nochmals Reifenfrage

Diskutiere nochmals Reifenfrage im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hi Freunde, da ich immer noch nicht schlüssig bin, welche Reifendimension ich bei den neuen MT´s im Frühling machen soll bin ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
SandmannOffroad

SandmannOffroad

...loading...
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
2.264
Danke
1.217
Standort
High Sourland Circle
Fahrzeug
ZG 5.2 `97
ZG 5.2 `96
Hi Freunde,

da ich immer noch nicht schlüssig bin, welche Reifendimension ich bei den neuen MT´s im Frühling machen soll bin ich jetzt auf folgendes gestossen.

Die Geschichte mit den 8,5x16" hab ich erstmal zur Seite gelegt, da ich hier im download Abteil auf dass Gutachten von XJoachim gestoßen bin.

Genauer gesagt ist es dass Gutachten für die Serienfelgen des XJ in 7x15.

In dem Gutachten ist die Eintragung auch für 255 60 R15 aufgelistet.

Wie muss ich da ran gehen, denn die Größe wär mir sympathisch und Serienfelgen hab ich auch noch einen 2ten Satz hier liegen.

Kann ich diese Größe einfach draufmachen und dann bei einer Prüfstelle, also nicht unbedingt TÜV, so eintragen lassen oder muss ich da noch was anderes beachten?
Mit dem DEKRA Prüfer hier ausm Ort komme ich wesentlich besser klar als mit dem TÜV Prüfer.

Der kann mir doch die Eintragung bzw Papiere erstellen, ohne dass ich zum TÜV muss, oder?

Reicht für die Eintagung dieser Reifen dass Gutachten von Joachim?


Kurze Info wäre super!

Besten Dank

Frank
 

Thore1988

Member
Mitglied seit
09.03.2010
Beiträge
2.005
Danke
147
Standort
In der Heide
Also grundsätzlich ist es bei den Reifen meiner Kenntniss nach egal ob TÜV oder DEKRA!
Ich habe meine bspw. gestern bei der DEKRA legalisieren lassen.

Naja und es zählen die üblichen Kriterien: Abrollumfangabweichung, Abdeckung durch die Kotflügel, Freigängigkeit etc.

Aber weißt du was das aller einfachste wäre?

Wenn du mit deinem Prüfer doch so gut klar kommst:
Fahr hin, schilder ihm dein Vorhaben inkl. aller notwendigen Daten und wird er dir schon sagen
ob das geht oder nicht!

Wieso erst wild spekulieren, alles umbauen und dann doof dastehen wenn der Prüfer "Nein" sagt!
 

JeepeSchmitti

Member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
2.070
Danke
33
Standort
Luxemburg
Ja genau!

Zuerst Fragen-dann machen!

Es gibt sogar Fälle wo die Prüfstelle Trotz Nachweis eines anderen TÜV s nix eintragen wollte!

Fieleicht wollten die Herren auch nur die Einzelabnahme kassieren! Wer weiss! ;-)
 
SandmannOffroad

SandmannOffroad

...loading...
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
2.264
Danke
1.217
Standort
High Sourland Circle
Fahrzeug
ZG 5.2 `97
ZG 5.2 `96
alles klar.

Ich hab grad mit ihm telefoniert und er hat gesagt ich soll ihm das Gutachten auf seine email legen.
KFZ Schein Kopie hat er bereits von mir.
Leider gibt er mir erst bis spätestens Anfang nächster Woche bescheid darüber, was er dazu sagt,
da er diese Woche nur noch heute Dienst macht.

Mal schauen was er dazu sagt, die Reifen Kombo fänd ich allerdings richtig gut!
 
SandmannOffroad

SandmannOffroad

...loading...
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
2.264
Danke
1.217
Standort
High Sourland Circle
Fahrzeug
ZG 5.2 `97
ZG 5.2 `96
ps.

auf jeden Fall klär ich dass im Vorfeld bis ins Kleinste. Hab ja auch kein Bock wenn ich mir Reifen hole die dann nicht eingetragen zu bekommen.

Wollte nur eben wissen wieweit ich mit dem Gutachten komme.
eigentlich gibts da doch keinen Grund mehr für den Prüfer eine zulässige Rad Reifen Kombi zu verwähren.
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.010
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Mal ne andere Frage, ist das bei deiner Höherlegung optisch nicht ein bischen "mickrig" ???
 

Thore1988

Member
Mitglied seit
09.03.2010
Beiträge
2.005
Danke
147
Standort
In der Heide
Mal ne andere Frage, ist das bei deiner Höherlegung optisch nicht ein bischen "mickrig" ???
Find ich auch!

Das sind mehr als 3 cm weniger Durchmesser wie bei einem 225/75/15 Reifen, und die sehen bei 2" ja schon wie zu heiß gewaschen aus!
Du hast bei dem Reifen natürlich den Vorteil der relativ breiten Lauffläche und viel Platz in den Radkästen! Aber wie es in dieser Kombi mit der Geländebrauchbarkeit ausschaut, dazu müssten sich mal die Experten äußern!
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.010
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Guck doch mal was der Bodo so alles im Petto hat, der hat doch so einiges beschrieben was geht oder nicht.
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12.324
Danke
3.119
Fahrzeug
Nunja, einige...
255/60 R15 ist mickrig ... 255/70 R15 wäre wenigstens halbwegs passend ... irgendwas zwischen 30 und 31 Zoll

Frag den Tüver nach ner Einzelabnahme für dergleichen Größe...wenn er es nicht macht...anderen Prüfer suchen...

:wave:
 
SandmannOffroad

SandmannOffroad

...loading...
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
2.264
Danke
1.217
Standort
High Sourland Circle
Fahrzeug
ZG 5.2 `97
ZG 5.2 `96
jap ihr habt mal wieder recht.

Ich war ehrlich gesagt heut mal wieder etwas euphorisch. Kommt dabei raus wenn ich krank zuhause rum hocke ;)

Auf den Bodo hoffe ich auch immer, wenn ich was über Reifen wissen will, der kennt sich echt sehr gut aus!

Der zweite Bremser meines Plans ist allerdings schon der, dass es gar keine 255 60 R15 MT´s gibt, was ich heut dann mal nachdem ich das Thema gestartet hatte rausgefunden hab.

Mit Bodo hatte ich schon vor ein paar Monaten über seine Empfehlung meiner Reifen gegenüber gesprochen, der meinte auch ich soll bei den Serienfelgen bleiben und hatte ein paar Reifengrößen dargelegt.

Naja, ich denk ich werd nochmal direkt beim Bodo auf die Seite gehen und hoffe dass ich seinen "Reifenrechner" nochmal finde,:)

255 70R15 oder 255 75R15 wären mir auch am liebsten.
 
SandmannOffroad

SandmannOffroad

...loading...
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
2.264
Danke
1.217
Standort
High Sourland Circle
Fahrzeug
ZG 5.2 `97
ZG 5.2 `96
ich war jetzt mal im Reifenrechner von Bodo,

ich denke der 235 75 R15 ist wahrscheinlich erstmal die beste Entscheidung.

Ein 30/9,5/15 gibt sich nicht viel mit dem 235er, den 235er hab ich aber bereits im Schein stehen.

31/10,5/15 und 255 75R15 werd ich nochmal mitm Prüfer durchsprechen, je nachdem was ich dafür machen müsste werd ich dann weitersehn, ist für mich auch ne Kostenfrage ehrlich gesagt,
und eigentlich, auch wenn mich manch einer dafür auslacht, bin ich mit den 235ern fahrtechnisch echt mit zufrieden.

und im Gelände, worums mir eigentlich bei den Reifen hauptsächlich geht, ist einfach wichtig dass die Dinger soviel Kletterkraft wie möglich haben, da letztes Jahr die General Grabber AT2 im Gelände zum Teil versagten.
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
9.747
Danke
2.345
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
:hmmm: ... der zugrundeliegende Vorschalg 255/60/15 ist beim XJ eine 'Sprinter-Größe' ... offRoad geht anders.

235/75/15 oder 30/9.5/15 nimmt sich in der Realität meistens nicht viel.

Mein Favorit beim XJ-preFL ist der 265/70/15 ... :inlove: ... ist ein bisschen von der Profilwahl abhängig, kommt aber als AT oder MT meist gut raus.
In der Realität meist größer wie der 30er ... breiter ist er so und so!

:wave:
Bodo


P.S.
Das Thema heißt 'Reifenkontakt bei Volleinschlag'.
Beim 30er oder 235/70 geht an der VA i.d.R. noch eine standard SPV ... je nach Kotflügel gehen bei den 265er nur 15mm-Scheiben.
Die Korrektur des Lenkanschlag ist immer möglich - andere Lösungen sind subjektiv zu bevorzugen.
Heute würde ich mal nach WJ-Lenkern suchen. Diese muss man zwar 'modifizieren', aber es sollte sich lohnen ... .
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

nochmals Reifenfrage

nochmals Reifenfrage - Ähnliche Themen

  • Nochmals SRT8 Kaufen ??

    Nochmals SRT8 Kaufen ??: Hallo Liebe Forumsmitglieder Ich habe mich bereits in der Neuvortellung vorgestellt. Nun meine Frage an alle SRT8 Besitzer. Würdet Ihr nochmals...
  • Alarm Alarm und nochmals Alarm

    Alarm Alarm und nochmals Alarm: An alle Mietglieder erstmal ein gesundes neues Jahr,   leider habe ich wieder Probleme mit meinem Alarmsystem..   vor 2 Wochen habe ich mir den...
  • Nochmals Thema Kabelsalat

    Nochmals Thema Kabelsalat: Nachdem ich den CJ5 (BJ79 mit 3,8l Motor) nun meinem Sohn geschenkt habe, haben wir ihn heute mal auseinander genommen da er nach der ewigen...
  • Nochmals Scheinwerfer ZJ/Große Auswahl

    Nochmals Scheinwerfer ZJ/Große Auswahl: Da ich immernoch ohne Scheinwerfer umherfahre, neulich ein Streifenwagen vor meinem Auto stand und einer der Herren sich eine Notiz machte wird es...
  • nochmals Allrad Kupplung sehr träge / defekt ?

    nochmals Allrad Kupplung sehr träge / defekt ?: Hatte schon einen Thread zu dem Them, hätte jedoch (aus aktuellem Anlass) nochmal ein paar Fragen.   Was ich bisher weiß: - WJ Bj 2002 hat laut...
  • Ähnliche Themen

    • Nochmals SRT8 Kaufen ??

      Nochmals SRT8 Kaufen ??: Hallo Liebe Forumsmitglieder Ich habe mich bereits in der Neuvortellung vorgestellt. Nun meine Frage an alle SRT8 Besitzer. Würdet Ihr nochmals...
    • Alarm Alarm und nochmals Alarm

      Alarm Alarm und nochmals Alarm: An alle Mietglieder erstmal ein gesundes neues Jahr,   leider habe ich wieder Probleme mit meinem Alarmsystem..   vor 2 Wochen habe ich mir den...
    • Nochmals Thema Kabelsalat

      Nochmals Thema Kabelsalat: Nachdem ich den CJ5 (BJ79 mit 3,8l Motor) nun meinem Sohn geschenkt habe, haben wir ihn heute mal auseinander genommen da er nach der ewigen...
    • Nochmals Scheinwerfer ZJ/Große Auswahl

      Nochmals Scheinwerfer ZJ/Große Auswahl: Da ich immernoch ohne Scheinwerfer umherfahre, neulich ein Streifenwagen vor meinem Auto stand und einer der Herren sich eine Notiz machte wird es...
    • nochmals Allrad Kupplung sehr träge / defekt ?

      nochmals Allrad Kupplung sehr träge / defekt ?: Hatte schon einen Thread zu dem Them, hätte jedoch (aus aktuellem Anlass) nochmal ein paar Fragen.   Was ich bisher weiß: - WJ Bj 2002 hat laut...
    Oben