klappern an der Vorderachse

Diskutiere klappern an der Vorderachse im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo, ich habe seit geraumer Zeit ein metallisches klackern an der Vorderachse! Habe meine Jeep schon mehrfach auf der Bühne gehabt, aber kann...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

another_one

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
49
Danke
5
Standort
Stuttgart
Hallo,

ich habe seit geraumer Zeit ein metallisches klackern an der Vorderachse!
Habe meine Jeep schon mehrfach auf der Bühne gehabt, aber kann einfach nichts finden.

Hört sich teilweise an wie wenn etwas lose wäre, aber ich habe alles kontrolliert und kann einfach nichts finden!
Mein erster verdacht war, daß es die Bremse vorne wäre, daß der Bremssattel etwas Spiel hätte, habe diesen aber abgebaut und wieder angeschraubt, aer Problem tritt immer noch auf, und zwar nur bei kurzen und harten "Schlaglöchern", und zwar wenn ich das richtig beurteilen kann, nur wenn das Rad ausfedert, also wenn die Last für kurze Zeit geringer ist. Beim einfedern ist es nicht zu hören.

Kann mir jemand Tipps geben wo ich noch suchen könnte?
Oder woran es liegen kann;

bin für jeden Tip dankbar.

gruß Björn
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Stoßdämpferaugen ausgeschlagen ?


:newlaugh:
 
Murphy Law

Murphy Law

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.435
Danke
0
Stabibuchsen schon kontrolliert :newlaugh:
 

another_one

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
49
Danke
5
Standort
Stuttgart
HAllo,

werde später nochmal unter den Dicken liegen und prüfen was ihr gesagt habt, und dann heute Abend berichten!
Hoffe finde die Stelle, denn mit dem klappern macht das fahren nur halb soviel Spaß!!

thx nochmal für die Tipps!

bis später
 
Dirty_harry

Dirty_harry

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
Aachen
Wie wäre es mit dem Kugelgelenk an der vorderen Kardanwelle :shocked:

Gruß Harald
 

XJWaggi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
190
Danke
5
Standort
86529 Schrobenhausen
Wird doch wohl nix locker sein :shocked:

Wat iss nu mit deine Untersuchungen, hast die Tipps befolgt ?
:wave:
 

another_one

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
49
Danke
5
Standort
Stuttgart
Hallo,

also ich habe an allem gerüttelt und gedrückt, gezogen und was man sonst noch so an den Teilen unterm Auto machen kann,
aber ich muß gestehen, ich finde nichts was locker ist, oder ausgeschlagen!!!

Bin schon drauf und dran mir neue Dämpfer zu kaufen, da ich vermute das es die Augen der untern Befestigung sind am Stoßdämpfer. Aber bei stehendem Fahrzeug, und bei angehobener Karosse, kann ich kein wirkliches Spiel fest stellen, aber von der Logik und vom Geräusch her, kann es eigentlich nur das sein.

Da der Dämpfer das einzige Bauteil ist, das beim fahren dieses Geräusch erzeugen kann, meiner Meinung nach.

aber sicher bin ich mir nicht, nur nerven tut es wie die Sau! :shocked:


liege nun fast jeden Tag mal unterm Auto und schau und rüttel, und weiß langsam echt nicht mehr weiter!


gruß Björn
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Vieleicht is ja nur ne Dämpferschraube nicht ganz fest. :shocked:

Nimm doch mal nen Schlüssel und zieh die ganzen Schrauben mal etwas nach. Auch die vom Panhard, Stabis und Längslenkern. Wenn da was ein bissi locker kannst du das mit "Händeruckeln" nid feststellen. :wave:

Einfach auf Verdacht mal überall probieren und wo´s locker is nachziehen. :)

Vieleicht war´s das dann schon :wave:

:wave:
 

Otto

Gelöscht
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
131
Danke
0
Standort
Bochum
Guck dir mal die Halteklammer der Schraubenfeder an.
Gruss Otto
 

another_one

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
49
Danke
5
Standort
Stuttgart
danke auf jeden fall schon mal allen für Ihre Tipps,
werde heute leider keine Zeit haben nach den Sachen zu schauen, aber morgen hab ich wieder bißle Luft in meinem Terminplan, und werde nochmals die von euch angesprochenen Punkte überprüfen.
Schrauben sind eigentlich alle fest, danach habe ich schon geschaut, aber das mit der Klammer für die Feder muß ich nochmal prüfen, hoffe das ich den Fehler finde.


werde dann berichten wie der Stand der Dinge ist.

nochmals danke an alle

Björn
 

XJWaggi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
190
Danke
5
Standort
86529 Schrobenhausen
Du hast doch auch Felgen mit einer großen Nabenkappe.
Da war bei mir mal ein Steinchen drinnen, mann, was hab ich nach dem klappern gesucht. :shocked:
 
mich_l

mich_l

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
28
Danke
0
Standort
mainz
hai,

ich hatte so ein klappern auch mal bei meinem 2.5er. habe auch alles abgesucht, aber nichts gefunden. dann bin ich durch zufall mit offener motorhaube über den hof von 'nem kumpel auf die hebebühne gefahren (ist so eine hinterhofwerkstatt mit altem kopfsteinpflaster und da hat es sonst immer geklappert wie sau) und, was soll ich sagen, kein klappern mehr. wir haben dann noch ein paar versuche unternommen (einer steht beim fahren auf der stossstange und hört wo es klappert) und es war wohl so das es die motorhaubenscharniere (die ich kurz vorher weil ich es gut mit ihm gemeint habe mit WD40 eingesprüht hebe) waren.

hat sich aber beim fahren angehört als kämen die geräusche von der vorderachse....


liebe grüße


michel
 
Candyman

Candyman

ɯnuɐɹǝnq ɯnıɹǝdɯı
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
795
Danke
487
Standort
Buer in Westf.
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0
Das Klappern habe ich auch gelegentlich. Klingt so wie Topfdeckel oder so.
Meistens nur auf Kopfsteinpflaster. Wenn ich währenddessen ganz leicht auf die
Bremse trete, ist es weg.
Habe das mal bei einer Inspektion angesprochen. Angeblich ist irgendein
Luftleitblech an den Bremsscheiben die Ursache. Die Werkstatt hat die Bleche etwas nachgebogen und danach war es für 2-3 Monate verschwunden. Inzwischen klingelt es wieder.
Habe mich damit abgefunden, zumal es nicht wirklich stört und nur gelegentlich auftritt.
Bei anderen Chrysler-Modellen habe ich das Geräusch auch schon vernommen (Voyager).
 
schauren

schauren

Glückspilz und ein Alteisen
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.022
Danke
257
Standort
Ungarn
Fahrzeug
XJ
Hi, nach EB hatte ich auch ein klappern/manchmal schleifen. Bei mir waren es Steine zwischen der Bremsscheibe und dem Blech. Raus gepullt und gut.


Gruß Laszlo
 

daniellamar

Member
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
49
Danke
0
hatte bis vor kurzem auch son klappern. war ein nicht mehr vorhandenes gummi an der oberen stossdämpferaufnahme.
da war dann metall auf metall und bei kurzen schlägen knallte das immer. hab jetzt ein neues gummi dran und siehe da, kein klappern mehr.

gruss,

daniel
 

another_one

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
49
Danke
5
Standort
Stuttgart
Abend zusammen,

so nach langem suchen und prüfen, kann ich es zwar immer noch nicht 100%ig sagen, aber ich denke es kommt von den Dämpfern.
Doch bevor ich jetzt mir gleich neue Dämpfer kaufe, will ich erstmal die Gummis, oben am Dämpfer tauschen. (sind doch Domlager, oder??)

Wo kann ich diese Gummis beziehen?
Wenn es das nicht ist, werde ich neue Dämpfer verbauen, und dann sowieso die Gummis erneuern, aber fangen wir mal klein an.

Sind ja eigentlich nur die Gummis, die zwischen Dämpfer und Karrosse verbaut sind, um den Dämpfer elastisch zu lagern.

hoffe dann schlauer zu sein!!


Die Sachen die Ihr sonst noch angesprochen habt, wie klapperndes Hitzblech an der Bremse, eingeklemmte Steine, oder Steine hinter dem Nabendeckel, kann ich alles ausschließen! Habe sogar, die Clips an der Stoßstange mit Gummiringen unterlegt, um alles ausschließen zu können.

Aber eben bei der Fahrt klapperte es immer noch. :wave:

aber evtl hilft ja der Tausch der Gummis!

bin für jede Bezugsquelle offen.


danke für Eure Unterstützung!!!

:wave:

Björn
 
kristian b

kristian b

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
und was ist mit den achsschenkelbolzen, sind die vieleicht ausgeschlagen?

prüfen kannst du die, indem du die achse am achsrohr langsam anhebst. wenn das rad zu lang unten bleibt, sinds die achsschenkelbolzen.
 

another_one

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
49
Danke
5
Standort
Stuttgart
:sleepgo: Problem gelöst !!!

habe heute die Gummis an den Dämpfern gewechselt,
und ein paar Schrauben erneuert, und nochmals alles nachgezogen was in der Nähe der Dämpfer ist.

Nun klappert nix mehr, und ich kann die Fahrt auch wieder bei offenenm Fesnster genießen.

danke nochmal an alle und eure Unterstützung.

schönes We zusammen

Björn
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

klappern an der Vorderachse

klappern an der Vorderachse - Ähnliche Themen

  • Klappern und Klacken Vorderachse

    Klappern und Klacken Vorderachse: Altes Thema hier https://www.jeepforum.de/topic/116696-zundung-xj/page-2 hat sich leicht verbessert, aber das Ruckeln ist immer noch leicht da...
  • Klappern an der Vorderachse

    Klappern an der Vorderachse: Hallo Zusammen,   mein Cherokee klappert metallisch bei niedrigen Geschwindigkeiten im Bereich der Vorderachse, man fühlt es auch als Schlag im...
  • WH: Poltern/Klappern an der Vorderachse

    WH: Poltern/Klappern an der Vorderachse: Moin,   habe Poltern/Klappern an der VA rechts bei kurzen Schlägen, wie Querfugen, kleineren Löchern oder Bodenwellen. Habe mir die passenden...
  • WH: Poltern/Klappern an der Vorderachse nach Spacer-Einbau...

    WH: Poltern/Klappern an der Vorderachse nach Spacer-Einbau...: Hallo Zusammen!   Inzwischen bin ich ca. 1500 km nach dem Spacer-Umbau gefahren und es klappert und poltert nun an der Vorderachse. Was kann das...
  • Klappern/Poltern Vorderachse

    Klappern/Poltern Vorderachse: Hallo Leute, möglicherweise gibt es schon verschiedene Threads zu dem Thema.....habe aber auf die schnelle nix gefunden :-) Mein Problem ist...
  • Ähnliche Themen

    • Klappern und Klacken Vorderachse

      Klappern und Klacken Vorderachse: Altes Thema hier https://www.jeepforum.de/topic/116696-zundung-xj/page-2 hat sich leicht verbessert, aber das Ruckeln ist immer noch leicht da...
    • Klappern an der Vorderachse

      Klappern an der Vorderachse: Hallo Zusammen,   mein Cherokee klappert metallisch bei niedrigen Geschwindigkeiten im Bereich der Vorderachse, man fühlt es auch als Schlag im...
    • WH: Poltern/Klappern an der Vorderachse

      WH: Poltern/Klappern an der Vorderachse: Moin,   habe Poltern/Klappern an der VA rechts bei kurzen Schlägen, wie Querfugen, kleineren Löchern oder Bodenwellen. Habe mir die passenden...
    • WH: Poltern/Klappern an der Vorderachse nach Spacer-Einbau...

      WH: Poltern/Klappern an der Vorderachse nach Spacer-Einbau...: Hallo Zusammen!   Inzwischen bin ich ca. 1500 km nach dem Spacer-Umbau gefahren und es klappert und poltert nun an der Vorderachse. Was kann das...
    • Klappern/Poltern Vorderachse

      Klappern/Poltern Vorderachse: Hallo Leute, möglicherweise gibt es schon verschiedene Threads zu dem Thema.....habe aber auf die schnelle nix gefunden :-) Mein Problem ist...
    Oben