Wartung in freier Werkstatt und 6-Jahre-Sorglos-Garantie

Diskutiere Wartung in freier Werkstatt und 6-Jahre-Sorglos-Garantie im Compass/Patriot MK Forum Forum im Bereich Compass / Patriot Forum; Hallo zusammen, habe bei FIAT nachgefragt: 1. Wann kommen die Unterlagen zur 6-Jahre-Sorglos-Garantie? 2. Kann ich die Wartung auch in einer...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

luzifer0190

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.08.2011
Beiträge
64
Danke
1
Hallo zusammen,

habe bei FIAT nachgefragt:
1. Wann kommen die Unterlagen zur 6-Jahre-Sorglos-Garantie?
2. Kann ich die Wartung auch in einer freien Werkstatt ohne Garantieverlust durchführen lassen?
3. Ist auch das Mitbringen von Motorenöl aus dem Zubehörhandel für die Wartung erlaubt?

Antworten von FIAT:

zu 1.
In Bezug auf Ihr Schreiben vom 29.12.2011 zu der Anschlußgarantie für Ihren Jeep Compass können wir Ihnen mitteilen, dass die Unterlagen für die 6-Jahre-Sorglos-Garantie momentan versandt werden und in den kommenden Wochen bei Ihrem Vertragshändler eintreffen werden.

zu 2.
Die Wartungsarbeiten für Ihr Fahrzeug können auch bei einem freien Händler durchgeführt werden. Es ist jedoch zwingend notwendig, dass diese nach Herstellervorgaben durchgeführt werden.

zu 3.
Das Motorenöl können Sie auch im Zubehörhandel kaufen. Es ist allerdings erforderlich, dass dieses zu 100% den Herstellervorgaben entspricht.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Ihnen für die Zukunft viel Freude mit Ihrem Jeep Compass wünschen.

Danke FIAT!

Gruß
Mirko
 

mcollie

Member
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
21
Danke
1
Hallo zusammen,

habe bei FIAT nachgefragt:
1. Wann kommen die Unterlagen zur 6-Jahre-Sorglos-Garantie?
2. Kann ich die Wartung auch in einer freien Werkstatt ohne Garantieverlust durchführen lassen?
3. Ist auch das Mitbringen von Motorenöl aus dem Zubehörhandel für die Wartung erlaubt?

Antworten von FIAT:

zu 1.
In Bezug auf Ihr Schreiben vom 29.12.2011 zu der Anschlußgarantie für Ihren Jeep Compass können wir Ihnen mitteilen, dass die Unterlagen für die 6-Jahre-Sorglos-Garantie momentan versandt werden und in den kommenden Wochen bei Ihrem Vertragshändler eintreffen werden.

zu 2.
Die Wartungsarbeiten für Ihr Fahrzeug können auch bei einem freien Händler durchgeführt werden. Es ist jedoch zwingend notwendig, dass diese nach Herstellervorgaben durchgeführt werden.

zu 3.
Das Motorenöl können Sie auch im Zubehörhandel kaufen. Es ist allerdings erforderlich, dass dieses zu 100% den Herstellervorgaben entspricht.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Ihnen für die Zukunft viel Freude mit Ihrem Jeep Compass wünschen.

Danke FIAT!

Gruß
Mirko
Hi Mirko!

Das ist ja sehr interessant - Ich hätte diese Aussagen auch gerne schriftlich auf Papier. Wohin muss ich genau Schreiben?

Viele Grüße
mcollie
 

muederWilli

Member
Mitglied seit
13.02.2011
Beiträge
28
Danke
1
Frage 2 hat mich auch schon interessiert, besonders die Antwort.
Ich habe Fiat auch schon angeschrieben, eine Antwort in schriftlicher Form
ist aber ausgeblieben :no:
Die Hotline/Kundendienst hat mich tel. kontaktiert.
Kannst Du evtl die Antwort von Fiat hier einstellen?
Natürlich nachdem deine Daten unkenntlich gemacht wurden :top:
 

luzifer0190

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.08.2011
Beiträge
64
Danke
1
Folgende Email habe ich am 29.12.11 an talkto@chrysler.com gesandt:
"Sehr geehrte Damen und Herren,

am 26.05.2011 kaufte ich meinen neuen Jeep Compass beim Händler in Bielefeld. Im Kaufpaket ist eine 6-Jahre-Sorglos-Garantie enthalten. Der Verkäufer teilte mit, daß die Garantieunterlagen direkt von Chrysler bzw. Fiat mir zeitnah zugesandt werden. Leider habe ich bis heute keine Unterlagen erhalten. Daher bitte ich Sie mir kurzfristig alle notwendigen Informationen dieses Garantievertrages zuzusenden.


Zusätzliche habe ich noch 2 weitere Fragen:

1)

Simmt es das alle Wartungs- und Pflegearbeiten nur vom Jeep-Händler durchgeführt werden dürfen um einen Garantieanspruch zu haben? Oder dürfen diese Arbeiten auch von einer freien Werkstatt durchgeführt werden?

2)

Da der Ölwechsel sehr kostenintensiv ist, wollte ich gern Motorenöl im Zubehörhandel kaufen und zur Inspektion der Werkstatt bereitstellen. Was muß ich beachten um den Garantieanspruch nicht zu verlieren?



[Fahrzeugdaten...]


Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich bereits im Voraus!


..."


Die Antwort erhielt ich wiederum am 04.01.2012 per Mail:

"Sehr geehrter Herr [..],


wir danken Ihnen, dass Sie sich mit JEEP in Verbindung gesetzt haben.

In Bezug auf Ihr Schreiben vom 29.12.2011 zu der Anschlußgarantie für Ihren Jeep Compass können wir Ihnen mitteilen, dass die Unterlagen für die 6-Jahre-Sorglos-Garantie momentan versandt werden und in den kommenden Wochen bei Ihrem Vertragshändler eintreffen werden.

Die Wartungsarbeiten für Ihr Fahrzeug können auch bei einem freien Händler durchgeführt werden. Es ist jedoch zwingend notwendig, dass diese nach Herstellervorgaben durchgeführt werden.

Das Motorenöl können Sie auch im Zubehörhandel kaufen. Es ist allerdings erforderlich, dass dieses zu 100% den Herstellervorgaben entspricht.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Ihnen für die Zukunft viel Freude mit Ihrem Jeep Compass wünschen.

Unser Kundendienst steht Ihnen montags bis freitags, von 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr, unter der Nummer 00 800 0426 5337 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Fiat Group Automobiles Kundendienst

Beate Thelen
Team Leader
...."
 
DDSamson

DDSamson

Member
Mitglied seit
05.03.2010
Beiträge
180
Danke
1
Standort
Eppelborn/SL
Vielleicht verwechsele ich da was .... 6-Jahre-Sorglos-Garantie ...... 4-Jahre-Sorglos-Paket

Ich hatte meinen Patriot als Vorführwagen bei MercedesJeep (als es das noch gab) gekauft.
Im 'Jeep-Computer', also egal ob bei MB in Pirmasens oder Saarbrücken oder später in Homburg, stand ganz klar drin, dass mein Auto über das 4-Jahre-Sorglos-Paket' verfügte ..... und egal wo ich das (allerding NUR bei Jeep) machen lasse, kostet noch nicht einmal der Liter Öl irgendeinen Cent (für mich).
Eine Inspektion hab ich nun noch frei ... die mich NICHTS kostet ....
Warum also dann Öl kaufen im Zubehörhandel?
Und Unterlagen wegen der Sorglos-Paketes wurden nie ü+bersandt ... die Daten stehen im Computer .....
 

luzifer0190

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.08.2011
Beiträge
64
Danke
1
hi deedee,
es ist richtig: du verwechselst da etwas mit garantie und einen kauf-paket.
wir sprechen bei der 6-jahre-sorglos-garantie um eine erweiterung der gesetzlichen gewährleistungsansprüche über die 2 jahre hinaus auf die genannten 6 Jahre. diese garantie umfasst natürlich nicht jegliches bauteil und kann auch nur bei einem bestimmten wartungs-/pflegeverhalten in anspruch genommen werden. hinzu kommt die neustrukturierung von jeep innnerhalb des fiat-konzerns, so daß nicht jeder autorisierte händler mit dieser garantie etwas anfangen kann.
daher ist es besser die genauen garantieansprüche und die anspruchsvoraussetzungen zu kennen und schwarz auf weiß auf papier zu haben!

gruß
mirko
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wartung in freier Werkstatt und 6-Jahre-Sorglos-Garantie

Werbepartner

Oben