Alpen Tour gebucht...

Diskutiere Alpen Tour gebucht... im Reisen und Touren Forum im Bereich Allgemeines; Hi, ich habe eine Tour in den Alpen gebucht, da ich das zum ersten mal mache und meine Frau mit fährt. Auf der Teilnehmerliste steht noch ein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
jens74

jens74

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
133
Danke
0
Hi,
ich habe eine Tour in den Alpen gebucht, da ich das zum ersten mal mache und meine Frau mit fährt.
Auf der Teilnehmerliste steht noch ein zweiter TJ, ist der zufällig auch hier im Forum?

Die Tour nennt sich Napoleon Trophy und wird von Bird Exploring veranstalltet.

Gruß
Jens
 
roadkingrubicon

roadkingrubicon

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
14
Danke
0
Standort
ruhrpott am B-see
Hallo Jens,

warum antwortet dir denn niemand?

Deshalb von mir mal was:
Tolle Tour :wave: und viel Spaß wünsche ich dir.
Gruß
Raine
 
[-fLuP-]

[-fLuP-]

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
437
Danke
0
Standort
Solingen
Hab mir heute mittag mal die HP vom Veranstalter angeschaut.

Sieht sehr gut aus, wünsch euch aufjedenfall viel spaß. :wave:
 

XJAlex

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
298
Danke
0
Standort
kurz vor den hohen Bergen :-)
die Beschreibung klingt vielversprechend, wir sind letztes Jahr vor dem Camp mit dem
Libby dort rum - echt schöne Gegend zum cruisen!

Viel Spaß & gutes Wetter! :sleepgo:
 

OFFROADieter

Guest
Hallo!

Von den Touren mit Roland Vogel (= Bird-Exploring) ist abzuraten.

Ich habe Roland Vogel letztes Jahr als ganz normalen Teilnehmer bei einer Alpen-Tour eines anderen Veranstalters kennengelernt. Er hat dann einfach die Strecke, die er bei dieser Tour kennengelernt hat ohne Zustimmung des Veranstalters kopiert, und bietet sie jetzt selber an!!!

Wer es nicht glaubt, wirft einen Blick in die Fotogalerie zu dieser Tour und findet dort den Hinweis: Die Bilder von dieser Tour sind bei der Tour eines anderen Veranstalters entstanden!

Roland machte im Gelände einen sehr unsicheren Eindruck und hat absolut keine Erfahrung auf dieser Strecke. Er ist ohne Zweifel kein qualifizierter Guide und solche Methoden, wie von ihm parktiziert, sollte man nicht unterstützen.

Viele Grüße,
Dieter
 

BlueGerbil

le gerbil plus bleu
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
309
Danke
65
Standort
in my Jeep
Ohne die genannte Firma zu kennen, finde ich es höchst seltsam, als ersten Beitrag eines Neulings gleich einen dermaßen kritischen Text zu lesen. Ein Schelm, der Arges dabei denkt.
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
2
Standort
Speyer
Ohne die genannte Firma zu kennen, finde ich es höchst seltsam, als ersten Beitrag eines Neulings gleich einen dermaßen kritischen Text zu lesen. Ein Schelm, der Arges dabei denkt.
:a060: :yes: :a060:
 
6guns-smoking

6guns-smoking

Member
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
333
Danke
19
Standort
Krs.Tuttlingen
warum nicht ?
Ist doch gut wenn man vor zweifelhaftem gewarnt wird
auch wenns der este Beitrag ist,oder?
Zumal dann,wenn mans persönlich erlebt hat und nicht
nur vom erzählen kennt.
Peter.
P.S.
Fahre Mitte August mit nem Kumpel nach Hochsavoyen
zum offroaden.
Da brauchts nur gutes Kartenmaterial statt nem sauteuren
wie auch immer `Reiseveranstalter`.
 
jens74

jens74

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
133
Danke
0
Ich habe Roland Vogel letztes Jahr als ganz normalen Teilnehmer bei einer Alpen-Tour eines anderen Veranstalters kennengelernt. Er hat dann einfach die Strecke, die er bei dieser Tour kennengelernt hat ohne Zustimmung des Veranstalters kopiert, und bietet sie jetzt selber an!!!
Es gibt immer zwei Seiten und mir ist erstens das ganze anders herum erzählt worden und zweitens, ist die Tour anders als auf der Homepage und drittens ist ein weiterer Veranstallter mit im Boot. Mit dem kooperiert er und der fährt auch mit.

Ich werde es mir mal ansehen.

Gruß
Jens
 

traveller

Guest
Besuche diese Seite nun doch schon seit einiger Zeit und sehe mir die Beiträge an.
Ich möchte alle im Forum nun über die Tatsachen informieren zum Thema Bird Exploring und Alpentouren.

Wie mir bekannt ist, hat das Team von Bird Exploring eine Tour zusammengestellt in den Piemontesischen und Ligurischen Alpen. Dies im Jahr 2004 und die letzten Details zu Pfingsten im 2005. Da Roland Vogel festgestellt hat, dass die Firma TC Off Road Trekking unter der Leitung von Sven Tegen eine eventuell gleiche Tour anbietet, versuchte man mit dem Herr Tegen in Kontakt zu treten. Man wollte ihm anerbieten, seine Touren auch auf der Homepage von Bird Exploring zu veröffentlichen. Es kam keine Reaktion von Mister Tegen. Somit beschlossen die Inhaber von Bird Exploring sich auf seine Alpentour anzumelden. Beide gaben sich nicht unbedingt als Touroperator zu erkennen, haben aber eijne tollen Werbefilm über diese Tour erstellt. Diesen hat auch Herr Tegen zur freien Nutzung erhalten. Roland Vogel stellte anschliessend die Tour so gut es ging um, aber der Parpaillon, Sommeiller und die Ligurische gehören einfach zu den Highlights einer Tour in dieser Region und so ziemlich jeder Veranstalter hat dies in seinem Programm.
Als Herr Tegen erfuhr dass Roland Vogel auch eine Tour in der Region anbietet, hat er Ihm ziemlich beleidigende und herablassende Emails gesendet welche er mir auf Anfrage hin auch zeigte.
Beachtet mal auf der Homepage von TC Off Road Trekking die AGB am Schluss unter Urheberrechte. Sven Tegen schreibt, er habe das Urheberrecht auf dieser Tour und alle welche diese Tour kopieren gegen diese werde er internationale Strafanzeige erstellen.
Dies stimmt mich persönlich sehr nachdenklich.
1. Man kann eine Strecke nicht Urheberrechtlich schützen lassen, sondern nur den Tournamen. Nur weil TUI auf die Malediven fliegt dürfne dies die anderen Reiseanbieter ja immer noch oder?
Oder will der Mister Tegen allen anderen Off Roadern verbieten da durch zu fahren.
Zudem hat er die Tour auch nicht selbst entdeckt sondern aus Büchern von Röhrl etc. zusammengestellt. Im weiteren ist auch vom Off Road Magazin das Heft Westalpen erhältlich. Hat er von denen die Bewilligung dass er die Touren kommerziell anbieten darf die in den Heften aufgeführt sind. Soviel zu diesem Schwachsinn.
2. Ich würde, habe ja schon einmal bei Tegen gebucht, nie resp. nie mehr eine Tour bei einem Anbieter buchen, welcher schon in den AGB von Strafanzeigen schreibt.
3. Als mein Kollege und ich mit Sven Tegen auf der Tour waren, so ging mir sein überhebliches Getue und sein Kasenenhofton ganz schon auf die Nerven. Er hatte sich immer über die Gruppe gestellt und war auch meistens nicht bei den Leuten sondern stand mit seinem Landy abseits oder fuhr sogar weg. Wenn jemand eine Panne hatte, so musste man warten bis er wieder mal zurückkam um zu sehen wo man den bleibt. Er fuhr einfach weit voraus. Zudem finde ich Ihn sehr arrogant gegenüber anderen Tourteilnehmern und wie sich ja nun herausstellt auch gegen andere Anbieter.
wer nicht mit Konkurrenz umgehen kann soll sich aus dem Geschäftsleben raushalten!!!

Ich selber bin sowohl mit TC Off Road Trekking als auch neu mit Bird Exploring bereits gereist und werde im nächsten Jahr mit Roland Vogel nach Australien fliegen um an der Gulf Savannah Tour Teilnehmen zu können. Das ganze Team von Bird Exploring ist sehr sehr kompetent und vor allemgeübte und sichere Off Roader mit internationaler Erfahrung!!

Vor allem der Roland setzt sich sehr dafür ein, dass die Tour jeweils ein erfolg wird und ich habe noch von niemandem der wirklich mit unterwegs war etwas negatives gehört.
Der Service und das Preis Leistungsverhältniss sind einzigartig von Bird Exploring und ich kann diesen Touranbieter nur empfehlen.
Oder habt ihr ernsthaft das Gefühl Partnerfirmen wir Qantas Airways, Caterpillar, XP-edition, IBS oder TJM etc etc. unterstützen eine schlechte Firma.

Komischerweise geistern in diversen Foren negativbeiträge zu Bird Exploring rum. Schreibt man diese Leute aber einmal an oder vereinbart ein treffen mit Ihnen zum Beispiel in Bad Kissingen oder sonst wo, so wird man versetzt und es kommt keine Reaktion.

Ich denke dass alle Negativen Beiträge von Sven Tegen direkt geschrieben werden, oder von seinen Freunden. Nur wenn diese Leute aber wirklich einmal mit Roland reisen würden, so würden diese dem TC Trekking sehr rasch den Rücken kehren.

Soviel ich mitbekommen habe war die letzte Napoleon Tour glaube ich ein voller Erfolg.
Jens der diesen Beitrag ja eröffnet hat wird isch sicher noch dazu äussern.

Der ganzen Off Road Gemeinde wünsche ich weiterhin viel Spass.
 
Thorty

Thorty

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.899
Danke
207
Standort
Gütersloh
@ traveller

naja, nimm's mir nicht krumm, aber Dein Beitrag klingt ja nun auch sehr nach Prpaganda. Ich werde mal meinen Stammtischkollegen Jens beim nächsten Treffen fragen, wie seine Tour war...

Thorty :angry:
 
4Wheeler

4Wheeler

Member
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
617
Danke
4
Standort
Côte d'Azur
Hallo Traveller

Du schreibst hier Deinen ersten Beitrag im Jeepforum, Du sagst weder Hallo noch stellst Du Dich vor, (Identität ausfüllen) !

Dein Beitrag scheint mir stellenweise wie ein Werbeprospekt von Bird Exploring.

Ich halte grundsätzlich nur was von Forumbeiträgen in denen sich die Schreiber zu erkennen geben, speziell, wenn man als Newbie hier ins Forum kommt.

Und noch was, am Ende eines Beitrages verabschiedet man sich, ich mache es Dir vor:

Jeepersgrüsse

Matthias
 

Kalle

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
77
Danke
2
Standort
Lampertheim
Ich glaube meine Reaktion würde auch ziemlich harsch ausfallen, wenn ich mir eine Tour zusammenstelle ( aus welchen Quellen auch immer) und finde dann eine 1 zu 1 Kopie auf der Webseite eines Konkurrenten, der die Strecke auch noch als getarnter Kunde aufgezeichnet hat. Kommt mir irgendwie ziemlich link vor und qualifiziert denjenigen ganz sicher nicht für irgendwelche andere Touren (Quantas hin oder her). Ich habe mit Sven einige Touren gemacht und hatte weder mit der Orga noch mit dem persönlichen Kontakt irgendein Problem.


....Das ganze Team von Bird Exploring ist sehr sehr kompetent und vor allemgeübte und sichere Off Roader mit internationaler Erfahrung!!
Der Fettdruck soll wohl unterstellen, dass Sven Tegen weder ein geübter noch ein sicherer Offroadfahrer ist ?
:angry: :hmmm:

Gruß

Kalle
 
MTJ

MTJ

Member
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
10
Danke
0
Standort
LDK
Nun ja, diese Art der Beiträge lässt nicht unbedingt auf Seriösiität schliessen. Wie Kalle schon sagte: Als getarnter Tourveranstalter bei anderen Veranstaltern mitfahren, hat schon ein "Geschmäckle. Bin auch schon mit Sven unterwegs gewesen und die Touren waren i.O. Er ist nicht gerade eine "Quasslestrippe", aber als Tourveranstalter kompetent.
 

traveller

Guest
Hallo Jeep Freunde

So böse war es nun auch nicht gedacht. Ich will niemandem unterstellen er sei ein guter oder schlechter Fahrer nur stimmt es mich nachdenklich wenn ich in den Foren unterwegs bin und immer der gleiche Name die anderen Veranstalter kritisiert und in den Schmutz zieht. Da habe ich meine liebe Mühe mit dem "offroadieter"
Ich kenne Roland schon seit 3 Jahren und weiss wie oft er in Norditalien unterwegs war. Die Tour ist auch sicherlich keine Kopie, denn Ziel von ihm war es nicht das gleiche auf den Markt zu bringen.
Da er aber kein Feedback bekam sagte er sich er wolle selber mitfahren dann wisse er es ja.
Er hat danach die Tour vom Verlauf her komplett geändert. Aber eben die Highlights in dem Gebiet gehören halt einfach dazu.
Was ich aber selber gesehen habe war, dass Sven ihm sehr mit juristischen Schritten gedroht hat usw.
Er hat damals auf der seiner Homepage ganz klardarauf hingewiesen, dass die Bilder von der Alpentour des TC Offroad Trekking stammen und einfach einen eindruck vermitteln sollen.

Sven persönlich hat dies dann nicht gewollt, aber auch jetzt noch schreibt Roland auf der Seite dass die Bilder nicht von seiner Tour stammen. Ich denke das zeugt von einer sehr grossen seriösität, wenn einer dazu steht dass er neu eine solche Tour macht die Bilder aber nicht von seiner Tour sind.

Zudem hat er soviel ich weiss nur eigene Bilder die er selbst gemacht hat gezeigt und keine Fremden.
Mit dem Beitrag hat er sogar indirekt Werbung gemacht für TC.

Es gibt sehr viele gute Tourenanbieter, mich machte es einfach sauer dass unter dem Synonym Offroadieter immer wieder die anderen schlecht gemacht werden. Ist doch schon komisch oder etwa nicht.

Egal, ich konnte es damals in den Pyrenäen nicht so gut mit Sven. Aber die Menschen sind halt unterschiedlich. Aber er sollte vielleicht auch die anderen Konkurrenten durch gute Qualität seiner Touren ausstechen und nicht mit Drohungen und Schlechtmachen über das Internet.
Ich bin jedenfalls enttäuscht von Ihm und auch ein bisschen sauer.

Mein Profil habe ich ergänzt und sorry dass ich mich nicht verabschiedet habe.
Und ich hoffe ich habe mit diesem Beitrag nicht allzu sehr Schaden für Roland angerichtet, wollte einfach mal einiges richtig stellen so wie ich es sehe.

Habt eine gute Zeit.
 

Toyota Cruiser Fan

Guest
Geschätzte Jeep Freunde und Off Road Fans

Ich wurde von Sven direkt per Email über diesen Eintrag informiert, mit der Beschuldigung ich hätte dies getan.
Erstmal Danke für den Hinweis an Sven, aber dem ist nicht so.

Das ganze Team von Bird Exploring distanziert sich von solchen Einträgen und mit uns ist noch nie jemand gereist der "Toni" heisst.

Traveller, setze Dich doch mal mit uns in Verbindung, den wir sind mit dem was Du schreibst auch wenn es vielleicht gut gemeint war, nicht einverstanden.

Und, ja ich war mit Sven auf Tour. Unsere Napoleon Tour wurde aber im 2003 zusammen gestellt, und im 04 zum ersten Mal als Clubtour im kleinen Rahmen bei Scheisse Wetterbedingungen durchgeführt.
Es wäre wirklich mit Svens Tour identisch gewesen, daher haben wir es anschliessend geändert. Aber die gewissen Strecken der Region gehören nunmal dazu.

Obwohl mich Sven nicht gerade mag, sage ich das seine Touren sicher gut sind und er bestimmt ein guter Tourführer ist, sonst gäbe es ihn gar nicht schon so lange.
Unsere Touren werden ein bisschen anders aufgezogen aber das ist jedem seine Sache.

Ich selbst hoffe das der Sven das Kriegsbeil mit uns endlich einmal begraben wird. Den schliesslich wollen wir alle dasselbe und Konkurrenz belebt ja das Geschäft.
Wir sind bereits schon vorher auch mit anderen Anbietern gereist und tun dies auch immer mal wieder. Wenn die Chemie stimmt verweisen wir oft auch Kunden welche Anfragen an uns haben an diese Anbieter weiter. Dies tun wir aber nur wenn wir die Leute kennen und schon mal mit denen unterwegs waren.
Leider ist mit Sven sehr viel Geschirr zerschlagen und eine solche zusammenarbeit nicht mehr möglich.
Schade eigentlich.

Euch allen weiterhin viel Spass mit Euren Jeeps und eine unfallfreie fahrt.

Rolli von Bird Exploring und das ganze Team.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Alpen Tour gebucht...

Oben