Unterstellböcke - Auffahrrampen - Hebeeinrichtungen

Diskutiere Unterstellböcke - Auffahrrampen - Hebeeinrichtungen im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Ach so, die Böcke haben eine nutzbare Höhe von 2m.
Offroader

Offroader

Old-School-Schrauber
Mitglied seit
19.03.2019
Beiträge
87
Danke
102
Standort
Bremervörde
Fahrzeug
Jeep CJ 7 Bj. 80 304cui
HMMWV M998 Bj. 88
VW T5 Multivan
Ach so, die Böcke haben eine nutzbare Höhe von 2m.
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
3.504
Danke
1.421
Standort
Selb in Oberfranken
Wieso kaufst du dir nicht ne richtige Hebebühne?
Weil sie sicherlich zu billig und einfach ist :rofl: :giveup::giveup:

selbst im Garten mit Fundament machbar und Überdachung kann man auch was bauen, aber nur billig wenn man das selbst mit Freunden realisiert bzw. kann.
egal für das Auto solche Preise für Böcke und Wagenheber mit denen man auch einen 7,5t aufbocken kann versteh ich nicht wirklich :confused:

evtl. erklärt ja was dazu warum usw............

ok ok, wenn natürlich Geld keine Rolle spielt ist es Wurst :biglaugh:
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.939
Danke
3.511
Standort
OS -Land
Im Mietobjekt? Ohne Baugenehmigung?
In manchen Gegenden braucht man ja sogar für ein wackeliges 300 - € - Carport eine behördliche Genehmigung.
 
Martin_Commander

Martin_Commander

Neu hier
Mitglied seit
19.09.2022
Beiträge
11
Danke
3
Standort
Österreich
Fahrzeug
2009 Jeep Commander Overland 3.0 CRD
Also ohne Baugenehmigung bei uns etwas aufzustellen, und sei es im eigenen Garten ist quasi wie der gang mit der Schaufel in der Hand um dir dein eigenes Grab zu schaufeln :laugh: ... wir haben selbst bei einer kleinen Gartenhütte mit ca. 2,2 x 1,5 m eine Bauanzeige mit Abrissbescheid bekommen. Und da stand nur der Rasenmäher mit Gartenwerkzeug drinnen. :D .... Davon abgesehen würde ich mir niemals eine Hebebühne in einem mehr oder weniger freien Raum hinstellen. Das hat für mich nur Sinn wenn es wirklich geschlossen und beheizbar ist.

Es ist für mich einfach aktuell nicht realisierbar eine Hebebühne (fix oder mobil) aufzustellen. Dabei geht es um eine Kombination von Geld und Platz.

Natürlich wäre es schön, einfach eine geeignete Hebebühne in einen dafür geeigneten Raum zu stellen, der auch die Höhe hat um das Fahrzeug auf 2 Meter aufzuheben. In dem Zug würde ich mir dann auch gleich entsprechendes Werkzeug zulegen und eine richtige Werkstatt aufbauen und diese evtl. für Freunde und Bekannte zur Verfügung stellen (gerne auch kostenfrei oder nur gegen Verschleißteilersatz). Aber weder der Platz dafür, noch das Geld für eine entsprechende Immobilie ist aktuell gegeben. :tongue: Wir sind gerade noch auf der Suche nach einer entsprechenden Immobilie und ich bin/war auf der Suche nach einer geeigneten Lösung.

Ich habe eben nur eine ganz normale Garage mit einer Raumhöhe von 2,45 zur Verfügung wo genau 1 Auto hinein passt und bin gerade dabei mir den Erdkeller der direkt daneben angrenzt als Werkstatt herzurichten. Hierzu werde ich noch einen kleinen Durchgang machen um dann innerhalb der Garage in einem (für den Winter geheizten Bereich) auch arbeiten zu können.

Es gibt aber ein relativ großes Angebot an Unterstellböcken in allen Varianten und auch an Wagenheber mangelt es am Markt komischer weiße nicht. Ich werde also nicht der einzige sein der sich keine Hebebühne zuhause hinstellen kann. Ich dachte ich Frage einfach in einem Forum nach, ich dachte das es "normal" ist auch mit Unterstellböcken zu arbeiten :p.

Ich habe für mich ja bereits eine Lösung gefunden und werde, sobald es möglich ist, sicher auch auf eine Hebebühne umsteigen, vorher kommt aber noch das passende Grundstück mit Haus und eben der Garage für die Hebebühne.

:bier:
 
raik

raik

Rostphobiker
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.964
Danke
3.696
Standort
Bad Tölz
Fahrzeug
ZG 5.9
TJ 4.0
Ich dachte ich Frage einfach in einem Forum nach, ich dachte das es "normal" ist auch mit Unterstellböcken zu arbeiten :p.
Für mich durchaus. Die Unterstellböcke kann man auch noch "modifizieren". Ich habe mir aus Balkenresten stabile Sockel zusammengeschraubt (Bildränder). Damit kam ich dann auf glaube um die 70 cm Platz unterm Auto. Hat gut gereicht um den Automaten aus und einzubauen.

 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
3.504
Danke
1.421
Standort
Selb in Oberfranken
Im Mietobjekt? Ohne Baugenehmigung?
auf Miete geht nix, ist doch klar und Genehmigung ist je nach Beschaffenheit wurst oder auch locker machbar ;) wenn ich vorhandene "Schuppen" (größere) etwas erweiter um eine Überdachung zu haben und einen Betonklotz im Bodern versenke (Fundament) ist das auch nicht relevant, man kann seinen Garten auch zubetonieren und grün anstreichen um sich das Rasenmähen zu ersparen........wird sicher niemand interesieren :biglaugh:
 
LionRH

LionRH

Member
Mitglied seit
04.09.2016
Beiträge
517
Danke
142
Standort
nähe Demmin
400mm Böcke und zwei Gehwegplatten drunter... reicht beim Unterboden Konservieren aus, aber wirklich drunter arbeiten und handtieren würde ich da nicht wollenwirklich standfest ist das ganze nämlich nicht

aber man nimmt was man hat
20180912_094507.jpg
 
Vinchi

Vinchi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.08.2022
Beiträge
59
Danke
19
Fahrzeug
Jeep Wrangler JLU Sahara 2.0 Dual Top Sting Grey
400mm Böcke und zwei Gehwegplatten drunter... reicht beim Unterboden Konservieren aus, aber wirklich drunter arbeiten und handtieren würde ich da nicht wollenwirklich standfest ist das ganze nämlich nicht

aber man nimmt was man hat
Anhang anzeigen 102806
Cool, ich dachte, ich wäre der einzige hier der so bekloppt ist. Hauptsache Zweck erfüllt und Ziel erreicht, ohne Sicherheitseinbusen.
 
Thema:

Unterstellböcke - Auffahrrampen - Hebeeinrichtungen

Unterstellböcke - Auffahrrampen - Hebeeinrichtungen - Ähnliche Themen

  • Auffahrrampen

    Auffahrrampen: Hallo zusammen,   um besser unterm Auto schrauben zu können, wollte ich mir zwei Auffahrrampen besorgen für kleines Geld. Nun sind aber alle...
  • Unterstellböcke WJ

    Unterstellböcke WJ: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach geeigneten Unterstellbocken für den WJ. Ich habe diese ins Auge gefasst...
  • Unterstellböcke gesucht...

    Unterstellböcke gesucht...: So, nachdem ich mich heute mit meinem scheiß Neuen Hiliftjack fast geköppft hätte, hat einer einen guten Tip für Unterstellböcke für meinen JK...
  • Unterstellböcke

    Unterstellböcke: Hallo, mal ne blöde Frage. Muß demnächst meinen Auspuff und etwas an der VA machen.Nur......... welche Unterstellböcke soll ich nehmen und wo...
  • Ähnliche Themen

    • Auffahrrampen

      Auffahrrampen: Hallo zusammen,   um besser unterm Auto schrauben zu können, wollte ich mir zwei Auffahrrampen besorgen für kleines Geld. Nun sind aber alle...
    • Unterstellböcke WJ

      Unterstellböcke WJ: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach geeigneten Unterstellbocken für den WJ. Ich habe diese ins Auge gefasst...
    • Unterstellböcke gesucht...

      Unterstellböcke gesucht...: So, nachdem ich mich heute mit meinem scheiß Neuen Hiliftjack fast geköppft hätte, hat einer einen guten Tip für Unterstellböcke für meinen JK...
    • Unterstellböcke

      Unterstellböcke: Hallo, mal ne blöde Frage. Muß demnächst meinen Auspuff und etwas an der VA machen.Nur......... welche Unterstellböcke soll ich nehmen und wo...
    Oben