Tagfahrlichter

Diskutiere Tagfahrlichter im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hat jemand Erfahrung mit Tagfahrlichter - best. Nebellampen durch Tagfahrlichter ersetzen - oder, zusätzlich einbauen Vielen Dank...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

simonline

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2012
Beiträge
10
Danke
0
Standort
Schweiz
Hat jemand Erfahrung mit Tagfahrlichter

- best. Nebellampen durch Tagfahrlichter ersetzen​
- oder, zusätzlich einbauen​

Vielen Dank für die Info’s
 

Gast1

Guest
Du könntest auch das originale TFL beim Händler aktivieren lassen, dabei leuchten einfach die Fernscheinwerfer gedimmt im TFL modus.
 

simonline

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2012
Beiträge
10
Danke
0
Standort
Schweiz
Du könntest auch das originale TFL beim Händler aktivieren lassen, dabei leuchten einfach die Fernscheinwerfer gedimmt im TFL modus.
Super, wenn das so geht, werde ich diese Version in betracht ziehe.


@ wenn das so weiter geht in dem Forum, dann habe ich mein "Grändi" bald so wie ich will; trotzdem gibt es noch viel zu tun
 
Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
1.536
Danke
270
Standort
Nähe Stuttgart
Hat jemand Erfahrung mit Tagfahrlichter




- best. Nebellampen durch Tagfahrlichter ersetzen​
- oder, zusätzlich einbauen​
Vielen Dank für die Info’s

Hallo Jürg,

heute wurde mein Umbau fertig. Habe die originalen NSW aus- und LED-TFL mitz 50% Dimmfunktion ab Standlichtstellung von der Fa. HANSEN eingebaut.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Thomas (TOM280865) der mich hierbei unterstützt hat.

Bilder zeigen HANSEN, LED-TFL mit 50% Dimmfunktion, also normaler Fahrlichtmodus: Fahrlichtmodus.JPG

HANSEN LED-TFL:
HANSEN LED- TFL anstelle NSW.jpg

Gruß
Helmut
 

Gast1

Guest
Hallo Jürg,

heute wurde mein Umbau fertig. Habe die originalen NSW aus- und LED-TFL mitz 50% Dimmfunktion ab Standlichtstellung von der Fa. HANSEN eingebaut.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Thomas (TOM280865) der mich hierbei unterstützt hat.

Bilder zeigen HANSEN, LED-TFL mit 50% Dimmfunktion, also normaler Fahrlichtmodus: Anhang anzeigen 17571

HANSEN LED-TFL:
Anhang anzeigen 17572

Gruß
Helmut
sieht gut aus und wirken stark, so muss das sein mit den LED.
 
Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
1.536
Danke
270
Standort
Nähe Stuttgart
Hier noch eine Nahaufnahme:
Nahaufnahme LED TFL im WH Modelljahr 2008.jpg

Das Zeitraubenste an der Sache war, die verzweifelte Suche nach Zündungs-Plus im Motorraum, den es dort gar nicht gibt. Selbst die Freundlichen wußten das nicht.

Bin an der Stromdose der AHK, in Klemme 10 (rotes Kabel), fündig geworden. Dort Strom abgenommen und mittels witterungsbeständigem Kabel bis nach vorne am Unterboden entlang verlegt.

Die Klemme 10 in der AHK-Dose ist zwar kein reines Zündungs-Plus, weil Strom ab der Zündschlossstellung 1 bereits fließt, geht aber für diesen Zweck genauso. Habe noch zusätzlich im Motorraum ein An- und Ab-Hauptschalter für die TFL eingebaut, falls man mal konspirativ unterwegs sein muss.

Gruß
Helmut
 

Gast1

Guest
Sieht gut aus .

Kleiner Tip für´s nächste Mal :

JEDES AUTO HAT EIN GESCHALTETES PLUS !!!!!

Guck mal hier : http://acr-karlsruhe...oducts_id=18245

Einfach Dauerplus und Masse dran ,programmieren nach mitgelieferter Anleitung ->fertig !!!!

Und keine Angst wegend en 2A Schaltfähigkeit, da die TFL ja eh über ein STG oder Relais

geschaltet werden...

Das spart viel Arbeit und minimiert Fehlerquellen ungemein !!!!!!

Ich hab im letzten 1/2 Jahr das ganze 10- 15 mal so eingebaut und es funzt immer , Ausnahme BMW ,da dort die

verschiedenen Ruhenspannngsniveaus einen Impuls auf die Batterie schicken ,der den SP-Generator

auslöst :party: dann sieht die Kiste aus wie ne Disco :thefinger_red:
Sieht gut aus .

Kleiner Tip für´s nächste Mal :

JEDES AUTO HAT EIN GESCHALTETES PLUS !!!!!

Guck mal hier : http://acr-karlsruhe...oducts_id=18245

Einfach Dauerplus und Masse dran ,programmieren nach mitgelieferter Anleitung ->fertig !!!!

Und keine Angst wegend en 2A Schaltfähigkeit, da die TFL ja eh über ein STG oder Relais

geschaltet werden...

Das spart viel Arbeit und minimiert Fehlerquellen ungemein !!!!!!

Ich hab im letzten 1/2 Jahr das ganze 10- 15 mal so eingebaut und es funzt immer , Ausnahme BMW ,da dort die

verschiedenen Ruhenspannngsniveaus einen Impuls auf die Batterie schicken ,der den SP-Generator

auslöst :party: dann sieht die Kiste aus wie ne Disco :thefinger_red:
hammer sehr geil !! :inlove:
 

AlTB

Member
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
163
Danke
9
Standort
Hamburg
Hej,

hmmnn. das mit dem "SCHALTPLUS-GENERATOR" ist schick.
Noch schicker wäre, wenn man die nicht mehr vorhandenen "Nebler" als TFL programmieren könnte, die LED-Dinger dann daran anschliessen.
Dann könnt ich auch endlich wieder das Kabel für "Motor an" von der Sicherung der überdimensionierten Benzinpumpe nehmen.

Hatte mal einen Opel Signum (nicht beschimpfen bitte :huh: ), dor standen in der D-Version 3 unterschiedliche Programme für Nebler als TFL zur Verfügung, die waren dann auf 60% gedimmt.

Weiss denn jemand zufällig was es diesbezüglich für Programmiermöglichkeiten für das Lichtmodul gibt?
 

Gast1

Guest
Hej,

hmmnn. das mit dem "SCHALTPLUS-GENERATOR" ist schick.
Noch schicker wäre, wenn man die nicht mehr vorhandenen "Nebler" als TFL programmieren könnte, die LED-Dinger dann daran anschliessen.
Dann könnt ich auch endlich wieder das Kabel für "Motor an" von der Sicherung der überdimensionierten Benzinpumpe nehmen.
Mit einer spezial Starscan Version geht das, der Normalo Händler kann das nicht, aber das ganze geht auch mit dem Modul hier und ein paar Stecker für die Nebler mit losen Enden



http://www.maxxtech.ch/Kabelstecker_90059006_Kit.html

die gibt es auch in Deutschland.


alles anschliessen etc.. und Du hast ein richtig funktionierndes TFL das auf Wunsch dimmt oder ganz erlischt etc....

http://www.miketroni...euergeraete.htm
 

dieduerrs

Member
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
51
Danke
0
Hallo zusammen,

das Zündungplus gibt es im Sicherungskasten. Uli hatte es bereits mal beschrieben und genau so habe ich mein TFL zum Leuchten gebracht...

www.jeepforum.de/index.php?showtopic=73540

Gruß
Jo
 

AlTB

Member
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
163
Danke
9
Standort
Hamburg
Mit einer spezial Starscan Version geht das, der Normalo Händler kann das nicht
Prima das es geht :satisfied: Da Du dies weisst kannst Du bestimm auch sagen WER das kann, also WER ein "spezial Starscan"-Ding hat?!
Kennst Du denn jemanden, der damit mal Kontakt hatte?

Die Stecker sind fein, danke für den Link. Das mit dem Modul war mir schon bekannt, wollte halt nicht noch ne zusätzliche Box haben.
 

Gast1

Guest
Prima das es geht :satisfied: Da Du dies weisst kannst Du bestimm auch sagen WER das kann, also WER ein "spezial Starscan"-Ding hat?!
Kennst Du denn jemanden, der damit mal Kontakt hatte?

Die Stecker sind fein, danke für den Link. Das mit dem Modul war mir schon bekannt, wollte halt nicht noch ne zusätzliche Box haben.
.........lol ja das ist so ne Sache......können nur Diagnostiker von Chrysler LLC nur die haben den spezial Starscan:)
 

dieduerrs

Member
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
51
Danke
0
Prima das es geht :satisfied: Da Du dies weisst kannst Du bestimm auch sagen WER das kann, also WER ein "spezial Starscan"-Ding hat?!
Kennst Du denn jemanden, der damit mal Kontakt hatte?

Die Stecker sind fein, danke für den Link. Das mit dem Modul war mir schon bekannt, wollte halt nicht noch ne zusätzliche Box haben.
... nein, ohne Ding. Einfach, wie im Link beschrieben. Gilt natürlich nur für die Hansen, mit eingebautem Relais. Oder baugleich.

Gruß Jo

Hi,
ich habe die LEDs mit Zündungsplus über den Sicherungskasten (im Motorraum rechts, der hintere)
an Sicherung Nr 43 versorgt. Es handelt sich um eine 25A Sicherung. (blass rosa oder so)
Das Kabel darunter ist braun mit rot. Hoffe ich habe mich in der Farbe nun nicht versehen.
Das Oberteil des Sicherungskasten entriegeln und schon kommt man an den ganzen Kabelwulst.
Die Leitung habe ich mit einem Handelsüblichen Klips angeschlossen und mit Kabelbindern dann
im Motorraum befestigt.
 

simonline

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2012
Beiträge
10
Danke
0
Standort
Schweiz
Hallo Jürg,

heute wurde mein Umbau fertig. Habe die originalen NSW aus- und LED-TFL mitz 50% Dimmfunktion ab Standlichtstellung von der Fa. HANSEN eingebaut.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Thomas (TOM280865) der mich hierbei unterstützt hat.

Bilder zeigen HANSEN, LED-TFL mit 50% Dimmfunktion, also normaler Fahrlichtmodus: Anhang anzeigen 17571

HANSEN LED-TFL:
Anhang anzeigen 17572

Gruß
Helmut
Hallo Helmut

Sieht super aus, vielen Dank für den Typ.
 

simonline

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2012
Beiträge
10
Danke
0
Standort
Schweiz
Hier noch eine Nahaufnahme:
Anhang anzeigen 17573

Das Zeitraubenste an der Sache war, die verzweifelte Suche nach Zündungs-Plus im Motorraum, den es dort gar nicht gibt. Selbst die Freundlichen wußten das nicht.

Bin an der Stromdose der AHK, in Klemme 10 (rotes Kabel), fündig geworden. Dort Strom abgenommen und mittels witterungsbeständigem Kabel bis nach vorne am Unterboden entlang verlegt.

Die Klemme 10 in der AHK-Dose ist zwar kein reines Zündungs-Plus, weil Strom ab der Zündschlossstellung 1 bereits fließt, geht aber für diesen Zweck genauso. Habe noch zusätzlich im Motorraum ein An- und Ab-Hauptschalter für die TFL eingebaut, falls man mal konspirativ unterwegs sein muss.

Gruß
Helmut
Die Seitenmarkierungsleuchten hatte ich schon beim alten eingebaut. Werde dies wohl auch beim neuen machen, da es einfach (zumindest für die Schweiz) noch speziell ist,
geil aussieht und nicht jederman (oder frau) hat.
Zuerst kommen jetzt aber die TFL daran.
 
Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
1.536
Danke
270
Standort
Nähe Stuttgart
Zum Umbau der Scheinwerfer habe ich hier schon mal was eingestellt:

http://www.jeepforum.de/index.php?showtopic=78991&hl=seitenmarkierungsleuchten&fromsearch=1

Die TÜV-Abnahme ist wichtig, da jede Änderung an einem bauartgenehmigten Fahrzeugteil, was der Scheinwerfer ist, zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führt.


Die TFL von HANSEN gibt es für den WH bis Modelljahr 2007 zu kaufen. Ab 2008-2010 (Facelift) wurden die vorderen Stoßstangen geändert. Die spez. TFL für den WH bis 2007 passen zwar rein, sitzen aber tiefer in der NSW-Bucht drin.

Weil ich den Abschluss ganz vorne, wie bei den originalen NSW haben wollte, habe ich mir eigene Halterungen gebaut und die originalen Haltebecher der NSW verwendet. So sieht das Ganze relativ serienmäßig und unauffällig aus .
Zum Umbau habe ich dann die günstigeren TFL für den Range Rover und Grand Vitara besorgt, die Halterungen daran abgesägt und mittels selbst angefertigter Halterung in die originalen NSW-Halter geschraubt.

Bei Interesse kann ich Dir Fotos vom Umbau zusenden. Bräuchte dann Deine E-mail-Adresse.

Helmut
 

AlTB

Member
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
163
Danke
9
Standort
Hamburg
... nein, ohne Ding. Einfach, wie im Link beschrieben. Gilt natürlich nur für die Hansen, mit eingebautem Relais. Oder baugleich.
Nee, ich will doch die Original- Nebler- Stecker verwenden.

...können nur Diagnostiker von Chrysler LLC
Schade, da muss ich wohl doch an den Kabelbaum :frust:

Kennt zufällig jemand einen Freundlichen im Raum Hamburg der gut in "Starscaning" ist?

BTW
Plus quer durchs Auto legen:
Mann könnte auch im Sicherungskasten die überdimensionierte Benzinpumpe anzapfen, dann hat man TFL bei Motor AN (so wies 100% fein wäre).
Allerdings Flinke Sicherung dazwischen nciht vergessen :nono:
 

glennessa

Member
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
1.752
Danke
541
hier im Forum ist man äußerst angagiert was das TFL betrifft.
Der Sinn dieser Tannenbaumbeleuchtung geht mir nicht ein.
Als vor 50 Jahren die Nebellampen auf den Markt kamen ( Schlechtwetterlampen ) kaufte jeder, der zu damaliger Zeit das nötige Geld hatte, diese Lampen. Sinnvoll war die Verwendung schon, denn eine Nahfeldausleuchtung, besonders mit gelber Lichtfarbe bei Nebel, Schneefall und Regen, schaffte Sicherheit.
Heute opfert man diese Lampen um an gleicher Stelle bündelweise Dioden zu plazieren. Dieses, um angeblich besser gesehen zu werden. ( besser sehen kann man damit nicht )
Wenn es darum ginge, könnte auch das Fahrlicht, wie üblich, eingeschaltet werden.
Um einen Kraftstoffmehrverbrauch von 0,1 - 0,15 ltr/ 100 km kann es kaum gehen bei einem Basisverbrauch von 12-über 20 ltr./ 100km
Welche berechtigten Gründe könnte es geben?

Glennessa
 

Gast1

Guest
LED sehen einfach viel geiler aus!

thats it.........es muss doch nicht immer alles einen Sinn ergeben :jester:
 
lexx85555

lexx85555

Member
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
96
Danke
1
Standort
Oberrhein
hier im Forum ist man äußerst angagiert was das TFL betrifft.
Der Sinn dieser Tannenbaumbeleuchtung geht mir nicht ein.
Als vor 50 Jahren die Nebellampen auf den Markt kamen ( Schlechtwetterlampen ) kaufte jeder, der zu damaliger Zeit das nötige Geld hatte, diese Lampen. Sinnvoll war die Verwendung schon, denn eine Nahfeldausleuchtung, besonders mit gelber Lichtfarbe bei Nebel, Schneefall und Regen, schaffte Sicherheit.
Heute opfert man diese Lampen um an gleicher Stelle bündelweise Dioden zu plazieren. Dieses, um angeblich besser gesehen zu werden. ( besser sehen kann man damit nicht )
Wenn es darum ginge, könnte auch das Fahrlicht, wie üblich, eingeschaltet werden.
Um einen Kraftstoffmehrverbrauch von 0,1 - 0,15 ltr/ 100 km kann es kaum gehen bei einem Basisverbrauch von 12-über 20 ltr./ 100km
Welche berechtigten Gründe könnte es geben?

Glennessa
also,ich würde meine Nebelhörner auch nicht opfern für dieses Tagfahrlicht.... bin froh das ich die Funzeln habe,gerade jetzt wieder...tage und nächte lang nur dicke Nebelsuppe :cold:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Tagfahrlichter

Tagfahrlichter - Ähnliche Themen

  • Tagfahrlichter am JK Entscheidungshilfe

    Tagfahrlichter am JK Entscheidungshilfe: Hallo falls jemand eine Entscheidungshilfe braucht, ich habe gerade meine Nebelscheinwerfer gegen LED Tagfahrlichter getauscht. Ging im...
  • Tagfahrlichter DRL

    Tagfahrlichter DRL: Stört sich eigentlich niemand im Zeitalter der LED-Beleuchtung an den Halogen 5W/21W-Tagfahrscheinwerfer-Funzeln des Renegade?   Ich fand sie...
  • Horizontale LED Tagfahrlichter

    Horizontale LED Tagfahrlichter: Guten Abend, die Firma Kahn Design aus England hat so schicke Teile für zwischen Kotflügel und Stoßstange. 300 Pfund sind aber...
  • Tagfahrlichter

    Tagfahrlichter: Hallo zusammen! ich überlege an meinen JK Sahara Unlimited Tagfahrlichter zu montieren. Ich habe die Forenbeiträge bereits alle gelesen. Die...
  • Kleiner Studienbeitrag... Tagfahrlichter im WG...

    Kleiner Studienbeitrag... Tagfahrlichter im WG...: Sodele, es ist vollbracht... :P :devil: Hab mir etz mei ganz eigenes Tagfahrlicht gebastelt. Aber nun der Reihe nach. Erstmal ein Paar...
  • Ähnliche Themen

    • Tagfahrlichter am JK Entscheidungshilfe

      Tagfahrlichter am JK Entscheidungshilfe: Hallo falls jemand eine Entscheidungshilfe braucht, ich habe gerade meine Nebelscheinwerfer gegen LED Tagfahrlichter getauscht. Ging im...
    • Tagfahrlichter DRL

      Tagfahrlichter DRL: Stört sich eigentlich niemand im Zeitalter der LED-Beleuchtung an den Halogen 5W/21W-Tagfahrscheinwerfer-Funzeln des Renegade?   Ich fand sie...
    • Horizontale LED Tagfahrlichter

      Horizontale LED Tagfahrlichter: Guten Abend, die Firma Kahn Design aus England hat so schicke Teile für zwischen Kotflügel und Stoßstange. 300 Pfund sind aber...
    • Tagfahrlichter

      Tagfahrlichter: Hallo zusammen! ich überlege an meinen JK Sahara Unlimited Tagfahrlichter zu montieren. Ich habe die Forenbeiträge bereits alle gelesen. Die...
    • Kleiner Studienbeitrag... Tagfahrlichter im WG...

      Kleiner Studienbeitrag... Tagfahrlichter im WG...: Sodele, es ist vollbracht... :P :devil: Hab mir etz mei ganz eigenes Tagfahrlicht gebastelt. Aber nun der Reihe nach. Erstmal ein Paar...
    Oben