Wk2 Bremsen klemmt

Diskutiere Wk2 Bremsen klemmt im Grand Cherokee WK2 Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo allerseits, eben ist mir beim Fahren aufgefallen das die vordere Bremse auf der Fahrerseite klemmt. Es ist ganz heiß geworden, aber nur...
Selo83

Selo83

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2023
Beiträge
28
Danke
6
Standort
St.Leon-Rot
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WK2 Overland
Hallo allerseits,

eben ist mir beim Fahren aufgefallen das die vordere Bremse auf der Fahrerseite klemmt. Es ist ganz heiß geworden, aber nur auf einer Seite. Ich plane in den Sommerferien mit dem Auto auch eine längere Fahrt zu machen.

Woran kann das liegen?

Ein großes Dankeschön im for raus.

LG Selo
 

Anhänge

Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
2.000
Danke
709
Standort
Nähe Stuttgart
Bitte nicht persönlich nehmen, aber Bremsen sind ein sicherheitsrelevantes Bauteil.
Bei dieser Auffälligkeit / Problem und deiner Fragestellung empfehle ich eine Werkstatt aufzusuchen.
Denke hier sollten keine ungeschulten Reparaturversuche durchgeführt werden.

Wie gesagt, bitte nicht falsch verstehen.
 
Selo83

Selo83

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2023
Beiträge
28
Danke
6
Standort
St.Leon-Rot
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WK2 Overland
Ich werde sowieso nächste Woche Montag zu einer Fachwerkstatt gehen, wollte nur hier mir ein wenig Informationen holen.

Thx
 
Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
2.000
Danke
709
Standort
Nähe Stuttgart
Gealterte Bremsflüssigkeit mit Folgeschäden, Freigängigkeit der Führungsbolzen, Bremskolben fest.....kann viel sein, muss man aber sehen und entsprechend prüfen.
Da ist eine Ferndiagnose nicht möglich da keiner weiß wie die Scheiben an den Innen- und Außenseiten aussehen, welche Scheibendicke und Verschleißgradbildung besteht. Ebenso der Zustand der Klötze und Gleitflächen sind unbekannt.
Da muss der Fachmann reinglubschen.

Die Bremsanlage ist recht einfach und mit der vom Mercedes ML (BR 166) nahezu identisch.

Festsitzende Bremskolben kann man wieder gängig machen. Es gibt auch Rep.-Sätze. Oder gleich einen neuen Bremssattel einsetzen.

Lass da erst mal einen aus der Werkstatt deines Vertrauens draufschauen.
 
Nichtraucher

Nichtraucher

Member
Mitglied seit
14.05.2010
Beiträge
1.193
Danke
812
Standort
Unna
Hi,

damit habe ich mich zwei Jahre herum geplagt.
Reinigen und gängig machen bringt nur für einige Monate etwas, sind die Kolben einmal angegammelt, hilft nur der Tausch, den ich zwei Jahre lang hinausgezögert hatte. Irgendwann hatte ich die Faxen dicke und die Räder kamen mir jedes Mal schwerer vor.
Zwei neue Sättel, neue Scheiben und schon lief es wieder rund und leicht.

Gruß
Willy
 
Selo83

Selo83

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2023
Beiträge
28
Danke
6
Standort
St.Leon-Rot
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WK2 Overland
Danke, werde ich auch so wie es aussieht machen.

Danke für deine Empfehlung und Erfahrungenstausch!

LG SELÇUK
 

CyberCrash

Member
Mitglied seit
18.08.2017
Beiträge
333
Danke
103
Ich hatte das Problem auch bei anderen Fahrzeugen.
Bestell direkt zwei Bremssättel, dann hast du Ruhe. Die andere Seite wird gleich alt sein.

Vielleicht bekommst du günstige wiederaufbereitete online und lässt die einbauen + entlüften
 
Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
2.000
Danke
709
Standort
Nähe Stuttgart
Und regelmäßig die Bremsflüssigkeit wechseln. Vor allem wenn das Fahrzeug immer nur im Freien steht.

Ich nehme ausschließlich Ate DOT4, SL.6. Hält 24 Monate und man spart sich nicht nur den jährlichen Wechsel, sondern auch die Rostbildung an den Bremskolben, die dann klemmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

CyberCrash

Member
Mitglied seit
18.08.2017
Beiträge
333
Danke
103
Welches Produkt genau?
 
Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
2.000
Danke
709
Standort
Nähe Stuttgart
Welches Produkt genau?
Das hier:
Ate SL.6.PNG

Das nehme ich für alle meine Fahrzeuge, inkl. Mopeds. Infos und Datenblätter gibt es auf der Ate-Seite dazu.

Und hier mein absolutes Topp-Entlüftungsgerät von Manotec : MANOTEC® ERS-5 Satz, Bremsenentlüftungsgerät, Auffangflasche und Absaugflasche Made in Germany
Oder gleich das mit praktischem Halter: Bundle MANOTEC® ERS-5, Bremsenentlüftungsgerät mit Halter Made in Germany

Passenden Adapter dazu wählen oder je nach Fuhrpark dazubestellen. Der für Jeep passt auch für Junior`s DODGE Challenger.
Adapter: Entlüfterstutzen, Adapter für Bremsenentlüftungsgerät

Auch der Tester tut sehr gute Arbeit, obwohl man das an der Einfärbung der Bremsflüssigkeit eingenltich erkennt ob die neu muss.
Tester: Bremsflüssigkeitstester
 
Zuletzt bearbeitet:
Selo83

Selo83

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2023
Beiträge
28
Danke
6
Standort
St.Leon-Rot
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WK2 Overland
Gealterte Bremsflüssigkeit mit Folgeschäden, Freigängigkeit der Führungsbolzen, Bremskolben fest.....kann viel sein, muss man aber sehen und entsprechend prüfen.
Da ist eine Ferndiagnose nicht möglich da keiner weiß wie die Scheiben an den Innen- und Außenseiten aussehen, welche Scheibendicke und Verschleißgradbildung besteht. Ebenso der Zustand der Klötze und Gleitflächen sind unbekannt.
Da muss der Fachmann reinglubschen.

Die Bremsanlage ist recht einfach und mit der vom Mercedes ML (BR 166) nahezu identisch.

Festsitzende Bremskolben kann man wieder gängig machen. Es gibt auch Rep.-Sätze. Oder gleich einen neuen Bremssattel einsetzen.

Lass da erst mal einen aus der Werkstatt deines Vertrauens draufschauen.
Danke für die ausführliche Antworten, danke für deine Bemühungen.
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
3.416
Danke
1.748
Standort
Kiel
Und regelmäßig die Bremsflüssigkeit wechseln. Vor allem wenn das Fahrzeug immer nur im Freien steht.

Ich nehme ausschließlich Ate DOT4, SL.6. Hält 24 Monate und man spart sich nicht nur den jährlichen Wechsel, sondern auch die Rostbildung an den Bremskolben, die dann klemmen.
Hat der wk2 keine Phenol Kolben mehr?
 
Thema:

Wk2 Bremsen klemmt

Wk2 Bremsen klemmt - Ähnliche Themen

  • Bremsen Problem und Frage zu Bremssattel

    Bremsen Problem und Frage zu Bremssattel: Hatte heute ein 80 Km Runde gedreht und auf den letzten Kilometern vor zuhause ploetzlich Bremsproblem, zieht scharf nach links als haette ich...
  • Bremsen fest - Qualitätsproblem?

    Bremsen fest - Qualitätsproblem?: Moin zusammen, ich hatte mal wieder einen festsitzenden Bremskolben vorne. Beim Wechseln habe ich auch die Führungsbolzen geprüft. Die unteren...
  • Bremse klemmt nach ABS-Einsatz -> ToDos?

    Bremse klemmt nach ABS-Einsatz -> ToDos?: Hallo zusammmen, unser Jupp bleibt mit "fester" Bremse stehen, wenn man scharf bremst, sodass das ABS zum Einsatz kommt. Mit einem weiteren Tritt...
  • Bremse klemmt

    Bremse klemmt: Ein herzlich Hallo liebes Forum, Der Bollerwagen zickt - und zwar an den Bremsen. Kürzlich EBC Greenstuff 7000 Beläge auf Scheiben Aus der 4x4...
  • Bremse klemmt

    Bremse klemmt: Hallo der 95er jeep von meinem vater hat mal wieder probleme mit den bremsen.... das die hinten nicht wirklich gut gehen oder zuschlagen ist ja...
  • Ähnliche Themen

    • Bremsen Problem und Frage zu Bremssattel

      Bremsen Problem und Frage zu Bremssattel: Hatte heute ein 80 Km Runde gedreht und auf den letzten Kilometern vor zuhause ploetzlich Bremsproblem, zieht scharf nach links als haette ich...
    • Bremsen fest - Qualitätsproblem?

      Bremsen fest - Qualitätsproblem?: Moin zusammen, ich hatte mal wieder einen festsitzenden Bremskolben vorne. Beim Wechseln habe ich auch die Führungsbolzen geprüft. Die unteren...
    • Bremse klemmt nach ABS-Einsatz -> ToDos?

      Bremse klemmt nach ABS-Einsatz -> ToDos?: Hallo zusammmen, unser Jupp bleibt mit "fester" Bremse stehen, wenn man scharf bremst, sodass das ABS zum Einsatz kommt. Mit einem weiteren Tritt...
    • Bremse klemmt

      Bremse klemmt: Ein herzlich Hallo liebes Forum, Der Bollerwagen zickt - und zwar an den Bremsen. Kürzlich EBC Greenstuff 7000 Beläge auf Scheiben Aus der 4x4...
    • Bremse klemmt

      Bremse klemmt: Hallo der 95er jeep von meinem vater hat mal wieder probleme mit den bremsen.... das die hinten nicht wirklich gut gehen oder zuschlagen ist ja...
    Oben