DANA 35 oder "Das grosse Achsen sterben"

Diskutiere DANA 35 oder "Das grosse Achsen sterben" im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; DANA 35 "Das grosse Achsen sterben" moin leute schaut euch auch die videos an ich sach nur böseböse geräusche http://www.billhughes.com/dana35c/
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Timber Crawler

Timber Crawler

Nr.816
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
2.284
Danke
39
Standort
jüchen
:wave: dana mit scheibenbremse


:cry: aber ich kann mir garnicht vorstellen das die noch mit den
orginalen wellen im gelände noch unterwegs sind ich hab ja schon verstärkte wellen drin
ohne das mir mal eine hinten gebrochen ist . :wave:
 
BlackZJ

BlackZJ

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
671
Danke
0
Standort
ZH (CH)
Hi

Sieht ja übel aus!!
Sind diese Wellen tatsächlich so leicht zu brechen??
Was macht ihr dagegen? Andere Achse?

Gruss
Mat
 

XJoachim

Guest
Serie ist OK bis 31er, dann wird es kritisch. Darüber hinaus empfehle ich vorne chromoly Wellen und hinten 30 spline chromoly Wellen. Die 30 spline vorne sind uninteressant da Tellerrad und Triebling dann zur Dauerbruchstelle würden. Hinten kenne ich eigentlich nur Jan der es fertig gebracht hat die 30 spline Wellen zu killen und das mit 35er BFGs :wave: Die hielten bei mir 38.5er TSL SX aus :wave:

Wenn Bogger (35" und grösser) zum Einsatz kommen hilft nur andere Achsen und da brauchst nicht mit 8.8 oder sowas ankommen, unter D60 oder 9" mit min. 35 spline geht da gar nix :cry:
 
DieTerMiete

DieTerMiete

... ich hab doch auch keine Ahnung.
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
500
Danke
1
Standort
32051 Herford
The sound of nature...

...sponsored by Dana35C
:wave:

aber alles sehr aufschlußreich!

interessant find ich, es gibt "lautes" und auch "leises" Achsensterben! :wave:

Gruß Chriss
 
TGSA

TGSA

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.123
Danke
811
Standort
Neu-Isenburg
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.2
Na, die Filmchen machen ja Mut auf den nächsten Offroad-Ausflug. :wave:
Sind die Serien Jeep Achsen wirklich so brüchig ???
Welche Fahrweise bringt denn diese Achsen zum brechen???

Scheinbar ist, wie in den meisten Filmen, ein durchdrehendes
springendes Rad mit dann plötzlichem Grip für die Steckachse tödlich.

:wave:
 

Master V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
604
Danke
2
Standort
München
So isses, wenn die Reifen durchdrehen und dann plötzlich Grip bekommen, wars das meistens für die Steckachse ich habs zum Glück noch nicht fertiggebracht

Gruß
Matthias
 

Jeep42

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
Stimmt... :yes:

Aber ... kann das sein das der film in der zukunft spielt.... :wave: :wave: ??
Im abspann steht was von 23 august 2006.....Öhhh heute ist doch erst der 21 august.... :wave:


:yes:
 
kristian b

kristian b

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
was passiert eigentlich bei achsen mit scheibenbremsen mit dem bremssattel, beim bruch der steckwelle?
 
Mud Rat

Mud Rat

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
110
Danke
0
mit Scheibenbremse wandert zumindest die Steckachse nicht raus.
Bei der Dana 35 ohne c-clip übrigens auch nicht...
 
tino

tino

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
112
Danke
0
Standort
Buchholz (WW)
Es werden auch "HD " Wellen mit 27 Spline angeboten. Halten die mehr aus als die Serienteile? Oder bringts nichts?
 
mudracer

mudracer

Banned
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24
Danke
0
Standort
aschaffenburg
Sind diese Wellen tatsächlich so leicht zu brechen??
Wenn du kein Vollgaspilot bist halten die schon was aus. Ich habe 34er Reifen mit Sperre und meine Achse ist noch ganz aber im Gelände hab ich immer einen Satz Steckachsen dabei.Zur Sicherheit :wave:
 

XJoachim

Guest
Da die 30 spline chromoly zu stark sind nehmen sie keine Torsionskräfte mehr auf was zu extremen Belastungen im Diff bzw. der Achsübersetzung führt. Das was normalerweise die Achswellen "abfedern" durch verdrehen (Torsion) wird nun ungemindert in das Diff übertragen und dort kommt es zum "Zahnausfall".

Wenn die 27 spline chromoly nicht mehr ausreichen ist es Zeit über andere Achsen nachzudenken oder den Gasfuß zu zügeln :wave:
 
TJeepPir

TJeepPir

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
348
Danke
3
Standort
Luxemburg
Ist es nicht so, dass eher die KG der Schwachpunkt der Vorderachsen werden?
Ein Kreuzgelenk seh ich am öftesten zerbröselen.
 

XJoachim

Guest
Nicht unbedingt, kommt drauf an wie der Arbeitswinkel des KGs in dem Moment ist und wie gut es in den "Augen" der Welle sitzt. Ich habe schon Tellerrad und Triebling zerstört mit den 27 spline chromoly ohne dass ein Kreuzgelenk kaputt gegangen ist. Wenn die Räder geradeaus stehen sind die Kreuzgelenke keineswegs die Schwachstelle. Mit entsprechenden Kreuzgelenken (CTMs oder Yukon Super Jojnts) kann man auch die Kreuzgelenke als Bruchstelle ausschliessen.

Ich habe definitiv noch keinen gesehen der es fertig gebracht hätte eine 27 spline chromoly Welle an der Verzahnung bzw. die Welle selbst zu zerstören. Normalerweise passieren die Schäden im Bereich des Kreuzgelenks und der Augen. Da ändert sich aber mit 30 spline Wellen auch nichts.
 
TJeepPir

TJeepPir

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
348
Danke
3
Standort
Luxemburg
OK,


Irgendwo bleibt immer eine Schwachstelle, oder sagen wir 'Sicherung'.
Vertärkt man hier ein Teil, geht wahrscheinlich (deswegen) anderswo was kaputt.
 

XJoachim

Guest
Ich bin total gegen diese "Sicherung", denn die geht gerade dann immer "raus" wenn man es nicht gebrauchen kann. Die Mean Machine z.B. wird so ausgelegt dass alle Teile den maximal erreichbaren Kräften stand halten können. Nix Sollbruchstelle oder Sicherung, eine 1350 Kardanwelle für vorn hab ich auch schon bestellt da mir auf dem Forumstreffen die Welle abgedreht ist.

Ich will nicht darüber nachdenken ob eine Welle oder ein Kreuzgelenk die Kräfte nicht aushalten wenn ich z.B. in einen Steilhang rein fahre. Da kann eine abgedrehte Welle oder Kreuzgelenk sehr schnell gefährlich werden.
 
TJeepPir

TJeepPir

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
348
Danke
3
Standort
Luxemburg
Ich wollte damit nicht sagen, dass solch eine Sicherung absichtilch eingebaut werden muss.
Nur, dass der 'normale' Jeepfahrer eben irgendwo ein Teil verstärkt, das dann auch halten wird, aber somit ein Neues in der kette zur Schwachstelle wird (werden kann).
Natürlich sollte das finale Ziel sein, alle Schwachstellen zu eliminieren, damit nichts mehr kaputt geht.
Aber dies erreichen nur die allerwenigsten, weil irgendwann das Geld oder das Ziel weg ist :wave:

Gruss,
Pir
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

DANA 35 oder "Das grosse Achsen sterben"

DANA 35 oder "Das grosse Achsen sterben" - Ähnliche Themen

  • Getriebe T150 Dana 20 Verteilergetriebe Störung oder normal

    Getriebe T150 Dana 20 Verteilergetriebe Störung oder normal: Hallo Gemeinde , habe ein T150 Getriebe 3 Gang mit dem Dana 20 Verteilergetriebe mein Problem ist ich habe ein Mechanisches  Spiel wenn ich von...
  • Dana 30 Vorderachse reparieren oder tauschen?

    Dana 30 Vorderachse reparieren oder tauschen?: Hallo liebe Jeeper, ich bin gerade total deprimiert und brauche mal ein paar Meinungen von euch.   Vorgestern habe ich meinen XJ in die...
  • Dana 35 mit oder ohne Trac Lock?

    Dana 35 mit oder ohne Trac Lock?: Hallo liebe Jeeper, heute Nachmittag habe ich damit begonnen, meinem alten XJ ein "richtiges" Fahrwerk zu verpassen (RE 3,5" Super Flex) - läuft...
  • Dana 35 oder Chrysler 8,25

    Dana 35 oder Chrysler 8,25: Hallo Gemeinde, leider habe ich auch nach dem Sandstrahlen keine Kennzeichnung gefunden, die mich erkennen lassen, welche Hinterachse mein 98er XJ...
  • Dana 44 oder Dana 35 ?

    Dana 44 oder Dana 35 ?: Guten Abend!   Bei mir steht bald ein Radlagerwechseln an. Wie kann ich denn erkennen, ob ich eine Dana 44 oder 35 als Hinterachse habe?  Sollte...
  • Ähnliche Themen

    • Getriebe T150 Dana 20 Verteilergetriebe Störung oder normal

      Getriebe T150 Dana 20 Verteilergetriebe Störung oder normal: Hallo Gemeinde , habe ein T150 Getriebe 3 Gang mit dem Dana 20 Verteilergetriebe mein Problem ist ich habe ein Mechanisches  Spiel wenn ich von...
    • Dana 30 Vorderachse reparieren oder tauschen?

      Dana 30 Vorderachse reparieren oder tauschen?: Hallo liebe Jeeper, ich bin gerade total deprimiert und brauche mal ein paar Meinungen von euch.   Vorgestern habe ich meinen XJ in die...
    • Dana 35 mit oder ohne Trac Lock?

      Dana 35 mit oder ohne Trac Lock?: Hallo liebe Jeeper, heute Nachmittag habe ich damit begonnen, meinem alten XJ ein "richtiges" Fahrwerk zu verpassen (RE 3,5" Super Flex) - läuft...
    • Dana 35 oder Chrysler 8,25

      Dana 35 oder Chrysler 8,25: Hallo Gemeinde, leider habe ich auch nach dem Sandstrahlen keine Kennzeichnung gefunden, die mich erkennen lassen, welche Hinterachse mein 98er XJ...
    • Dana 44 oder Dana 35 ?

      Dana 44 oder Dana 35 ?: Guten Abend!   Bei mir steht bald ein Radlagerwechseln an. Wie kann ich denn erkennen, ob ich eine Dana 44 oder 35 als Hinterachse habe?  Sollte...

    Werbepartner

    Oben