Welches Fett zum Abschmieren ?

Diskutiere Welches Fett zum Abschmieren ? im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; so isch es, des hab ich ja mit Synthetik gemeint
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

gima

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
55
Danke
0
Standort
24972 Kalleby
Ich wechsle jetzt für meine Radlager und andere Dinge auf Fett aus dem Bootsbereich das wasserabweisend ist. Meine Radlager werden es mir mit Sicherheit danken. :wave:

so isch es, des hab ich ja mit Synthetik gemeint
 
Jeeper72

Jeeper72

Premium Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
351
Danke
0
Standort
Mittelfranken
nehm bisher immer Standardfett (z.B. Shell & Co) dafür regelmäßig - noch keine Probs bisher :wave:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.667
Danke
5.733
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hat einer eine Idee wo man für handelsübliche Fettpressen andere Schnüffelstücke bekommt ???
Mit dem Ding was meist dabei ist, kommt nicht überall dran...

:wave:

Micha
 
2501ratte

2501ratte

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
658
Danke
0
Standort
Oppershofen
ich nutz normales Wälzlagerfett

Grüsse Dirk :wave:
 
kamel007

kamel007

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
662
Danke
10
Standort
nähe magdeburg, 3917
also ich benutze auch so eine einhandpresse, und extremschmierfett von iwetec , das ist langzeitfett was sich nicht mit wasser abwaschen lässt und extrem druckstabil ist
geht auch schlecht von den fingern ab
 

Black TJ

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
77
Danke
1
Standort
Ibbenbüren
Ich nehm auch normales Wälzlagerfett.
 

pflasterspezi

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
93
Danke
1
Standort
Bonny-Island,Nigeria
lithiumverseiftes Hochleistungsfett(Temperatur und Salzbeständig und in jedem gutem Bagger zu finden(Bitte vorher Besitzer fragen und nicht zum Eisen greifen :wave: )
 
heujo

heujo

..der mit dem BMW tanzt!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
718
Danke
2
Standort
Siegbach
Ja, handelsübliche Presse geht ebenso wie handelsübliches Fett. Säurefrei sollte es sein, aber das ist ja heut normal. Ich nehme die üblichen Kartuschen mit Wälzlagerfett.

Gruß,
Matthias
nehm ich auch, bei regelmäßiger anwendung ist alles gut...
 

RonB3

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
27
Danke
0
Standort
Berlin
Habt ihr auch einen Plan für mich wo ich überall am Grand Cherokee abschmieren muss? Möchte da nichts vergessen.
Danke
 
Dirty_harry

Dirty_harry

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
Aachen
Ich nehm auch Standardfett aber dafür mehr als regelmäßig und nach jedem Geländeausflug. Bisher hatte ich noch keine Probs.

Gruß Harald
 
morpheus4all

morpheus4all

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
6
Danke
0
Standort
Neumünster, Schleswig-Holstein
Ich benutze Molykote. Hat mir mal ein Schlosser empfohlen. Ist allerbestens geeignet.

Und siehe da. Bei unserem Freundlichen in Neumünster benutzen die das auch.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.667
Danke
5.733
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
ich benutze Lithiumverseiftes Wälz und Gleitlagerfett :wave:

War ja vor nem knappe viertel Jahr meine hintere Kardan verlängern gewesen (hat damals der eine oder andere bestimmt auch gelesen...)

Auf jeden Fall war ich bei WELTE um das machen zu lassen und da hat man mir auch gesagt das man für abschmierbare KG´s jenenes welches Lithiumverseiftes Fett nehmen soll.....


Ich benutze Molykote. Hat mir mal ein Schlosser empfohlen. Ist allerbestens geeignet.

Und siehe da. Bei unserem Freundlichen in Neumünster benutzen die das auch.

Zum Thema Molykote haben mir die netten Herren nur gesagt das man da für KG´s besser die Finger von lassen sollte da dieses auf dauer wohl die KG´s ausreiben soll......


So zumindest das was mir die "Experten" aus dem Gelenkwellenbau von WELTE in Neu-Ulm dazu gesagt haben....


Gruß Robert
 

Black Thunder

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
152
Danke
0
Standort
im Kreis Paderborn
Anscheinend hat jeder so sein Lieblingsfett. :wave:

Ich fasse mal zusammen:

-handelsübliches Fett. Säurefreies Wälzlagerfett
-Synthetisches
-Fürs Kreuzgelenk mit Teflon
-Oder für die Kreuzgelenke Graphitfett
-wasserabweisendes Fett aus dem Bootsbereich
-seewasserbeständiges Fett
-Lithiumverseiftes Wälz und Gleitlagerfett
-normales Wälzlagerfett
-wasserbeständiges und druckstabiles langzeit-extremschmierfett von iwetec
-Temperatur und Salzbeständiges lithiumverseiftes Hochleistungsfett
-Molykote

Die Quahl der Wahl. :wave:
 
brummbrumm

brummbrumm

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
97
Danke
0
Standort
Schweiz
Das sehe ich auch so:

Molykote würde ich allerdings auf keinen Fall nehmen!

Ausser bei grobmechanischen Gleitlagerungen.

Bei den andern gilt: Hauptsache Fett!


Molykote bietet gute Notlaufeigenschaften, falls mal wirklich fast kein Schmiermittel in der Lagerstelle sein sollte.
Die Lagerstellen waschen sich durch den Feststoffanteil jedoch aus und sind für Wälzlager absolut ungeeignet.

Ich behaupte das als Scheffe Technik eines grösseren Unternehmens mit Marktdominanz mal ganz frech zu behaupten.... :yes: :wub: :wave: :wave:

Ich verwende BP LS-EP und Klüber NBU15, je nach Anwendung für Wälzlager.


Gruss Alfi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Welches Fett zum Abschmieren ?

Welches Fett zum Abschmieren ? - Ähnliche Themen

  • Schleifkontake - welches Fett?

    Schleifkontake - welches Fett?: Hi da verm. die Positionssensoren beider Außenspiegel mal etwas Zuwendung brauchen wollte ich, bezugnehmend auf diesen Thread ->...
  • Welches Fett benutzt Ihr denn so?

    Welches Fett benutzt Ihr denn so?: Moin! Da ich mir gerade wieder neues kaufen muss, stelle ich mir die Frage, welches Fett denn so am besten geeignet ist, um Kreuzgelenke...
  • Welches Fett zum abschmieren der Superflex Gelenke

    Welches Fett zum abschmieren der Superflex Gelenke: Hallo mal wieder :wave: bin gerade dabei mein RE 4,5" Fahrwerk wieder zusammen zu basteln. Weis jemand was für Fett in die Superflex Gelenke...
  • Wartung - Welches Fett zum Abschmieren ?

    Wartung - Welches Fett zum Abschmieren ?: Hallo zusammen, so zwischen den Tagen ergibt sich viel Zeit, in der man sich mit seinem Hobby intensiver auseinander setzen kann. Dabei kam mir...
  • Welches Fett zum abschmieren ?

    Welches Fett zum abschmieren ?: Hallo Leute Frage an die Spezialisten :D Welches Fett zum abschmieren ???? gibt es da ein besonderes Fett ???? Gruß Willi
  • Ähnliche Themen

    • Schleifkontake - welches Fett?

      Schleifkontake - welches Fett?: Hi da verm. die Positionssensoren beider Außenspiegel mal etwas Zuwendung brauchen wollte ich, bezugnehmend auf diesen Thread ->...
    • Welches Fett benutzt Ihr denn so?

      Welches Fett benutzt Ihr denn so?: Moin! Da ich mir gerade wieder neues kaufen muss, stelle ich mir die Frage, welches Fett denn so am besten geeignet ist, um Kreuzgelenke...
    • Welches Fett zum abschmieren der Superflex Gelenke

      Welches Fett zum abschmieren der Superflex Gelenke: Hallo mal wieder :wave: bin gerade dabei mein RE 4,5" Fahrwerk wieder zusammen zu basteln. Weis jemand was für Fett in die Superflex Gelenke...
    • Wartung - Welches Fett zum Abschmieren ?

      Wartung - Welches Fett zum Abschmieren ?: Hallo zusammen, so zwischen den Tagen ergibt sich viel Zeit, in der man sich mit seinem Hobby intensiver auseinander setzen kann. Dabei kam mir...
    • Welches Fett zum abschmieren ?

      Welches Fett zum abschmieren ?: Hallo Leute Frage an die Spezialisten :D Welches Fett zum abschmieren ???? gibt es da ein besonderes Fett ???? Gruß Willi

    Werbepartner

    Oben