Wartungsplan 5,9er

Diskutiere Wartungsplan 5,9er im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Moin, habe nachfolgenden Wartungsplan im Netz gefunden http://www.offroaden.at/downloads/Wartungsplan.pdf Gibt es für den Grand Cherokee...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

katzifw

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2011
Beiträge
177
Danke
3
Moin,

habe nachfolgenden Wartungsplan im Netz gefunden

http://www.offroaden.at/downloads/Wartungsplan.pdf

Gibt es für den Grand Cherokee 5,9 ZG 1998 noch mehr zum download ?

Danke für eure Tips :)

PS: Stehe aktuell bei knapp über 212.000 km
 

JeepeSchmitti

Member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
2.070
Danke
33
Standort
Luxemburg
Genau! ;-)

Einfach normale Wartung...

Und wenn sich was andeutet; Wie Z.B. Anlasser dreht "Schwer" Einfach SOFORT ne neue Batterie! ;-)

Dann hast mit dem Granny selten Probleme!

Ich würde meinen 5,9er nicht mehr hergeben!
 
frauhansen

frauhansen

Member
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
2.156
Danke
212
Standort
CH - nähe Schaffhausen
Der Plan oben ist schon mal gar nicht für dein fahrzug und aussagen tut er auch nix.
In deinem Handbiuch stehen imho die Warzngsintervalle drin.

Aber kurz gesagt. Motor bei normaler Belastung, also nicht dauernd nur Stadt oder Hänger alle 12tkm Oel Wechsel, Getriebe bei jedem zweiten Oelwechsel grad mit machen.
Achsoele kannst Du ca. 40tkm drin lassen, VTG auch.
Welche Oele stehen hier im Forum.

Vorn an der Lenkung die 4 Schmiernippel alle 5tkm mal checken respekive nachfüllen (Einen Hub aus der Pumpe)

Verteiler und Kabel sehe ich nicht so streng wie David. Das alle 20tkm zu machen ist imho zu kurz für das Geld.

Aber wenn Du dir die Wartung in 2 Typen teilst, eine kleine alle 12tk und die grosse alle 24tkm dann machste an sich nix verkehrt.
Fahr mit Hirn und und Gefühl für die Maschine, dan dankt sie es dir mit langem Leben.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Verteilerfinger und Kappe kosten nur ein paar Euro - was soll also der Geiz ?

Und das bei den Amischlurren genau diese Teile ( neben den Zündkabeln und Kerzen ) das Verschleissteil Nummer 1 in Bezug auf Probleme an der Zündanlage sind, ist auch nicht wirklich neu :no:

Ansonsten einmal im Jahr alle Öle oder eben die besagten 20TKM ( und Filter wo vorhanden ) NEU - damit fahre ich auch seit sehr vielen Jahren mehr als gut und ganz ohne Probleme.

Und das eben auch beim ZJ als auch beim XJ...

Den Rest ( Abschmieren ) kann man auch mal eben zwischendurch machen. Für alles zusammen braucht es jedenfalls keinen Wartungsplan des Herstellers sondern einfach nur mal machen.

Vor allen Dingen dann, wenn man nicht genau weiss, wie alt der ganze Kram so ist und was so drin ist.

Also fange einfach mal irgendwo an mit dem Service, arbeite dich durch , notiere wann du was gemacht hast an deinem Fahrzeug, halte es auf diesem Status im Sinne des vorgenannten Zeitplans und gut ist.

DIY Anleitungen dazu finden sich hier im Forum.

Von den Kosten hält sich das jedenfalls in Grenzen wenn man es selbst macht.

Und schon läuft der Kasten recht zuverlässig und unauffällig.

BTW: viele Probleme, die hier im Forum behandelt werden, sind meiner Meinung nach eindeutig auf Wartungsstau zurückzuführen...von den wirklichen technischen Defekten ( CPS, Verschleissteile wie Bremsen, Auspuff, Wasserpumpe, Kühler etc. ) mal abgesehen.
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.008
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Oder man hat die Teile griffbereit zu Hause liegen, was ich gern habe.
1 Satz neue Austauschsensoren in der Garage beruhigen mich schon, letzten Sommer wars von jetzt auf gleich der CPS, ins Regal greifen, tauschen und gut.
 

v8bela

Member
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
479
Danke
14
Standort
45549 Sprockhövel
Obwohl ich nur den "Kastrierten Wj" :judge: habe, verhalte ich mich genau so, wie David sagte.... null problemo....es fährt. Öle gewechselt, Kühler, Bremsen, Batterie usw., Die sind halt eben alte Karren.
 
Franky1B19

Franky1B19

MOPAR or no Car !
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
2.604
Danke
29
Standort
Witten bei Dortmund
Also als Kastrierten würde ich eher die 4,0er I6 ansehen, oder die 5Zyl. von DB. :jester:
 

Kürbis

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
359
Danke
3
Standort
Österreich
Oh Gott! Ich habe vergessen, alle 10.000 km die Profiltiefe des Reserverads zu prüfen! :no:
 
frauhansen

frauhansen

Member
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
2.156
Danke
212
Standort
CH - nähe Schaffhausen
Was willst Du mit dieser Bemerkung aussagen.... das meine Vorredner und ich es mit der Wartung übertreiben?
 

Sleipnir

Member
Mitglied seit
30.11.2011
Beiträge
247
Danke
4
Standort
Bärlin
CPS? ...helft mir bitte auf die Sprünge :-(
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wartungsplan 5,9er

Wartungsplan 5,9er - Ähnliche Themen

  • Wartungsplan Grand Cherokee WJ 4.7L V8

    Wartungsplan Grand Cherokee WJ 4.7L V8: Servus zusammen, Ich bin seit letzter Woche stolzer Besitzer eine GC WJ, Bj. 2002, mit 140.000km und dem schönen 4.7L V8 Motor. Da ich das...
  • Wartungsplan 100.000

    Wartungsplan 100.000: Hallo Forum, kann mir jemand sagen, was ich für die 100.000 Wartung benötige für meinen 5-türigen Wrangler 11/2011, 2,8 CRD, 147 KW alles...
  • Wartungsplan 3,6l

    Wartungsplan 3,6l: Hallo liebe Gemeinde, aufgrund eines launischen Säuglings auf meinem Schoß nur eine schnelle Anfrage: Hat jemand den Wartungsplan für den WK2 EZ...
  • Wartungsplan 48000 bei Rubicon CRD

    Wartungsplan 48000 bei Rubicon CRD: Hi,   demnächst steht die Inspektion bei 48000 an. Hat jemand von euch einen Wartungsplan? Habe über die Suche bisher nichts brauchbares gefunden...
  • Wartungspläne

    Wartungspläne: Hi Jeepers,   meint ihr nicht, dass es mal eine gute Idee wäre die offiziellen Wartungspläne unseres Dicken, sowie diese an den Rechnungen...
  • Ähnliche Themen

    • Wartungsplan Grand Cherokee WJ 4.7L V8

      Wartungsplan Grand Cherokee WJ 4.7L V8: Servus zusammen, Ich bin seit letzter Woche stolzer Besitzer eine GC WJ, Bj. 2002, mit 140.000km und dem schönen 4.7L V8 Motor. Da ich das...
    • Wartungsplan 100.000

      Wartungsplan 100.000: Hallo Forum, kann mir jemand sagen, was ich für die 100.000 Wartung benötige für meinen 5-türigen Wrangler 11/2011, 2,8 CRD, 147 KW alles...
    • Wartungsplan 3,6l

      Wartungsplan 3,6l: Hallo liebe Gemeinde, aufgrund eines launischen Säuglings auf meinem Schoß nur eine schnelle Anfrage: Hat jemand den Wartungsplan für den WK2 EZ...
    • Wartungsplan 48000 bei Rubicon CRD

      Wartungsplan 48000 bei Rubicon CRD: Hi,   demnächst steht die Inspektion bei 48000 an. Hat jemand von euch einen Wartungsplan? Habe über die Suche bisher nichts brauchbares gefunden...
    • Wartungspläne

      Wartungspläne: Hi Jeepers,   meint ihr nicht, dass es mal eine gute Idee wäre die offiziellen Wartungspläne unseres Dicken, sowie diese an den Rechnungen...
    Oben