Winterreifen auf 2011 Wrangler Original Felgen 18" ?????

Diskutiere Winterreifen auf 2011 Wrangler Original Felgen 18" ????? im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; welche Winterreifen könnte man auf "2011 Wrangler Original Felgen 18" draufmachen bzw empfehlen ? Vielen Dank für euer Tipp
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

mumulusul

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
24
Danke
0
welche Winterreifen könnte man auf "2011 Wrangler Original Felgen 18" draufmachen bzw empfehlen ?

Vielen Dank für euer Tipp
 

Captain56

Member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
859
Danke
95
Standort
bei die Nordseewellen
Alle Markenreifen weisen in etwa die gleichen Eigenschaften auf. Finden kannst Du alles beim Hersteller der Reifen auf deren homepage oder unter www.offroadreifen.de. Dann suche Dir aus, welcher hochwertige Reifen Deinen Profilgeschmack findet. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen und jeder hat seine Erfahrungen selbst gemacht, die so individuell sind, wie der Sonennschein der Karibik.
Captain
 

ThomasW

Member
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
753
Danke
11
Standort
D, NRW, EN-Kreis
Sei allerdings nicht enttäuscht, wenn sich das Angebot an echten Winterreifen als etwas dünn erweist, vorsichtig formuliert.


Was eine andere Dimension in Sachen Eintragung/TÜV nach sich zieht oder zumindest ziehen kann, gibt die Suchfunktion her...
 

marinadelray

Member
Mitglied seit
30.11.2011
Beiträge
48
Danke
2
Standort
München
Ich habe 275/60 Bridgestone Blizzak auf den Original 18" Felgen - mit TÜV-Eintragung! Hatten hier von Freitag auf Samstag Schnee ohne Ende und die Reifen konnten sich das erstmal in diesem Winter (Winter???) bewähren. Ich war absolut zufrieden damit.

Hab dazu auch schon mal was im Forum geschrieben: http://www.jeepforum.de/index.php?showtopic=78419&st=50
 

mumulusul

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
24
Danke
0
Ich habe 275/60 Bridgestone Blizzak auf den Original 18" Felgen - mit TÜV-Eintragung! Hatten hier von Freitag auf Samstag Schnee ohne Ende und die Reifen konnten sich das erstmal in diesem Winter (Winter???) bewähren. Ich war absolut zufrieden damit.

Hab dazu auch schon mal was im Forum geschrieben: http://www.jeepforum...pic=78419&st=50
Hallo Marinadelray, war das ein Problem mit TÜV Eintragung 275/60/18 Bridgestone Blizzak, habe mit sowas noch keine Erfahrung gemacht, bin halt ein Anfänger

Danke
 

marinadelray

Member
Mitglied seit
30.11.2011
Beiträge
48
Danke
2
Standort
München
Anfänger bin ich ja auch irgendwie noch (zumindest was den Wrangler angeht) - siehe auch meine bisherigen Beiträge hier im Forum.

Zu Deiner Frage: bei dem Händler, bei dem ich die Reifen gekauft und montieren habe lassen, überhaupt nicht: Reifen bestellt (telefonisch - hat nur drei Tage gedauert, bis er die Reifen hatte),Termin vereinbart, Reifen wurden montiert, TÜV war dann zum vereinbarten Termin beim Händler im Haus und hat die Abnahme gemacht. Anschließend habe ich die Reifen - unter Vorlage der TÜV-Abnahmebescheinigung - in der Zulassungsstelle eintragen lassen. Musste zwar ein neuer Brief ausgestellt werden. Aber das hat nur ein geringe, zusätzliche Kosten verursacht (ca. €45.-). Gesamtkosten somit round about € 1.200.-

Ich weiß ja nicht. aus welcher Gegend Du kommst. Falls Du in Südbayern wohnen solltest, kann ich Dir den Händler gerne nennen. Mein Eindruck: die wissen, was Sache ist: kompetente Beratung und super netter Service!

Ich werde mir jetzt im Frühjahr übrigens den Yokohama Geolander A/T+ auf 18" Felgen aufziehen lassen - die Eintragung habe ich ja jetzt. Irgendwie habe ich auf 17" Felgen nämlich keine Lust (18" sehen meiner Meinung nach besser aus). Zudem müsste ich dann wohl wieder eine Neueintragung vornehmen lassen, da die Größen der eingetragene Serienbereifung beim Unlimited Sahara für den deutschen Markt ziemlich dämlich sind (magere Auswahl an Alternativen).

Die Originalreifen Dueler HT 255/50 werde ich demnächst mal zum Verkauf anbieten (quais nagelneu, mit nur ca. 600 km Laufleistung).
 

mumulusul

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
24
Danke
0
Anfänger bin ich ja auch irgendwie noch (zumindest was den Wrangler angeht) - siehe auch meine bisherigen Beiträge hier im Forum.

Zu Deiner Frage: bei dem Händler, bei dem ich die Reifen gekauft und montieren habe lassen, überhaupt nicht: Reifen bestellt (telefonisch - hat nur drei Tage gedauert, bis er die Reifen hatte),Termin vereinbart, Reifen wurden montiert, TÜV war dann zum vereinbarten Termin beim Händler im Haus und hat die Abnahme gemacht. Anschließend habe ich die Reifen - unter Vorlage der TÜV-Abnahmebescheinigung - in der Zulassungsstelle eintragen lassen. Musste zwar ein neuer Brief ausgestellt werden. Aber das hat nur ein geringe, zusätzliche Kosten verursacht (ca. €45.-). Gesamtkosten somit round about € 1.200.-

Ich weiß ja nicht. aus welcher Gegend Du kommst. Falls Du in Südbayern wohnen solltest, kann ich Dir den Händler gerne nennen. Mein Eindruck: die wissen, was Sache ist: kompetente Beratung und super netter Service!

Ich werde mir jetzt im Frühjahr übrigens den Yokohama Geolander A/T+ auf 18" Felgen aufziehen lassen - die Eintragung habe ich ja jetzt. Irgendwie habe ich auf 17" Felgen nämlich keine Lust (18" sehen meiner Meinung nach besser aus). Zudem müsste ich dann wohl wieder eine Neueintragung vornehmen lassen, da die Größen der eingetragene Serienbereifung beim Unlimited Sahara für den deutschen Markt ziemlich dämlich sind (magere Auswahl an Alternativen).

Die Originalreifen Dueler HT 255/50 werde ich demnächst mal zum Verkauf anbieten (quais nagelneu, mit nur ca. 600 km Laufleistung).

erstmal vielen Dank für die ausfühliche Informationen, da ich auch in Südbayern wohne, kannst mir den Reifen Händler gerne nennen :),
 

marinadelray

Member
Mitglied seit
30.11.2011
Beiträge
48
Danke
2
Standort
München
Hab DIr den Weblink des Händlers gerade als private Nachricht geschickt.
 

fox01

Member
Mitglied seit
30.12.2011
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Bayern
Ich werde mir jetzt im Frühjahr übrigens den Yokohama Geolander A/T+ auf 18" Felgen aufziehen lassen...
Ein wirklich guter Reifen! Ich fahre den als Ganzjahresreifen. 70 % Straße - 30 % Gelände. Der Wermutstropfen bei der Sache ist, dass er nach nur 21tsd km bis an die Grenze runtergefahren ist.
 

Fliegerbaer

2,8 CRD Unlimited Bj.2010,BMW GS 1200 ADV
Mitglied seit
09.10.2010
Beiträge
406
Danke
13
Standort
Wuppertal
habe die Yokohama Geolander Winterreifen in 255 /18 drauf (bereits den 2 ten Winter mit mehrfachem Einsatz bei richtig Schnee und Eis) und bin wirklich sehr zufrieden mit den Reifen.
Die laufen und haften ,--auch bei Nässe und Trocken---, deutlich ruhiger und besser als die serienmäßigen Allwetterreifen .

Fliegerbaer
 

Captain56

Member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
859
Danke
95
Standort
bei die Nordseewellen
Die Geoländer sind reine Winterreifen und keine Alljahresreifen. Somit sollte man im Sommer auf andere Reifen wechseln. Genauso ist es mit der Bereifung: Alles ist subjektiv. Ich habe die Geoländer 2 Jahre gefahren und dann verkauft - ich fühlte mich nicht wohl mit der Bereifung. Ein anderer kommt gut damit zurecht. Den Nokian habe ich ebenfalls gefahren und bin auch unzufrieden. BF Goodrich oder Cooper machen mich glücklich.

Captain
 

Fliegerbaer

2,8 CRD Unlimited Bj.2010,BMW GS 1200 ADV
Mitglied seit
09.10.2010
Beiträge
406
Danke
13
Standort
Wuppertal
@ Captain 56

Genau danach(Winterreifen, nicht Allwetterreifen) war auch gefragt hier vomThemenstarter. :wave:

Fliegerbaer
 
Albatross

Albatross

.
Mitglied seit
14.02.2010
Beiträge
603
Danke
18
Standort
Muenchen
@ Captain
BF G Winter Slalom KSI gut im Winter (Schnee/Matsch/Eis)? Besser als der Nokian XXX (Hakkapelitta oder WR G2)?
Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Winterreifen auf 2011 Wrangler Original Felgen 18" ?????

Winterreifen auf 2011 Wrangler Original Felgen 18" ????? - Ähnliche Themen

  • SUCHE 4 Felgen oder evtl. Kompletträder Winterreifen

    SUCHE 4 Felgen oder evtl. Kompletträder Winterreifen: ich SUCHE 4 Felgen für einen Jeep Renegade Baujahr 2021 in der Größe 6,5x16 ( Serienfelgen )oder 4 Kompletträder mit Winterreifen und RDKS mit je...
  • Original 18 Zöller mit Winterreifen für GC WK2

    Original 18 Zöller mit Winterreifen für GC WK2: Biete sehr gut erhaltene 18 Zöller in Chrom mit Pirelli Winterreifen (5mm) 265er. Preis 360 Euro Nur Abholung.
  • Winterreifen auf Alufelgen Jeep Grand Cherokee

    Winterreifen auf Alufelgen Jeep Grand Cherokee: 4 x Winterreifen auf Alufelgen für Jeep Grand Cherokee. Pirelli Scorpion 245/60/R18 105H, M&S, 7,5 x 18, ET 50,8 Für 400€ Andreas Ristau 53859...
  • Winterreifen am JL

    Winterreifen am JL: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen guten Winterreifen für meinen JL und habe dazu zwei Fragen. Da ich mit dem JL hauptsächlich Straße im...
  • Erledigt Das Angebot ist beendet. 4 x Kompletträder Jeep-Alufelgen mit Pirelli Winterreifen

    Erledigt Das Angebot ist beendet. 4 x Kompletträder Jeep-Alufelgen mit Pirelli Winterreifen: Winterkompletträder. Biete 4 Stück original Jeep-Alufelgen mit Pirelli Winterreifen. Die Räder hatte ich auf meinem WG und WH Grand Cherokee...
  • Ähnliche Themen

    Oben