wassereinbruch

Diskutiere wassereinbruch im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; moin alle zusammen habe mal wieder ein hoffentlich kleines problem mit meinem ZJ. mein Innenspiegel entwickelt sich zum Aquarium, Dh. es...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ballonritter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
21
Danke
0
Standort
Pfalz
moin alle zusammen



habe mal wieder ein hoffentlich kleines problem mit meinem ZJ.


mein Innenspiegel entwickelt sich zum Aquarium, Dh. es tropft wasser aus dem Innenspiegel.

Frage : wie verlaufen die Abflussleitungen vom Schiebedach? wo enden diese!!

Denke mal dass das Wasser vom Schiebedach herkommt und sich in den Innenraum schafft.

oder hat da jemand eine andere idee.

Gruß Jürgen
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Der Spiegel ist doch an der Scheibe fest, und nicht am Dach... läuft es vom Dach runter genau da wo der Spiegel ist, oder wie? Dann müsste doch der Himmel nass sein. :wave:

Willst Du mal ein Photo machen - Ist doch genau das richtige Wetter gerade. :rofl:
 

Ballonritter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
21
Danke
0
Standort
Pfalz
Hey Deadman

Der Himmel über dem spiegel ist feucht, aber aus dem Spiegel kommt das wasser.

Habe auch schon das Stromkabel das zum Spiegel führt abgetastet fühlt sich aber trocken an.

Ich Schwöre noch nichts getrunken zu haben!!

Gruß Jürgen
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Nö, wenn der Himmel dort auch nass ist, dann kommt es ja von oben. Ich hab nur noch nicht ein Himmel abgemacht bei einem ZJ mit Schiebedach... müssen wir mal auf davidbengurion warten.
 

Ballonritter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
21
Danke
0
Standort
Pfalz
Hallo

mich würde einfach mal interessieren wo die leitungen vom wasserablauf enden.ich komme mit einem dünnen draht ca 40 cm rein dann ist schluss. eventuell werde ich das ganze mal mit druckluft versuchen.denn es kann ja nur davon kommen dass die abläufe verstopft sind, oder sehe ich da was falsch!!!

Gruß jürgen
 

Ballonritter

Member
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
21
Danke
0
Standort
Pfalz
Hallo david

vielen Dank erst mal, ich werde morgen mal den dachhimmel ausbauen.

nur noch eine Frage? Wo kommen die wasserleitungen raus, im Motorraum oder in den Radkästen?

Gruß jürgen
 
dhr

dhr

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.046
Danke
0
Standort
65817 Eppstein
nach der super Anleitung von David solltest Du auch noch die Befestigungspunkte der Dachreling kontrollieren.
 
Meister

Meister

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
121
Danke
1
Standort
Berlin bei Spandau
Bei meinem XJ war das Dach neben den Trägerschienen durchgerostet :rofl: , da kam bei mir das Wasser her :wave:
 
daniel_xy

daniel_xy

Member
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
182
Danke
0
Standort
Berlin
Das mit dem tropfenden Spiegel hatte ich auch als ich meinen ganze 2 Tage hatte, direkt auf die Mittelkonsole, gelle :rofl: Bei mir war aber nichts nass am Himmel, es schien das Kabel entlangzulaufen. War aber nie wieder, so daß ich schon an meinen eigenen Verstand zweifelte.
Habs mir so erklärt, daß der Wagen vor meinem Kauf einiges stand und wahrscheinlich irgendein Ablauf vom Schiebedach versifft war. Viel Erfolg!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

wassereinbruch

wassereinbruch - Ähnliche Themen

  • Wassereinbruch Beifahrerfußraum

    Wassereinbruch Beifahrerfußraum: Hallo Mein Name ist Guido,bin 54 Jahre alt und komme aus der Uckermark! Vom Beruf bin ich Fernfahrer,Hobbys Sind Oldtimer und Tj fahren ! Hat...
  • Wassereinbruch, gelöst, Frage dazu

    Wassereinbruch, gelöst, Frage dazu: Moin, auch unser XJ hatte Wassereinbruch. Einmal Spritzwand, am Lüftungskasten und ein weiterer an der B-Säule. Dazu habe ich eine Frage: An der...
  • Wassereinbruch - mal wo anders

    Wassereinbruch - mal wo anders: Im Mammutpark ist mir das Wasser in den Türen im Bereich der Einstiege reingelaufen - und zwar dort wo ich die Rugged Ride Schoner eingeklebt...
  • Bestop Sunrider Softtop - Wassereinbruch

    Bestop Sunrider Softtop - Wassereinbruch: Guten Abend,   ich habe die Suchfunktion des Forum bemüht, aber leider keine passenden Einträge gefunden.   Ich habe vor ca. 6 Wochen das besagte...
  • Wassereinbruch F-Head

    Wassereinbruch F-Head: Hallo Jeep-Gemeinde, jetzt, nachdem ich meinen 61er Ex-Schweizer rundum saniert habe, entdecke ich das Jeep Forum und melde mich hiermit offiziell...
  • Ähnliche Themen

    • Wassereinbruch Beifahrerfußraum

      Wassereinbruch Beifahrerfußraum: Hallo Mein Name ist Guido,bin 54 Jahre alt und komme aus der Uckermark! Vom Beruf bin ich Fernfahrer,Hobbys Sind Oldtimer und Tj fahren ! Hat...
    • Wassereinbruch, gelöst, Frage dazu

      Wassereinbruch, gelöst, Frage dazu: Moin, auch unser XJ hatte Wassereinbruch. Einmal Spritzwand, am Lüftungskasten und ein weiterer an der B-Säule. Dazu habe ich eine Frage: An der...
    • Wassereinbruch - mal wo anders

      Wassereinbruch - mal wo anders: Im Mammutpark ist mir das Wasser in den Türen im Bereich der Einstiege reingelaufen - und zwar dort wo ich die Rugged Ride Schoner eingeklebt...
    • Bestop Sunrider Softtop - Wassereinbruch

      Bestop Sunrider Softtop - Wassereinbruch: Guten Abend,   ich habe die Suchfunktion des Forum bemüht, aber leider keine passenden Einträge gefunden.   Ich habe vor ca. 6 Wochen das besagte...
    • Wassereinbruch F-Head

      Wassereinbruch F-Head: Hallo Jeep-Gemeinde, jetzt, nachdem ich meinen 61er Ex-Schweizer rundum saniert habe, entdecke ich das Jeep Forum und melde mich hiermit offiziell...
    Oben