Wassereintritt im Innenraum des WH !

Diskutiere Wassereintritt im Innenraum des WH ! im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Gemeinde und speziell die WH-Fahrer unter uns ! Heute mittag kam ich nach Hause und wollte nochmals kurz wegfahren...Daher parkte ich vor...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Christian Egger

Der absolute Jeep-Freak
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.308
Danke
1
Hallo Gemeinde und speziell die WH-Fahrer unter uns !

Heute mittag kam ich nach Hause und wollte nochmals kurz wegfahren...Daher parkte ich vor (!) und nicht in der Garage...Das war mein Fehler...Plötzlich gab es ein "Wetterchen" mit mächtig Regen !

Als ich danach an mein Auto ging um auf der Beifahrerseite etwas herauszuholen traf mich fast der Schlag:
Auf meiner (Gott sei Dank vorhandenen) Gummifußmatte stand richtig viel Wasser, minimum 200ml schätze ich ! :yes: ;) :a060:
Nach meiner "Fahndung" der Quelle kam ich ziemlich schnell zum Ziel: Das Wasser lief am vorderen Holm herein und zwar genau an der Stelle oberhalb des "Griffes", dort, wo die obere eckige Abdeckung sich befindet...

Ich habe das Teilchen abgezogen und aufgemacht und nochmals kam mir ein schwall Wasser entgegen...
Und ich dachte schon ich hätte das Verdeck nicht zugemacht... :a060: ...aber dann fiel mir ein: Es ist der neue WH und nicht der Wrangler !! ;) ;) :top:

Kennt jemand dieses Problem ? Ist es ein bekanntes Problem oder ist dieses "Ereignis" bisher nur bei mir vorgekommen ?
Würde mich interessieren bevor ich meinem FREUNDLICHEN :yes: einen Besuch abstatte !

Danke bereits schon jetzt für Eure Antworten.

Gruß Christian :no:
 
kristian b

kristian b

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
gabs das nich auch schon beim vorgänger?
 
justyli

justyli

Scuderia SRT8
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.056
Danke
1
Standort
Hamburg "Boomtown"
Ist schon blöd, aber nichts Schlimmes.

Vielleicht hast Du ja nur Sonne im Urlaub. :a060:

Im Zuge der Rückgabe meines ersten WH, ich wollte unbedingt auch ein Fzg MJ2006 bekommen, teilte man mir mit, dass das MJ2006 beim WH erst ab Produktion 02/06 bestellbar gewesen ist.

Dein Wassereinbruch ist übrigens lt. TSB keine große Sache. Kann recht einfach gefixt werden.

Und wenn der Schrauber da mit schwarzen Fingern dran geht, gibts halt einen Neuen (Himmel). :a060:
 
justyli

justyli

Scuderia SRT8
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.056
Danke
1
Standort
Hamburg "Boomtown"
Manchmal ist es halt so.

Und besser hier passiert, als irgendwo während des Urlaubs im unwissenden Ausland, wo evtl. beim ortsansässigen Dealer der ZJ noch als state-of-the-art gilt.

Einfach TSB ausdrucken und hier zum Freundlichen flitzen. Sollte doch bis Freitag noch zu schaffen sein.
 
rene_yj

rene_yj

Hobby Poster
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.913
Danke
11
Standort
im Matsch
Das Problem is bekannt, allerdings is der Grund in Deutschland ein anderer. Unter der Obersten Tür Dichtung (An der Karosse) is eine Pfalz die abgedichtet werden muss.

In deiner Vertrags Werkstatt kennen Sie die Anhilfe auf jeden Fall.
GRüße
 
justyli

justyli

Scuderia SRT8
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.056
Danke
1
Standort
Hamburg "Boomtown"
Das Problem is bekannt, allerdings is der Grund in Deutschland ein anderer. Unter der Obersten Tür Dichtung (An der Karosse) is eine Pfalz die abgedichtet werden muss.

In deiner Vertrags Werkstatt kennen Sie die Anhilfe auf jeden Fall.
GRüße
:hehe: ;) :hehe:

Das TSB hast Du aber wohl nicht gelesen.

Problem ist beim WH ein im Bereich der A-Säule geklemmter oder gerissener vorderer Schiebedach Abflußschlauch!
 

ferdl

Member
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
6
Danke
0
Standort
Bregenz
Bis jetzt sind noch alle mit der zusätzlichen Abdichtung an der A-Säule dicht geworden.
 

Frankfurter

Member
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
13
Danke
0
:devil: bier :)

Das TSB hast Du aber wohl nicht gelesen.

Problem ist beim WH ein im Bereich der A-Säule geklemmter oder gerissener vorderer Schiebedach Abflußschlauch!
ich denke der wassereinbruch hat nichts mit dem schiebedach zu tun. habe jetzt zum zweitenmal wassereinbruch an der a-säule und mein wh hat kein schiebedach.
 

Frankfurter

Member
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
13
Danke
0
Hallo Frankfurter,

was meint der DC-Dealer dazu ? der muss doch auch was gesagt haben ??

Gruß Christian
laut seiner aussage hat das auch nichts mit dem schiebedach zu tun, wollen jetzt nochmal nachbessern.

mein problem ist, seit dem ersten versuch den wassereinbruch zu stoppen, habe ich ein klappern im hinteren linken bereich, nur ich kann nicht genau lokalisieren ob es direkt vom dach kommt

gruß thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wassereintritt im Innenraum des WH !

Wassereintritt im Innenraum des WH ! - Ähnliche Themen

  • Türdichtung Beifahrerseite wechseln nach Wassereintritt auf Beifahrerseite - How to Video Teil II

    Türdichtung Beifahrerseite wechseln nach Wassereintritt auf Beifahrerseite - How to Video Teil II: Hey Folks, letztes Mal habe ich die Dichtungen der Freedompanels auf der Suche nach dem Wasserleck ausgetauscht und ein Video dazu online...
  • Freedom Panels Dichtungen ersetzen nach Wassereintritt auf Beifahrerseite - How to Video Teil I

    Freedom Panels Dichtungen ersetzen nach Wassereintritt auf Beifahrerseite - How to Video Teil I: Hey Folks, es hat begonnen bei unserem JKU BJ 15 auf der Beifahrerseite zu "nässen" bei starkem Regen. Ich bin der Sache mal auf den Grund...
  • Wassereintritt über den Griff

    Wassereintritt über den Griff: Hallo!   Wer kann mir sagen wo das Wasser her kommt auf der Fahrerseite uber den Griff an der A-Säule?,es ist nur bei starken Regen oder normalen...
  • Wassereintritt Innenraum

    Wassereintritt Innenraum: Hallo ins Forum :wave: Die letzten Tage stand mein Jeep 2 Tage im Regen.! Gestern habe ich meinen Dicken innen und außen auf Hochglanz gebracht...
  • Wassereintritt / Undichtigkeit

    Wassereintritt / Undichtigkeit: Sobald es anfängt zu regnen wird auf der Fahrerseite / Fußboden der Teppich naß. Das Dach wurde noch nie demontiert, so dass eine Verletzung der...
  • Ähnliche Themen

    Oben