Wassereinbruch, gelöst, Frage dazu

Diskutiere Wassereinbruch, gelöst, Frage dazu im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Moin, auch unser XJ hatte Wassereinbruch. Einmal Spritzwand, am Lüftungskasten und ein weiterer an der B-Säule. Dazu habe ich eine Frage: An der...
orbital

orbital

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2019
Beiträge
29
Danke
19
Standort
Schenefeld/Hamburg
Fahrzeug
XJ 99 Limited 4.0
Moin,

auch unser XJ hatte Wassereinbruch.
Einmal Spritzwand, am Lüftungskasten und ein weiterer an der B-Säule. Dazu habe ich eine Frage:
An der B-Säule außen, oben ist ein Loch. Dient das der Belüftung?
Dort ist eigentlich eine Gummitülle befestigt, damit abtropfendes Wasser nicht ins Innere der B-Säule läuft.
Beim Putzen haben sich die altersschwachen Tüllen unbemerkt verabschiedet (eine habe ich noch auf der Strasse gefunden :eek:). Dort lief/tropfte nun Wasser in die B-Säule und bei Starkregen suppte das Wasser ggf. bei der Gurtrolle in den Teppich.

Wo bekomme ich die Gummis nachgekauft?

Vielen Dank!

Grüße
Achim
 

Anhänge

catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.226
Danke
1.547
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Aufgrund der Form seh ich da schwarz......bei Fiat wirds die Teile kaum noch geben.....das wäre die einzige Möglichkeit die ich sähe.

Die Gummistopfen sind doch im Normalfall komplett geschlossen, oder haben die ein Lippenventil o.Ä.? Ich würde mir wahrscheinlich beim Folienonkel schwarze Folie besorgen und die B-Säule damit belegen.....
 
Dave1989

Dave1989

Never run a changing system...
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.071
Danke
2.200
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Da passt auch etwas rundes in der passenden Größe. Das wird von alleine oval. Gummistopfen oder ähnliches bei Google Suche und an geht die Post... :p Mein Verschluss für eine damalige CB Antenne stammt von einer Waschmaschine. :jester:

Wie hast du das abdichten vom Wasserkasten hinbekommen?

Sonstige Kandidaten sind ja auch noch der Hauptkabelbaum und die Seilzüge für Gaspedal und Motorhaube. Da hab ich Mal Wasser reinlaufen sehen.
 
Candyman

Candyman

uɐɯʎpuɐƆ
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
734
Danke
438
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0 schwarz
orbital

orbital

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2019
Beiträge
29
Danke
19
Standort
Schenefeld/Hamburg
Fahrzeug
XJ 99 Limited 4.0
Da passt auch etwas rundes in der passenden Größe. Das wird von alleine oval. Sehr gute Idee!
Gummistopfen oder ähnliches bei Google Suche und an geht die Post... :p Mein Verschluss für eine damalige CB Antenne stammt von einer Waschmaschine. :jester:

Wie hast du das abdichten vom Wasserkasten hinbekommen? Provisorisch mit Silikon. Außerdem an der tiefsten, betreffenen Stelle an der Spritzwand etwas vorgeklebt und damit "die Kante etwas hochgezogen".

Sonstige Kandidaten sind ja auch noch der Hauptkabelbaum Hauptkabelbaum läuft wo hinein?
und die Seilzüge für Gaspedal und Motorhaube. Der Teppich ist "nur" rechts naß.
Da hab ich Mal Wasser reinlaufen sehen.
 

Elvislebt

Member
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
815
Danke
303
Ich habe für zwei Stück EUR 13,99 bezahlt. Was die Teile heute kosten, ist die nächste Frage.
 
orbital

orbital

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2019
Beiträge
29
Danke
19
Standort
Schenefeld/Hamburg
Fahrzeug
XJ 99 Limited 4.0
Es gibt sie noch...... 6 Wochen warten, aber nun sind die Stopfen da.
Die Teile sind neu kreisrund und geschlossen!
20191216_150953_resized.jpg
Danke für die Teilenummer, Elvislebt!

Grüße
Achim
 
Thema:

Wassereinbruch, gelöst, Frage dazu

Werbepartner

Oben