Getriebegeräusche bei Kälte

Diskutiere Getriebegeräusche bei Kälte im Compass/Patriot MK Forum Forum im Bereich Compass / Patriot Forum; Hallo, hier mal eine Frage in die Runde: Bei den jetzigen Temperaturen ( minus 15 Grad) macht bei meinem Patriot 2,4 das Schaltgetriebe nach dem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jeepneu

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
15
Danke
0
Standort
Taunusstein
Hallo,

hier mal eine Frage in die Runde:

Bei den jetzigen Temperaturen ( minus 15 Grad) macht bei meinem Patriot 2,4 das Schaltgetriebe nach dem Starten starke Laufgeräusche ( Rappeln, Scheppern als hätten alle Zahnräder jede Menge Spiel). Betätige ich die Kupplung ist das Geräusch nicht mehr vorhanden. Nach 3 - 4 Minuten Motorlauf ist dann alles wieder normal. Kann das mit der Kälte zusammenhängen? Metall zieht sich ja bei Kälte zusammen und alles hat dadurch vielleicht ein bischen mehr Spiel.
Wer hat einen Rat ?

LG Michi
 

Joiny

Member
Mitglied seit
31.05.2009
Beiträge
228
Danke
27
Standort
oberhausen
Eher mit dem Öl.
 

Jeepneu

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
15
Danke
0
Standort
Taunusstein
Danke für den Tipp,
werde den Ölstand mal kontrollieren. Sollte der Ölstand zu niedrig sein müßte ich nachfüllen. Werülches Getriebeöl kann ich nehmen ohne gleich zum Jeep Händler zu fahren.

LG Michi
 

Jeepneu

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
15
Danke
0
Standort
Taunusstein
Habe gerade mal in meiner Bedienungsanleitung nachgesehen. Da steht bei:
Automatikgetriebe
Mopar CVTF +4 Getriebeflüssigkeit
und bei Schaltgetriebe
Mopar ATF +4 MS9602 Automatikgetriebeflüssigkeit

ich denke eher umgekehrt, ist wohl ein Druckfehler. Oder?

LG Michi
 

Jeeperich

Member
Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
97
Danke
14
Standort
Rheingau
Hallo P4000,

da Du von Kupplung sprichst, fährst Du wohl kein Automatikgetriebe. Bei einem Schalter sollte das Getriebeöl eigentlich ein Autoleben lang halten, bzw. nicht nachgefüllt werden müssen. Den Füllstand kann man doch auch nicht so einfach kontrollieren oder gibt es am Getriebe irgendwo ein Schauglas oder einen Meßstab?
 

Jeepneu

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
15
Danke
0
Standort
Taunusstein
Hallo Jeeperich,

den Füllstand am Schaltgetriebe kann man eigentlich recht einfach kontrollieren wenn man eine Grube oder Hebebühne hat.
In Fahrtrichtung links ist unten am Getriebe eine Schraube zum Öl ablassen und etwas darüber ein Gummistopfen zum einfüllen. Der Ölstand soll zwischen der Unterkante der Einfüllöffnung und einem Punkt liegen, der nicht tiefer als 4,7mm unter der Unterkante der Einfüllöffnung liegt. Also Finger reinstecken und fühlen.

Habe an deinem Wohnort gesehen, daß Du nicht weit von mir entfernt wohnst. Zu welchem Jeep Händler gehst Du und wie bist du zufrieden mit Ihm? Ich war bis jetzt in Darmstadt, Autohaus Am Prinzert. Sind ca 65 km von mir, bischen weit. LG Michi
 

Zolle

Member
Mitglied seit
27.03.2011
Beiträge
7
Danke
1
Standort
Bad Schönborn
Auch ich habe ein Scheppern beim Gas geben (Volllast) gehört. Nach wenigen Minuten Warmfahren ist das Geräusch verschwunden. Ich vermute eine Verwindung im Antriebsstrang oder ein Anschlagen des Auspuffs an die Karosserie. Kann mir jemand meine Vermutung bestätigen?
Gruß Zolle
 

ssoul21

Member
Mitglied seit
16.09.2011
Beiträge
35
Danke
1
Standort
Bayreuth
Hallo,

hier mal eine Frage in die Runde:

Bei den jetzigen Temperaturen ( minus 15 Grad) macht bei meinem Patriot 2,4 das Schaltgetriebe nach dem Starten starke Laufgeräusche ( Rappeln, Scheppern als hätten alle Zahnräder jede Menge Spiel). Betätige ich die Kupplung ist das Geräusch nicht mehr vorhanden. Nach 3 - 4 Minuten Motorlauf ist dann alles wieder normal. Kann das mit der Kälte zusammenhängen? Metall zieht sich ja bei Kälte zusammen und alles hat dadurch vielleicht ein bischen mehr Spiel.
Wer hat einen Rat ?

LG Michi
Sersn,
das Problem habe ich auch, mach mir aber keine Sorgen mehr. Die Werkstatt meinte, dass das normal sei, die haben nochmal alles überprüft, man solle sich da keinen Kopf drüber machen.

Lg, ssoul
 

Jeeperich

Member
Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
97
Danke
14
Standort
Rheingau
@Patriot4000,

so ein Zufall, ich wohne keine 10km von Dir entfernt! Ich war mit dem linken Querlenker bei Jeep in Wiesbaden (auf der Mainzer Straße) und mit meinem rechten Querlenker beim Autohaus Ninkovic in Wiesbaden Erbenheim. Autohaus Ninkovic ist ein freier Schrauber, der hat für die Querlenkeraktion etwas über 100,-€ weniger berechnet als Jeep und hat ebenfalls Originalteile verbaut.
Ich war mit beiden Arbeiten zufrieden nur das Jeep knapp 30% teurer war. Da ich in Erbenheim arbeite, fahre ich schon über 10 Jahre zu diesem Schrauber und wurde bisher nie endtäuscht.
Die kennen sich speziell mit Jeep ganz gut aus, sie haben viele Kunden von der Airbase in Erbenheim und da fahren einige eben Jeep. Viele Grüße!
 

Joiny

Member
Mitglied seit
31.05.2009
Beiträge
228
Danke
27
Standort
oberhausen
Mit eher mit dem Öl meinte ich die Laufeigenschaften von Ölen bei extremer Kälte. Jede Flüssigkeit wird bei bestimmten Temperaturen fest dehnt sich oder zieht sich zusammen. Die Ölstände mögen in ordnung sein nur wird das Öl vermutlich zäher. Daher die Geräusche.
 

Jeeperich

Member
Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
97
Danke
14
Standort
Rheingau
Hat jemand mit so etwas Erfahrung bzw. was haltet Ihr davon:
ERC GetriebeOel Power-Additiv

Mit MoS[sub]2[/sub]-Leichtlaufformel zur Reibungs- und Verschleißminderung
  • Spezialprodukt mit MoS[sub]2[/sub]-Leichtlaufformel
  • reduziert hocheffektiv Reibung und Verschleiß
  • senkt den Kraftstoffverbrauch
  • senkt die Reparaturanfälligkeit
  • sorgt für leichtgängige Schaltung und Geräuschdämpfung
  • erhöht die Belastbarkeit des Grundöls und die Notlaufeigenschaften




    Die Wirkung




    ERC GetriebeOel Power-Additiv reduziert hocheffektiv die Reibung und den Verschleiß im Getriebe, indem sich die enthaltenen schuppenartigen MoS[sub]2[/sub]-Teilchen schützend auf die Metalloberflächen legen und sich aufgrund ihrer molekularen Struktur leicht gegeneinander verschieben können: Es entsteht ein hocheffektiver Gleitfilm. Zusätzliche Polymere erhöhen die Laufdynamik. Gefährliche Ablagerungen werden verhindert, der Kraftstoffverbrauch gesenkt.


    Die Anwendung


    Das ERC GetriebeOel Power-Additiv ist für alle Mineral- und Syntheseöle geeignet. Einsetzbar in allen Schalt-, Differenzial- und Lenkgetrieben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Getriebegeräusche bei Kälte

Getriebegeräusche bei Kälte - Ähnliche Themen

  • Nach2,5 Zoll lift kit Umbau "Getriebegeräusche"

    Nach2,5 Zoll lift kit Umbau "Getriebegeräusche": Hallo Leute, Ich hab dem Jeep höherheben lassen und exakt danach fährt dieser sich extrem laut. von 30- 110 KMH ist ein sehr lautes Surren zu...
  • Getriebegeräusche

    Getriebegeräusche: Hallo, habe schon die Suche bemüht, aber leider nichts gefunden: Ich habe eigentlich schon seit Anbeginn ein für meine Empfindungen recht lautes...
  • CVT Getriebegeräusche

    CVT Getriebegeräusche: Hallo, hat vielleicht jemand eine Idee was das sein könnte?   - ab ca. 140 Stundenkilometern tritt ein turbinenartiges Geräusch beim Gas geben...
  • Getriebegeräusche NV3550

    Getriebegeräusche NV3550: Hallo Jeep-Gemeinde, eigentlich wollte ich nur mein Ausrücklager tauschen,weil es Geräusche gemacht hat.Kurbelwellendichtring stand auch an.In dem...
  • Getriebegeräusche nach Kupplungswechsel

    Getriebegeräusche nach Kupplungswechsel: Hallo zusammen. ich fahre einen Cherokee 2.5 TD Bj. 2000 Schaltgetriebe. Nach dem meine Kupplung und Simmerring erneuert wurde, rasselt mein Jeep...
  • Ähnliche Themen

    • Nach2,5 Zoll lift kit Umbau "Getriebegeräusche"

      Nach2,5 Zoll lift kit Umbau "Getriebegeräusche": Hallo Leute, Ich hab dem Jeep höherheben lassen und exakt danach fährt dieser sich extrem laut. von 30- 110 KMH ist ein sehr lautes Surren zu...
    • Getriebegeräusche

      Getriebegeräusche: Hallo, habe schon die Suche bemüht, aber leider nichts gefunden: Ich habe eigentlich schon seit Anbeginn ein für meine Empfindungen recht lautes...
    • CVT Getriebegeräusche

      CVT Getriebegeräusche: Hallo, hat vielleicht jemand eine Idee was das sein könnte?   - ab ca. 140 Stundenkilometern tritt ein turbinenartiges Geräusch beim Gas geben...
    • Getriebegeräusche NV3550

      Getriebegeräusche NV3550: Hallo Jeep-Gemeinde, eigentlich wollte ich nur mein Ausrücklager tauschen,weil es Geräusche gemacht hat.Kurbelwellendichtring stand auch an.In dem...
    • Getriebegeräusche nach Kupplungswechsel

      Getriebegeräusche nach Kupplungswechsel: Hallo zusammen. ich fahre einen Cherokee 2.5 TD Bj. 2000 Schaltgetriebe. Nach dem meine Kupplung und Simmerring erneuert wurde, rasselt mein Jeep...
    Oben