Presse für Achsschenlkelbolzen.

Diskutiere Presse für Achsschenlkelbolzen. im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; wo kann ich sone presse zum achsschekelbolzen ein- und auspressen kaufen?
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
kristian b

kristian b

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
wo kann ich sone presse zum achsschekelbolzen ein- und auspressen kaufen?
 
Butch

Butch

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
... du bist doch Bastler; wie wärs mit Selbstbau ?


ich denke zur Zeit darüber nach :wave:
 
kristian b

kristian b

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
kommt auf den preis einer kaufbaren an...
 
kristian b

kristian b

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
keiner nen tip? hab bis jetzt noch nichts gefunden. wie wird das ding in deutschland bezeichnet? denn mit presse findet man alles mögliche aber nicht das ding.
 
Butch

Butch

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
@ Kristian
.. schau mal auf der Homepage von ftec, da ist ein Bild einer selbstgebauten Presse und einer aus dem Handel. Der ftec kennt auch sicher die Bezugsquelle :wave:
 
kristian b

kristian b

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
danke für den tip. ich habe auf ftec´s seite den eigenbau gefunden:




und das original kenne ich schon von jeepcherokee.org:




allerdings habe ich noch keinen deutschen händler dafür gefunden. vielleicht auch mangels des richtigen suchbegriffs.


der eigenbau gefällt mir gut, nur weis ich nicht, woher ich ne passende spindel mit mutter her bekommen soll...
 

XJoachim

Guest
Eine Presse in der Grössenordnung die stabil genug ist für die Achsschenkelbolzen kostet in den USA über 100 USD, ich habe auch lange gesucht bis ich eine passende gefunden habe.

Der deutsche Händler ist Stahlgruber
 
kristian b

kristian b

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
habe jetzt gerade die seite von stalgruber durchucht. leider konnte ich auch dort keinen solchen satz finden. den satz in den usa zu erwerben schreckt mich ab, weil ich a) nur schlecht englisch kann und :wave: reklamationen sicherlich sehr schwierig sind.


wer hat noch ideen?
 
Butch

Butch

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
@ Kristian

als Spindel würde sich z.B. die Spindel einer Schraubzwinge eignen; ein entsprechend dicker Gewindestab mit der passenden Mutter dazu sollte es aber auch tun :wave:
 

XJoachim

Guest
Du musst mit der US-Teile-Nummer (lt. Jeepcherokee.org) bei Stahlgruber anrufen, die sind deutscher Distributor. Dann kriegst du auch einen Preis, aber erschrick nicht. :wave:
 
Butch

Butch

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
Du musst mit der US-Teile-Nummer (lt. Jeepcherokee.org) bei Stahlgruber anrufen, die sind deutscher Distributor. Dann kriegst du auch einen Preis, aber erschrick nicht. :wave:


....... alsoooooooooooooooooo, selbst ist der Mann :wave:
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
:wave:-->ZITAT(kristian b @ 26.07.2006, 15:17 ) [snapback]9714[/snapback]

den satz in den usa zu erwerben schreckt mich ab, weil ich a) nur schlecht englisch kann und :wave: reklamationen sicherlich sehr schwierig sind.
[/quote]


Dann frag doch mal bei der 4x4garage, ob er das Teil nicht bestellen kann. Joachim kann durchaus mehr besorgen als im shop gelistet ist. :wub:
 
kristian b

kristian b

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
@ Kristian

als Spindel würde sich z.B. die Spindel einer Schraubzwinge eignen; ein entsprechend dicker Gewindestab mit der passenden Mutter dazu sollte es aber auch tun :yes:
nene, die schraubzwingenspindeln kannst du vergessen. die halten das nicht ab. genauso gewindestab. ein normales befestigungsgewinde ist für solche belasungen nicht geeignet.

Du musst mit der US-Teile-Nummer (lt. Jeepcherokee.org) bei Stahlgruber anrufen, die sind deutscher Distributor. Dann kriegst du auch einen Preis, aber erschrick nicht. :wub:
werde ich versuchen. danke.

:wave:--><div class='quotetop'>ZITAT(kristian b @ 26.07.2006, 15:17 ) [snapback]9714[/snapback]</div><div class='quotemain'><!--quotec-->
den satz in den usa zu erwerben schreckt mich ab, weil ich a) nur schlecht englisch kann und :wave: reklamationen sicherlich sehr schwierig sind.
Dann frag doch mal bei der 4x4garage, ob er das Teil nicht bestellen kann. Joachim kann durchaus mehr besorgen als im shop gelistet ist. :yes:
warum verweist er mich dann zu stahlgruber. ich würde ein "ruf mich doch mal an" nicht als anbiederung empfinden.


joachim, sollte ich mich wegen solch einer presse mal bei dir melden?
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Du wirst von ihm nie hören - "ruf mich mal an, oder schau mal in meinem Shop".

Den ersten "step" wird immer der andere (Du) machen müssen - und das dann am besten "privat".
 
kristian b

kristian b

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
hab nun den ersten "step" gemacht...
 
saubaer

saubaer

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
31
Danke
0
Standort
Benztown
Frag doch mal bei Wado nach. Oft haben die exotische Werkzeuge aus Restbestaenden und Betriebsaufloesungen... Einfach mal probieren.

:a060:
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
2
Standort
Speyer
Du wirst von ihm nie hören - "ruf mich mal an, oder schau mal in meinem Shop".

Den ersten "step" wird immer der andere (Du) machen müssen - und das dann am besten "privat".
Genau das ist es, was ich bei Joachim so wohltuend empfinde!
Er nutzt sein Forum nicht für ständige Werbung für sein Geschäft, wie andere.
Qualität -und damit meine ich nicht nur die Ware- spricht wohl noch immer für sich selbst! :a060: :a060:

Gruß
Hans
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Presse für Achsschenlkelbolzen.

Presse für Achsschenlkelbolzen. - Ähnliche Themen

  • Traggelenk unten nicht einpressen ?..

    Traggelenk unten nicht einpressen ?..: Hallo Forum, Kurze Frage zum Thema unteres Traggelenk / Balljoint. Hab das Teil jetzt bei mir erneuert, das defekte gelenk musste ausgedrückt...
  • Brauchbare 'Auto-Fachpresse' ist nicht einfach zu finden!

    Brauchbare 'Auto-Fachpresse' ist nicht einfach zu finden!: ... aktuell war ich im WWW unterwegs, um ein paar Details zu meinen Schätzchen zusammenzutragen. Dabei bin ich auch über folgende Seiten...
  • Welchen Werkzeugsatz, um Buchsen ein - und auszupressen?

    Welchen Werkzeugsatz, um Buchsen ein - und auszupressen?: Servus? Ich möchte mir einen Werkzeugsatz kaufen, um Buchsen ein uns auszupressen. Ich hätte gern einen Satz bei dem alle notwendigen Einsätze für...
  • Welchen Adapter für Fettpresse? (Ball Joints)

    Welchen Adapter für Fettpresse? (Ball Joints): Ich habe vor ein paar Monaten - nachdem ich es mit Handwerkzeugen nicht geschafft hatte - von meiner US-Car-Werkstatt neue Ball Joints einpressen...
  • Stoßpresse oder Handhebel-/Einhandfettpresse mit Schlauch für Schmiernippel?

    Stoßpresse oder Handhebel-/Einhandfettpresse mit Schlauch für Schmiernippel?: Ich will mir jetzt eine Fettpresse anschaffen, bin mir allerdings nicht sicher, welche reicht. Die ganz einfachen sind die Stoßpressen...
  • Ähnliche Themen

    Oben