Unterschied Prefacelift- und Faceliftmodell

Diskutiere Unterschied Prefacelift- und Faceliftmodell im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Weiterer Unterschied: Pre hat OBD I und eine Lambdasonde (Regel) FL OBD II und zwei Lambdasonden (Regel und Diagnose)
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami | Machen - einfach machen...
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
4.257
Danke
5.388
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
Weiterer Unterschied:

Pre hat OBD I und eine Lambdasonde (Regel)
FL OBD II und zwei Lambdasonden (Regel und Diagnose)
 
oeki47

oeki47

Mario
Mitglied seit
13.06.2014
Beiträge
492
Danke
342
Standort
D / BY / LK LA
Fahrzeug
2000er XJ 4.0 Ltd.
1998er ZG 5.9 Ltd. LX
Also bei uns in Österreich - und natürlich gab's da nur ZGs aus Graz - haben praktisch alle FL keine geteilte Heckklappe, so wie übrigens auch mein 5.9-er! War hier immer Sonderausstattung! :yes:

Aber sonst tolle Zusammenstellung! :up:


:wave:, ggie2
:up:
So kenn ich das auch.
Nicht bei allen europäischen FL ZG war die geteilte Heckklappe Serienausstattung, sondern je nach Markt eben Sonderausstattung. ggf. wars auch Verkaufsjahr abhängig.
Neben Österreich auch für Italien und Skandinavien so.
 
raik

raik

Rostphobiker
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
4.125
Danke
3.975
Standort
Bad Tölz
Fahrzeug
ZG 5.9
TJ 4.0
Das sind interessante Neuigkeiten. In dem Zusammenhang ist mir aufgefallen, dass ich noch nie eine österreichische Preisliste oder Prospekt des Z gesehen habe. Ebenso Italien und Skandinavien. Hast du eine Quelle oder vielleicht sogar Prospekte bzgl. dieser Infos?
 
oeki47

oeki47

Mario
Mitglied seit
13.06.2014
Beiträge
492
Danke
342
Standort
D / BY / LK LA
Fahrzeug
2000er XJ 4.0 Ltd.
1998er ZG 5.9 Ltd. LX
Hi Raik!

Nope, sorry, habe leider keine orig Preisliste oder Prospekt von Italien oder den Nordländern zur Hand.

Die Info dazu stammt vom Chef des in Landshut - bis zum Firmenverkauf vor 4 Jahren - ansässigen Jeep Vertragshändler Autohaus M.
Solange es ihn gab war ich bzw. meine Schwiegereltern dort Stammkunde und in den 90ern kaufte er oft aus Italien und Skandinavien neue Jeeps an, die sich dort bei den Händlern nicht mehr gut verkaufen liesen, oder aus Insolvenzen, und kann mich eben an Gespräche dazu mit ihm erinnern, dass diese Jeeps zu den für D vorgesehenen Auslieferungen gerne Abweichungen zu uns bekannten Ausstattungen hatten.

An ein Gespäch 1999 im Zuge des Verkaufs eines neuen Z 5.9 an meine Schwiegereltern kann ich mich noch recht gut erinnern. Der ausgewählte Z war so ein ursprünglich für einen anderen Ziel-Markt vorgesehener und von ihm angekaufter Z. Weis nur nicht mehr genau, wo genau der her war. Ich meine Italien.
Das geteilte Heckfenster fehlte bei diesem und wurde vom Händler nachgerüstet.
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
3.977
Danke
1.773
Standort
Selb in Oberfranken
Beim PFL kann man die Tankklappe von innen entriegeln.
und die Notentriegelung links unter der Seitenverkleidung (hat der FL eftl. auch?)

ABS Sensoren passen auch nicht. Pre hat die runden wie der XJ aber Kabel müssen verlängert werden (zumindest bei mir)
 
Zuletzt bearbeitet:
KesePese

KesePese

Member
Mitglied seit
23.12.2011
Beiträge
821
Danke
162
Standort
südlich Berlin
Wichtig wäre hier auch den Unterschied der Pre zu den Facelift-Motoren, speziell der V8, zu erläutern.

Der Pre hat noch ein AGR-Ventil, welches vom Krümmer beifahrerseitig in die Ansaugbrücke führt + dazugehöriges EVAP-Ventil. Dieses ist am Halter der Einspritzleiste befestigt.
Der Facelift hat dagegen eine Tankentlüftung mit Taktventil vorne rechts am Kotflügel (je leerer der Tanke desto lauter das Tickern).

Die Ansaugbrücke unterscheidet sich auch im Aufbau innen als auch außen.
Der Pre hat einerseits den Anschluss für das AGR hinten als auch jeweils drei Unterdruckanschlüsse li/re seitlich. Auch hat diese zwei Bohrungen für zwei Temperaturfühler (1x Tacho / 1x ECU) - der FL hat nur noch einen Fühler zwischen Thermostat und AC-Verdichter.
Im Inneren ist beim Pre der Mittelsteg wegen der AGR größer. Die Facelift haben nur einen Steg, der auch fast bis zum Plenumdeckel geht.
Späte 98er haben manchmal schon die neuere Version verbaut, wobei der Steg nur nur bis zur Hälfte geht.

Ebenso unterscheidet sich die Drosselklappe an den Aufnahmen für die Seilzüge. Eine FL Drosselklappe passt also nicht ohne Weiteres auf einen Pre - man müsste dazu die Welle tauschen.

Die Stecker für MAP und TPS sind ab 96 anders. Beim IAC blieben diese mWn gleich. Der Stecker der Zündspule hat sich ab 96 auch geändert.

Köpfe und Block sind identisch - bis auf die Mitnehmerscheibe vom Wandler.

Das TV-Kabel hat beim Pre noch einen Druckknopf. Beim Facelift muss umständlich die Klammer abgezogen werden. Die Kabellänge ist identisch.

:wave:
 
KesePese

KesePese

Member
Mitglied seit
23.12.2011
Beiträge
821
Danke
162
Standort
südlich Berlin
Wichtig wäre hier auch den Unterschied der Pre zu den Facelift-Motoren, speziell der V8, zu erläutern.

Der Pre hat noch ein AGR-Ventil, welches vom Krümmer beifahrerseitig in die Ansaugbrücke führt + dazugehöriges EVAP-Ventil. Dieses ist am Halter der Einspritzleiste befestigt.
Der Facelift hat dagegen eine Tankentlüftung mit Taktventil vorne rechts am Kotflügel (je leerer der Tanke desto lauter das Tickern).

Die Ansaugbrücke unterscheidet sich auch im Aufbau innen als auch außen.
Der Pre hat einerseits den Anschluss für das AGR hinten als auch jeweils drei Unterdruckanschlüsse li/re seitlich. Auch hat diese zwei Bohrungen für zwei Temperaturfühler (1x Tacho / 1x ECU) - der FL hat nur noch einen Fühler zwischen Thermostat und AC-Verdichter.
Im Inneren ist beim Pre der Mittelsteg wegen der AGR größer. Die Facelift haben nur einen Steg, der auch fast bis zum Plenumdeckel geht.
Späte 98er haben manchmal schon die neuere Version verbaut, wobei der Steg nur nur bis zur Hälfte geht.

Ebenso unterscheidet sich die Drosselklappe an den Aufnahmen für die Seilzüge. Eine FL Drosselklappe passt also nicht ohne Weiteres auf einen Pre - man müsste dazu die Welle tauschen.

Die Stecker für MAP und TPS sind ab 96 anders. Beim IAC blieben diese mWn gleich. Der Stecker der Zündspule hat sich ab 96 auch geändert.

Köpfe und Block sind identisch - bis auf die Mitnehmerscheibe vom Wandler.

Das TV-Kabel hat beim Pre noch einen Druckknopf. Beim Facelift muss umständlich die Klammer abgezogen werden. Die Kabellänge ist identisch.

:wave:
Nachtrag:

Wie von Carlo bereits erwähnt, hat der Pre eine Kardanwelle mit Kreuzgelenk - jedoch wurde dies nur bei den 93er 5.2er verbaut. Ab 94 kamen die Homos...

Der 93er hatte noch Bremstrommeln auf der HA - ab 94 dann Scheibe.

93-94 hatten die V8 noch eine Benzinrücklaufleitung und einen Druckregler am Rail. Ab Ende 94-98 wurde der Druck über den Druckreger in der Pumpe/am Tank geregelt.

Zum Interieur/Exterieur:

Die Türfangrollen haben von "Vielzahn" auf Rolle gewechselt (anfälliger).
 
Carlo-ZJ

Carlo-ZJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
28.06.2020
Beiträge
1.354
Danke
2.384
Standort
Österreich
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee ZG Limited ('96 Facelift) 5.2L
Carlo-ZJ

Carlo-ZJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
28.06.2020
Beiträge
1.354
Danke
2.384
Standort
Österreich
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee ZG Limited ('96 Facelift) 5.2L
Ein weiterer Unterschied:


Frühe Prefaceliftmodelle hatten an der Vorderachse Pendelstützen mit Gummiringen wie an der Hinterachse:
Prefacelift.png


Ab 1996 wurden werkseitig dann Pendelsützen mit Kugelköpfen verwendet:
Kugelkopf.png




Und wann hatte ein Z den eigentlich werkseitig Kreuzgelenke statt homokinetischer Gelenke an den vorderen Antriebswellen?

Antriebswellen.png
 

Anhänge

oeki47

oeki47

Mario
Mitglied seit
13.06.2014
Beiträge
492
Danke
342
Standort
D / BY / LK LA
Fahrzeug
2000er XJ 4.0 Ltd.
1998er ZG 5.9 Ltd. LX
...
An ein Gespäch 1999 im Zuge des Verkaufs eines neuen Z 5.9 an meine Schwiegereltern kann ich mich noch recht gut erinnern. Der ausgewählte Z war so ein ursprünglich für einen anderen Ziel-Markt vorgesehener und von ihm angekaufter Z. Weis nur nicht mehr genau, wo genau der her war. Ich meine Italien.
Das geteilte Heckfenster fehlte bei diesem und wurde vom Händler nachgerüstet.
Update dazu.
Habe da nochmal in den alten Unterlagen bei meinen Schwiegereltern gekramt und wurde fündig. Habe auch den alten Kaufvertrag vom Z gefunden.
(Anm: Kopie gibts hier rein keine, auch keine "Geschwärzte" - respektierter Wille meiner Schwiegereltern).
Im KV stand bei den Sondervereinbarungen u.a. sinngem. mit dabei, dass es sich um ein importiertes/angekauftes Neufahrzeug aus der EG/EU handelt. (Leider nicht, woher genau).
Zudem wurde im KV festgehalten, dass Um-, Nachrüstungen vor Übergabe erfolgen, wie zB. die UR auf die fehlende sep. zu öffnende Heckscheibe und die NR einer AHK, etc.

Warum die sep. zu öffnende Heckscheibe bei genau diesem Z 5.9 nun konkret in der Ausstattung gefehlt hat, lässt sich leider nicht mehr belastbar nachvollziehen und recherchieren.

Aber wie wir hier im JF ja wissen, gabs/gibts ja bei Jeep sowieso irgendwie nix, was es nicht gab/gibt...Ausnahmen bestätigen hier häufig die Regel...

BTW: Ich bereue noch immer, dass ich den Z damals meinen Schwiegereltern nicht abgekauft habe, als sich diese um 2005 von ihm getrennt haben...:closedeyes:
 
Thema:

Unterschied Prefacelift- und Faceliftmodell

Unterschied Prefacelift- und Faceliftmodell - Ähnliche Themen

  • Unterschiede in HD Achsschenkel Knuckels

    Unterschiede in HD Achsschenkel Knuckels: Bin gerade so am stöbern und bin an HD Achsschenkel (knuckels), hängen geblieben. Da ich im Frühjahr mal an die Vorderachse gehe, kam mir da so...
  • Achslasten unterschiedlich?

    Achslasten unterschiedlich?: Hallo, anscheinend gibt es unterschiedlich eingetragene Achslasten, wobei ich nicht glaube das es wirklich so ist. Hat jemand Angaben dazu, ich...
  • Unterschiedliche Cj 7 Rahmen???

    Unterschiedliche Cj 7 Rahmen???: Guten Morgen Leute. Ich habe vor einiger Zeit mal fehlende Heckbumper für meinen 78er cj 7 v8 gekauft,musste aber feststellen,dass das Lochbild...
  • VTG Teile Unterschiede zwischen NP247 und NV247

    VTG Teile Unterschiede zwischen NP247 und NV247: In meinem NV247 hat die Ausgangswelle zum vorderen Diff hingehend starkes Spiel, schätze das Lager ist wohl nichtmehr das beste. Vorübergehend ist...
  • Display Unterschied Renegade

    Display Unterschied Renegade: Hallo, Hilfe ! Ich habe mir jetzt den mittlerweile 3. Renegade gebraucht gekauft und jetzt ist mir aufgefallen dass ich ein viel kleineres...
  • Ähnliche Themen

    • Unterschiede in HD Achsschenkel Knuckels

      Unterschiede in HD Achsschenkel Knuckels: Bin gerade so am stöbern und bin an HD Achsschenkel (knuckels), hängen geblieben. Da ich im Frühjahr mal an die Vorderachse gehe, kam mir da so...
    • Achslasten unterschiedlich?

      Achslasten unterschiedlich?: Hallo, anscheinend gibt es unterschiedlich eingetragene Achslasten, wobei ich nicht glaube das es wirklich so ist. Hat jemand Angaben dazu, ich...
    • Unterschiedliche Cj 7 Rahmen???

      Unterschiedliche Cj 7 Rahmen???: Guten Morgen Leute. Ich habe vor einiger Zeit mal fehlende Heckbumper für meinen 78er cj 7 v8 gekauft,musste aber feststellen,dass das Lochbild...
    • VTG Teile Unterschiede zwischen NP247 und NV247

      VTG Teile Unterschiede zwischen NP247 und NV247: In meinem NV247 hat die Ausgangswelle zum vorderen Diff hingehend starkes Spiel, schätze das Lager ist wohl nichtmehr das beste. Vorübergehend ist...
    • Display Unterschied Renegade

      Display Unterschied Renegade: Hallo, Hilfe ! Ich habe mir jetzt den mittlerweile 3. Renegade gebraucht gekauft und jetzt ist mir aufgefallen dass ich ein viel kleineres...
    Oben