Welches Fahrwerk für den TJ würdet Ihr empfehlen ?

Diskutiere Welches Fahrwerk für den TJ würdet Ihr empfehlen ? im Wrangler TJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo zusammen, ein Bekannter von mir hat sich einen TJ 4.0 zugelegt und möchte ihn so 2 Zoll höher legen, Welches Fahrwerk + Stoßdämpfer würdet...
Jeeptoy

Jeeptoy

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
162
Danke
14
Hallo zusammen,
ein Bekannter von mir hat sich einen TJ 4.0 zugelegt und möchte ihn so 2 Zoll höher legen, Welches Fahrwerk + Stoßdämpfer würdet Ihr empfehlen ?  Bereifung ist 31x10,5
 
Beste Grüße Wolfgang
 

baxter

Member
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
282
Danke
9
Standort
kiel
moin
wenn ich deinen,,fuhrpark,,lese....solltest du ihn doch gut beraten können...ansonsten ist es mit fahrwerk etc, pp  ,,eine religionsfrage,,
gruss baxter
 
Jeeptoy

Jeeptoy

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
162
Danke
14
… ja, fahre aber keinen TJ hier sind Erfahrungen gefragt .
 

baxter

Member
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
282
Danke
9
Standort
kiel
wie möchter er ihn denn nutzen?strasse,gelände,spass,wettkampf....?
bin mit meinem fahrwerk von ome sehr zufrieden....fahre nur strasse...
aber wie gesagt,ist ne ,,religionsfrage,,
 
Jeeptoy

Jeeptoy

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
162
Danke
14
Möchte Straße und Gelände fahren.
 

Kardan06

Member
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
990
Danke
69
OME ist abseits befestigter Wege gut.
 
Hawkeye

Hawkeye

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
1.449
Danke
141
Standort
Hamburg
Moin,
hatte Jahrelang die verstellbaren von Rancho drin. Waren auch am Anfang super. Schön Straff auf der Strasse und im Gelände offen, leichtgängig und ohne Stabis trotzdem Stabil.
Leider geht die Verstellmöglichkeit irgendwann fest und dann wird es fummelig, Auch sehr rostanfällig.
 
Bin mit dem jetzigen (siehe unten) super zufrieden. Strasse nicht zu Stramm und Gelände gut dosierter.
Das Fahrwerk hat TÜV und ist im original ca2,5 hoch das passt ohne Umbauten an der Welle noch super (bei uns zumindest.)
Ok grüne Federn muss man mögen ;-)
 

Holti

Member
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
247
Danke
7
K&S würde ich beim TJ empfehlen. Alles andere dürfte schwierig mit TÜV werden. Wenn du Möglichkeiten hast bei der Eintragung dann eventuell Rubicon Express.
 
raik

raik

Rostphobiker
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2.339
Danke
1.563
Standort
Bad Tölz
Fahrzeug
ZG 5.9
TJ 4.0
Wieso alles andere? OME wird auch mit Teilegutachten geliefert, sofern man es bei einem deutschen Händler kauft. Eintragung überhaupt kein Problem.
 
TJJeeper

TJJeeper

Member
Mitglied seit
16.10.2011
Beiträge
187
Danke
14
Standort
Kaarst
Genauso beim Trailmaster by Maas. Fahrwerk mit Papieren aus deutscher Produktion. TÜV-Eintrag absolut kein Problem. Und beim Fahrwerk meine mit großem Abstand 1. Wahl
 
Jeeptoy

Jeeptoy

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
162
Danke
14
Vielen Dank für Eure Antworten, werden wohl  das OME Fahrwerk nehmen !
 
nesttom

nesttom

Member
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
461
Danke
13
Standort
Baden
In meinem 2003er TJ Rubicon ist ein 2" ASP-Suspension eingebaut und eingetragen.
Günstig in der Anschaffung, Komplettset mit Längslenkern usw.
Geht mit den 265/75-16 gerade noch ohne Änderungen an Getriebe und Kardanwellen.

Und seit die längeren Panhardstäbe drin sind (nicht im Fahrwerksset enthalten), fährt er auch wieder ordentlich um die Kurven ;

Gruß
Tom
 
Thema:

Welches Fahrwerk für den TJ würdet Ihr empfehlen ?

Werbepartner

Oben