WH 3.0 CRD ohne Kat

Diskutiere WH 3.0 CRD ohne Kat im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Ob er die au schafft. Habe ich doch schon geschrieben
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.820
Danke
561
Standort
Kiel
Ob er die au schafft. Habe ich doch schon geschrieben
 
Stojan

Stojan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2021
Beiträge
36
Danke
0
Standort
86381 Krumbach
Fahrzeug
WH Limited 3.0 CRD ohne DPF, QDII, 08/2005 235tkm
Okay, danke für die Info
 
Stojan

Stojan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2021
Beiträge
36
Danke
0
Standort
86381 Krumbach
Fahrzeug
WH Limited 3.0 CRD ohne DPF, QDII, 08/2005 235tkm
Hallo zusammen,

Jetzt bin ich es nochmals.

Kurze Frage nochmals zum Fahrzeug , es ist ja ein 2005er mit 3.0 CRD.

Habe gerade mit dem letzten Besitzer gesprochen und er meinte das am Abgassstrang irgendwas verstopft sein müsste deshalb meinte er sei der Krümmer/Flexrohr auch gerissen.

Ich habe wie schon oben erwähnten sowie Bilder eingefügt von

1x Vorkat

1x Hauptkat mit einer Lambdasonde vor dem Eingang

1x sehr langen Endschalldämpfer ( sieht optisch jedenfalls so aus)

Einen Differenzdruck Sensor und Schläuche konnte ich an keinem Dämpfer erkennen.


Kann es sein das der Letzte Endschalldämpfer ein Kombinierter DPF ist ???

Oder gab es sicher bei diesem Baujahr kein DPF.?


Der Kat sieht Visuell von innen ganz normal aus. Nicht gebrochen oder zu gerußt.


Von wo kann dann nur dieser Höhe Abgasdruck herkommen ?

Wie kann ich das ambesten testen ?


Gibt es online irgendwo einen Teilekatalog um mir dieses Fahrzeug bzw die Auspuffanlage genauer anzusehen ?

Danke
 

glennessa

Member
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.664
Danke
503
Zu hoher Abgasdruck:
Das Fahrzeug hat dich in der Nähe Turbo / AGR einen Sensor für den Abgasdruck , ist das korrekt so ?
Mal abgesehen vom ( unbegründetem )Muffensausen wg.TÜV, wo ist das Problem ?
 
Stojan

Stojan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2021
Beiträge
36
Danke
0
Standort
86381 Krumbach
Fahrzeug
WH Limited 3.0 CRD ohne DPF, QDII, 08/2005 235tkm
Mal abgesehen vom ( unbegründetem )Muffensausen wg.TÜV, wo ist das Problem ?
Hey hilf mir kurz auf die Sprünge, ich steh Grade auf dem Schlauch und peile nichts.

Was möchtest du mir sagen ausser das ich ein Schisser bin wegen der AU 🤣🙈
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.820
Danke
561
Standort
Kiel
Du schraubst selbst? Weil so richtig Ahnung hast du nicht.
Das ist ein ganz normaler Schalldämpfer. Du hast keinen DPF. Das habe ich dir bereits geschrieben. Deswegen hast du auch keine Differenzdruck Sache.
Punkt
 
Stojan

Stojan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2021
Beiträge
36
Danke
0
Standort
86381 Krumbach
Fahrzeug
WH Limited 3.0 CRD ohne DPF, QDII, 08/2005 235tkm
Das Schreibe ich ja oben das ich Keinen Differenzdrucksensor habe.



Aber den B60 habe ich dennoch auf dem AGR vor den Lader . Für was ist dieser zuständig ?



Kennst du den OM642 ???

Und von wo kommt der Höhe Abgasdruck her?
 
OldTom

OldTom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
2.090
Danke
1.432
Standort
MZ
Fahrzeug
Jeep und noch ein paar andere.
Wie hoch ist denn der Abgasdruck und wie wurde das gemessen? Vielleicht ist ja der Sensor defekt.
 
Stojan

Stojan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2021
Beiträge
36
Danke
0
Standort
86381 Krumbach
Fahrzeug
WH Limited 3.0 CRD ohne DPF, QDII, 08/2005 235tkm
Das weiß ich leider nicht, der Vorbesitzer meinte nur das dieser zu hoch sei...

Ich bau Mal zusammen und schau es mir selbst an
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.820
Danke
561
Standort
Kiel
Mal ne Frage: wo hat denn der den Drucksensor überhaupt sitzen? Dachte der hat gar keinen.
 
Stojan

Stojan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2021
Beiträge
36
Danke
0
Standort
86381 Krumbach
Fahrzeug
WH Limited 3.0 CRD ohne DPF, QDII, 08/2005 235tkm
Mal ne Frage: wo hat denn der den Drucksensor überhaupt sitzen? Dachte der hat gar keinen.

so richtig Ahnung hast du nicht!

Hättest doch selbst einen und der war auch noch umgebaut....oder ?


Der sitzt auf dem AGR Gehäuse wie bei den anderen auch
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.820
Danke
561
Standort
Kiel
Nee ich habe auch nicht behauptet dass ich weiss wo der sitzt. Wozu auch. Ich musste nie an mein agr Ventil ran. Wozu sollte ich denn da ran?
 
Stojan

Stojan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2021
Beiträge
36
Danke
0
Standort
86381 Krumbach
Fahrzeug
WH Limited 3.0 CRD ohne DPF, QDII, 08/2005 235tkm
🤣🤣🤣🤣
 
Stojan

Stojan

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2021
Beiträge
36
Danke
0
Standort
86381 Krumbach
Fahrzeug
WH Limited 3.0 CRD ohne DPF, QDII, 08/2005 235tkm
Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.997
Danke
2.812
Fahrzeug
Nunja, einige...
Kann man nicht wissen als Jungspund... :newlaugh:
 
OldTom

OldTom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
2.090
Danke
1.432
Standort
MZ
Fahrzeug
Jeep und noch ein paar andere.
Jetzt lasst ihn doch erst mal den Krempel wieder zusammenbauen. An zu hohem Druck im Abgasstrang glaube ich nicht. Das Flexrohr reisst auf Grund mechanischer Beanspruchung/ Vibrationen oder Verspannungen. Bei einen so hohen Abgasdruck, der das Metal aufreissen könnte, würde der Motor gar nicht erst anspringen bzw. sofort wieder ausgehen.
 
Thema:

WH 3.0 CRD ohne Kat

WH 3.0 CRD ohne Kat - Ähnliche Themen

  • Rückwärtsgang ohne Funktion

    Rückwärtsgang ohne Funktion: Ich habe mir einen WG 3.1 td 2001 mit Getriebe Problemen/Schaden gekauft. Der schaden wurde durch einen TÜV Prüfer der Rückwerts auf den Laufenden...
  • Schiebedach ohne Funktion

    Schiebedach ohne Funktion: Hi. Leider funktioniert das Schiebedach nicht. Sicherung F2 im Fahrerfußraum ist Okay , andere Sicherung oder Relais für das Sunroof könnte ich...
  • Mit MDS fahren aber von Drohnenklang loswerden

    Mit MDS fahren aber von Drohnenklang loswerden: Hallo SRT Fans Ich habe ein Jeep Grand Cherokee SRT8 2017. Ich möchte definitiv mit MDS fahren (für den Kraftstoffverbrauch), aber sicher mit den...
  • 12V-Steckdose ohne Strom

    12V-Steckdose ohne Strom: Hallo zusammen, so langsam verzweifel ich. Habe einen Wrangler TJ Bj. 96. Die 12V-Steckdose (auch Zigarettenanzünder genannt) hatte bis letzte...
  • Mein Renegade - noch unverbaut und ohne AddOns

    Mein Renegade - noch unverbaut und ohne AddOns: Moin - meine orange Bergziege macht sich bislang sehr gut im Revier. Es werden im Laufe der nächsten Zeit noch eine AHK, ein Dachträger und ein...
  • Ähnliche Themen

    • Rückwärtsgang ohne Funktion

      Rückwärtsgang ohne Funktion: Ich habe mir einen WG 3.1 td 2001 mit Getriebe Problemen/Schaden gekauft. Der schaden wurde durch einen TÜV Prüfer der Rückwerts auf den Laufenden...
    • Schiebedach ohne Funktion

      Schiebedach ohne Funktion: Hi. Leider funktioniert das Schiebedach nicht. Sicherung F2 im Fahrerfußraum ist Okay , andere Sicherung oder Relais für das Sunroof könnte ich...
    • Mit MDS fahren aber von Drohnenklang loswerden

      Mit MDS fahren aber von Drohnenklang loswerden: Hallo SRT Fans Ich habe ein Jeep Grand Cherokee SRT8 2017. Ich möchte definitiv mit MDS fahren (für den Kraftstoffverbrauch), aber sicher mit den...
    • 12V-Steckdose ohne Strom

      12V-Steckdose ohne Strom: Hallo zusammen, so langsam verzweifel ich. Habe einen Wrangler TJ Bj. 96. Die 12V-Steckdose (auch Zigarettenanzünder genannt) hatte bis letzte...
    • Mein Renegade - noch unverbaut und ohne AddOns

      Mein Renegade - noch unverbaut und ohne AddOns: Moin - meine orange Bergziege macht sich bislang sehr gut im Revier. Es werden im Laufe der nächsten Zeit noch eine AHK, ein Dachträger und ein...
    Oben