Wasserpumpe ersetzen aber welche Qualität??

Diskutiere Wasserpumpe ersetzen aber welche Qualität?? im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hellau Leute   Bald schon ist mein Zahnriemen fällig und das übersteigt mein Schrauberkönnen definitiv. Ich bin jetzt am Offerten einholen aber...
weiss&schön

weiss&schön

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
111
Danke
12
Standort
Bern, Schweiz
Hellau Leute
 
Bald schon ist mein Zahnriemen fällig und das übersteigt mein Schrauberkönnen definitiv. Ich bin jetzt am Offerten einholen aber etwas geschockt über die Teilepreise. Für Zahnriemensatz und Wasserpumpe (ich weiss das man sich darüber streiten kann, ob man die jetzt mitwechseln soll oder nicht, aber das ist hier nicht das Thema) werden hier 560 CHF für WaPU und 400CHF für den Zahriemensatz verlangt :blink: ??
Jetzt versuche ich eine Garage zu finden wo ich die Teile selber mitbringen kann und wo die dann eingebaut werden.
 
Zur eigentlichen Frage: wenn ich bei den grossen Teileversendern nachschaue, varieren die Preise für Wasserpumpen von
ca. 60-230 Euros(Hersteller wie GK, Sil, Hepu, Optimal). Gibt es da grosse Unerschiede und lohnt sich die Preisdifferenz? Gibt es Marken von denen man besser die Finger lässt und andere die ihr Empfehlen könnt? Ich denke die Wapu lasse ich höchstens 1x wechseln und ich möchte ja nicht das die frühzeitig denn Geist aufgibt. Passen sollten die Teile ja wohl alle und allzu viel Technik kann in so einer Pumpe ja nicht drinstecken, oder?
 
Auch den Zahnriemensatz gibts bei den gecheckten Shops zwischen 50-200 Euros (Gates - SKF) und auch hier ist mir schleierhaft wie eine solche Preisdifferenz zustande kommt (mein Händler verlangt 400 Franken!!!). Könnt ihr mich erleuchten und mir Tips geben wo und wie ich das Geld am Besten investiere und ob es entscheidende Unterschiede bei den Herstellern gibt? Das wäre fein.
 
liebe Grüsse von der Hochpreisinsel
 
Pini
 
Auto falls in der Signatur nicht ersichtlich: Suzuky Jimmy,,,,,, nee war ein Scherz, Cherokee KK, 2.8 CRD 2009
 
JeepMan

JeepMan

kein Titel aber Starrachsen
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
861
Danke
145
Fahrzeug
XJ 4.0 '93
XJ 4.0 '98
ZJ 5,9 '98
Hallo Pini,
 
Ja, in CH sind solche Arbeiten meist leider recht teuer. Die Teile haben z.T. regelrechte Mondpreise.
 
Bezüglich Garage kannst Du mal bei Schuler Jeep in Steinen SZ nachfragen. Tel: 041 832 13 41.
Die Schulers sind absolute Jeep Spezialisten und zudem sehr fair mit ihren Preisen. Dort kannst Du sogar mal Teile mitbringen (sofern sie keine Billigmüllware sind, da sie den Einbau ja auch verantworten müssen).
Allerdings weiss ich nicht, ob sie noch KKs von 2009 machen. Sie befassen sich üblicherweise eher mit älteren Modellen.
 
Ich würde bei der WaPu entweder auf MOPAR Teile oder zumindest bekannte Aftermarket-Firmen setzen. Leider kenne ich mit den CRD Motoren nicht aus und gehe davon aus, dass eine günstige Teilebeschaffung z.B. aus USA eher komplizierter sein könnte. Sonst würde ich trotzdem mal bei Rockauto oder Summitracing vorbeischauen. Auch wenn nicht sie nicht online gelistet sind, können viele US Händler auf Anfrage diese Teile trotzdem besorgen.
 
PS: ich glaube wir kennen uns doch. Hattest Du nicht mal einen weissen Cherokee XJ und bist zu mir in die Romandie wegen der Klimabefüllung gekommen?
 
SKJeep

SKJeep

Member
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
801
Danke
161
Standort
ZA-SK
Pini hast eine PN
 
weiss&schön

weiss&schön

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
111
Danke
12
Standort
Bern, Schweiz
Hei Leute
Schon mal danke für die Antworten. Die kompletten Sätze die Zauberfee verlinkt hat habe ich eben auch gefunden. Die Frage wäre nun eben reicht ein Skf oder Hepu Satz auch oder sind OriginalMopar Teile den vielfachen Preis wert.

Hmm..?
 
guzzi97

guzzi97

Member
Mitglied seit
25.04.2017
Beiträge
1.377
Danke
331
Standort
Münster / NRW
SKF, COntiTech, sind sog. "Erstausrüster" Qualität, kannst also ruhig nehmen.
Gleichs auch bei der WaPu, auch hier, ganz oben ins Regal greifen bei den "Aftermarket" Teilen, dann biste auf der sicheren Seite.
 
Dass die Werkstätten auf die E-Teile was "drauf" schlagen ist normal, immerhinn müssen sie ja Gewährleistung geben
aber mehr als 50% sollten es dann doch nicht. sein..
Aber, anscheinend ist es in der CH doch anders. :)
 
Und nicht vergessen das Kühlmittel zu wechseln.. :)
 
 
 
Thema:

Wasserpumpe ersetzen aber welche Qualität??

Werbepartner

Oben