Truck-Lite 5x7 für 119€

Diskutiere Truck-Lite 5x7 für 119€ im Elektrik Forum Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Ich habe im Moment keine Gelegenheit, die Scheinwerfer einzubauen. Wollte sie aber zumindest mal testen, um zu schauen, ob auch alles...
Pitch

Pitch

Member
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
394
Danke
45
Standort
Berlin
Ich habe im Moment keine Gelegenheit, die Scheinwerfer einzubauen. Wollte sie aber zumindest mal testen, um zu schauen, ob auch alles funktioniert. Mangels Auto habe ich die Scheinwerfer also an ein 12V-Netzteil gehängt - mit dem Ergebnis:
- Standlicht sieht gut aus
- Lowbeam ist auch ok
- aber Highbeam flackert

Braucht man da vielleicht noch so ein Anti-flicker Modul?

@...Hardy, hast Du deine Trucklite's schon eingebaut?
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.099
Danke
2.186
Fahrzeug
Nunja, einige...
Nimm mal eine Batterie...pur.

Kann schon sein, dass das Netzteil Oberwellen oder Peaks schmeisst...
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22.990
Danke
5.011
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Die LED-Dinger sind bekannt dafür, das sie gerne flackern.

Schau mal bei den JK-Fans, die so etwas verbaut haben.

Die haben fast alle Probleme damit in diesem Sinne... ;)
 
Pitch

Pitch

Member
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
394
Danke
45
Standort
Berlin
Nimm mal eine Batterie...pur.
Hattest Recht, mein Netzteil schmeisst wohl mit irgendwas um sich. Nur komisch, daß sich das nur beim Fernlicht bemerkbar gemacht hat, denn das Abblendlicht funktionierte flackerfrei...

Wie auch immer, direkt an einer Batterie flackert gar nix. Danke für den Tipp!
 

Baloo

Member
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
374
Danke
97
Standort
58300 Wetter
beim Netzteil, gibt es "reine Sinus" , "Modifizierte Sinus" und "kein Sinus" .... ichj weiß nicht, welches Dein Netzteil ist, aber es ist nicht Kompatibel mit den Scheinwerfern....
und "die LED Dinger sind Bekannt dafür" ist Blödsinn.... bekannt sind Leute, die Teile verbauen und keine Ahnung haben warum sie nicht funktionieren....
und dann Behaupten, es wäre China Schrott..... :corkysm21:
 
monk

monk

Member
Mitglied seit
14.03.2016
Beiträge
922
Danke
698
Standort
32683 Barntrup
Wieso Sinus? Wir reden hier doch von Gleichspannung.....

:confused:
 

Baloo

Member
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
374
Danke
97
Standort
58300 Wetter
Wieso Sinus? Wir reden hier doch von Gleichspannung.....

:confused:
muß ich jetzt hier eine Elektrikstunde geben....
Netzteile wandeln Wechselstrom in Gleichstrom um.... mache gut und manche schlecht...
beim JK und anderen neueren Autos ist das Problem der CAN-Bus ....
LED-Leuchten haben eine niedrigere Wattleistung als herkömmliche Lampen, wodurch Systeme,
die schadhafte Leuchtmittel melden, die LED beim Funktionstest irrtümlich als defekt erkennen könnten.
dafür gibt es dann CANbus-Adapter.
 
blob

blob

Member
Mitglied seit
02.07.2015
Beiträge
90
Danke
50
Ein Netzteil macht aus Wechselspannung meist eine Gleichspannung, es gibt aber unterschiedliche Methoden, diese zu "glätten". Wenn es eine einfache Glättung ist, bringt die "Restwelligkeit" oder die "Pulsung" des Gleichstromes Störungen bei elektronischen Geräten, also auch LED's, mit sich.

EDIT: Baloo war schneller!
 
monk

monk

Member
Mitglied seit
14.03.2016
Beiträge
922
Danke
698
Standort
32683 Barntrup
beim Netzteil, gibt es "reine Sinus" , "Modifizierte Sinus" und "kein Sinus" .... ichj weiß nicht, welches Dein Netzteil ist, aber es ist nicht Kompatibel mit den Scheinwerfern....
und "die LED Dinger sind Bekannt dafür" ist Blödsinn.... bekannt sind Leute, die Teile verbauen und keine Ahnung haben warum sie nicht funktionieren....
und dann Behaupten, es wäre China Schrott..... :corkysm21:
Wovon du schreibst das sind Wechselrichter, das verhält sich bei Gleichspannung etwas anders weist du ja. Elektrikstunde brauch ich nicht. 😉
 

Baloo

Member
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
374
Danke
97
Standort
58300 Wetter
Wovon du schreibst das sind Wechselrichter, das verhält sich bei Gleichspannung etwas anders weist du ja. Elektrikstunde brauch ich nicht. 😉
und ein Wechselrichter ist ein umgekehrtes Netzteil.... :angel:
aber ist ja auch egal.... darum geht es hier ja gar nicht....
 
monk

monk

Member
Mitglied seit
14.03.2016
Beiträge
922
Danke
698
Standort
32683 Barntrup
Schon, aber das war ja gar nicht das Thema. Blob hat es doch recht schön beschrieben.
🤓
 
Eagles

Eagles

Member
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
79
Danke
31
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
So, „Heisseluft“ hat mir heute die Original-TL eingebaut. Da er von der hier veröffentlichten „einfachen Flexlösung“ nicht überzeugt war, hat er „neue“ Rahmen mit LWR besorgt und diese an den neuralgischen „Sollbruchstellen“ verstärkt. Das Ergebnis: äußerst stabile, professionelle, TÜV-konforme Konstruktion! Dafür ganz dicken Dank!!
Und es hat sich wirklich gelohnt - kein Vergleich zu den Serien-Funzeln.
 
Thema:

Truck-Lite 5x7 für 119€

Werbepartner

Oben