Tachosignal für Navi

Diskutiere Tachosignal für Navi im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Guten Tag allerseits, bin neu hier und habe auch gleich ein Problem. In meinen Grand Cherokee ZJ, 4.0l. Bj.95 möchte ich ein Becker Navi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ManatWork

ManatWork

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
36
Danke
0
Standort
Tuttlingen
Guten Tag allerseits,

bin neu hier und habe auch gleich ein Problem.

In meinen Grand Cherokee ZJ, 4.0l. Bj.95 möchte ich ein Becker Navi einbauen.
Ich benötige dafür das Tachosignal, evtl. Rückfahrsignal.

Liegt das irgendwo? Der Anschluss wurde auf ISO umgebaut (nicht von mir).

Wäre klasse wenn mir jemand helfen kann.

Vielen Dank und viele Grüße
Micha
 
Pelle78

Pelle78

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
287
Danke
0
Standort
Kerken (NRW)
Hi,

ist ganz einfach, hab ich vor kurzem auch erst gemacht!!

Da mein Jeep gerade in der Werkstatt ist kann ich erst heute Abend nachschauen.

Mußt nur den Kühlmittelbehälter abschrauben und am Kabelbaum, ich glaube das weiss-braune- Kabel, das Signal abgreifen, fertig.

Hat bei mir einwandfrei gefunzt.

Gruß

Pelle
 
ManatWork

ManatWork

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
36
Danke
0
Standort
Tuttlingen
Hey Pelle,

danke für die schnelle Antwort, ist ja klasse hier.

Hast Du das Rückfahrsignal auch angeschlossen?

Komisch finde ich, ich hatte ein VDO Dayton eingebaut, das ohne Signal gefunzt hat, aber Gala hat funktioniert.

Aber super das es klappen wird, ich habe mich schon mit Radsensoren auseinandergesetzt.

Viele Grüße und danke nochmal.

Micha
 
ManatWork

ManatWork

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
36
Danke
0
Standort
Tuttlingen
Hey nochmal,

weiß orange, laut Jeep.

Eines noch, bin eher ein Amateur was Technik und Auto betrifft.

Steuergerät finde ich etwas befremdlich, kann ich da was killen, oder ist es wirklich so einfach.

Danke mal.

Micha
 
Pelle78

Pelle78

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
287
Danke
0
Standort
Kerken (NRW)
Hi,

also das Rückfahrsignal hab ich nicht angeschlossen, brauchste nicht!!

Da ich auch absoluter Laie bin hatte ich auch gewissen Respekt davor... ob was kaputt gehen kann weis ich nicht dafür sind die Techniker hier :a060:

Hab es einfach gemacht und gut war es... jo weiss-orange jetzt wo du es sagst

Gruß

Pelle
 
Pelle78

Pelle78

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
287
Danke
0
Standort
Kerken (NRW)
Was willste denn mit Radsensoren??? :a060:


Gruß

Pelle
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Das Speedsignal wurde am ABS abgegriffen. Die angegebene Kabelfarbe stimmt. Radsensoren sind zwar eine Alternative aber 1. unnötig, 2. problematisch bei Verwendung mehrerer Radsätze. Am RGS 06 hatte ich damals so etwas...
Rückfahrsignal braucht man meist wirklich nicht - es wird erst interessant, wenn man mal etwas weiter als eine Fahrzeuglänge retour kutscht. Dann kann das Gerät schon mal falsch routen. Nimm es von einem Rückfahrscheinwerfer ab.

Killen kannst Du eigentlich nix, da Du beim Abgreifen des Signales ja nur die Isolierung auf etwa 3mm länge entfernst. Danach wird das abnehmende Kabel 2x drumgewickelt und fest verdrillt. Isolieren - fertig. Vom "Stromdieb" rate ich ab, da man damit auch imer ein paar Litzen zerschneidet.

Gruß,
Matthias
 
ManatWork

ManatWork

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
36
Danke
0
Standort
Tuttlingen
Hey,

vielen Dank für die Unterstützung, mit Eurer Hilfe werde ich es schaffen.

Ein problem ergibt sich noch, bitte nicht lachen, wie komm ich vom Motor in den Innenraum?

Grüße
Micha
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Hey,

vielen Dank für die Unterstützung, mit Eurer Hilfe werde ich es schaffen.

Ein problem ergibt sich noch, bitte nicht lachen, wie komm ich vom Motor in den Innenraum?

Grüße
Micha
Warum lachen - das ist je nach Kfz gar nicht so einfach.
Ich hab beim Jeep immer die Eigenart ausgenutzt, dass für den Bowdenzug der Haube ein vergleichsweise riesiges Loch existiert, das mit einer nach vorne konischen Gummitülle verschlossen ist.
Also hab ich von innen nach außen einen Schweißdraht durchgeschoben und innen die Kabel angehängt (kleines Auge hinten am Draht biegen, Ende nach hinten zeigend, damit es beim Ziehen nicht stört). Dann vorne einfach den Draht greifen und ziehen. Das Ganze wird mit etwas Vaseline etwas einfacher.

Die Tülle findest Du gut, wenn Du Dich rücklings in den Fahrerfußraum legst und hochschaust.

Gruß,
Matthias
 
ManatWork

ManatWork

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
36
Danke
0
Standort
Tuttlingen
Hey Freunde,

ich hab es gestern getan.

War ganz einfach, dank Eurer Hilfe, vielen Dank nochmal für die guten Tips, hab das Kabel sogar angelötet.

Das mit dem Kabel durchziehen hat auch seinen Schrecken verloren, allerdings habe ich mir den Weg durch den Gaszug gebahnt, war dann etwas näher am Radio, aber ich denk in Zukunftz werd ich noch etwas Platzt brauchen.

Also, danke nochmal.

Viele Grüße
Micha
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Tachosignal für Navi

Tachosignal für Navi - Ähnliche Themen

  • Tachosignal für Navi gesucht

    Tachosignal für Navi gesucht: Hallo zusammen. Gibt es im Innenraum irgendwo ein Kabel für ein Tachosignal? Wird manchmal auch Tachogenerator oder Speed-Sensor genannt. Farbe...
  • Tachosignal für Navigation

    Tachosignal für Navigation: Hallo, ich habe heute Mittag, wegen Zwangsurlaub(Fastnacht), mir ein Blaupunkt Navi in den JK eingebaut. Hat soweit alles gut Funktioniert. Nun...
  • Tachosignal für Navi Blaupunkt

    Tachosignal für Navi Blaupunkt: Hallo zusammen, nach einem Einbruch in meinen Cherokee habe ich eine Navi von Blaupunkt installiert. DIese benötigt jedoch das Tachosignal. Habe...
  • Tachosignal für Navi

    Tachosignal für Navi: Hi Folks, habe aus meinem anderen Wagen ein Blaup. Travlepilot über, welches ich gern in meinen 98er TJ bauen würde. Gibt es die Möglichkeit...
  • Tachosignal für Navi im ZJ

    Tachosignal für Navi im ZJ: Hallo Leute, ich habe nun mein Navi drin, und wollte gerade wie in diesem Thread beschrieben das Speedsignal abgreifen...
  • Ähnliche Themen

    • Tachosignal für Navi gesucht

      Tachosignal für Navi gesucht: Hallo zusammen. Gibt es im Innenraum irgendwo ein Kabel für ein Tachosignal? Wird manchmal auch Tachogenerator oder Speed-Sensor genannt. Farbe...
    • Tachosignal für Navigation

      Tachosignal für Navigation: Hallo, ich habe heute Mittag, wegen Zwangsurlaub(Fastnacht), mir ein Blaupunkt Navi in den JK eingebaut. Hat soweit alles gut Funktioniert. Nun...
    • Tachosignal für Navi Blaupunkt

      Tachosignal für Navi Blaupunkt: Hallo zusammen, nach einem Einbruch in meinen Cherokee habe ich eine Navi von Blaupunkt installiert. DIese benötigt jedoch das Tachosignal. Habe...
    • Tachosignal für Navi

      Tachosignal für Navi: Hi Folks, habe aus meinem anderen Wagen ein Blaup. Travlepilot über, welches ich gern in meinen 98er TJ bauen würde. Gibt es die Möglichkeit...
    • Tachosignal für Navi im ZJ

      Tachosignal für Navi im ZJ: Hallo Leute, ich habe nun mein Navi drin, und wollte gerade wie in diesem Thread beschrieben das Speedsignal abgreifen...

    Werbepartner

    Oben