Wer hatte schon Probleme mit dem WK2

Diskutiere Wer hatte schon Probleme mit dem WK2 im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, mich würde mal Interessieren wer von euch schon Probleme mit dem neuen GC hatte, und wenn ja welche. Unser geht mir langsam auf die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

surfermario1

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
56
Danke
0
Hallo, mich würde mal Interessieren wer von euch schon Probleme mit dem neuen GC hatte, und wenn ja welche.

Unser geht mir langsam auf die nerven.

ESP gestört, Sitzheizung def., Heckscheibenheizung def., Sitz schlecht genäht, Klappergeräusche, Scheinwerferreinigung def., Schiebedach pfeift, Masseverbindung LIMA locker, Motor ruckelt, gelegentliches Pfeifen im Antriebsstrang.

Achja wir haben nen 5,7er Overland mit nun 20000km
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
474
Danke
71
Standort
CH
Ich hatte auch mal einen Hemi. Der ging mir aus folgendem Grund dermassen auf den Sender, dass ich ihn nach einem halben Jahr verkauft habe:
http://www.jeepforum...l=&fromsearch=1

Jetzt mit dem CRD, den ich seit Oktober 2011 habe, ist bis auf das Mist-Radio alles ok. Bisher nicht die kleinste Panne oder Störung, kein Klappern, Knistern oder sonstige Geräusche, die nicht normal sind. Und ich kann dir versichern: ICH BIN HEIKEL!!

Auf dem Tacho stehen gerade heute 11'111km
 

bornheimer47

Member
Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge
282
Danke
7
Standort
Bornheim-Rhld.
bei meinem GC hatte der linke Nebelscheinwerfer Wasser gezogen, er wurde erneuert.Die Türverriegelung
links außen am Griff wurde reklamiert, Griff wurde erneuert. Mit der Sitzheizung bin ich auch nicht zufrieden,
wird bei der Inspektion im März reklamiert.

Gruß Wolfgang
 

bejdjagd

Member
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
100
Danke
23
Standort
München
Hi,

5.7 Hemi Overland 19200 KM Bj. ende 2010:
Seit heute früh brennt die Systemkontrollleuchte u. so wie es ausschaut geht die Zylinderabschaltung nicht mehr.
Eco-anzeige kommt nicht mehr obwohl eingeschaltet. Freitagfrüh Termin beim Freundlichen.
Ansonsten bis jetzt nichts

Viele Grüße

Hans
 

wolke66

Member
Mitglied seit
15.09.2011
Beiträge
2.692
Danke
1.079
Moin,

habe nun fast 25000 auf der Uhr und noch keinerlei(!) Probleme - nur das Radio ein wenig:
:rail: MYGIG :gunner:
 

exilschotte

Member
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
162
Danke
9
Hallo, mich würde mal Interessieren wer von euch schon Probleme mit dem neuen GC hatte, und wenn ja welche.

Unser geht mir langsam auf die nerven.

ESP gestört, Sitzheizung def., Heckscheibenheizung def., Sitz schlecht genäht, Klappergeräusche, Scheinwerferreinigung def., Schiebedach pfeift, Masseverbindung LIMA locker, Motor ruckelt, gelegentliches Pfeifen im Antriebsstrang.

Achja wir haben nen 5,7er Overland mit nun 20000km
Hallo Mario1,

darf ich fragen, wo er klappert? Bei mir "kracht" es im Armaturenbrett, wenn man über Fahrbahnunebenheiten fährt. Dazu ein bißchen Knistern aus dem Dach.

Das Pfeifen im Antriebsstrang tritt zum Beispiel beim langsamen Ausrollen an eine Kreuzung auf? Bei mir ist es so eine Art leichtes Mahlen. Das werde ich aber erst kurz vor Garantieende bemängeln.

Habe meinen als Langstreckenwagen gekauft und bin über die Haltbarkeit der Auspuffanlage nach einem Jahr entsetzt - alles vergammelt ab Fahrzeugmitte nach hinten.

Ansonsten macht er nach rund 10 Softwareupdates für alle möglichen Systeme viel Spaß.

Gruß WH1
 

robert.eberle

Member
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
633
Danke
49
ich hab erst 5000 drauf, aber nix zu bemängeln.

konstruktionstechnisch nervt mich am meisten der zigarettenanzünder, wer den nutzt hat quasi vorprogrammierten unfall.

optisch stört mich wenn ich an der eisdiehle sitze im ersten stock und aufs auto runterschaue das wellige dach!
 

bejdjagd

Member
Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
100
Danke
23
Standort
München
Hi,

5.7 Hemi Overland 19200 KM Bj. ende 2010:
Seit heute früh brennt die Systemkontrollleuchte u. so wie es ausschaut geht die Zylinderabschaltung nicht mehr.
Eco-anzeige kommt nicht mehr obwohl eingeschaltet. Freitagfrüh Termin beim Freundlichen.
Ansonsten bis jetzt nichts

Viele Grüße

Hans
Update:

Eben an der Tanke dem Hemi Stoff gegönnt , war die selbe bei der o.g. Fehler aufgetreten ist. Lasse die Kiste an, alles wieder im grünem Bereich. Leuchte aus - Eco funkt wieder.
Unsere Jeeps leben -:)))
 

199

Member
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
17
Danke
0
Standort
Zollernalbkreis
Bis jetzt 20.000 auf der Uhr.
Mich stört nur, dass sich der Deckel vom Ablagefach in der Mittelkonsole nicht immer öffnen läßt.
Ach ja - und dass die Sitzheizung stärker sein könnte.

Ansonsten das geilste Auto überhaupt :)

Viele Grüße
199
 

wolke66

Member
Mitglied seit
15.09.2011
Beiträge
2.692
Danke
1.079
Update:

Eben an der Tanke dem Hemi Stoff gegönnt , war die selbe bei der o.g. Fehler aufgetreten ist. Lasse die Kiste an, alles wieder im grünem Bereich. Leuchte aus - Eco funkt wieder.
Unsere Jeeps leben - :)))
vielleicht doch Tankdeckel nicht richtig eingeschraubt?
 

kummerbube

Member
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
64
Danke
7
Standort
Zürich
Moin,

habe nun fast 25000 auf der Uhr und noch keinerlei(!) Probleme - nur das Radio ein wenig:
:rail: MYGIG :gunner:
Darf ich fragen was euch genau an dem MYGIG stört, bzw. was nicht richtig funzt?

Hab mir eben auch einen CRD Overland (black forrest green) :inlove: bestellt...
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
474
Danke
71
Standort
CH

kummerbube

Member
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
64
Danke
7
Standort
Zürich
Genau das mach ich jetzt... aber mit Hürlimann :closedeyes:

Danke und Gruss

Daniel
 

biketogether

Member
Mitglied seit
15.03.2010
Beiträge
114
Danke
50
Hallo zusammen,

also mein GC, 3.0 CRD, EZ 11/11, Overland-Ausstattung, nun knappe 8.000 km gefahren, hatte bisher folgende Probleme:

1. Bei ca. 3.000 km kam die Meldung "Motor-Öldruck zu gering" und der Wagen ließ sich nicht mehr starten bzw. ging sofort nach dem Starten wieder aus. Ölstand etc. war aber alles ok. Nachdem der Jeep-Händler schon eine Weile mit Anhänger zu mir unterwegs war und ich gelangweilt im Auto saß, habe ich einfach nochmal das Starter-Knöpchen gedrückt...und siehe da...alles ging wieder. Der Freundliche konnte später keine Ursache feststellen.

2. Vor einigen Wochen schlug die Reifendruckkontrolle Alarm, dass auf der linken Seite der Reifenluftdruck zu gering sei. War aber gar nicht, auch nach Kontrolle an der Tankstelle leuchtete die Warnleuchte immer noch weiter und im Display wurde der falsche Luftdruck angezeigt. Der Freundliche hat dann alle Sensoren einmal abgemacht und sofort wieder dran gemacht und dann war wieder alles ok.

3. Vorletzte Woche ging einfach so mal auf der Autobahn während des Betriebes die ACC aus, Meldung im Display "FCW off", war aber nach einem erneuten Starten des Motors später wieder weg.

Ansonsten bin ich mit dem Wagen super zufrieden, tolle Ausstattung, nur der Verbrauch ist echt kein Traum, fahre auch viel Stadtverkehr und Kurzstrecke und liege bei ca. 13 - 14 l/100 km.

Gruss

biketogether
 

Supersport

Member
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
183
Danke
31
Standort
Dortmund
Hallo Leutz,

ich muss ehrlich sagen, bisher sind es nur die kleinen dinge an meinem GC die etwas nerven.

Gebaut im Aug. 2011, geliefert Ende Okt. und Zugelassen Nov.. Derzeit 8.100 KM gerudert.

Bisher nur folgende Beschwerden:

1. rechte Kotflügelinnenverkleidung defekt.
2. rechte Kopfstütze klappert (da ist was lose innen drin)
3. linker Gurtumlenkpunkt knackt (das nervt beim fahren, ständig dieses tak, tak, tak,....
4. Wegfahrsperre will mich nicht fahren lassen.
5. Off Road Modus (Luftfahrwerk) ging nicht. Wurde resetet und seit dem ist gut.

Zur Wegfahrsperre habe ich aber mal folgendes bemerkt. Meistens erkennt der GC den Schlüssel nicht, wenn eine starke Funkquelle in direkter Nähe ist. 1. war es der Fernsehturm Dortmund und einmal Flughafen Dortmund, direkt am Tower. Denke, dass das damit im Zusammenhang steht.

Alles in allem habe ich meinen Kauf bisher nicht bereut. Der Motor hat richtig Kraft und Drehmoment. Und bei Bleifuß auf der AB ist er wirklich nicht langsam. Mein Verbrauch, mal so zur Info, konstant 10,7 Liter und das bei überwiegend Kurzstrecke. Volllast auf AB dann gerne auch mal 12, 4. Aber das ist normal und m.M. auch ok.

Gruß
Superpsort
 

wolke66

Member
Mitglied seit
15.09.2011
Beiträge
2.692
Danke
1.079
jetzt kann ich "endlich" auch mal was schreiben:

gestern im Parkhaus: Wagen per Hand an der Tür aufgemacht, reingesetzt, Wagen per Knopf gestartet. Sprang an, lief, ging aber nach 2 Sekunden wieder aus.
Die ganze Prozedur mehrmals wiederholt - auch ausgestiegen, abgeschlossen etc.
Schon WItze gemacht: wie bekommt man bitte das Auto aus dem Parkhaus raus etc.
Dann nochmals den Startknopf gedrückt: Wagen lief problemlos.
Wieder ein ahnungsloser Fahrer mehr???????
 

blackskipper

Member
Mitglied seit
09.11.2011
Beiträge
44
Danke
3
Standort
Berlin
Das beschriebene Problem mit der Wegfahrsperre (u.a. auch im Parkhaus... :angryfire: ) hatte ich auch, bis ich dem Rat meines Freundlichen gefolgt bin und nun darauf achte, dass ich den Startknopf immer etwas länger drücke. Das hängt wohl irgendwie mit der Entriegelung der WFS zusammen... Seitdem bin ich schon wieder 12Tkm unterwegs, ohne dass dieses Problem jemals wieder auftrat.
Meine rechte Kopfstütze klappert übrigens auch. Die fliegt demnächst raus, wenn mein Freundlicher den Fehler nicht beheben kann. :rail:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wer hatte schon Probleme mit dem WK2

Wer hatte schon Probleme mit dem WK2 - Ähnliche Themen

  • Hatten wir das Thema "Steuer" schon?

    Hatten wir das Thema "Steuer" schon?: Hallo zusammen,     ich hatte vor einiger Zeit mal etwas über Unstimmigkeiten bzgl. der Steuer gehört....nun hier nochmal die Frage, ob es eine...
  • Hatte das schon mal jemand (vermutlich Elektrikproblem)?

    Hatte das schon mal jemand (vermutlich Elektrikproblem)?: Guten Tag zusammen!   Mein TJ ( 4.0, 2001er, 60tkm) bereitet mir Sorgen.   Vor einiger Zeit trat folgendes Phänomen beim Starten auf:   -Schlüssel...
  • Wer kann helfen bzw. hatte es auch schon ?

    Wer kann helfen bzw. hatte es auch schon ?: Hallo heute auch wieder.....also ich habe folgendes Problem seit 3 Tagen kommen immer wieder folgende warnleuchten...ESP....ABS... ESP/BAS und...
  • Hatte vor längerer Zeit schonmal gefragt wegen größerer Einspritzdüsen für den TJ 4.0 Rubicon

    Hatte vor längerer Zeit schonmal gefragt wegen größerer Einspritzdüsen für den TJ 4.0 Rubicon: Hi Leute, damals war das Fazit hier im Forum, daß es für den Rubi so etwas nicht gab. Ich habs ehrlich gesagt nicht ganz kapiert...
  • Was für Probleme hattet ihr schon am Jk

    Was für Probleme hattet ihr schon am Jk: Wollte mal hören welche Mängel euer JK schon hatte. Bei mir war schon so einiges los: Antriebswelle vorne kaputt neu Radlager vorne kaputt neu...
  • Ähnliche Themen

    Oben