Verbrauch SRT vs Trackhawk

Diskutiere Verbrauch SRT vs Trackhawk im Grand Cherokee WL (WK2) Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Mein derzeitiger SRT soll ersetzt werden, eigentlich wollte ich warten bis es mehr infos zum neuen Modell gibt. Aber einige Punkte sprechen...

V8martin

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2012
Beiträge
462
Danke
97
Standort
Kreis SL-FL
Mein derzeitiger SRT soll ersetzt werden, eigentlich wollte ich warten bis es mehr infos zum neuen Modell gibt.
Aber einige Punkte sprechen degegen und nun will ich mir einen neuen zulegen.
 
Da ich ca. 25Tkm im Jahr fahre undnicht auf Gas umrüsten werde, eine Frage zum Verbrauch der beiden Fahrzeuge.
Die angebenen 14l auf 100km habe ich beim SRT selten mal geschafft.
Der Trackhawk ist mit 17,1 Liter angegeben. Sind ca. 3 Liter mehr auf 100km, möchte ich mal nicht auf 25tkm im Jahr hochrechnen dann wir mir wahrscheinlich schlecht und ich hole mir einen Diesel
 
Mich würde nur interessieren, da die angaben jetzt ja neu berechnet werden müssen, ob man den Trackhawk mit den angegeben 17Litern im Durchschnitt bewegen kann oder was ihr bei welchem Fahrprofil so für einen Verbrauch habt.
 
Danke schon mal für die Antworten.
 
Gruß Martin
 

GCSummitDulmania

Member
Mitglied seit
20.04.2015
Beiträge
460
Danke
67
Standort
Dülmen
Mir wurde sogar vom Händler gesagt, dass der Trackhawk mit 20 bis 25 Litern unterwegs ist. Aber eher an 25!!!
 

MonsieurCB

Member
Mitglied seit
21.04.2015
Beiträge
905
Danke
549
Standort
79346 Endingen am Kaiserstuhl
Fr den Mehrverbrauch des Trackhawks dürfte es ein paar einfache Erklärungen geben:
 
-> fast 250 PS mehr
-> Kompressor. kein Sauger: Um die leistung abzurufen, muss man in den Kompressor-Ansprechbereich hinein drehen,
    in dem der Verbrauch schlagartig ansteigt
-> man kauft sich keinen Trackhawk, um damit zu sparen, sondern um damit zu brettern - während man den SRT durchaus entspannt fahren kann.
 
Ich fahre meinen Schnitt über 40.000 km mit ca. 15 l ... Trackhawk dürfte bei gleichem Fahrstil 18-22 sein.
Sicher nicht ideal, um damit 25.000 km im Jahr zu fahren .. aber wenn man#s sich leisten WILL, macht's sicher höllisch Spaß! :thefinger_red:
 

V8martin

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2012
Beiträge
462
Danke
97
Standort
Kreis SL-FL
MonsieurCB schrieb:
Fr den Mehrverbrauch des Trackhawks dürfte es ein paar einfache Erklärungen geben:
 
-> fast 250 PS mehr
-> Kompressor. kein Sauger: Um die leistung abzurufen, muss man in den Kompressor-Ansprechbereich hinein drehen,
    in dem der Verbrauch schlagartig ansteigt
-> man kauft sich keinen Trackhawk, um damit zu sparen, sondern um damit zu brettern - während man den SRT durchaus entspannt fahren kann.
 
Ich fahre meinen Schnitt über 40.000 km mit ca. 15 l ... Trackhawk dürfte bei gleichem Fahrstil 18-22 sein.
Sicher nicht ideal, um damit 25.000 km im Jahr zu fahren .. aber wenn man#s sich leisten WILL, macht's sicher höllisch Spaß! :thefinger_red:
 
Ich habe ja eigentlich ein Fahrprofil für einen Diesel, macht aber nicht so viel Spaß  :rofl:  und der Sound fehlt :no:
 
Ich habe bei meinem SRT einen Schnitt von ca.18 Liter, liegt wohl an dem Anhängerbetrieb.
Es geht mir hier nicht ums sparen, dann wäre der SRT schon nicht die Richtige wahl!
Wenn der TH sich nachher 20 Liter genehmigt, könnte ich da auch mit leben, wenn es aber 25 Liter oder mehr sind würde ich eher wieder einen SRT nehmen.
 
Gruß Martin
 

V8martin

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2012
Beiträge
462
Danke
97
Standort
Kreis SL-FL
Hat jemand schon einen Trackhawk mit AHK ?
Habe im Netz keine gefunden, sollte vorzugsweise von Westfalia sein!
 
Gruß Martin
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
1.660
Danke
697
Standort
Mallorca
Ich hab mal einen alten Rolls Royce gesehen der zog früh morgens einen Anhänger mit einer dampfende Ladung Kuhkacke übers Feld, aber ein trackhawk mit Hänger ist ja noch besser.
Ich seh schon den nächsten thread: " Problem beim anfahren, meine Deichsel wird immer länger"
 

MonsieurCB

Member
Mitglied seit
21.04.2015
Beiträge
905
Danke
549
Standort
79346 Endingen am Kaiserstuhl
... und ich sehe schon die Spezialangebote bei ebay:
 
"Trailer-Rennreifen - zugelassen bis 300 km/h)
"Yacht-Trailer 3,5 t - hochgeschwindigkeitsfest
 
... bin gespannt auf die 0-100-Werte mit Launch Control und 10m-Wohnwagen ....
 

Foley

4x4 Bembel
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
927
Danke
487
Kann auch gut sein das der Trackhawk, genau wie einige Audi S Modelle und andere Fahrzeuge garkeine Freigabe für einen Anhägerkupplung bekommt ;)

Lg
 

V8martin

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2012
Beiträge
462
Danke
97
Standort
Kreis SL-FL
Foley schrieb:
Kann auch gut sein das der Trackhawk, genau wie einige Audi S Modelle und andere Fahrzeuge garkeine Freigabe für einen Anhägerkupplung bekommt ;)
Lg
 

Endlich mal jemand der eine Antwort gibt mit der man auch etwas anfangen kann, auch wenn nicht zufriedenstellend.
 
Gruß Martin
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
1.660
Danke
697
Standort
Mallorca
Die amerikanische Anhängerkupplung gibt es für den trackhawk, aber ob die euch in Deutschland zugelassen wird weiß ich nicht.
 

pegrat

Member
Mitglied seit
28.07.2014
Beiträge
104
Danke
33
Standort
Landshut
Im Endeffekt ist erst mal wichtig ob in den Papieren eine Anhängelast eingetragen ist.
Sollte dem so sein, steht dem ganzen eigentlich nichts mehr im Wege. AHK muss nicht mehr eingetragen werden. SRT Kupplung darunter und gut ist.
 

BernerTrackhawk

Member
Mitglied seit
19.01.2019
Beiträge
16
Danke
0
Bei mir, (bin aus der Schweiz) ist KEINE Anhängelast im FZ Ausweis eingetragen.
 

MonsieurCB

Member
Mitglied seit
21.04.2015
Beiträge
905
Danke
549
Standort
79346 Endingen am Kaiserstuhl
Hab eben mal spaßehalber gegoogelt ... IMMER steht bei den Teilen:
Ausschluss: trackhawk.
Sieht wohl nicht hut aus ....
 

2015GCSRT

Member
Mitglied seit
20.05.2015
Beiträge
315
Danke
105
Standort
Brandenburg
Martin, dann hol dir doch einen SRT und einen Diesel der den Hänger schleppen "darf"......denn wenn der SRT schon die Getriebe zerteilt hat......
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
1.660
Danke
697
Standort
Mallorca
Wie gesagt in de USA wird er zum ziehen genutzt. Ich wüsste jetzt nicht warum er in Europa das nicht auch kann.
 

Anhänge

SummitSchweiz

Guest
tom58 schrieb:
Wie gesagt in de USA wird er zum ziehen genutzt. Ich wüsste jetzt nicht warum er in Europa das nicht auch kann.
Naja, können hat ja nix mit dürfen zu tun. ;-) 
 
Thema:

Verbrauch SRT vs Trackhawk

Werbepartner

Oben