Startprobleme und nun brauche ich Ideen

Diskutiere Startprobleme und nun brauche ich Ideen im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hi zusammen Ich habe mit meinem Cherokee ein "kleines" Problem. Die Daten zu meinem Indianer: EZ1993, 240000km, 4,0 HO. Ich habe nun vor, den...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Merlin99

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.12.2010
Beiträge
18
Danke
0
Standort
Bad Teinach-Zavelstein
Hi zusammen

Ich habe mit meinem Cherokee ein "kleines" Problem.
Die Daten zu meinem Indianer: EZ1993, 240000km, 4,0 HO.
Ich habe nun vor, den Tüv zu erneuern. Seit April 2011 ist der abgelaufen. Solange stand der Indi im Freien vor meiner Tür. Nun wollte ich die Kiste unter meinen Carport fahren und die hinteren Federn wechseln. Also, Batterie 3 Tage lang geladen, gestartet und gut iss. Motor läuft, alles oki. Ich also 20m gefahren, in den Carport gestellt, Ladegerät wieder dran, damit die Batterie wirklich voll ist. So, 2 Tage später will ich ihn starten, um ihn etwas besser zu parken und es passiert nix. :no: :motz: .

Wenn ich den Schlüssel auf Zündung stelle, gehen alle Leuchten wie üblich an und nach ein paar Sekunden aus. Versuche ich nun, zu starten, geht die Handbremsleuchte an, die Tempanzeige sowie Öldruck geht hoch, aber nichts passiert. Weder ein Klacken vom Magnetschalter des Anlassers, noch bricht die Spannungsanzeige zusammen, die bleibt bei knapp 13V.
Ich dachte, oki.......Nss, bewegte den Wahlhebel mehrmals hin und her, aber es passierte nix. :motz: :motz: .

Andere Batterie oder gar Starthilfe brachte auch nix. Die Benzinpumpe läuft an und alles iss wie immer.
Was mich wundert, daß es von jetzt auf nachher iss. Die Batterie schliesse ich auch.

Nun meine Frage, gibt es Fehler, die so eine Reaktion zeigen? Damit meine ich das Aufleuchten der Handbremslampe, solange ich auf starten bin?
Hat der Anlasser noch ein Relais vor dem Magnetschalter? Ich wäre über Ideen sehr dankbar, ein Schaltplan wäre eventuell auch hilfreich.

Danke

Jörg
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
11
Standort
Grevenbroich
Hi

Der Magnetschalter ist so zu sagen das Relais vom Anlasser es gibt also kein anderes . Es könnte am Zündschloss liegen du wirst nicht drum rum kommen mit dem Multimeter zu messen .Ich vermute mal das Zündschloß schaltet klemme 50 nicht auf den starter durch


Gruß manu
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
Ich denke trotzdem NSS versuch mal das mit dem durchschalten und klopft bei N bzw P mal mit der flachen Hand auf den Hebel... event. hängt der NSS nur irgendwo relativ fest.... hatte ich auch schon... (dann wirst auf Dauer nicht um ein reinigen des NSS herumkommen)


Gruß Robert
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
11
Standort
Grevenbroich
achso er meinte obs ein relais im Steuerstromkreis gibt sorry hatte ich falsch verstanden . @ Gordon danke fürs berichtigen


Gruß manu
 

General

Member
Mitglied seit
16.09.2010
Beiträge
41
Danke
0
Standort
Darmstadt
Hi,klopfe mal mit einem Hammer auf den Anlasser!Dann zündung!
Wenn er kommt,dann must Du ihn überholen oder austauschen!
Greets General
 

Merlin99

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.12.2010
Beiträge
18
Danke
0
Standort
Bad Teinach-Zavelstein
Hi zusammen :wave:

So, nun habe ich den Fehler gefunden, dank sei den Ideen hier.
Ich habe die möglichen Fehler getestet. Zum Schluss, als alles keine Hilfe brachte, habe ich den Schalthebel nur ein kleines Stück nach hinten bewegt und gleichzeitig den Zündschlüssel auf Starten gehalten.
Siehe da, der Anlasser sprach sofort an. :angryfire:
Und ich war schon am verzweifeln :motz: :motz:
Also......werde ich bei diesem super Wetter mal den NSS ausbauen und reparieren :no: :no:

Dazu kommt nun der nächste Fehler............das Gebläse im Fahrzeugraum geht nicht........ :motz: :motz:
Also werde ich mir mal Gedanken machen, wo das eingebaut ist und wie man drankommt.......
Es gibt immer was zu tun......... :angryfire: .....warten wir es ab....

Vielen Dank an alle

Bis bald

Jörg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Startprobleme und nun brauche ich Ideen

Startprobleme und nun brauche ich Ideen - Ähnliche Themen

  • Startprobleme WJ 4,7

    Startprobleme WJ 4,7: Ich hatte 2 Situationen bei den der WJ nicht ansprang. Einmal nach einer Standzeit von 3 Monaten. Und danach 5 Monate später. Wobei das Auto in...
  • Startprobleme

    Startprobleme: Hi, habe bei meinem Jeep Wrangler Bj. 2008, Diesel seit einiger Zeit das Problem, dass er im warmen Zustand zwar dreht aber nicht mehr startet...
  • Jeep ZJ 5,9l / Startprobleme

    Jeep ZJ 5,9l / Startprobleme: Fahrzeug: Jeep ZJ 5,2l BJ 96 Motor & ECU: 5,9l BJ 98 Guten Abend allerseits, ich habe vor ca 1 1/2 Monaten einen Granny geschossen. Zur...
  • Wrangler mit Startprobleme, brauche Hilfe/Tipps von den Schraubern hier unter Euch!

    Wrangler mit Startprobleme, brauche Hilfe/Tipps von den Schraubern hier unter Euch!: Hallo zusammen, kurz meine Leidensgeschichte, Mein Wrangler wollte nicht mehr Starten, man hörte nur noch den Magnetschalter des Anlassers. Kurzer...
  • Brauche dringend Hife Startprobleme 2.7 CRD

    Brauche dringend Hife Startprobleme 2.7 CRD: Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich habe vor kurzem einen 2003 Grand Cherokee 2.7 CRD gekauft. Nach dem Kauf musste ich noch...
  • Ähnliche Themen

    • Startprobleme WJ 4,7

      Startprobleme WJ 4,7: Ich hatte 2 Situationen bei den der WJ nicht ansprang. Einmal nach einer Standzeit von 3 Monaten. Und danach 5 Monate später. Wobei das Auto in...
    • Startprobleme

      Startprobleme: Hi, habe bei meinem Jeep Wrangler Bj. 2008, Diesel seit einiger Zeit das Problem, dass er im warmen Zustand zwar dreht aber nicht mehr startet...
    • Jeep ZJ 5,9l / Startprobleme

      Jeep ZJ 5,9l / Startprobleme: Fahrzeug: Jeep ZJ 5,2l BJ 96 Motor & ECU: 5,9l BJ 98 Guten Abend allerseits, ich habe vor ca 1 1/2 Monaten einen Granny geschossen. Zur...
    • Wrangler mit Startprobleme, brauche Hilfe/Tipps von den Schraubern hier unter Euch!

      Wrangler mit Startprobleme, brauche Hilfe/Tipps von den Schraubern hier unter Euch!: Hallo zusammen, kurz meine Leidensgeschichte, Mein Wrangler wollte nicht mehr Starten, man hörte nur noch den Magnetschalter des Anlassers. Kurzer...
    • Brauche dringend Hife Startprobleme 2.7 CRD

      Brauche dringend Hife Startprobleme 2.7 CRD: Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich habe vor kurzem einen 2003 Grand Cherokee 2.7 CRD gekauft. Nach dem Kauf musste ich noch...
    Oben