Wer hat erfahrung mit dem Getriebe (Schwungscheibe, Geber)?

Diskutiere Wer hat erfahrung mit dem Getriebe (Schwungscheibe, Geber)? im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; hay habe nun gestern mein glaspach und entrohr eingebaut habe ein paar mal ordentlich draufgetreten Soundcheck halt in parkposition.nun habe ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

kindheitstraumjeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
259
Danke
1
Standort
Gera
Fahrzeug
Jeep ZG 96er V8
hay habe nun gestern mein glaspach und entrohr eingebaut habe ein paar mal ordentlich draufgetreten Soundcheck halt in parkposition.nun habe ich ein schlagendes geräuch vernommen,immer wenn ich ruckartig gas gebe hört man am anfang so ein kurzes schlagen???ich denke oder hoffe das es mit der schwungscheibe zu tun hat ich hoffe da sind nur die drei schrauben locker?hat jemand so etwas schon erlebt oder gibt es typische symtome??? :confused:
 

Thore1988

Member
Mitglied seit
09.03.2010
Beiträge
2.005
Danke
147
Standort
In der Heide
Du verbaust einen neuen Auspuff und glaubst dass dabei die Schwungscheibe kaputt gegangen ist? WO hast du denn das Glaspack drangeschraubt???

Ich tippe mal eher darauf dass beim Gasgeben der neue Auspuff irgendwo gegenschlägt... ;)
 

kindheitstraumjeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
259
Danke
1
Standort
Gera
Fahrzeug
Jeep ZG 96er V8
ne man hört und fühlt das es aus dem motor kommt das mit den glaspack war nur so vorgeschichte,ich habe halt mal ordentlich draufgetreten und bissl später hörte ich das grauen
 

kindheitstraumjeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
259
Danke
1
Standort
Gera
Fahrzeug
Jeep ZG 96er V8
Hellraiser

Hellraiser

Banned
Mitglied seit
02.01.2009
Beiträge
2.128
Danke
98
FlexPlate/Wandler = AW-4 Automatik ( 4 Schrauben )
Schwungscheibe/Kupplung = AX-15 Handschalter (keine Ahnung wie viele Schrauben, hab leider Automatik)

Leg Dich mal drunter und lass jemanden ordentlich Gas geben. Ich wette, dass die Auspuffrohre schief zusammengesteckt/verschweisst sind und das Rohr an der Getriebebrücke klappert. Das Rohr leitet das Klappern in Front und Heck, das kann man nur drunter liegend lokalisieren.
 

kindheitstraumjeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
259
Danke
1
Standort
Gera
Fahrzeug
Jeep ZG 96er V8
nööö
ich hab keine ahnung- ich schreib einfach so ,weil ich nix besseres zu tun hab :nacht:

und wenn ichs so bedenk- weiss ich gar nicht was ich schreib- bin gelernter kaufmann der grundstücks und wohnwirtschaft
JAJA ICH KENNE DAS MIT DER LANGEN WEILE :rofl:
 

Thore1988

Member
Mitglied seit
09.03.2010
Beiträge
2.005
Danke
147
Standort
In der Heide
Deiner Langeweile kann begegnet werden: Leg dich unters Auto und ergründe mal deine komischen Geräusche!
 
SandmannOffroad

SandmannOffroad

...loading...
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
2.264
Danke
1.217
Standort
High Sourland Circle
Fahrzeug
ZG 5.2 `97
ZG 5.2 `96
mach doch mal ein Bild von Deiner "glas pak Montage"....

vielleicht sieht man ja was....
 

kindheitstraumjeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
259
Danke
1
Standort
Gera
Fahrzeug
Jeep ZG 96er V8
jo mach ich doch ich war ja nur bis zum kat gekommen?kann mir nicht vorstellen das das damit zu tun hat.wenn ich meine hand auf den ventildeckel lege merkt mann das schlagen und wenn ich drunter liege hört man das das schlagen ende motor anfang getriebe ist?

Deiner Langeweile kann begegnet werden: Leg dich unters Auto und ergründe mal deine komischen Geräusche!
das war ein witz ich kenne keine langeweile ;)
 
Claude

Claude

Gröllhalden Jeeper
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
4.614
Danke
172
Standort
Schlierbach (Schweiz)
Vorstellungskraft und schlagende Argumente sind nicht s gleiche.
Wenn du nur dort etwas gemacht, hast wird's schlagen/klopfen auch von dort kommen.
Musst du halt drunter liegen und jemand anderes gibt mal gas.......

hay habe nun gestern mein glaspach und entrohr eingebaut habe ein paar mal ordentlich draufgetreten Soundcheck halt in parkposition.nun habe ich ein schlagendes geräuch vernommen,immer wenn ich ruckartig gas gebe hört man am anfang so ein kurzes schlagen........
 
HUK-XJ

HUK-XJ

Member
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.620
Danke
22
Standort
HH
ich weiss nicht... in der zeit in der debattiert wird ob ein ploetzlich auftretendes geraeusch signifikant mit der letzten rep zu tun hat oder doch vielleicht zufaellig mit den wandlerschrauben im zusammenhang zu sehen ist haette man die schon laengst kontrollieren koennen!
wer es kennt hoert es gleich raus ansonsten kontrollieren... ist doch ne arbeit von 15min und man ist schlauer. :wave:
 
Hellraiser

Hellraiser

Banned
Mitglied seit
02.01.2009
Beiträge
2.128
Danke
98
Fahr doch noch 1-2 Wochen mit dem Klopfen rum, dann wirst Du sehen, dass es an der Getriebebrücke ein silbrige Stelle gibt,
wo das Auspuffrohr immer dran dengelt. Die baust Du dann aus und quetscht sie mit der 20to-Presse platt oder hackst bissl mit
dem Vorschlaghammer drauf rum. Auf (Auspuff-)Pfusch folgt (Brücken-)Pfusch. Irgendwann nennt man dan Zustand des
Autos: Verbastelt. :rofl:
 

Thore1988

Member
Mitglied seit
09.03.2010
Beiträge
2.005
Danke
147
Standort
In der Heide
Oder das Auspuffrohr mit Bauschaum an der Brücke befestigen!
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.655
Danke
1.755
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Hört doch mal auf auf dem Jung' rumzuhacken, er hat sich grad erst einen Jeep mit Kolbenkipper gekauft......
 

kindheitstraumjeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
259
Danke
1
Standort
Gera
Fahrzeug
Jeep ZG 96er V8
Hört doch mal auf auf dem Jung' rumzuhacken, er hat sich grad erst einen Jeep mit Kolbenkipper gekauft......
die befürchtung habe ich auch!
aber wie ich schon öfter sagte habe ich keine große ahnung vom schrauben (noch nich).
ich lass am montag erst ma den wandler und schwungscheibe prüfen.
und ne silbrige stelle an der getriebebrücke konnte ich nicht sehen.
ich fahre ja auch seit dem nich mehr
 

kindheitstraumjeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
259
Danke
1
Standort
Gera
Fahrzeug
Jeep ZG 96er V8
irgendwie schreckt mich das alles ganz schön ab,ich nehme nun mein mut zusammen und mach doch ma was selber und dan habe ich sowas?ich habe nur direckt am kat ein schnitt gemacht die zwei sachen zusammen gesteckt,wie kann ich da was weitervorne verändert haben?
 

Thore1988

Member
Mitglied seit
09.03.2010
Beiträge
2.005
Danke
147
Standort
In der Heide
Was jetzt? Schwungscheibe oder Wandler?

Find mal heraus ob du einen Schalter (3 Pedale im Fußraum) oder Automatik (2 Pedale) hast.

Zum Thema Kolbenkipper:
War das Geräusch vor dem Umbau denn auch da? Oder nicht? Weil nur vom Auspuffabschneiden kippt kein Kolben um ;)
 

kindheitstraumjeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
259
Danke
1
Standort
Gera
Fahrzeug
Jeep ZG 96er V8
das is ja das seltsame erst nachdem ich eine soundprobe gemacht habe :also ordentlich draufgetreten habe,und ich habe natürlich 2 pedale.
 

kindheitstraumjeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
259
Danke
1
Standort
Gera
Fahrzeug
Jeep ZG 96er V8
achso die meisten werkstätten sagten was von schwungscheibe,aber es muss halt erst der vergasser raus um da ranzukommen sagten die und das wird es montag,ich hoffe wirklich das beste.weil nen neuen motor und oder getriebe kann ich mir nich leisten und wird wahrscheinlich soviel kosten wie das auto.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wer hat erfahrung mit dem Getriebe (Schwungscheibe, Geber)?

Wer hat erfahrung mit dem Getriebe (Schwungscheibe, Geber)? - Ähnliche Themen

  • Getriebeproblem an Jeep JKU Rubicon 2.8 CRD Automatik - Erfahrungsbericht (Schweiz)

    Getriebeproblem an Jeep JKU Rubicon 2.8 CRD Automatik - Erfahrungsbericht (Schweiz): Moin Leute Vor rund 2 Wochen hatte unsere Dicke (ja, bei uns ist sie ein Mädchen ;-)) das erste Mal die HOT OIL Meldung. Dies trat auf, als wir...
  • YJ 4.0 Bauj. 91 AX-15 Schaltgetriebe Ölsorte Erfahrungswerte

    YJ 4.0 Bauj. 91 AX-15 Schaltgetriebe Ölsorte Erfahrungswerte: Hallo an Alle, Mich würden Eure Erfahrungswerte in Bezug auf die Wahl des Getriebe-Öl für meinen YJ 4.0, Bauj. 91 mit AX-15 Getriebe...
  • 3.0 CRD - 130.000km Getriebeschaden? Erfahrungswerte?

    3.0 CRD - 130.000km Getriebeschaden? Erfahrungswerte?: Hallo Leute, hab mich aus aktuellem Anlass gerade angemeldet. Es geht zwar nicht direkt um einen Jeep, aber um den Verwandten Lancia Thema 3.0...
  • 249er Verteilergetriebe: Eure Erfahrungen mit Viskokupplungen, nicht von OEM?

    249er Verteilergetriebe: Eure Erfahrungen mit Viskokupplungen, nicht von OEM?: Hallo zusammen,    da meine Viskokupplung offenbar defekt ist benötige ich Ersatz. Das Original kostet bei Jeep ~1650€ ohne Dichtsatz, ein wenig...
  • Getriebeölkühler - brauche Hilfe - Erfahrung

    Getriebeölkühler - brauche Hilfe - Erfahrung: Hallo, ich möchte nächstes Jahr evt. eine Alpentour (aus dem Denzel) mit dem dicken( 35'er Reifen) Unternehmen. Nun habe ich hier schon...
  • Ähnliche Themen

    Oben