belegt?

Sorry für den Stress, möchte aber das Ding jetzt endlich zum Laufen bringen.

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Güde MIG 190 Schweißgerät

Werbepartner

Oben