Zündkerzenwechsel beim Pentastar

Diskutiere Zündkerzenwechsel beim Pentastar im Grand Cherokee WK2 Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Leute, bei mir steht nach fast 100.000 km der Zündkerzenwechsel an, was ich wieder selbst erledigen will. Nun schaute ich mir zur...

Bigdog

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2014
Beiträge
608
Danke
88
Hallo Leute,
bei mir steht nach fast 100.000 km der Zündkerzenwechsel an, was ich wieder selbst erledigen will. Nun schaute ich mir zur Vorbereitung einige Youtube-Videos dazu an, denn es ist der erste Wechsel den ich bei einem/-meinem Jeep durchführe.

Im Video sah ich das auch die sechs Silicon-Ansaugkrümmerdichtungen erneuert wurden, weil für die rechte (von vorn gesehen) Zündkerzenreihe der Kunststoffansaugkrümmer, welcher ja über dem Motor liegt und mit seinen sechs rechteckigen Öffnungen die Ansaugluft in den Motor bläst, auch noch abmontiert werden muß, um an die Zündkerzen zu kommen.

Meine Frage wäre nun:

Ist es wirklich nötig diese Silicondichtungen zu wechseln?? Ich bezweifle dass und würde ihnen mindestens ein weiteres Wechselintervall gönnen.

Hat jemand von Euch Erfahrungen, bzw. kann meine Meinung/-Einbildung schlüssig widerlegen?? So ganz sicher bin ich dann doch nicht!!

Danke!
 
Steira

Steira

brute force does not get you faster anywhere!
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
2.185
Danke
1.142
Standort
am Berg
Fahrzeug
Jeep
was kosten die dichtungen?
senns unter 30€ bleibt, gib die dinger einfach neu, und keine probleme mit undichtem saugrohr.
 

Bigdog

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2014
Beiträge
608
Danke
88
Es geht nicht um den Preis. Es geht um die aktuelle Verfügbarkeit. Es gibt sie nicht, oder nur schwer. Bei Rockauto kosten die Teile nur 12,00€, aber der Transport dauert sehr lange und ich habe diese Zeit gerade nicht. Deswegen fragte ich ja nach Erfahrungen und ob die Teile wirklich verschlissen sind .
 
Carlo-ZJ

Carlo-ZJ

Member
Mitglied seit
28.06.2020
Beiträge
281
Danke
531
Standort
Österreich
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee ZG Limited ('96 Facelift) 5.2L
Bei Rockauto kosten die Teile nur 12,00€, aber der Transport dauert sehr lange und ich habe diese Zeit gerade nicht
Der Versand sollte nicht länger als 3-4 Werktage dauern.

(Mit FedEx versenden und Haken bei Einfuhrabgaben im Voraus bezahlten setzen).

Wenn Du das Teil mit den alten Dichtungen wieder einbaust und Du dann ein Falschluft Problem hast, kostet es Dich am Ende noch mehr von Deiner "knappen" Zeit.
:2cents:
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.977
Danke
641
Standort
Kiel
Kann mir nicht vorstellen, dass die hier in Deutschland nicht zu erhalten sind. Bei Jeep /FCA vlt nicht. Ob bei den gängigen Dodge und Chrysler US Shops?
Der Motor wurde ja in zig Modellen verbaut. Es sei denn Jeep hat da was dran verändert. Glaube ich aber nicht
 
Det65

Det65

Moderator
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
12.189
Danke
4.537
Standort
46519 Alpen
Rufe mal bei Fa. Cousin in Krefeld an, ein ehemaliger Chrysler/Jeep Mitarbeiter, er besorgt alles und günstig.
 
MeikiT

MeikiT

Member
Mitglied seit
23.09.2019
Beiträge
75
Danke
17
Standort
Heilbronn
Fahrzeug
GC SRT8, Abarth 595, Alfa Romeo Duetto Spider, Vespa GTS 300
Also ich hab es in der Werkstatt machen lassen, da stand nichts von Dichtungen auf der Rechnung :hmmm:
 

Bigdog

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2014
Beiträge
608
Danke
88
Also ich hab es in der Werkstatt machen lassen, da stand nichts von Dichtungen auf der Rechnung :hmmm:
Das ist interessant!!
Ich frage mal bei Jeep direkt nach.
Danke für all eure Antworten.
Übrigens gibt es die Teile z. Z. wirklich nicht im deutschen Zubehörhandel. Sie sind schlicht z. Z. nicht vorrätig.
Aftermarkt o. von mir aus auch OEM- Hersteller sind Mahle und der deutsche Hersteller ELRING. Die Chinasachen für 8€ für alle sechs klammere ich mal aus. Die möchte ich nicht einbauen.
 
Carlo-ZJ

Carlo-ZJ

Member
Mitglied seit
28.06.2020
Beiträge
281
Danke
531
Standort
Österreich
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee ZG Limited ('96 Facelift) 5.2L
Bei Rockauto gibt es die Dichtungen über die Teilenummersuche auch von MOPAR (gelabelt)

-> 5184562AC

(Sofern ich nicht die falsche Teilenummer/oder gar das Falsche Teil rausgesucht hab.)

Viel Erfolg (und Spaß :)) beim Schrauben

Edit: Falsche URL im Link korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

hiway1

Member
Mitglied seit
21.09.2017
Beiträge
6
Danke
0
Laut dem Service- buch ist der Zündkerzenwechsel bei 100'000 Meilen fällig. Du hast also keine Sorgen für die nächsten 60'ooo km.
 
MeikiT

MeikiT

Member
Mitglied seit
23.09.2019
Beiträge
75
Danke
17
Standort
Heilbronn
Fahrzeug
GC SRT8, Abarth 595, Alfa Romeo Duetto Spider, Vespa GTS 300
Laut dem Service- buch ist der Zündkerzenwechsel bei 100'000 Meilen fällig. Du hast also keine Sorgen für die nächsten 60'ooo km.

Na beim Benziner steht aber das im Serviceheft
 

Anhänge

hiway1

Member
Mitglied seit
21.09.2017
Beiträge
6
Danke
0
Jemand muss bei der übersetzung km und Meilen verwechselt haben. Ich habe die Wartungsliste auf französisch; da
steht: 156'000km Kerzen wechseln.
 
MeikiT

MeikiT

Member
Mitglied seit
23.09.2019
Beiträge
75
Danke
17
Standort
Heilbronn
Fahrzeug
GC SRT8, Abarth 595, Alfa Romeo Duetto Spider, Vespa GTS 300
Das Bild ist aus einem deutschen Wartungsheft von Jeep und dann passt der Wechsel auch nicht zu den 67.500 Meilen bzw. 108.000 KM :hmmm:
 

Berndb

Member
Mitglied seit
31.07.2015
Beiträge
130
Danke
31
Standort
Lahn-Dill-Kreis
Meiner Meinung nach , ist der Wechsel auch erst bei ca 150.000km fällig .
Screenshot_20210511_172750_com.adobe.reader.jpg
 
MeikiT

MeikiT

Member
Mitglied seit
23.09.2019
Beiträge
75
Danke
17
Standort
Heilbronn
Fahrzeug
GC SRT8, Abarth 595, Alfa Romeo Duetto Spider, Vespa GTS 300
@Bigdog jetzt kannst Du es Dir ja raussuchen ob bei 108tkm/144tkm oder 156tkm :icon-smile-lachuh: laut Wartungsheft ist alles möglich
 

Bigdog

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2014
Beiträge
608
Danke
88
Ich habe alles erledigt und die OEM-Kerzen von Champion für 3,50€ das Stck eingebaut.

Der Einbau auf der linken Zylinderseite (in FR gesehen) ist schlicht eine Zumutung und von Jeep einfach nur dumm konstruiert. Ich habe mit dem Abschrauben von zwei Stehbolzen und statt dessem mit dem Einbau von zwei Schrauben eine ganz simple Lösung gefunden und spare mir beim nächsten Mal 1h Arbeit.

Insgesamt gesehen ist der Ausbau des Ansaugkrümmers aber eine Quälerei. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie die das bei Jeep zeitmäßig in Rechnung stellen wollen. Ansaugtrakt und Droselklappe sind kein Problem. Der Ansaugkrümmer muss aber nach rechts und dann sofort 90° nach oben und nach vorne abgehoben werden. Dabei ist nach oben so wenig Platz, dass die zwei gelösten inneren Befestigungsschrauben mit "Trick 17" hochgehalten werden müssen, raus gehen sie nähmlich nicht, damit sie nicht das Herausziehen des Ansaugkrümmers blockieren.

Die absolute Konstruktionsbescheurtheit ist aber eine Halteschraube ganz rechts und tief unten an der linken Motorseite, kurz über dem Kat. Hier müsste der Konstruktionsingenieur bestraft werden. Wie gesagt, ich habe es mit einer simplen Lösung für das nächste Mal gelöst.

Die Silicondichtungen habe ich übrigens drin gelassen. Ich sah bei der Monatge auch keinen Grund für einen Wechsel. Der Dicke schnurrt und läuft. Die Teile habe ich bei Rockauto auch gesehen, aber ich wollte nicht warten.

Die alten Kerzen waren schön Rehbraun, (92.000 km) aber es waren auch schon deutliche Abnutzungsspuren am Zündbogen zu sehen. Da ich auf Grund des Wechsels des oberen Kühlwasserschlauches (kleine Undichtigkeit an der Klammer) eh den Ansaugtrackt ab hatte, habe ich die Kerzen gleich mitgewechselt. Aber 2,5h habe ich noch nie für einen Kerzenwechsel gebraucht.

Ich kann für die HEMI-Fahrer nur hoffen, dass dort der Kerzenwechsel einfacher geht. Beim Hemi muss man ja alls 35.000 km o.s.ä. die Teile wechseln!
 
Thema:

Zündkerzenwechsel beim Pentastar

Zündkerzenwechsel beim Pentastar - Ähnliche Themen

  • Zündkerzenwechsel 2.4 ... aber wie ?

    Zündkerzenwechsel 2.4 ... aber wie ?: Hallo zusammen,   ich wollte heute eine Zündkerze von meinem KJ, BJ. 2002 herausdrehen um mal zu sehen wie "gut" sie noch sind und zu sehen welche...
  • Motorsteuerung (ECU) Reset nach Zündkerzenwechsel?

    Motorsteuerung (ECU) Reset nach Zündkerzenwechsel?: Hallo, ich hab mal eine Frage zum ECU Reset. Vor kurzem hab ich mal wieder meine Zündkerzen von meinem 98er XJ gewechselt. Natürlich die gleichen...
  • Zündkerzenwechsel Zj 5.2 mit oder ohne Injektoren?

    Zündkerzenwechsel Zj 5.2 mit oder ohne Injektoren?: Hallo Leute, da ich diese Woche endlich dazu komme mein Getriebe zu reparieren, dachte ich mir, ich tu meinem GC was gutes und baue neue...
  • Großes Problem beim Zündkerzenwechsel

    Großes Problem beim Zündkerzenwechsel: Moin, heute habe ich bei meinem XJ die Zündkerzen gewechselt (nachdem ich am ZJ einiges mit meiner Tochter (16) gemacht habe) - sie wollte helfen...
  • Zündkerzenwechsel beim 2,4

    Zündkerzenwechsel beim 2,4: Wie kann ich die Zündkerzen wechseln beim 2,4 die 1 und 4 war keine Problem, aber über Zündkerze 2 und 3 liegt der Ansaugbereich, wie kann ich den...
  • Ähnliche Themen

    • Zündkerzenwechsel 2.4 ... aber wie ?

      Zündkerzenwechsel 2.4 ... aber wie ?: Hallo zusammen,   ich wollte heute eine Zündkerze von meinem KJ, BJ. 2002 herausdrehen um mal zu sehen wie "gut" sie noch sind und zu sehen welche...
    • Motorsteuerung (ECU) Reset nach Zündkerzenwechsel?

      Motorsteuerung (ECU) Reset nach Zündkerzenwechsel?: Hallo, ich hab mal eine Frage zum ECU Reset. Vor kurzem hab ich mal wieder meine Zündkerzen von meinem 98er XJ gewechselt. Natürlich die gleichen...
    • Zündkerzenwechsel Zj 5.2 mit oder ohne Injektoren?

      Zündkerzenwechsel Zj 5.2 mit oder ohne Injektoren?: Hallo Leute, da ich diese Woche endlich dazu komme mein Getriebe zu reparieren, dachte ich mir, ich tu meinem GC was gutes und baue neue...
    • Großes Problem beim Zündkerzenwechsel

      Großes Problem beim Zündkerzenwechsel: Moin, heute habe ich bei meinem XJ die Zündkerzen gewechselt (nachdem ich am ZJ einiges mit meiner Tochter (16) gemacht habe) - sie wollte helfen...
    • Zündkerzenwechsel beim 2,4

      Zündkerzenwechsel beim 2,4: Wie kann ich die Zündkerzen wechseln beim 2,4 die 1 und 4 war keine Problem, aber über Zündkerze 2 und 3 liegt der Ansaugbereich, wie kann ich den...
    Oben