Trail repair: Handbremse außer Funktion

Diskutiere Trail repair: Handbremse außer Funktion im Wrangler JL, JLU Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Ich sitze gerade mitten in den Pyrenäen und heute hat sich meine Handbremse verabschiedet. Ich kann den Handbremshebel ziehen, aber es passiert...
Doc_M

Doc_M

Proper preparation prevents poor performance
Threadstarter
Mitglied seit
06.01.2021
Beiträge
85
Danke
230
Standort
München
Fahrzeug
Wrangler JLU Rubicon 2.0 T-GDI sting-gray
Ich sitze gerade mitten in den Pyrenäen und heute hat sich meine Handbremse verabschiedet. Ich kann den Handbremshebel ziehen, aber es passiert rein gar nichts. Keinerlei Bremswirkung, ur die Warnleuchte „Du Vollidiot fährst mit angezogener Handbremse“ blinkt und gibt laut. Es fühlt sich so an, als ob der Bremszug ausgehängt wäre. kann mir jemand einen Tip geben, wo ich hinschauen muss/soll?
Danke, Doc_M
Achso und dass man auch ohne Handbremse fahren kann, weiß ich!😜
Wer später bremst ist länger schnell😎
 
Luigi

Luigi

Member
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
2.630
Danke
8.371
Standort
München
Fahrzeug
2019er Sahara, 2,2 Diesel
1997er Cherokee XJ 2,5 Diesel
Schau doch mal unters Auto. Ich hab mal nen Ast der am Boden lag mitgeschleift. Nachdem ich ihn rausgezogen hab, hat sich die Handbremse auch angefühlt als ob sich das Seil ausgehängt hat. Aber nur weil es auch so war. Unters Auto, eingehängt, weiter. Ohne Werkzeug. Dauert zwei Minuten.
viel Spass noch, und Bilder nicht vergessen um uns zu quälen😉
 
Doc_M

Doc_M

Proper preparation prevents poor performance
Threadstarter
Mitglied seit
06.01.2021
Beiträge
85
Danke
230
Standort
München
Fahrzeug
Wrangler JLU Rubicon 2.0 T-GDI sting-gray
War direkt bei der linken Öse ausgehängt.
Jetzt ist es wieder drin, danke @Luigi
Für die Bilder mach ich dann demnächst mal einen extra Thread auf.
 
Maki79

Maki79

Member
Mitglied seit
30.10.2022
Beiträge
428
Danke
544
Standort
Uetze / Region Hannover
Fahrzeug
Jeep Wrangler 4xe Rubicon MY2022
Ich häng mich mal hier dran, weil es thematisch passt - bin aber nicht auf dem Trail, sondern auf der Arbeit...

Heute früh normal losgefahren, Handbremse ließ sich normal lösen. Weitgehend im Schleichtempo (Traktoren...) bei -5 Grad zur Arbeit, Auto abgestellt - Handbremshebel ließ sich kaum ziehen, schien wie blockiert. Kräftiger gezogen, dann löste er sich, Hebel rastet auch ein - scheint jetzt aber kein Zug mehr dahinter zu sein, ist komplett "labberig" (ob es Bremswirkung gibt, konnte ich nicht testen, da ebener Parkplatz und ich eh schon zu spät zur Arbeit war...)

Klar werde ich nachher mal testen, ob die Bremse noch funktioniert. Aber vielleicht kann ja jemand anhand meiner professionellen Beschreibung :angel: schon abschätzen, ob ich direkt einen Termin in der Werkstatt machen sollte...
 

Blueblack

Member
Mitglied seit
18.10.2020
Beiträge
121
Danke
73
Standort
Sachsen-Anhalt
Fahrzeug
Jeep Renegade Limited 1.3 MY20
HD FLSTC MY 2009
Seilzug eingefroren ?
 
Maki79

Maki79

Member
Mitglied seit
30.10.2022
Beiträge
428
Danke
544
Standort
Uetze / Region Hannover
Fahrzeug
Jeep Wrangler 4xe Rubicon MY2022
Geparkt war der Wagen über Nacht in der (unbeheizten) Garage, dürfte eigentlich nicht gefroren haben.
 
Jeep J8

Jeep J8

Händler
Mitglied seit
30.08.2022
Beiträge
298
Danke
268
Standort
34593 Knüllwald
Fahrzeug
2011er JKU, 2012er J8, 2015er Grand Cherokee 3.0CRD HHO
Oder Abgerissen ?
 
Todi

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
2.751
Danke
6.909
Standort
Unterallgäu
Fahrzeug
JLU Rubicon 2,2 Diesel MY 2020
An der Hinterachse kannst ja direkt sehen/prüfen ob der Seilzug rechts und links am Bremssattel korrekt eingehängt ist. Wenn er hier auf beiden Seiten korrekt in den Ösen sitzt bitte mal an beiden Bowdenzügen ziehen/drücken…

Wenn sich einer der beiden Züge (oder beide) mit relativ wenig Widerstand per Hand in der Ummantelung ziehen/verschieben lässt ist entweder…

1) einer der beiden Bowdenzüge gerissen…

Oder, was wahrscheinlicher ist..

2) einer der beiden Züge ist am vorderen Verteiler ausgehängt… die beiden Schrauben (an allen Schrauben vorher die Abdeckkappen ausklippsen) der Konsole rechts/links im vorderen Fußraum herausdrehen dann beide Vordersitze ganz nach vorne fahren und die 2 Schrauben der Mittelkonsole im hinteren Fussraum rechts/links herausdrehen… dann kannst du die Mittelkonsole hinten soweit ankippen, dass du mit der Hand die Bowdenzüge erfühlen kannst (je nach Geschick wirst du ein wenig Haut und/oder Blut opfern müssen)… die sollten beide im Verteiler eingehängt sein… falls du ein loses Ende findest, hast du dein Problem 😉

Ich kann den Zug unter der Konsole mittlerweile nach Gefühl wieder einhängen (vorher am Bremssattel aushängen… dann ist genug Spiel vorhanden- abschließend am Bremssattel wieder einhängen) ohne die Mittelkonsole weiter auszubauen… sonst Konsole raus, dann hast du die ganze Mechanik im Licht…

Aber, wie gesagt… zuerst an der Hinterache prüfen ob alles korrekt eingehängt ist…

Gruß
Todi
 
Zuletzt bearbeitet:
Maki79

Maki79

Member
Mitglied seit
30.10.2022
Beiträge
428
Danke
544
Standort
Uetze / Region Hannover
Fahrzeug
Jeep Wrangler 4xe Rubicon MY2022
An der Hinterachse kannst ja direkt sehen/prüfen ob der Seilzug rechts und links am Bremssattel korrekt eingehängt ist. Wenn er hier auf beiden Seiten korrekt in den Ösen sitzt bitte mal an beiden Bowdenzügen ziehen/drücken…
Kannst du das für Tech-Dummies nochmal konkretisieren? Wo sehe ich das?

Den Rest würde ich wahrscheinlich nach meinem Abenteuer mit dem OBDLink-Anschluss wahrscheinlich direkt an die Werkstatt geben - wenn ich schon für den OBD-Anschluss Blut und Haut gelassen habe, kostet mich die Mittelkonsole wahrscheinlich mindestens zwei Finger :crazy:
 
Todi

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
2.751
Danke
6.909
Standort
Unterallgäu
Fahrzeug
JLU Rubicon 2,2 Diesel MY 2020
Kurz vor dem hinteren Diff siehst du die beiden dicken Bowdenzüge der Handbremse… einer geht zum rechten Hinterrad/Bremssattel, einer zum linken.. einfach mal verfolgen und schauen dass beide korrekt eingehängt sind… dafür muss nichts abgebaut werden… einfach mal drunterlegen und schauen…

Der Verteiler unter der Mittelkonsole sieht so aus (1)…

IMG_0017.jpeg

Falls da was ausgehängt ist müssen die Nippel am Ende der Züge leicht schräg von oben durch die Aussparungen am Verteilerblech wieder eingefädelt werden… kannst du dir vom System her an jeder Fahrradbremse anschauen (natürlich nicht an hydraulischen)

Gruß
Todi
 
Maki79

Maki79

Member
Mitglied seit
30.10.2022
Beiträge
428
Danke
544
Standort
Uetze / Region Hannover
Fahrzeug
Jeep Wrangler 4xe Rubicon MY2022
Okay, Vielen Dank für die Beschreibung :) Das System einer klassischen Fahrradbremse kenne ich tatsächlich noch aus meiner Jugend und werde mir das nach Feierabend mal in Ruhe anschauen. Die Handbremse ist in Niedersachsen ja zum Glück kein besonders wichtiges Bauteil ;)
 
Stuntman Mike

Stuntman Mike

Member
Mitglied seit
09.05.2023
Beiträge
691
Danke
880
Standort
45327 Essen
Fahrzeug
Jeep Gladiator 3.0 V6 Overland MY 22
Jeep Wrangler 4.0 MY 05
Heute früh normal losgefahren, Handbremse ließ sich normal lösen. Weitgehend im Schleichtempo (Traktoren...) bei -5 Grad zur Arbeit, Auto abgestellt - Handbremshebel ließ sich kaum ziehen, schien wie blockiert. Kräftiger gezogen, dann löste er sich, Hebel rastet auch ein - scheint jetzt aber kein Zug mehr dahinter zu sein, ist komplett "labberig" (ob es Bremswirkung gibt, konnte ich nicht testen, da ebener Parkplatz und ich eh schon zu spät zur Arbeit war...)
Parkst Du eigentlich immer mit angezogener Handbremse?
 
Maki79

Maki79

Member
Mitglied seit
30.10.2022
Beiträge
428
Danke
544
Standort
Uetze / Region Hannover
Fahrzeug
Jeep Wrangler 4xe Rubicon MY2022
So, Zwischenergebnis: Musste vorhin mit in Obhut genommenen Kind losfahren und hatte keine Zeit für Diagnostik. Beim nächsten Halt getestet: Handbremse funktioniert, rastet ein und hält. Es kommt mir am Anfang immer noch wackelig vor, k.A. ob das vorher auch so war und mir nur nicht auffiel (der Handbremshebel lässt sich ohne Gegenzug etwas ein oder zwei Zentimeter anheben, bevor der Zug und das Einrasten beginnen).
 
Phineas

Phineas

Member
Mitglied seit
14.06.2023
Beiträge
103
Danke
558
Standort
Ísland
Parkst Du eigentlich immer mit angezogener Handbremse?
Also ich bin verdammt glücklich, dass ich das automatisiert, ohne nachdenken, beim Aussteigen immer mache. Wenn ich auf einer Tour dutzende Male im Gelände aussteige und tausend Sachen gleichzeitig im Kopf habe, am Funkgerät und am GPS hänge, ist es mir bestimmt mehr als einmal passiert, dass das Auto noch im D stand. Das passiert!..ist nur eine Frage wann....
 
Maki79

Maki79

Member
Mitglied seit
30.10.2022
Beiträge
428
Danke
544
Standort
Uetze / Region Hannover
Fahrzeug
Jeep Wrangler 4xe Rubicon MY2022
Heute früh dasselbe Spiel: Beim Losfahren aus der Garage ganz normal, Handbremse scheint gut "Unter Spannung" zu sein, Hebel nicht wacklig. Nach 15 Minuten Fahrt scheint der Hebel erst festzusitzen, löst sich dann mit einem Ruck und darauf ist der Hebel wieder wacklig und Handbremse schein wenig Spannung zu haben (rastet aber ein). Muss also wahrscheinlich mit der Kälte zu tun haben, verstehen muss ich es ja nicht, Hauptsache es funktioniert...
 
Thema:

Trail repair: Handbremse außer Funktion

Trail repair: Handbremse außer Funktion - Ähnliche Themen

  • AHK E-Satz Trail tec

    AHK E-Satz Trail tec: Hallo Wk2 Freunde. Ich habe mir eine AHK mit einem E-Satz(Trail tec Fahrzeugspezifisch) montiert. Ich bekomme das Ding nicht zum leuchten(Bis auf...
  • Wer von Moab träumt muss sich wohl beeilen …1/3 of Moab Trails are now closed, the beginning of the end of Moab?

    Wer von Moab träumt muss sich wohl beeilen …1/3 of Moab Trails are now closed, the beginning of the end of Moab?: Moin, aufgrund eines Hinweises von meinem Freund Jörg, bin ich auf folgendes Video aufmerksam geworden. Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber...
  • Mit 4,7 V8 -3500kg Trailer 10 Stunden ziehen

    Mit 4,7 V8 -3500kg Trailer 10 Stunden ziehen: Hallo, müsste mit meinem 99er 4,7 einen 3500kg Anhänger ziehen, frage mich wie er das am besten packt. Hat er eine Wandlerüberbrückungskupplung...
  • BFG Trail Terrain vs. Grabber AT 3

    BFG Trail Terrain vs. Grabber AT 3: Hallo, fahre aktuell den Grabber AT 3 und bin mit ihm auch nicht unzufrieden. Da jetzt bei Gelegenheit Ersatz ansteht, würde mich interessieren...
  • Trail Master Fahrwerk Exzenterschrauben - Vierkantloch Vergrößerung

    Trail Master Fahrwerk Exzenterschrauben - Vierkantloch Vergrößerung: Servus Leute, eine Frage bereite grade den EInbau des Fahrwekes vor und hoffe jemand zu finden der dies schon mal eingebaut hat. trail master...
  • Ähnliche Themen

    Oben