Druckminderer richtig einstellen

Diskutiere Druckminderer richtig einstellen im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Moin, wollte mit meinem Kompressor lackieren, habe einen druckminderer vor der Pistole und auf 4 Bar eingestellt. Betätige ich die Pistole steht...
jeepschmitz97

jeepschmitz97

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.01.2017
Beiträge
93
Danke
6
Standort
Duisburg
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.9
Moin, wollte mit meinem Kompressor lackieren, habe einen druckminderer vor der Pistole und auf 4 Bar eingestellt. Betätige ich die Pistole steht auf dem Manometer 2.5bar.

welcher ist der Arbeitsdruck?
Die 2.5bar die das manometer anzeigt oder die vorher eingestellten?

Danke im Voraus
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.386
Danke
2.376
Fahrzeug
Nunja, einige...
Unabhängig vom absoluten Druck solltest du diesen auf das Strahlbild und die Zerstäubung hin optimieren, ich gehe anhand deiner Aussage von Heimwerkerzubehör aus dem nahen Baumarkt aus.
Da musst du sowieso experimentieren, zumal du sicherlich auch eine Pistole aus diesem Hause betreibst. Weiterhin ist die richtige Einstellung des Spritzmateriales enorm wichtig.
Der Unterschied zu Profimaterial ist schon enorm.
 
jeepschmitz97

jeepschmitz97

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.01.2017
Beiträge
93
Danke
6
Standort
Duisburg
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.9
Unabhängig vom absoluten Druck solltest du diesen auf das Strahlbild und die Zerstäubung hin optimieren, ich gehe anhand deiner Aussage von Heimwerkerzubehör aus dem nahen Baumarkt aus.
Da musst du sowieso experimentieren, zumal du sicherlich auch eine Pistole aus diesem Hause betreibst. Weiterhin ist die richtige Einstellung des Spritzmateriales enorm wichtig.
Der Unterschied zu Profimaterial ist schon enorm.
Danke ist mir bewusst, trotzdem würde mich interessieren was der Arbeitsdruck ist.
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.474
Danke
2.645
Standort
OS -Land
Der Arbeitsdruck ist der, der sich wähend der Arbeit einstellt. In Deinem Fall wären das also die 2,x bar. Wäre, wenn denn das Manometer am Druckminderer wirklich den tatsächlichen Druck in der Leitung anzeigen würde - tut es wahrscheinlich eher nicht, weil es an einer Stelle mit hoher Strömungsgeschwindigkeit montiert ist...
 
Thema:

Druckminderer richtig einstellen

Werbepartner

Oben