Trennnetz

Diskutiere Trennnetz im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo, ich suche ein gescheites Trennnetz (Hundegitter) für meinen TJ 2003. Ich fahre mit geklappter Rücksitzbank und natürlich unserem Dobi im...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

TJoeII

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2006
Beiträge
12
Danke
0
Hallo,

ich suche ein gescheites Trennnetz (Hundegitter) für meinen TJ 2003. Ich fahre mit geklappter Rücksitzbank und natürlich unserem Dobi im Kofferraum.
Leider habe ich bei den Versendern nichts gefunden.
Ich will das Netz am Bügel befestigen und irgendwo unten. Es sollte seitlich eng am Harttop anliegen.
Wer weiss Rat und hat eventuell entsprechende Hundeerfahrung?

Grüsse
TJoeII
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Hallo,
Spontan fällt mir jetzt DAS HIER ein.
Ist halt ein bisschen Teuer.

Markus :sleepgo:
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Hab noch was gefunden
1 mal Hier
und hier.
Bei Ebay kannst auch mal nach Gepäcknetz schaun. Da kommt auch einiges.

MfG Markus :sleepgo:
 
TJ13

TJ13

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
13
Danke
0
Standort
56294
Hi,
ich habe unser Netz selber genäht.
Bänder, Ringe und sonstiges bekommt man im Baumarkt.
Preis, ungefähr 30 Euronen

Gruss
Monika :sleepgo:
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Zur Variante 1.
Da hab ich mir mal den Windschutz mit dem Cover "Südstaten Flagge" gekauft. Ich muß sagen als Windschutz :shocked: Es ist relatief Stabiel und verrutscht nicht. Dann schliest es Sauber mit dem Bügel ab und es bleibt nur unten ein Spalt von ca.10 cm.
Das einzige ist halt der Preis und auf den Bildern ist der Auftruck besser zu erkennen als im Original. ( Werbung halt )
Aber wenn du das schwarze nimmst dan stöhrt dich das eh nicht :sleepgo:
Ich kann auch mal ein Bild machen damit du siehst wie das live aus schaut.

MfG Markus
 
markk

markk

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.411
Danke
39
Standort
Raum Stuttgart
Was hälst Du davon:


Gibbet hier: Raingler Nets

Habe ich im XJ in schwarz für die Hundesicherung. Ist superstabil und auf Maß für das jeweilige Fahrzeug angefertigt. Nie wieder ohne!

Markus

P.S.: Anfertigung und Versand haben ca. 8-10 Wochen gedauert. Bezahlung per Paypal. Versand per Post. In meinem Fall war kein Zoll fällig.
 
Cougar

Cougar

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
134
Danke
1
Standort
Welschenrohr, Schweiz
ok, das scheint was zu taugen. ein gitter wie es das für den XJ gibt ist sicher sicherer. das hundchen ist das geld auch wert, oder die sicherheit des hundchens.



aber dieses windschott taugt nun mal gar nichts zur hundesicherung. mein berni spürt das nicht mal wenn sie nach vorne möchte :sleepgo:

 
markk

markk

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.411
Danke
39
Standort
Raum Stuttgart
ok, das scheint was zu taugen. ein gitter wie es das für den XJ gibt ist sicher sicherer. das hundchen ist das geld auch wert, oder die sicherheit des hundchens.
Das kann ich mir vorstellen, daß ihn die Flagge da nicht sonderlich interessiert! :sleepgo:
Für den XJ-5-Türer gibt es Gitter, ja das ist richtig, aber ich habe einen 3-Türer, also keine C-Säule an dem sich das von Kleinmetall hergestellte Gitter montieren lassen würde. Daher und noch aus einem weiteren Grund habe ich mich für das Netz entschieden: Netze gelten als sehr viel sicherer, denn sie fangen dan Hund weich auf wenn er nach vorne fliegt und brechen ihm nicht alle Knochen wie ein starres, hartes Gitter!

Markus
 
Cougar

Cougar

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
134
Danke
1
Standort
Welschenrohr, Schweiz
stimmt schon - teilweise. so hart sind diese gitter gar nicht. die gefahr besteht sowiso das der hund die rücksitzbank im XJ aus den anker reisst. diese befestigung ist ja nicht gerade gut gemacht.

bei netzen tuts das nur wenn die bänder breit genug sind und nicht verrutschen können. das us system scheint gut, aber die befestigung müsste man sich genauer anschauen. die muss ja mindesten 500kg besser mehr halten können.

mein hundchen wiegt so ca. 60 kg

 

Rohrdidi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
90
Danke
1
Standort
Düsseldorf
Hi,

habe das Problem anders gelöst:

Im Tiermarkt oder Internet gibt es stabile und gepolsterte Gurte für Hunde.
Allerdings nicht dieses Spielzeug (2 cm breit, ungepolstert) für teuer Geld,
sonder richtig stabil, mit Karabienern mit denen man zur Not den Wagen
aus dem Matsch ziehen kann :sleepgo: .

Diese verbindet man mit einem der Sicherheitsgurte - fertig. Somit kann
Bello sich bewegen und fliegt im Ernstfall nicht mit 3 Tonnen durch Sitze
und Scheibe.

Das Teil ist von Kleinmetall, heißt Allsafe und ist TÜV-geprüft etc.

Gruß

Dieter (YJ und DSH-Fan)

:shocked:
 
markk

markk

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.411
Danke
39
Standort
Raum Stuttgart
Die Gitter von Kleinmetall sind sehr massiv, ich glaube da verbiegt es eher den Hund als das Gitter. Was mich wundert ist, daß Mercedes die so auch für E-Klassen und andere Modelle ebenfalls anbietet, obwohl sie ja auch die ganz normalen Netze und Rollos im Programm haben.
Habe gerade mal an meinem Netz nachgemessen: Gurtbreite ist ca. 2,5 cm und die Edelstahlringe die die Gurte an den Ecken zusammenfassen, bestehen aus 7mm Edelstahl.

Die Anschlagpunkte sind sicher bei jedem Fahrzeugmodell anders, bei mir sind es unten die Scharniere der Rücksitzbank (die reissen garantiert nicht aus) und im Dach die oberen Gurtbefestigungen (auch die dürften eher das Dach einknicken als ausreissen). Um das Netz breit zu spannen geht man in der Mitte noch auf die oberen Befestigungspunkte der Rücksitzrückenlehne. Diese Punkte und die gesamte Rückenlehne halte ich ebenfalls für einen Schwachpunkt beim XJ, durch das Netz wird diese aber ja nun verstärkt, da es die gesamte Rückenlehne bis zum Fahrzeugboden mit abdeckt!



Großes Bild vom Netz

Markus
 
Cougar

Cougar

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
134
Danke
1
Standort
Welschenrohr, Schweiz
also wenn ich mir die befestigungen von kleinmetall anschaue bezweifel ich das das überhaubt irgendwas bringt, da werden die gitter selber zur gefahr (ohne unfall)

dieses hund anschnallen system tuts ebenfalls nicht da der hund viel zu weit nach vorne fliegen würde (hinterteil) um dem beifahrer da nicht zu gefärden.

fest eingebaute trenngitter oder fest verankerte gurt-netz-systeme sind wohl schon pflicht um passagiere und hund sinnvoll zu schützen.

im wrangler nicht wirklich einfach zu realisieren aber machbar.

die meisten systeme sind nur dazu geeignet das der hund nicht nach vorne kommen kann, als rückhaltesysteme jedoch nicht geeignet.

diese anschnallsysteme sind auch nur dazu da die rennleitung einiger länder zufrieden zu stellen.
 
_chris

_chris

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
71
Danke
0
Standort
Düsseldorf
Netze gelten als sehr viel sicherer, denn sie fangen dan Hund weich auf wenn er nach vorne fliegt und brechen ihm nicht alle Knochen wie ein starres, hartes Gitter!
Markus
sicherer für wauffi, ja. aber das der liebste mit so einer wucht nach vorn katapultiert wird, dass es 1. das netz zerreißt und euch 2. das genick bricht (vom wauffi der gerne vorne platz nehmen möchte), daran denkt wohl niemand.

das einzig sichere können nur dicke stahlrohre sein, die direkt mit dem überrollbügel und der bodenplatte verschraubt werden. man könnte diese ja noch mit styropor ummanteln (schaumstoff könnte hier den kräften nichts entgegen wirken), um den hund vor heftigesten prellungen oder gar brüchen ETWAS zu schützen.

die frage ist aber halt eben, was bringt euch wauffi, wenn er das netz mitnimmt und euch dabei auch noch?

gruß,
christian
 
Fidscher

Fidscher

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
29
Danke
1
Standort
Calw
ich hab die Sitzbank ausgebaut und eine Hundebox (aus Holz) so umgebaut, dass sie hinten genau rein passt. Allerdings habe ich jetzt für nix anderes mehr Platz :sleepgo: , aber wenn ich z.B. einkaufen will, bleiben die Hundis eben mal zuhause und die gekauften Sachen kommen in die Box
 
Basti_TJ

Basti_TJ

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
53
Danke
0
Standort
67xxx RHLD-PFLZ
Hundebox...stabil, sauber - sicher für ALLE Beteiligten!

Klar, der Gepäckraum leidet, aber ich bin mit der Lösung sehr zufrieden...

Gruß
Basti :sleepgo:
 
Cougar

Cougar

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
134
Danke
1
Standort
Welschenrohr, Schweiz
gibts passende hundeboxen für wrangler?

passt meine da rein? fast alle angebotenen hundeboxen sind viel zu klein.
 
Basti_TJ

Basti_TJ

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
53
Danke
0
Standort
67xxx RHLD-PFLZ
gibts passende hundeboxen für wrangler?

passt meine da rein? fast alle angebotenen hundeboxen sind viel zu klein.
Also direkt Wrangler-spezifisch wirst Du keine finden, da ja am Kofferraumboden die Gurtschlösser an den hochstehenden Ösen verschraubt sind. Jedoch sind die Außenabmessungen ja das wichtige, und da findet sich was.

Was die Ösen angeht, habe ich das durch einen Holzrahmen gelöst, der die Box einfach par cm. vom Boden abhebt - somit ist ein ebener Boden kein Problem mehr.

Was die Größe der Box angeht, füllt meine den kompletten Raum hinter den Frontsitzen bis zur Heckklappe aus. Habe leider kein Bild, kann ich aber bei Gelegenheit mal machen. Von der Grundfläche sollte es also auch für Bernhadiner reichen (einen) - bei der Höhe weiß ichs nicht - unser Weimaraner hat jedenfalls Platz. Am besten Auto und Hund mitnehmen und probieren.

Haben mittlerweile unsre 3.Box von www.hundeboxen.de - da ist bei den Fahrzeugen der Wrangler zwar nicht dabei - die haben jedoch immer welche auf Lager, so dass man testen kann, welche ins Auto passt, und ob auch der Hund genügend Freiraum hat. Zur Not wird abgemessen und angefertigt...

Gruß
Basti :sleepgo:
 
Goodoldfranky

Goodoldfranky

Weiß nix
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
324
Danke
0
Standort
Ober Ramstadt
Fahrzeug
2.0d Limited 10\14
Moin,
ja die Box paßt.. wie angegossen.. kanst mein e haben... nachdem frau und hund ausgezogen sind, brauch ich sie nicht mehr... ich habe sie im TJ 99... ist eine doppelbox und hat genau die größe die du zwischen den radkästen hast... grinz... d.h. 90x93x und glaub 68 hoch...

ist eine schmidt-box und ca ein halbes jahr alt... guck mal da www.hundeboxen.de ... dann mach mir ein faires angebot über pn... :sleepgo: odr per mail... grinz..

gruß
Franky
 
Goodoldfranky

Goodoldfranky

Weiß nix
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
324
Danke
0
Standort
Ober Ramstadt
Fahrzeug
2.0d Limited 10\14
da ich noch ein weilchen brauche bis ich die 10 beiträge im forum hab...

jupp.kabuff@gmx.de

ist einfacher als jetzt schnell irgendein müll zu posten... :a060:

Gruß
Franky
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Trennnetz

Trennnetz - Ähnliche Themen

  • Gepäck-Trennnetz nicht lieferbar

    Gepäck-Trennnetz nicht lieferbar: Hallo, ich bin auf der Suche nach eunem Gepäcktrennnertz für meine GC Bj. 2009. Laut meinem Händler ist es nicht mehr oder zur Zeit nicht...
  • Ähnliche Themen

    • Gepäck-Trennnetz nicht lieferbar

      Gepäck-Trennnetz nicht lieferbar: Hallo, ich bin auf der Suche nach eunem Gepäcktrennnertz für meine GC Bj. 2009. Laut meinem Händler ist es nicht mehr oder zur Zeit nicht...
    Oben