U-Pol Raptor, wer hat es gemacht????

Diskutiere U-Pol Raptor, wer hat es gemacht???? im Non Tech Forum Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Ich habe meine Koflügelverbreiterungen damit gemacht, ich bin sehr positiv überrascht sowohl vom Aussehen als auch und von der Verarbeitung. Und...
uschrauber

uschrauber

Jeep Cherokee KJ 2,4 BJ.2002
Mitglied seit
06.09.2020
Beiträge
21
Danke
5
Standort
Böblingen
Fahrzeug
Jeep Cherokee KJ 2,4
Ich habe meine Koflügelverbreiterungen damit gemacht, ich bin sehr positiv überrascht sowohl vom Aussehen als auch und von der Verarbeitung.
Und die Verbreiterungen sahen vorher schlimm aus und waren stark verkratzt und ausgeblichen.
IMG_0711.JPG

Gruß
uschrauber
 
Bassti

Bassti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.05.2016
Beiträge
213
Danke
39
Standort
Berlin
Fahrzeug
Jeep WJ 4.7 Limited
Ich füge mal eine Vorstellung ein, find die Optik sehr gelungen.

Raptor WJ

Grüße aus der verregneten Hauptstadt
 
TangoRomeo7688

TangoRomeo7688

Member
Mitglied seit
07.01.2021
Beiträge
557
Danke
337
Fahrzeug
WranglerJL Rubicon 2.2
Hi,

Wenn du es spritzt kommt das hin. Habe für den oben gezeigten Chevy im gesamten 2,9 Liter mit der Rolle benötigt.

Grüße

Tobias
 
Blackjeepofthefamily

Blackjeepofthefamily

New Member
Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
4
Danke
0
Servus, habe den Upol Raptor im Innenraum verarbeitet. Alles mit Epoxygrund vorlackiert, dann Schliff mit P120 und dann vier Liter Raptor in drei Schichten drauf. Nachdem mein YJ jetzt bei der Hitze draußen stand, ploppen alle Ecken und Hohlkehlen hoch. Das Zeug wollte einfach nicht halten. Kann ganze Teile abziehen und muss sagen das diese Platten sehr spröde und brüchig sind. Jetzt hau ich alles mitm Heißfön und Spatel wieder runter. Das funktioniert zum Glück ganz gut. Weiß nicht ob ich das nochmal machen würde!?!? Bin nicht überzeugt davon... VG
 
GuardFL

GuardFL

Stillstand ist Rückstand
Mitglied seit
02.08.2017
Beiträge
198
Danke
86
Standort
24939 Flensburg
Fahrzeug
2007 Jeep JKU Sahara 2.8 CRD
Hier mal ein Japaner, den ich vor kurzem gemacht habe. Nächstes Wochenende bekomme ich Fotos vom Fahrzeug im zusammengebauten Zustand.
 

Anhänge

seackone

New Member
Mitglied seit
10.08.2021
Beiträge
1
Danke
0
Hallo,
wir überlegen ebenfalls unser Fahrzeug mit einem Raptorlack lackieren zu lassen. Da ich mir soetwas nicht selbst zutraue, war ich heute bei ein paar Lackieren. Die Einen machen es nicht, die Anderen würden mir von abraten und einige haben utopische Preise aufgefahren. Nun bin ich ein wenig verunsichert.. Gerne würde ich mir so etwas mal live anschauen. Als ich die Bilder von @GuardFL seinen Chavy Van gesehen habe, war ich schon wieder begeistert. Farbe und Verarbeitung sieht klasse aus! Es hörte sich in deinen Beiträgen so an, als wenn du das gewerblich machst?

Viele Grüße
 
Thema:

U-Pol Raptor, wer hat es gemacht????

U-Pol Raptor, wer hat es gemacht???? - Ähnliche Themen

  • Raptor- Lack in "Tarn" "Camouflage" Farbe

    Raptor- Lack in "Tarn" "Camouflage" Farbe: Hey zusammen, wir sind ganz klar gerne im tactical Modus unterwegs. Wir suchen daher jemanden, der uns ein Angebot macht zur kompletten Fahrzeug...
  • Ford Ranger Raptor...so ein Mist,

    Ford Ranger Raptor...so ein Mist,: die Karre macht mich total an...
  • Profilacker für Elefantenhaut / Ladeflächenbeschichtung / Upol Raptor

    Profilacker für Elefantenhaut / Ladeflächenbeschichtung / Upol Raptor: Nabend,  suche in NRW eine Lackiererei die sich mit "Elefantenhaut" (zB. Nashornhaut, Upol Raptor ) auskennt.. Habt ihr da schon Erfahrungen? ...
  • Flowtech Raptor Schalldämper

    Flowtech Raptor Schalldämper: Hallo Leute,   ein kollege bat mich hier im Forum zu fragen ob jemand bereits Erfahrung hat mit diesem Artikel hier:  ...
  • Flowtec RAPTOR

    Flowtec RAPTOR: :rolleyes: hab nen Flowtec Raptor montiert , jetzt hört ma meine 6 zyl a bissal :wave:
  • Ähnliche Themen

    Oben