wer fährt einen crd2,7

Diskutiere wer fährt einen crd2,7 im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; hallo nochmal wer fährt einen crd 2,7 ab bj 2003 mit dem ich mich mal unterhalten kann und seine erfahrungen mit dem jeep ob positive oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

amigo

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2006
Beiträge
8
Danke
0
hallo nochmal
wer fährt einen crd 2,7 ab bj 2003 mit dem ich mich mal unterhalten kann und seine erfahrungen mit dem jeep ob positive oder negativi mir mal anhören kann
oder z.b. mir sagt wo ein top händler sitzt und was man so ausgeben muss oder darf
oder ob der wagen dolle macken hat oder eher gar keine all solche fragen würden sich auftun

würde gern mal quatschen mit einem der solch ein wagen schon länger fähert
danke für di antworten und gruss
 

MI5

Member
Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge
57
Danke
0
Standort
L 8820 Holtz, Luxemburg
Hallo amigo,

hab zwei Jahre und 200000 km einen 2,7 CRD Bj. 2003 gefahren.
Keine Probleme :cry:
Fahrzeug hat dann bei 80000km ein Chiptuning bekommen. Enormer Leistungsschub im unteren Bereich. Soll heissen beim Anzug und im Durchzug. :wave:
Gleichzeitig eine positive Nebenerscheinung: 10% weniger Verbtauch :wave:
Gruß Detlef
 

jeepomaniac

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
148
Danke
1
Standort
Österreich
Hi Amigo,

fahre einen CRD, bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Wagen. Hatte ein Paar Macken, die aber von der Werkstätte (gratis) ausgebessert wurden : Windgeräusch linker Aussenspiegel ab ca. 110kmh, angerostete Fensterleisten, Memoryfunktion .... ansonsten fällt mir nichts ein.
Unbedingt eine längere Probefahrt machen! Der Wagen fährt sich nicht wie ein "normales" Auto :wave: (Starrachsen)
Ich fahre den Wagen seit einem Jahr und bin überglücklich :wave:

Ach ja, meiner hatte nach einem Jahr und 16000km (bei meinem Kauf) Flugrost an der gesamten Auspuffanlage und an manchen (Schutz- ?) Blechen. Soll aber beim Jeep "normal" sein.

Grüsse
Peter
 
flash_08

flash_08

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
125
Danke
0
Standort
Thüringen
ist eigentlich ein super auto, wenn das fzg durch fachkundige hände gepflegt wurde

ich würde an deiner stelle mehr wert auf eine nachvollziehbare historie/ kundendienste als auf einen billigst preis legen. dieser kann sich sehr schnell relativieren und man zahlt am ende drauf

meinen findest du übrigens hier :wave:

Jeepforum - For Sale

bei weiteren fragen kannst du mich auch via pn erreichen, fkt ab 10 postings

cu falk
 
Silko3

Silko3

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
1.322
Danke
2
Standort
S L F / Thüringen
hi

ich hab meinen letzten dezember gekauft.für gut 20 t€,da allerdings schon mit dem großen service von 60 tkm sowie stabilem trenngitter und anhängekupplung dazu.
er war schon gut 2 jahre alt und hatte knapp 52 tkm runter.

ich hatte mitterweile angerostete schachtleisten und hatte gemeckert wegen der bedenksekunde des getriebes.auf garantie wurde mir das öl der achsen und die schachtleisten gewechselt.
achja,freitag nachmittag ist bei mir einfach die scheibe der beifahrertür beim schliesen runtergerutscht......boudenzug ausgerissen...bei DC angerufen und nach feierabend dort reingeschaut.

da ich vorher angerufen hatte,hatte der zuständige auf mich gewartet und versucht das hinzubekommen.da das nicht ging,hat er mir schnell mal nen grand vojager gegeben für die paar tage.

also, ich kann weder über die werkstatt noch über das auto meckern.

da ich aber mit heckantrieb fahrengelernt haben und die fronttriebler bei mir immer zum drehen oder "graben-suchen" neigen,ist der eh perfekt für mich.

ps,ich liebe es mit "lockerem arsch" um die kurve zu rutschen... :wave:

meine werkstatt ist "auto-müller in saalfeld/thüringen"...fals du in der nähe bist.
 

amigo

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2006
Beiträge
8
Danke
0
DANKE DANKE euch allen für die informativen auskünfte damit kann ich schon was anfangen danke nochmal gruss amigo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

wer fährt einen crd2,7

wer fährt einen crd2,7 - Ähnliche Themen

  • Automatische Heckklappe schliesst nur einen kurzen Moment und fährt wieder zurück

    Automatische Heckklappe schliesst nur einen kurzen Moment und fährt wieder zurück: Hallo, bei meinem Jeep Cherokee Night Eagle schliesst die automatische Heckklappe nicht mehr. Man drückt den Knopf, es piepst und die Klappe fängt...
  • Motor überhitzt auf der Autobahn wenn man mit (geschlossenem) Dachzelt fährt ab 100km/h?

    Motor überhitzt auf der Autobahn wenn man mit (geschlossenem) Dachzelt fährt ab 100km/h?: Hallo Leute...Vllt. hat der eine oder andere auch das Problem... Wenn ich mit geschlossenem Dachzelt auf der Autobahn - ebene Strecke - mehr als...
  • Spannung schwankt während der Fahrt und nach einiger Zeit springt das Auto nicht mehr an

    Spannung schwankt während der Fahrt und nach einiger Zeit springt das Auto nicht mehr an: Liebe alle, ich habe ein Jeep Cherokee (KL), 1956 cm3, 170 PS, 125 kW, BJ: 2014. Das erste Mal, dass mein Auto nicht angesprungen ist, konnte...
  • Jetzt wo er fährt.... mal ein paar Bilder in freier Wildnis des HULK

    Jetzt wo er fährt.... mal ein paar Bilder in freier Wildnis des HULK: An der Ehemaligen Grenze DDR - Bei Fulda Checkpoint Alpha Kurzer Ritt durch die Prärie :bounce: Klettern mag er auch Ich glaube er muss...
  • Fährt jemand den 3.0 diesel mit 0w40

    Fährt jemand den 3.0 diesel mit 0w40: Hallo zusammen, würde mich interessieren ob jemand den 3.0 diesel mit 250ps mit 0w40 Öl fährt?. Gruß
  • Ähnliche Themen

    Oben