Suche ein altes Orginales ausgelutschtes Diff Gehäuse

Diskutiere Suche ein altes Orginales ausgelutschtes Diff Gehäuse im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo, habe mir überlegt, ob ich das Thema hier oder bei Suche eröffne.... da es aber nicht direkt um einen Kauf geht, denke ich, dass es hier...
Chef_2

Chef_2

Member
Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2021
Beiträge
72
Danke
23
Standort
73635
Fahrzeug
Jeep Cherokee 4.0 173 PS
Hallo,

habe mir überlegt, ob ich das Thema hier oder bei Suche eröffne.... da es aber nicht direkt um einen Kauf geht, denke ich, dass es hier richtig ist...

Die Problematik mit dem Ausgelutschten Diff Gehäuse hinten ist beim XJ ja bekannt...

Ich würde so ein Diff Gehäuse gern mal in die Finger bekommen um zu sehen, ob man das instandsetzen kann... Meins ist nach 240tkm nun am Sack... und denke, man müsste da doch einen neuen Sitz fräsen können und einen Einsatz einpressen... daher wäre es toll, wenn ich so ein Teil mal auf Fotos mit paar Maßen haben könnte oder es jemand noch rumliegen hat und mir schicken kann.

Mfg
Matthias
 
Chef_2

Chef_2

Member
Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2021
Beiträge
72
Danke
23
Standort
73635
Fahrzeug
Jeep Cherokee 4.0 173 PS
Wie mir jemand gesagt hat, ist der Querstift härter als das Diff Gehäuse selber... daher "wäscht" der Stift das Gehäuse aus und bekommt dadurch Luft... Damit ist der Querstift lose und kann je nach Last hin und her Wandern... das klingt beim Anfahren dann ganz böse.

Hier ein Bild, das zwar nicht ganz passt, da beim Jeep der Stift durch geht:

https://autorevue.at/files/uploads/2018/01/differential-autolexikon.jpg

Da wo der rote Pfeil ist, das Loch ist ein Langloch

PS: Noch ein Bild von meinem neuen Parkplatz im Garten :D

Und dann fragen einem die Leute: Bist da mit Allrad wieder raus gekommen.... ich schmeiß mich weg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Clonecommandercody

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
1.509
Danke
1.399
Standort
Paderborn
Der "Stift" nennt sich Herzbolzen oder auch center shaft.
Der kann die Bohrung im Korb nur erweitern, wenn er sich dreht, und das geht nur, wenn die Arretierschraube abgeschert ist.

Der Korb kostet ~250 Tacken von Yukon Gears und das Doppelte von Dana.
Bau dir einen neuen ein und nimm deinen zum überholen.
 
Chef_2

Chef_2

Member
Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2021
Beiträge
72
Danke
23
Standort
73635
Fahrzeug
Jeep Cherokee 4.0 173 PS
Meine Überlegung war, dass ich mir das einstellgefummel sparen kann, wenn ich den alten Korb instand setze
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.403
Danke
6.613
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Und ein neuer Korb alleine hilft auch nicht weiter, da Pinion und Tellerad immer zusammen gehören.

Demzufolge auch nur gemeinsam und passend zueinander getauscht werden können !

So wird das also schon mal nichts - im Sinne von nur den Korb tauschen.:nono:

Von den notwendigen Einstellarbeiten mal ganz abgesehen und dem Know-How, Werkzeugen etc. mal ganz abgesehen, was dafür notwendig ist...

Suche dir jemanden, der das wissentlich und professionell revidieren kann.

Das hier wäre jemand, der es kann : 1a autoservice Hamann – 1a autoservice
 
Zuletzt bearbeitet:
YJ40

YJ40

Member
Mitglied seit
16.04.2020
Beiträge
360
Danke
241
ich hab das so verstanden das ein alter Korb gesucht wird um daran die Instandsetzung der ausgelutschten Herzbolzenbohrung zu üben um dann den eigenen Korb zu reparieren um das Einstellen beim Wechsel eines Korbes zu sparen …
 
Clonecommandercody

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
1.509
Danke
1.399
Standort
Paderborn
Wenn der alte Korb wiederverwendet wird, gibt es auch nichts einzustellen, beim neuen, auch nur bei Maßabweichung, nur das shimming der Korblager. Da das Tellerrad ja umgeschraubt wird und der Pinion drin bleibt bleibt der R/P-Eingriff in Längsrichtung des Trieblings gleich, nur die seitliche Position des Korbes könnte abweichen. Daher vor dem Ausbau mit Tuschierpaste den Ist-Zustand ermitteln, und den Backlash messen.

Im Endeffekt geht es hier ja um die die Ermittlung der genauen Position der Herzbolzenbohrungen.
Das soll ja Maschinenbau werden, mit eingesetzter Gleitlagerhülse.Eigentlich unnötiger Aufwand im Vergleich zur Verwendung eines neuen Korbes.
Die Kegelräder drehen auf dem Herzbolzen, der durch die Arretierschraube an der Drehung gehindert wird.
Irreversible Redneckmethode wäre, den Herzbolzen anhand der Kegelradpositionen zu vermitteln und den Bolzen an den Stirnseiten zu verschweißen.
Oder nur anpunkten, das Bild der Kegelräder ermitteln, widerholen bis es passt, und dann vom gewählten Bezugspunkt zur Herzbolzenmitte (mit kleiner Zentrierbohrung auf der Drehbank versehen) messen, mit dem Mittenmaß die Bohrung erweitern, und die passend gedrehte Hülse einsetzen.
Nicht vergessen eine der Hülsen mit einer seitlichen Bohrung für die Arretierschraube zu versehen.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.403
Danke
6.613
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Da hast du natürlich recht - war gedanklich einen Schritt weiter...;)

Und zwar, dahingehend welche Folgeschäden möglicherweise durch den defekten Herzbolzen
im Korb aufgetreten sein könnten.
 
Chef_2

Chef_2

Member
Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2021
Beiträge
72
Danke
23
Standort
73635
Fahrzeug
Jeep Cherokee 4.0 173 PS
Hier wird ja schon gut diskutiert...

ich kann meinen nicht ausbauen und mir dann gedanken machen, was ich tun werde... deswegen wäre ein Korb mit ausgelutschtem Loch ganz praktisch... und zum Thema lohnen oder nicht... ich bin Werkzeugmechaniker und habe auch eigene Maschienen zuhause.

Ob ich nach sicht eines Korbes der Meinung bin, das Ordnungsgemäß instand zu setzen ist offen. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich das Gehäuse auf den 2 Löchern der Steckachsen aufzunehmen und da die Mitte anfahren... dadurch habe ich den 0 Punkt in der X Achse... aber wie gesagt... ich sollte dafür so ein Teil in der Hand halten, um weiter Urteilen zu können
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
13.411
Danke
4.055
Fahrzeug
Nunja, einige...
Sofern man im ausgeleierten Herzbolzenloch die Achse finden kann sollte es für ein halbwegs talentierten Werkzeugmacher kein Problem darstellen, das aufzuspindeln eine neue Gussbuchse einzupressen, diese wiederum auf Mass Spindeln.
Leider weitet der Herzbolzen das Loch in der Regel einseitig auf....da muss man schon tiefer in die Trickkiste greifen.
 

jan655311

Member
Mitglied seit
31.07.2019
Beiträge
68
Danke
18
Fahrzeug
Jeep Wrangler YJ BJ. 1993 2,5L
Sofern man im ausgeleierten Herzbolzenloch die Achse finden kann sollte es für ein halbwegs talentierten Werkzeugmacher kein Problem darstellen, das aufzuspindeln eine neue Gussbuchse einzupressen, diese wiederum auf Mass Spindeln.
Leider weitet der Herzbolzen das Loch in der Regel einseitig auf....da muss man schon tiefer in die Trickkiste greifen.
Ich kann deinem Gedanken nicht ganz folgen, habe aber in Sachen Zersparnung aber auch nur sehr rudimentäre Kenntnisse. Also keine persönliche außer, dass Freunde aus dem Bereich Maschinen-bzw. Werkzeugbau gelegentlich Teile für mich nach Zeichnung fertigen und dabei stets bemüht sind, mir die Verfahrenstechniken nahezubringen.
Die Überlegung war wohl von beiden Seiten jeweils zu vergrößern, indem der Korb um 180 Grad gedreht wird. Da sehe ich erstmal kein Problem, dass die Ausgangsbohrung unterschiedlich groß ist.
Wird in einem durchgearbeitet ohne drehen, sollte der unterschiedliche Durchmesser doch auch egal sein, wenn man auf der kleineren anfängt und die Maschine über ausreichende Verfahrwege bzw. entsprechend „langes“ Werkzeug verfügt?
 
Clonecommandercody

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
1.509
Danke
1.399
Standort
Paderborn
Der innere Bohrungsdurchmesser der Buchse ist klar=Herzbolzendurchmesser + ein paar Hundertstel Spiel.

Was Sven mit "Achse" meint, ist die Position der Bohrung, und die ist beim ausgeleierten Loch nicht zu rekonstruieren, da nicht gleichmäßig ausgeleiert.
Passt das nicht, hast du ungleichen Eingriff an den spider gears=Ausgleichsrädern und zumindest erhöhten Verschleiß plus Geräusche.
Das Maß lässt sich nur an einem neuen Korb, der noch maßhaltig ist, abnehmen.
Es sei denn, es findet sich irgendwo eine bemaßte Zeichnung, da bin ich aber nicht fündig geworden.
 
Chef_2

Chef_2

Member
Threadstarter
Mitglied seit
22.02.2021
Beiträge
72
Danke
23
Standort
73635
Fahrzeug
Jeep Cherokee 4.0 173 PS
Keine Panik, hab schon schlechtere Positionen gefunden.

Weiß jemand, welches Maß der Herzbolzen beim 96ger XJ hat ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
13.411
Danke
4.055
Fahrzeug
Nunja, einige...
Das Baujahr ist wurst...
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
5.648
Danke
7.022
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited Automatik
Keine Panik, hab schon schlechtere Positionen gefunden.

Weiß jemand, welches Maß der Herzbolzen beim 96ger XJ hat ?
Ich hab sicher noch einen im Keller. Und Korb bestimmt auch... Hab aber gerade nicht im Kopf mit oder ohne TL.
 
Thema:

Suche ein altes Orginales ausgelutschtes Diff Gehäuse

Suche ein altes Orginales ausgelutschtes Diff Gehäuse - Ähnliche Themen

  • Suche Stoßdämpfer +1,5" für Cherokee XJ, Alter / Zustand quasi egal...

    Suche Stoßdämpfer +1,5" für Cherokee XJ, Alter / Zustand quasi egal...: Moin zusammen, da Eberle mich bis ende des Monats hinhalten will mit der Lieferung, aber meine Nachprüfungsfrist Mitte des Monats ausläuft...
  • Suche leihweise (alte) Kompletträder

    Suche leihweise (alte) Kompletträder: Hallo,   da ich meine derzeitigen Felgen Pulverbeschichten lassen möchte, suche ich für ca. 6 Wochen ein paar alte Räder auf die ich meinen Grand...
  • Suche gute alte Heizklappenrep Anleitung

    Suche gute alte Heizklappenrep Anleitung: Hallo Leute! Ich war schon länger nicht im forum...zuletzt war noch das alte design   auf jeden fall bin ich auf der suche nach einer anleitung...
  • Suche Garage,Halle oder alte Scheune zum schrauben

    Suche Garage,Halle oder alte Scheune zum schrauben: Hallo ich suche in der Umgebung von Osnabrück eine Große Garage,Halle oder Scheune zum schrauben hat da einer was anzubieten bitte melden Mfg Lateck
  • Suche alten 17"-Zoll-Reifen zum anprobieren (35"x12.5R17 oder 37x12.5R17)

    Suche alten 17"-Zoll-Reifen zum anprobieren (35"x12.5R17 oder 37x12.5R17): Hallo, ich hab jetzt meinen 6"-Lift am Zugfahrzeug (Chevrolet Avalanche) eingebaut und eingetragen. Neue Felgen in 8,5x17" mit Gutachten hab ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben