Tankinhalt

Diskutiere Tankinhalt im Cherokee / Liberty KJ, KK Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Laut Fahrzeugunterlagen hat mein Chjerokee einen Tank mit 70 l Fassungsvermögen. Wenn meine Tankanzeige mich ermahnt, das er mal wieder gerne...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

HJL

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2011
Beiträge
437
Danke
3
Standort
50129
Laut Fahrzeugunterlagen hat mein Chjerokee einen Tank mit 70 l Fassungsvermögen.
Wenn meine Tankanzeige mich ermahnt, das er mal wieder gerne etwas Diesel hätte (Lampe geht an), müssten doch wenigstens 60 l Diesel im Tank verschwinden.
Auch der Bordcomputer meldet, das ich nur noch so ca. 15 - 20 km fahren kann, je nachdem, wie lange die Lampe brennt.

An der Tanke bekomme ich aber auch mit aller Gewalt nie mehr als max. 50 - 53 l in den Tank. Dann müssten ja rein rechnerisch noch gut ca. 15 l drinn gewesen sein.

Nu will ich es nicht drauf ankommen lassen und die Kiste trocken fahren, aber ich wüsste die max. Reichweite mit einer vollen Tankfüllung schon gerne. Sollten da noch ca. 15 l im Tank schlummern, wären das sicher 100 km mehr Reichweite.

Spinnt meine Tankanzeige UND mein Bordcomputer oder was ist hier faul? Wie ist das bei Euch?

Gruß
Joachim
 
KIA393

KIA393

Member
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
337
Danke
8
Standort
24321
Nach wieviel km kommt denn die Tankleuchte?

Und wie weit fährst Du mit einer Tankfüllung?

Wenn die Leuchte kommt versuche ich spätestens so nach 80km nachzufüllen, meist um die 60l.
 

HJL

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2011
Beiträge
437
Danke
3
Standort
50129
Je nach Fahrweise geht die Tankleuchte bei ca. 540 - 600 km an.
Da ich bisher nicht weiß, wie weit ich dann tatsächlich noch fahren könnte, hab ich meist innerhalb der nächsten 30 km getankt.
Und staune dann, wenn "nur" so ca. 53 l nachgetankt werden können, bei nem 70 l Tank.
Eigentlich hätte ich doch locker noch 100 km weiter fahren können.
Ich meine, die Lampe geht viel zu früh an.

Ich werde wahrscheinlich die Kiste tatsächlich mal bis auf den letzten Tropfen leer fahren müssen, um die Reichweite festzustellen.
Mit 10 l im Reservekanister kann man das mal machen......wenn man nicht anschließend entlüften muß.
Hat mal wer den Cherokee trocken gefahren? Springt er danach sofort wieder an oder gibt´s Probleme?
Hoffe, meine Batterie macht das noch mit.....
 

Gelöschtes Mitglied 21593

Guest
Laut Fahrzeugunterlagen hat mein Chjerokee einen Tank mit 70 l Fassungsvermögen.
Laut meinem Handbuch und auch meinen Erfahrungen hat der Tank ca. 78 Liter / 20,5 Gallonen Fassungsvermögen. Wenn meine Lampe an geht kann ich mit ca.70 Litern an der Tankstelle rechnen und habe somit ca. 8 Liter Reserve.
Ich habe allerdings keine so eine Elektronische Bordcomputerspielerei in meinem Dicken. Habe bisher nur zwei Fahrzeuge mit solchem Schnickschnack gehabt und konnte auf diese Werte sehr gut verzichten, momentaner Verbrauch, verbleibende Reichweite, Durchschnittsverbrauch etc. habe nie wirklich gestimmt. Ein Beispiel die verbleibende Reichweite, tritt zum Überholen einmal richtig drauf, klaut sie Dir 50 - 70 der Restkilometer, völlig unrealistisch.
Ich rechne mit dem Verbrauchsrechner auf meiner Parkscheibe nach dem Tanken und habe exakte Werte auf die ich mich verlassen kann und die sich nicht ständig ändern. Macht einen nur kirre im Kopp
 
KIA393

KIA393

Member
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
337
Danke
8
Standort
24321
Dein 2006er 2.8 hat einen größeren Tank als mein 2004er, und ob mein 2004er und obiger 2003er 2.5 gleich sind weiß ich nicht.
 
Stutz

Stutz

Member
Mitglied seit
23.03.2009
Beiträge
1.177
Danke
88
Standort
Bayern
Hi,

schon möglich, daß US-Bordcomputer etwas großzügiger rechnen, um mehr als vorzeitig ans Tanken zu erinnern: Bei den riesigen Entfernungen in den USA wäre das nachvollziehbar.

Nach meinem Wissen wird direkt an der Einspritzpumpe für ein korrektes Ergebnis gemessen. Was mir immer auffällt: Die linke Hälfte der Tankanzeige leert sich schneller als die rechte, bis das Warnlicht aufleuchtet - wahrscheinlich weil eben noch ein großzügiger Reserveanteil mit eingerechnet wurde.

Wie auch immer: Dann ist eben die Tankrechnung nicht jedesmal so hoch. B)

Grüße von Otto

Renegade CRD 2,8/Bj.03 mit 151.000 km - z.Zt. etwas versalzen
 

Aksunai

Member
Mitglied seit
04.09.2011
Beiträge
286
Danke
2
Ich habe das gleiche Problem, mit meinem, nach so 480-500 km kommt die Lampe vom Tank. Dann habe ich voll gemacht und nur 55 L reinbekommen bei 70-72 L Tank. War auch sehr verblüfft. Habe ihn aber noch nie ganz leer gefahren. Mach ich aber jetzt dann im Frühjahr.
 
gemmy

gemmy

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
321
Danke
75
Standort
Neckarsulm
Na na, was machter da rum, ich hab nen Bekannten, der sagte mal wörtlich: "mir wurst was der Sprit kostet, ich tanke immer für 2 Euronen" . und ihr diskutiert über Tankinhalt und Reichweite :jump:

gruß Günther
 

HJL

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.12.2011
Beiträge
437
Danke
3
Standort
50129
Hab´s heute drauf ankommen lassen und bin, obwohl die Tanklampe leuchtete, noch 110 km gefahren.
Resultat: Mit hängen u. würgen gingen 62 l in den Tank. Müssen also immer noch mind. 8 l drinn gewesen sein.
Scheint tatsächlich so, als ob die Ami´s da seeeehr großzügig waren bei der Reserveauslegung.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Tankinhalt

Tankinhalt - Ähnliche Themen

  • 2007 Commander CRD- wirklicher Tankinhalt bekannt?

    2007 Commander CRD- wirklicher Tankinhalt bekannt?: Moi zusammen, da ich heute wegen meiner Antwort zu einem anderen Thema noch mal den Link zum Buildsheet überprüft habe, bin ich erneut über die...
  • Austausch LPG Tank (Optimierung Kofferraum und Tankinhalt)

    Austausch LPG Tank (Optimierung Kofferraum und Tankinhalt): Hallo zusammen, ich werde aus dem für und wieder des Internets nicht schlau: Ich habe einen 50L Stako Rundtank im Kofferraum verbaut. Ich würde...
  • Tankinhalt und Verbrauch Jeep Wagoneer

    Tankinhalt und Verbrauch Jeep Wagoneer: Hat Jemand die genaue Füllmenge vom Tank parat? Habe es im Netz nicht gefunden.... Welche Verbrauchswerte könnt ihr so berichten? Meiner macht es...
  • Tankinhalt und Anzeige

    Tankinhalt und Anzeige: Hallo, ich habe mir einen 2011er Rubicon, 2-Türer, 2.8CRD zugelegt. Als die Kontrollleuchte für den Sprit zu leuchten begann wurden noch 55...
  • Tankinhalt Grand Cherokee WH 5.7 V8

    Tankinhalt Grand Cherokee WH 5.7 V8: Nein halt, nicht steinigen, weil die Frage zu dämlich ist.   Eigentlich hat der GC Bj. 2007 (Overland, 5.7 hemi) doch einen 80 Liter Tank oder?!  ...
  • Ähnliche Themen

    • 2007 Commander CRD- wirklicher Tankinhalt bekannt?

      2007 Commander CRD- wirklicher Tankinhalt bekannt?: Moi zusammen, da ich heute wegen meiner Antwort zu einem anderen Thema noch mal den Link zum Buildsheet überprüft habe, bin ich erneut über die...
    • Austausch LPG Tank (Optimierung Kofferraum und Tankinhalt)

      Austausch LPG Tank (Optimierung Kofferraum und Tankinhalt): Hallo zusammen, ich werde aus dem für und wieder des Internets nicht schlau: Ich habe einen 50L Stako Rundtank im Kofferraum verbaut. Ich würde...
    • Tankinhalt und Verbrauch Jeep Wagoneer

      Tankinhalt und Verbrauch Jeep Wagoneer: Hat Jemand die genaue Füllmenge vom Tank parat? Habe es im Netz nicht gefunden.... Welche Verbrauchswerte könnt ihr so berichten? Meiner macht es...
    • Tankinhalt und Anzeige

      Tankinhalt und Anzeige: Hallo, ich habe mir einen 2011er Rubicon, 2-Türer, 2.8CRD zugelegt. Als die Kontrollleuchte für den Sprit zu leuchten begann wurden noch 55...
    • Tankinhalt Grand Cherokee WH 5.7 V8

      Tankinhalt Grand Cherokee WH 5.7 V8: Nein halt, nicht steinigen, weil die Frage zu dämlich ist.   Eigentlich hat der GC Bj. 2007 (Overland, 5.7 hemi) doch einen 80 Liter Tank oder?!  ...
    Oben