ZJ hält kein Leerlauf ab ca 70° motortemp....

Diskutiere ZJ hält kein Leerlauf ab ca 70° motortemp.... im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; ....darauf hin wurde am 4.1. der leerlaufsteller gewechselt. dann ging es problemlos ziemlich genau 14 tage gut. mein erster verdacht war aber...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

duke

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
967
Danke
2
Standort
Nordhausen
....darauf hin wurde am 4.1. der leerlaufsteller gewechselt.
dann ging es problemlos ziemlich genau 14 tage gut.
mein erster verdacht war aber schwächelnde batterie (Optima red top, ca 5 Jahre alt, wurde im Dez voll geladen(wie jedes Jahr))
....also am 18.1. banner 50500 rein, alles super.....bis heute.
wenn der bock auf Temperatur kommt,hält er kein standgas mehr, wie Anfang Januar schon.
was mir aufgefallen ist, direkt nach dem batt Wechsel sprang er zackiger an als zB heute früh.
als anmerkung, die Kiste fährt nur Stadt momentan.
hat jemand eine Idee was es noch sein könnte.
fehlerspeicher ist nat leer.
 

Grizzly79

Premium Member
Mitglied seit
22.02.2010
Beiträge
1.447
Danke
40
Standort
Hillerse KR. Gifhorn
Ladet die Lima?
 
sepple

sepple

mitJeep
Mitglied seit
06.07.2011
Beiträge
2.024
Danke
216
Standort
Schwarzwald
hi , evtl. ansauglufttemperaturfühler
 

duke

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
967
Danke
2
Standort
Nordhausen
-Lima wurde noch nicht geprüft.
-drehzahl fällt sobald man den fuß vom gas nimmt- u die Kiste geht aus.

das dumme ist, daß ich morgen in urlaub fliege u die Kiste nem Kumpel (hoffentlich) in die Werkstatt stellen kann zur Diagnose, deshalb brauch ich so viele Anhaltspunkte wie möglich.
 

mleh

Member
Mitglied seit
01.09.2008
Beiträge
99
Danke
0
...schau Dir mal den Leerlaufstellmotor an.
Ich hatte das selbe Problem auch grad.
Der macht einen kleinen Beipass auf, wenn die Drosselklappen zu gehen.
Tut er das nicht, säuft der Motor ab (bzw. erstickt).
Manchmal kann man die Dinger reeinigen.
Bei mir hat das leider nicht zum Erfolg geführt.

Nutze mal die Suche nach Leerlaufsteller - da findest Du sicher auch Bilder.
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12.324
Danke
3.119
Fahrzeug
Nunja, einige...
Nächster Anhaltspunkt wäre die Lambdasonde, weil der LLR scheint ja im Kaltlauf zu funktionieren...
Kühlwassertemperatursensor
oder Kraftstoffeintrag ins Motoröl wäre auch u.U. denkbar. (das fängt ab einer bestimmten Temp. auszugasen, und wird dann über die Kurbelgehäuseentlüftung abgesaugt, fettet dann zusätzlich an)

:wave:
 

mleh

Member
Mitglied seit
01.09.2008
Beiträge
99
Danke
0
...der LLR hat bei mir beim Kaltstart komischerweise auch funktioniert. :hmmm:
 

duke

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
967
Danke
2
Standort
Nordhausen
danke Leute,
wie schon geschrieben, der leerlaufstellmotor ist neu.
mit den restlichen Anhaltspunkten laß ich über n urlaub hin prüfen (mein Kumpel Liest dann wohl auch hier ;-))
ich melde was es war.
wer noch Ideen hat, immer raus damit.
 

mleh

Member
Mitglied seit
01.09.2008
Beiträge
99
Danke
0
Dass der Leerlaufsteller neu war hatte ich dämlicherweise überlesen :unsure:
...hast Du beim Tausch vom LLR auch die Kanäle sauber gemacht?
Bei mir war da auch ziemlich viel Schmodder drinne.
 

duke

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
967
Danke
2
Standort
Nordhausen
keine Ahnung ob das mit gemacht wurde, aber das prob wär ja dann nicht weg gewesen für 14 tage, kann man ja fast die Uhr nachstellen.
 

AgentOrange

Member
Mitglied seit
14.08.2011
Beiträge
571
Danke
58
Standort
BW
Hatte das selbe Problem. Geht so nach 1-2 KM los und ist weg wenn er richtig warm ist. Seit ich den Leerlaufsteller erneuert habe geht er nicht mehr aus, klappt aber ein bis unter 200U/min und fängt sich dann gerade noch so.
Mein Teilehändler hat gemeint es könnte entweder der Leerlaufsteller, der Drosselklappenpoti oder der Temperaturfühler sein.
Kann mir einer grob erklären wie die drei Komponenten zusammenspielen?
 

captiva209

Member
Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge
1.055
Danke
15
Standort
Jork bei Hamburg
aus allen Werten errechnet die ecu die Einspritzmenge und den Zündzeitpunkt. Stimmt ein Wert nicht, dann wird das Kennfeld für einen falschen Wert bestimmt.
 

AgentOrange

Member
Mitglied seit
14.08.2011
Beiträge
571
Danke
58
Standort
BW
Danke!
Kann man Rückschlüße aus dem Verhalten ziehen? Ich tippe auf den Temperaturfühler, weil das Problem nur in einem bestimmten Temperaturbereich auftritt.
 

captiva209

Member
Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge
1.055
Danke
15
Standort
Jork bei Hamburg
nicht unbedingt der Temperaturfühler. Die Lambdasonde könnte es auch sein, da die erst regelt wenn der Motor warm ist
 

AgentOrange

Member
Mitglied seit
14.08.2011
Beiträge
571
Danke
58
Standort
BW
Na dann schließe ich die Lambdasonde aus, denn es fängt nach 1-2KM, also so ca. 30° Wassertemperatur an und ist in richtig warem Zustand (95°C) wieder weg.
Wenn der Temperaturfühler kein ordentliches Signal gibt sollte man das doch an der Temperaturanzeige zu sehen sein, oder ist das wieder ein anderer Sensor?
 
Laverda

Laverda

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
378
Danke
20
Standort
Senden
Die Lambda würde ich nicht so schnell ausschließen. Die integrierte Heizung
sorgt dafür, dass bereits nach wenigen Metern die Betriebstemperatur erreicht
ist (auch wenn dein Motor noch keine Betriebstemperatur hat) und meldet dann
schon reichlich Daten.
:wave:
 

AgentOrange

Member
Mitglied seit
14.08.2011
Beiträge
571
Danke
58
Standort
BW
Im Endeffekt wird´s eh das letzte Bauteil sein das ich tausche... :jester:
 

tim83

Member
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
350
Danke
3
Standort
Fichtelgebirge
Vielleicht bisschen abwegig, aber
als ich wegen Getriebeproblemen am TV-Kabel rumgespielt hab hatt ich teilweise ähnliche Probleme.
Hängt ja alles irgendwie zusammen, sowol mechanisch als auch elektronisch.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

ZJ hält kein Leerlauf ab ca 70° motortemp....

ZJ hält kein Leerlauf ab ca 70° motortemp.... - Ähnliche Themen

  • Schalthebelproblem - zwischen D und 4 kein Widerstand mehr ?

    Schalthebelproblem - zwischen D und 4 kein Widerstand mehr ?: Hallo habe folgendes Problem: Zwischen D und 4 ist normalerweise ein kleiner Widerstand zu spüren wenn man dort hin und her schaltet - von Hand...
  • Lichtschalter kein Standlicht

    Lichtschalter kein Standlicht: Hallo, habe beim TJ meiner Tochter das Problem: Wenn ich den Schalter in die erste Stufe ziehe funktioniert kein Standlicht, zweite Stufe...
  • Keine Leistung direkt nach umschalten auf LPG (XJ 4.0L)

    Keine Leistung direkt nach umschalten auf LPG (XJ 4.0L): Habe ein Probelm mit  meinem XJ (4.0L) wenn ich auf Lpg fahre. Die erste Zeit nach dem Start zu 95% keine Leistung egal ob warm oder kalt. Dauert...
  • Bremsscheiben - halten kein Jahr (30tkm)?

    Bremsscheiben - halten kein Jahr (30tkm)?: Guten Morgen in die Runde,   ich habe gerade mit dem Freundlichen telefoniert und der hat mir erklärt, das bei dem Grand Cherokee ab Baujahr 2015...
  • Benzintank ohne Halterung für Tankeinheit

    Benzintank ohne Halterung für Tankeinheit:  Hallo,   habe einen Ersatztank für meinen Jeep Cherokee XJ 4,0 Bj 95 bestellt, da meiner durchgerostet ist. Jetzt habe ich festgestellt, dass...
  • Ähnliche Themen

    • Schalthebelproblem - zwischen D und 4 kein Widerstand mehr ?

      Schalthebelproblem - zwischen D und 4 kein Widerstand mehr ?: Hallo habe folgendes Problem: Zwischen D und 4 ist normalerweise ein kleiner Widerstand zu spüren wenn man dort hin und her schaltet - von Hand...
    • Lichtschalter kein Standlicht

      Lichtschalter kein Standlicht: Hallo, habe beim TJ meiner Tochter das Problem: Wenn ich den Schalter in die erste Stufe ziehe funktioniert kein Standlicht, zweite Stufe...
    • Keine Leistung direkt nach umschalten auf LPG (XJ 4.0L)

      Keine Leistung direkt nach umschalten auf LPG (XJ 4.0L): Habe ein Probelm mit  meinem XJ (4.0L) wenn ich auf Lpg fahre. Die erste Zeit nach dem Start zu 95% keine Leistung egal ob warm oder kalt. Dauert...
    • Bremsscheiben - halten kein Jahr (30tkm)?

      Bremsscheiben - halten kein Jahr (30tkm)?: Guten Morgen in die Runde,   ich habe gerade mit dem Freundlichen telefoniert und der hat mir erklärt, das bei dem Grand Cherokee ab Baujahr 2015...
    • Benzintank ohne Halterung für Tankeinheit

      Benzintank ohne Halterung für Tankeinheit:  Hallo,   habe einen Ersatztank für meinen Jeep Cherokee XJ 4,0 Bj 95 bestellt, da meiner durchgerostet ist. Jetzt habe ich festgestellt, dass...
    Oben