Verständnisfrage zu Kauf_Angeboten

Diskutiere Verständnisfrage zu Kauf_Angeboten im CJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo zusammen,   aktuell durchforste ich diverse Gebrauchtwagenseiten im Internet um ein Gefühl für den Kauf (inkl. Kaufpreis) für CJs zu...
Marco76

Marco76

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
383
Danke
150
Standort
04683 im Leipziger Land
Hallo zusammen,
 
aktuell durchforste ich diverse Gebrauchtwagenseiten im Internet um ein Gefühl für den Kauf (inkl. Kaufpreis) für CJs zu bekommen. Dabei hab ich bis dato festgestellt, dass unter 10T € eher größere Baustellen angeboten werden. Für um die 15T-20T € bekommt man Jeeps mit Potenzial und restaurierte sind für 27T € aufwärts zu haben.
 
Und dann findet man sowas hier (sieht echt gut aus, mit H-Zulassung, V8 usw. Der Preis (für mich als CJ-Laien) ist topp.....Man liest aber (auch hier im Forum), dass es mitunter sehr lange dauert, noch einen guten CJ zu bekommen und wenn, dann muss man sehr sehr schnell sein. Dieses Angebot steht nun schon eine Weile bei mobile.de ....
Stellt sich mir die Frage: WO ist bei solch einem Angebot der Haken ???)

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/jeep-jeep-cj-7-amc-5-0l-v8-h-zulassung-t%C3%BCv-neu-altstadt/283970211.html?action=parkItem
 
Wer kann mich mal kurz aufklären, woran man ein Angebot erkennt, dass in die engere Wahl fallen könnte.
 
 
Wichtig ist mir: H-Zulassung (kein 07er Kennzeichen) .... dann sollte er doch noch relativ original gehalten sein (?) ... Nutzung wird sich auf Schönwetterfahrten am WE beschränken, Straße und Feldwege .... eine Oldtimer konforme Verwendung also.
 
 
Viele Grüße
Marco
 
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
5.908
Danke
690
Standort
66540 Neunkirchen
Vielleicht hat der einfach nur eine realistische Preisvorstellung ?
Aber wie bei allen Gebrauchten, wenn du nicht weißt auf was du achten sollst........nimm jemanden mit richtig Ahnung mit.
 
Rubi42

Rubi42

Member
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
30
Danke
14
Standort
Olten
Vielleicht ist der Haken auch, dass alle Angst vor einem Haken haben :hehe: 

Aus dem Angebot ist für mich auf jeden Fall nichts ersichtlich, daher würde ich den auch anschauen gehen. Kannst ja beim Termin vereinbaren nach dem Haken fragen und dem Verkäufer klar machen, was Du vom Zustand erwartest und keine Lust hast vergebens zu ihm zu fahren.
 
Marco76

Marco76

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
383
Danke
150
Standort
04683 im Leipziger Land
ninja schrieb:
Vielleicht hat der einfach nur eine realistische Preisvorstellung ?
[...]
 
Das wäre begrüßenswert, wird aber immer seltener
 
 
Der Haken vor der Angst am Haken... :jester:   Kann durchaus sein!
Eine hoffentlich erkenntnisreiche, telefonische Vorabbesprechung spart auf jeden Fall Geld und hab ich bisher stets auch gemacht.
 

 
 
Zauberfee

Zauberfee

Member
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
204
Danke
44
Standort
Saarland/Grossrosseln
Also der jeep macht einen guten Eindruck auf den Bildern.
Wie beschrieben wird hat er kleine Rost stellen aber bei dem Alter wohl normal.
Und eine blessur am vorderen linken Kotflügel, sieht auch nicht dramatisch aus.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22.428
Danke
4.375
Standort
NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hallo Marco,
 
von den Bildern her sieht er sehr gut aus, keine Frage.
 
Frage ist halt: wurde er schon mal restauriert in USA und wenn
ja wie ?
 
Frame Off ?
 
Die Amis machen gerne Show & Shine Lackierung, darunter findet
man dann eben m²- weise Karnickeldraht und 2K-Polyesterspachtel.
 
Hinfahren, Ansehen, Lackschichtenmessgerät und Magnetkarte
mitnehmen und an den neuralgischen Punkten prüfen.
 
Erst dann kann man eine zuverlässige Aussage über den tatsächlichen Zustand
tätigen.
 
Gruß Micha
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
3.652
Danke
527
Standort
Solingen
Was laut Bilder nicht zu erkennen ist ob der Jeep Schriftzug Seitlich nur geklebt oder lackiert ist ???
 
Dort muss zwingend der Schriftzug nach außen geprägt sein sonst ist der Body nicht Original!
 
Wenn ich die Kohle gerade hätte ... ich würde für ein solches Fahrzeug direkt ins Auto springen .... 
 
So einer war früher mal meiner mit der 4,2L Maschine und freundlichem Schwarz. :thefinger_red:
 
 
Gruß Michael
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
3.652
Danke
527
Standort
Solingen
Systemfehler doppel
 
 
Gruß Michael
 
kabel69

kabel69

Member
Mitglied seit
11.01.2019
Beiträge
12
Danke
0
Standort
Augsburg
Wenn der einen V8 drin hat, dann wundert mich die geringe Leistung von nur 105 PS. Vom Motorraum gibt es keine Fotos, auch nicht vom Unterboden. Hier sollte man bei einer Besichtigung genauer nachsehen. Real haben die Fahrzeuge oft mehr Macken als auf den Bildern zu sehen. Guck auch nach, was für Bedingungen in der Zulassung stehen, hier haben die Prüfer bei der Einzelabnahme die unterschiedlichsten Einfälle und Vorstellungen. Habe mir selbst gerade dieses Jahr einen Jeep CJ5 aus der Schweiz geholt und per Einzelabnahme in D zugelassen. War ein schwieriger Weg.
 
Viel Erfolg, Gerald
 
Marco76

Marco76

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
383
Danke
150
Standort
04683 im Leipziger Land
Hmm, vielen Dank für eure Tipps. Ich werd schauen.
 
Die 105 PS sind wohl ein Zahlendreher. Auf Ebay-Kleinanzeigen ist er auch zu finden. Hier mit 150 PS, aber auch 160T KM (war wohl der nächste Zahlendreher ;) ).
 
Marco
 
 
Thema:

Verständnisfrage zu Kauf_Angeboten

Oben