Stellmotoren Differenziale am SRT

Diskutiere Stellmotoren Differenziale am SRT im Grand Cherokee WK2 Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Moin Zusammen. Mittlerweile bin ich vollkommen am verzweifeln und hoffe von Euch mal wieder ein paar Tipps zu bekommen. Leider wohne ich...

Martin63

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2014
Beiträge
46
Danke
7
Standort
26524 Hage / Berum
Fahrzeug
SRT 8
Moin Zusammen.
Mittlerweile bin ich vollkommen am verzweifeln und hoffe von Euch mal wieder ein paar Tipps zu bekommen.
Leider wohne ich inzwischen in Norddeutschland wo Jeep Werkstätten sehr rar gesät sind.
Hier mein Leidensweg:
1. Immer wieder Anzeige Wartung Allradsystem und Adaptives Dämpfersystem
2. Bei der Inspektion in der Werkstatt meines Vertrauens Fehler gelöscht, Achsöle gemäß Jeep gewechselt. Bremsbeläge mussten auch neu.
3. Fehler immer noch da, etwas tiefer keine Kommunikation zum Steuergerät.
4. Beim Bremsen belegen wohl an das Kabel zum Stoßdämpfer hinten links gekommen, aus der Halterung gezogen, so dass es sich durchgescheuert hat. Kabel repariert, Fehler gelöscht und auch wieder da.
5. Auf Anraten meines Schraubers andere Werkstatt besucht, Diagnose Stellmotor hinteres Differenzial defekt. Differenzial wäre im Moment nicht lieferbar kostet bei Jeep € 1685,- könnten aber auch nicht liefern. Soll ich am besten in den Staaten bestellen und eben selbst einbauen.
6. Gemacht und getan, Stellmotor mit Zoll usw € 620,- Fehler immer noch da.
7. 50km zur Jeep Vertragswerkstatt ohne gutes Gefühl.
Diagnose: Öle sind alt und schwarz (gerade neu), Stellmotor am hinteren Differenzial defekt (kommuniziert nicht) auch gerade neu) man könne ihn nicht anlernen , wahrscheinlich auch beide Differenziale defekt, das ließe sich aber erst nach Austausch des Stellmotors der hier stolze 2122,32 € kostet ( mehr als das dreifache wie in den USA)

Da ich denen jetzt überhaupt nicht mehr vertraue weiß ich nicht mehr weiter.
Muss der Stellmotor angelernt werden?

Hoffe auf Hilfe
Lieben Gruß
Martin
 
JeepDesaster

JeepDesaster

Member
Mitglied seit
29.07.2021
Beiträge
75
Danke
23
Standort
Thüringen/ Deutschland
Fahrzeug
GC WK2 MY15 Summit 3.0CRD
Hallo Martin, hast Du von der Diagnose einen Ausdruck oder ein Bild?

Fehlercodes U0114 und U0102?
 

Martin63

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2014
Beiträge
46
Danke
7
Standort
26524 Hage / Berum
Fahrzeug
SRT 8
Leider nicht. Fehlercodes weiß sich nicht. Gerade mal bei Rockautu geguckt, der richtige Motor kostet 620 + Zoll usw
 
JeepDesaster

JeepDesaster

Member
Mitglied seit
29.07.2021
Beiträge
75
Danke
23
Standort
Thüringen/ Deutschland
Fahrzeug
GC WK2 MY15 Summit 3.0CRD
Und gleich nochmal zu Punkt 7. Mit dem Stellmotor kann man nicht kommunizieren. Der bekommt vom Steuergerät nur einen Impuls (Drehen/Zurückdrehen). Wenn keine Kommunikation zum Steuergerät besteht, handelt es sich entweder um einen Defekt in den Leitungen/ Kabeln oder um das Steuergerät selbst. Für mich sieht das hier komplett danach aus, als hat da jemand aber absolut gar keine Ahnung von dem, was er macht oder man möchte Dich bzw. Dein Konto melken. Lass die Finger von den Differenzialen, es ist sehr unwahrscheinlich, dass beide defekt sind. Den von Dir erwähnten reparierten Kabeldefekt, der bereitet mir Sorgen, möglicherweise wurden damit ein oder mehrere Steuergeräte zerstört? Fange bei den Sicherungen an und prüfe die Steuergeräte auf Kommunikation, vor allem das Antriebsstrangsteuermodul.

Die (Stell)Motoren kannst Du ganz einfach auf Funktion prüfen. Entweder ein Ladegerät (12V) mit Supportfunktion oder eine 12V Batterie. Motor raus, + und - dran und Du wirst sehen, ob er dreht. Da kann man auch nichts anlernen, das ist ein simpler Elektromotor mit (ich bin mir nicht ganz sicher) 3 Kabeln dran. Den Rest erledigen die Steuergeräte.
 

STI2002

Member
Mitglied seit
13.04.2016
Beiträge
28
Danke
3
Standort
Braunschweig
Fahrzeug
Grand Cherokee WK2 SRT MY 2016
Den Fehler vom adaptiven Dämpfungssystem hatte ich auch schon mal. Es war einer der Sensoren, der defekt war: Suche Teilenummer für Sensor adaptives Fahrwerk
Das wurde im Fehlerspeicher auch richtig angeizeigt. Besorg' dir als erstes die Fehlercodes aus dem Speicher, sonst stocherst du nur im Nebel.
 

Martin63

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2014
Beiträge
46
Danke
7
Standort
26524 Hage / Berum
Fahrzeug
SRT 8
Als erstes hole ich mein Auto zurück!
Rechnung bezahle ich mit Ausdruck der Fehlercodes!
Der Stellmotor muss wohl ein eingebautes Steuergerät haben, hat 10 Pin Kabelanschlüsse
Hier mal Bilder vom Originalen der auch Wegen angeblichem Defekt getauscht wurde
 

Anhänge

rickym1

Member
Mitglied seit
03.10.2017
Beiträge
75
Danke
25
Hi,
Der Stellmotor hat kein eingebautes Steuergerät. Das Steuergerät befindet sich unterm Fahrersitz. Ich habe bei mir den Stellmotor selbst in der Bucht gekauft und bei Jeep einbauen lassen. Laut Jeep mußte das Steuergerät bei mir angelernt werden. Es gibt aber auch Leute hier in Forum, die den Stellmotor selbst getauscht haben und nix angelernt ließen und es hat angeblich trotzdem funktioniert.
LG
 

Martin63

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2014
Beiträge
46
Danke
7
Standort
26524 Hage / Berum
Fahrzeug
SRT 8
Das VTG hat auch nur 2 oder 3 Kabelpins
 
JeepDesaster

JeepDesaster

Member
Mitglied seit
29.07.2021
Beiträge
75
Danke
23
Standort
Thüringen/ Deutschland
Fahrzeug
GC WK2 MY15 Summit 3.0CRD
Hey Martin, das weiß ich. Probier es mal damit: P05150734AC
Das sollte (auch) dafür zuständig sein, könnte sich unter der Rücksitzbank und viel Teppich plus Dämmmattengedöns auf der linken Seite befinden. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Und kaufe sowas um Himmels Willen nicht beim Freundlichen Händler. Es könnte schwierig werden, Elektronikbauteile zurückzugeben, sollte dies nicht der Fehler sein. Viel Erfolg beim DIY und dass der Dicke fix wieder auf die Beine kommt.
 
JeepDesaster

JeepDesaster

Member
Mitglied seit
29.07.2021
Beiträge
75
Danke
23
Standort
Thüringen/ Deutschland
Fahrzeug
GC WK2 MY15 Summit 3.0CRD
Oh, da erkennt man ja ….nichts :shocked: lass Dir auf alle Fälle die defekten Teile zeigen und Dich nicht über den Tisch ziehen. Wie gesagt, eine Ursache produziert unter Umständen viele Fehler, die meisten davon sind dann natürlich Folgefehler, die oft durch nur EINEN Defekt abgespeichert werden.
 
Nyne1526

Nyne1526

Verrat in der Küche. Topf übergelaufen
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
1.655
Danke
748
Standort
Grafling Niederbayern
Zuerst hab ich da garnichts erkannt aber als ich genau geschaut hab hab ich immer noch nichts erkannt.
 

Martin63

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2014
Beiträge
46
Danke
7
Standort
26524 Hage / Berum
Fahrzeug
SRT 8
Fehler waren vorher schon da, außer dass das ASR sich nicht mehr einschalten ließ (gelbe Lampe am Schalter blinkt zuerst, dann leuchtet sie)
 

Jean-Claude

Neu hier
Mitglied seit
01.08.2022
Beiträge
11
Danke
1
Moin Zusammen.
Mittlerweile bin ich vollkommen am verzweifeln und hoffe von Euch mal wieder ein paar Tipps zu bekommen.
Leider wohne ich inzwischen in Norddeutschland wo Jeep Werkstätten sehr rar gesät sind.
Hier mein Leidensweg:
1. Immer wieder Anzeige Wartung Allradsystem und Adaptives Dämpfersystem
2. Bei der Inspektion in der Werkstatt meines Vertrauens Fehler gelöscht, Achsöle gemäß Jeep gewechselt. Bremsbeläge mussten auch neu.
3. Fehler immer noch da, etwas tiefer keine Kommunikation zum Steuergerät.
4. Beim Bremsen belegen wohl an das Kabel zum Stoßdämpfer hinten links gekommen, aus der Halterung gezogen, so dass es sich durchgescheuert hat. Kabel repariert, Fehler gelöscht und auch wieder da.
5. Auf Anraten meines Schraubers andere Werkstatt besucht, Diagnose Stellmotor hinteres Differenzial defekt. Differenzial wäre im Moment nicht lieferbar kostet bei Jeep € 1685,- könnten aber auch nicht liefern. Soll ich am besten in den Staaten bestellen und eben selbst einbauen.
6. Gemacht und getan, Stellmotor mit Zoll usw € 620,- Fehler immer noch da.
7. 50km zur Jeep Vertragswerkstatt ohne gutes Gefühl.
Diagnose: Öle sind alt und schwarz (gerade neu), Stellmotor am hinteren Differenzial defekt (kommuniziert nicht) auch gerade neu) man könne ihn nicht anlernen , wahrscheinlich auch beide Differenziale defekt, das ließe sich aber erst nach Austausch des Stellmotors der hier stolze 2122,32 € kostet ( mehr als das dreifache wie in den USA)

Da ich denen jetzt überhaupt nicht mehr vertraue weiß ich nicht mehr weiter.
Muss der Stellmotor angelernt werden?

Hoffe auf Hilfe
Lieben Gruß
Martin
 

Jean-Claude

Neu hier
Mitglied seit
01.08.2022
Beiträge
11
Danke
1
Hatte dasselbe Problem. Bei eBay neuer bestellt USA eingebaut und alles wieder ok.
Den alten zerlegt um Fehler zu finden .Fazit Storen im Gehäuse geklebt diese lösten sich und blockierten Motor
 

Jean-Claude

Neu hier
Mitglied seit
01.08.2022
Beiträge
11
Danke
1
Hi,
Der Stellmotor hat kein eingebautes Steuergerät. Das Steuergerät befindet sich unterm Fahrersitz. Ich habe bei mir den Stellmotor selbst in der Bucht gekauft und bei Jeep einbauen lassen. Laut Jeep mußte das Steuergerät bei mir angelernt werden. Es gibt aber auch Leute hier in Forum, die den Stellmotor selbst getauscht haben und nix angelernt ließen und es hat angeblich trotzdem funktioniert.
LG
 

Jean-Claude

Neu hier
Mitglied seit
01.08.2022
Beiträge
11
Danke
1
Muss nicht abgelehnt werden das kann ich sagen hatte dasselbe Problem
 
guzzi97

guzzi97

Member
Mitglied seit
25.04.2017
Beiträge
1.703
Danke
454
Standort
Münster / NRW
...Du kannst auch selbst das / die Steuergeräte auslesen..
DU benötigst nir :
- Jscan für Android in der Demo Version oder aber, für 25€ die Vollversion
- passenden "Marken" OBDII Bluetooth Adapter

Bzgl. diesem "Kabel" welches am hinteren linken (Fahrerseite) Rad/Achse scheuern tut...
Habe den Schlauch bei mir mit einem "Marderschutz" Schlauch überzogen und zusätzlich mit Kabelbindern "gefixed",
das es nicht mehr so hin und her "baumelt"...
Denn auch bei mir hatte das Kabel schon leichte "Schleifspuren"...sodann, auch hier nur eine Frage der Zeit, bis
es hier durchgescheurt wäre :(
Auf der anderen Seite, war das Kabel o.k. und auch "save"
 
Thema:

Stellmotoren Differenziale am SRT

Stellmotoren Differenziale am SRT - Ähnliche Themen

  • Stellmotor Drehspindel für Klappen GC 2,7CRD 2002

    Stellmotor Drehspindel für Klappen GC 2,7CRD 2002: Hallo zusammen, ich habe schon gesucht wie ein Ochs aber wurde nicht fündig. Mein Problem ist, dass ich bei meinem Dicken die Heizungsklappen für...
  • Wrangler JK - Stellmotor, Temperatur Mischluftkkappe

    Wrangler JK - Stellmotor, Temperatur Mischluftkkappe: Guten Morgen :) EIne Frage, habe bei meiner Werkstatt folgendes Problem geschildert und um Klaibrierung der Steuereinheit der Heizung/Klima...
  • Stellmotor Verteilergetriebe-neu oder überholen lassen

    Stellmotor Verteilergetriebe-neu oder überholen lassen: Halllo in die Runde, nachdem ich auf anraten hier im Forum das Öl im VTG tauschen lassen habe- war 3 Wochen Ruhe und dann hatte ich wieder...
  • Differenzial hinten undicht am Stellmotor

    Differenzial hinten undicht am Stellmotor: Hallo, habe heute festgestellt das an meinem Diff hinten am Stellmotor es leicht Öl austritt. So wie ich das recherchiert habe, sitzt da nur ein...
  • Stellmotor am hinteren Achs-Differenzial am WK 2 Bj 2011 3,0 V6 CRD defekt ?

    Stellmotor am hinteren Achs-Differenzial am WK 2 Bj 2011 3,0 V6 CRD defekt ?: Ein herzliche Hallo in die Runde von einem neuen Mitglied ! Ich habe hier schon einiges zu dem Theme gelesen und erkannt das viele andere...
  • Ähnliche Themen

    Oben