Schriftfond gesucht

Diskutiere Schriftfond gesucht im Non Tech Forum Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo Folks... suche den Schriftfont für den seitlichen Wranglerschriftzug am Heck des YPS; eine Vorlage für die Bezeichnung 4.0 HO, sowie den...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
Hallo Folks...
suche den Schriftfont für den seitlichen Wranglerschriftzug am Heck des YPS;
eine Vorlage für die Bezeichnung 4.0 HO, sowie den Schriftfont des originalen Jeep-Schriftzugs.
Möchte alle Schriftzuge am YPS erneuern.

Wer kann weiterhelfen :wave:
 
BuccYJ

BuccYJ

Jeepfreak
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.348
Danke
2
Standort
Kreis COC/GER
Also die seitlichen bekommst bei 123 ständig nachgeworfen, nur den 4.0l HO weiß ich jetzt auch nicht
 
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
Also die seitlichen bekommst bei 123 ständig nachgeworfen, nur den 4.0l HO weiß ich jetzt auch nicht

.... ich möchte aber nix bei 123 nachgeworfen bekommen, sondern suche den Fond; habe nämlich noch was anderes damit vor :wave:
 
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
.... im " alten Forum " stand es mal; hoffe daß sich derjenige, ders damals wußte auch wieder hier reinstellt.
Hatte es mir seinerzeit sogar notiert, aber weiß nicht mehr wo ? :wave:
 
Lohrengel

Lohrengel

ohne jeep
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
955
Danke
1
Standort
Nähe Kassel
Ich werd meinen Bruder mal fragen. der ist Art Director und Grafik-Designer. Vielleicht hat er ja sowas ...

Gruß Veit
 
Lohrengel

Lohrengel

ohne jeep
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
955
Danke
1
Standort
Nähe Kassel
Hab grad mit ihm gesprochen. er meine es ist eine eigenkreation von Chrysler.... Aber er sucht trotzdem mal...
 
Jenny

Jenny

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
206
Danke
5
Standort
42281 Wuppertal
Ich denke McManni (Mannis ZG) wird helfen können als Grafiker
oder claus als Beschriftungsfachmann

:wave:
 
yjochen

yjochen

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
227
Danke
0
Standort
78078 Niedereschach
sehr häufig werden spezielle Schriften (Fonts) entwickelt oder bestehende verändert wenn das von einer größeren Firma kommt.
Wenn Du nur das "Wrangler" brauchst, dann würde ich es aus einer Werbung oder Bild etc. rausnehmen und z.B. in Corel Draw nachzeichnen.
Wenn Du natürlich die anderen Buchstaben auch brauchst, dann geht das natürlich nicht.

Gruß
Jochen
 
onkellinus

onkellinus

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
196
Danke
0
Standort
Meerbusch
Vielleicht hilft es ja:



1.3.1 Allgemeine Informationen

In der Gestaltung der Marke Jeep® hat
die Schriftfamilie Franklin Gothic erste
Priorität.

Die Franklin Gothic ist eine serifenlose
Linearantiqua. Durch ihr geradliniges,
klares Schriftbild eignet sie sich sowohl
für Headlines als auch für Fließtexte.
Durch ihre verschiedenen Schnitte ist
sie vielseitig einsetzbar.

Als zweite Priorität steht die Schrift
Melior zur Verfügung. Es ist ein gängiger,
leicht lesbarer, charakteristischer
Schrifttyp.

Die Antiquaschrift Melior ist vielseitig
einzusetzen und eignet sich besonders
für längere Texte.







 
Dark

Dark

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
157
Danke
1
Standort
58300 Wetter
.... ich gelobe Besserung, Herr Lehrer ! :yes:
.... hätte eher gedacht, daß der Allwissende etwas Konstruktives zum Thema beiträgt :wave:
@Butch
:wub: Welch' obszöne Fingergeste! :top: :yes:

Aber mal im Ernst - wenn Du wirklich alle Schriftzüge einfach nur
erneuern willst, dann lohnt doch der Aufwand mit Plotten/Cutten
gar nicht. Die Dinger gibt es doch fertig auf eBay.com zu kaufen.
Selbst mit ein paar Dollar Versand lohnt sich das doch. :wave:

Es sei denn, Du willst was Spezielles - "Stars and Stripes"-Folie
oder so.

Gruss,
Dark.
 
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
@ Dark,
das mit den schlimmen Fingern mußte sein :wave:

... ja ich habe was spezielles vor, gedenke mir Folien zu plotten, aus denen der Schriftzug negativ herausgearbeitet ist zur Verwendung als Lackierschablone. Will eine Fläche mit ständig wiederholenden Schriftzügen komplett lackieren :wave:
 
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
@ OnkelLinus

Franklin Gotic ist es definitiv nicht; das J ist z.B am Anfangsbogen viel zu flach.In erster Linie geht es mir aber um den seitlich am Heck angebrachten Schriftzug " wrangler " :wave:
 
onkellinus

onkellinus

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
196
Danke
0
Standort
Meerbusch
@ OnkelLinus

Franklin Gotic ist es definitiv nicht; das J ist z.B am Anfangsbogen viel zu flach.In erster Linie geht es mir aber um den seitlich am Heck angebrachten Schriftzug " wrangler " :wave:
Mag sein, diese Angaben sind offizielle CI von DC :wub:

>
> anbei die benötigten Informationen bezüglich der Jeep Schriftarten.
> Für Fliesstext bei Fahrzeugaufkleber verwenden wir die
> Schrift "Franclin
> Gothic ITC Heavy".
>
> (See attached file: Jeep_Schriftschnitte.pdf)
>
> Das Jeep Logo ist eine Bildmarke und wird nicht separat gesetzt.
> Anbei erhalten Sie die Druckdaten der Logos - positiv,
> negativ und einmal
> ohne Claim.
>
> (See attached file: Jeep_Logo_sw_strich_pos.ps)(See attached file:
> Jeep_Logo_sw_strich_neg.ps)(See attached file: Jeep_Logo_gruen.ps)
>
>
> Ich wünsche Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Jeep.
>
>
Auszug aus ner Mehl von DC

:wave:
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Mit Arial Special G1 kommt man nah dran.
Als ich nach der Schriftart suchte, bekam ich den Tip und meiner Meinung nach auch den Link z. Download.
Allerdings stimmt die Schriftart nicht ganz. Dafür kann man mit etwas Spielerei an der Randbreite (arbeitete mit Corel) unserem Logo sehr nahe kommen. Auf den 1. und 2. Blick fällt der Unterschied dann nicht auf.

Gruß,
Matthias
 
Dark

Dark

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
157
Danke
1
Standort
58300 Wetter
@butch
Ah, ok. Dann hab' ich einen anderen Tip: schau Dir doch
mal zwecks weiterer Ideengebung diese Seite an: LINK.
Die haben dort hunderte verschiedene Vorschläge zu allen
möglichen Autobeschriftungen. Gut auch, weil links daneben
immer die verwendete Schriftart steht. :wave:

Gruss,
Dark.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Schriftfond gesucht

Schriftfond gesucht - Ähnliche Themen

  • Ordentliche Werkstatt/Anlaufpunkt in NE/D für Getriebe gesucht

    Ordentliche Werkstatt/Anlaufpunkt in NE/D für Getriebe gesucht: Hi Jeep-Freunde, ich bin mit meinem 4.0 ZG sehr zufrieden 😉 Auf absehbare Zeit werde ich mir kein weiteres Auto anschaffen (bisher hatte ich...
  • Hilfe, noch 3 Tage bis zum TÜV Termin. Dringend Scheinkopie oder Gutachten für 275/70 R18 gesucht.

    Hilfe, noch 3 Tage bis zum TÜV Termin. Dringend Scheinkopie oder Gutachten für 275/70 R18 gesucht.: Hallo, bin neu hier. Habe vor ca. 4 Wochen einen Wrangler JK Unlimited Sahara gekauft. Gleich mit einer Fahrwerkshöherlegung, 30mm Spurplatten pro...
  • Gurtankerabdeckung gesucht

    Gurtankerabdeckung gesucht: Hallo, meine Frau hat die Abdeckung (Fahrerseite) für die Gurtbefestigung am Sitz verloren (ist mir schleierhaft, wie man die so einfach...
  • GMP Italy Buran 9x20 Gutachen/ABE dringend gesucht

    GMP Italy Buran 9x20 Gutachen/ABE dringend gesucht: Moin Moin aus dem hohen Norden, Habe mir gebauchte GMP Felgen 9x20 - 5x127 ET 38 mit 275/40 R 20 106W Reifen gekauft sollen auf meinem GC CRD 3,0...
  • Nebelschlußleuchte rechts gesucht für 2009er JK

    Nebelschlußleuchte rechts gesucht für 2009er JK: Hi, ich suche ein Nebelschlußleuchte rechts für den JK. Bei meiner sind leider die Befestigungsdome altersbedingt breit und halten nicht mehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben