Spacer 2" Einbau, was muß ich beachten?? (93er GC, 5,2 Lit. ZJ)

Diskutiere Spacer 2" Einbau, was muß ich beachten?? (93er GC, 5,2 Lit. ZJ) im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, möchte in den nächsten Tagen neue Procomp Dämpfer und 2" Spacer in meinen GC einbauen. Was muß ich beachten, in...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ducelefant

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
53
Danke
0
Standort
67590 monsheim
Hallo,
möchte in den nächsten Tagen neue Procomp Dämpfer und 2" Spacer in meinen GC einbauen.
Was muß ich beachten, in welcher Reihenfolge soll ichvorgehen??
 

Daze

Member
Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
742
Danke
7
Standort
57250 Netphen
Hi!
Wagen aufbocken, Dämpfer rausnehmen, Federn rausnehmen, Spacer aufziehen, Feder drauf, neue Dämpfer rein.
Ein ordentlicher Federspanner ist von Nöten. Es geht theoretisch auch ohne, macht aber gaaanz wenig Spaß!

Schau das du die Dämpfer richtig rum reinsetzt. Ich hatte mal ProComp falsch rum drin und die waren nach zwei Wochen im Eimer.
Dickes Ende nach unten, hinten. Vorne erklärt es sich ja von selbst.

Viel Spaß!
 
VolvoUmteiger

VolvoUmteiger

Member
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
4.034
Danke
1.136
Fahrzeug
Jeep ZG 5.2 Tsi / 5.9 Clown div. Mods.
Pass auf, dass die Spacer als erstes drauf kommen. D.h. zwischen Feder und Spacer kommt noch die Gummiauflage. Vorn muss dafür der Gummianschlagproppen raus, geht schwierig lösst sich dabei ggf. auf. Sei vorsichtig, die blöden Anschläge kosten 50,-€ . Vorsichtig mit 1" Rohrzange dran werkeln dann löst er sich, ist nicht geschraubt. (Hab zeimlich doof davor gesessen :angryfire: )

Mach den Federspanner vor dem Absenken der Achse rein dann sparst Du Dir viel dreherei.
 

Gismo

Member
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
2.514
Danke
283
GC an der Karosse aufbocken (ich geh mal davon aus du bist Heimwerker ohne Bühne) und zwar so hoch das die Räder gut frei sind. Dann die Achse hochdrücken (am besten mit 2 Rangierhebern) soweit das die Karosse noch auf den anderen Böcken aufliegt. (Längsträger!!) So kannste die Achse gut rauf und runter pumpen. Koppelstangen v. Stabi lösen und Richtung Kühler wechklappen. ABS Sensorkabel ab ( jeweils 2 Schauben am Halteblech untere Federaufnahme)
Dämpfer ab, raus. Unten an der Feder die Halteklaue ab. Dann Achse hochdrücken soweit wie beschrieben und Spanner ansetzen. Wenn du die Spanner ansetzt, achte auf guten Sitz....dauert Monate bis so ne Feder aus nem Hintern rauswächst. :devil: Feder sicher gepannt, Achse abgelassen, kannst du die Feder rausknubbeln indem du nun die Achse noch ein bissel runterdrückst. Es ist hilfreich die LL`s etwas zu lösen. Markierung an den unteren LL´s (Achse) nich vergessen. Beim Runterdrück nachdem sie in den Buchsen hängt achte auf die Länge der Bremsleitungen...sonst macht es u.U. zupp und ab...
Die Exenterschrauben an den LL`s wirst wahrscheinlich eh nicht losbekommen aber sollte auch so funzen.

Die Anschlagpuffis abwürgen (ist leider so) dann die Aufnahmen (kleine Hülse am oberen Stummel) abschrauben sonst bekommst die Spacer nich rüber. Durch die Lüftungsbohrung reichlich WD40 oder ähnlich in den Dom rein sonst reisst dir die Schraube v. der Gummiaufname sicher ab. (Rost) Ich hab diese Bohrung vergrössert (8mm) so kann Wasser was eindringt auch gut raus.
Deine Seriengummiteller (Federaufnahme oben) sind sicher gerottet....macht nix die Kunstoffklötze machens auch ohne.
Einbau alles umgekehrt. Dämpfer raus/rein ist auf der Fahrerseite im Motorraum ein wenig chirurgisch aber geht. DU SCHAFFST ES!!

Alle Verschraubungen gut mit CU-paste wieder rein....weil......bei 2 Zoll bleibt es eh nicht...... :rofl:


Grüsse

:wave:
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.010
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Und bei der Gelegenheit gleich die Buchsen der LL "richtig" kontrollieren, sonst haben wir gleich wieder jemand hier dem nach der Höherlegung beim ersten Schlagloch das Lenkrad aus der Hand fällt :) !!!
Ach ja, Spur einstellen und Nachlauf vielleicht etwas vergrößern schad auch nix.
 

Gismo

Member
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
2.514
Danke
283
..................wieder jemand hier dem nach der Höherlegung beim ersten Schlagloch das Lenkrad aus der Hand fällt :) !!!

Den ham wir sowieso......nach der Höherlegung steht die VA nach links und die HA nach rechts raus....(Achsversatz)....war jedenfalls bei mir so..... :devil:
Bei Problemen wende dich an den Admin (Achim) der hat die richtigen Gimmiks auf Lager....

ich sach doch...

bei 2 zoll bleibt es nicht.... :rofl:
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.010
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Da hab ich ja Glück daß die von Werk aus gepfuscht haben und bei mir selbst hinten alles in der Mitte steht !!!!!!!!!!!
 

JeepeSchmitti

Member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
2.070
Danke
33
Standort
Luxemburg
Die LL sollten eh ALLE GELÖST werden!

Da die Gummis sonst unter Spannung stehen!

Die LL erst ganz zum Schluss wenn der Wagen wieder auf dem Doden steht anziehen!
Dann sind die Gummis der LL auch sicher schön ohne verspannung in Null Stellung!!!

Wenn Du ein Helfer hast und das richtige Material dann ist das Locker an einem Samstag zu machen!
Wenn nicht unerwünschte überraschungen wie abgerissene Schrauben USW. Dich aufhalten!

Ist aber eigentlich kein Problem dabei!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Spacer 2" Einbau, was muß ich beachten?? (93er GC, 5,2 Lit. ZJ)

Spacer 2" Einbau, was muß ich beachten?? (93er GC, 5,2 Lit. ZJ) - Ähnliche Themen

  • Spacer Einbau

    Spacer Einbau: Moin zusammen, nach Einbau von Winde und Windenträger ist mein Wagen jetzt Vorne etwas eingetaucht. Wenn ich mir jetzt, zum Ausgleich, Spacer...
  • Kurze Frage zu WJ Spacer Einbau

    Kurze Frage zu WJ Spacer Einbau: Hi, baut ihr oder baut man die Spacer 2" mit oder ohne die vorhandenen oberen Federauflagen (Gummis) ein? Ich habe meine in einem Anfall von...
  • 2" Spacer Einbau in WJ 1999

    2" Spacer Einbau in WJ 1999: Nachdem meine Reifensuche abgeschlossen ist, möchte ich meinen Granny mit 2" Sparen höher legen. Die Spacer habe ich mir bereits in der Bucht...
  • Kleinigkeiten: Chassis hängt durch nach Spacer Einbau & Vibrationen durch Abgasanlage

    Kleinigkeiten: Chassis hängt durch nach Spacer Einbau & Vibrationen durch Abgasanlage: Nachdem ich die Woche meine 2" Spacer eingebaut hab, ist mir aufgefallen, dass er hinten rechts ein bisschen durchängt. Womit kann das...
  • 2" Spacer Einbau in WG

    2" Spacer Einbau in WG: Moin aus dem Ruhrpott, ein sehr guter Bekannter von mir hat sich von meiner Jeep-Begeisterung anstecken lassen und sich einen WG aus 2004 gekauft...
  • Ähnliche Themen

    • Spacer Einbau

      Spacer Einbau: Moin zusammen, nach Einbau von Winde und Windenträger ist mein Wagen jetzt Vorne etwas eingetaucht. Wenn ich mir jetzt, zum Ausgleich, Spacer...
    • Kurze Frage zu WJ Spacer Einbau

      Kurze Frage zu WJ Spacer Einbau: Hi, baut ihr oder baut man die Spacer 2" mit oder ohne die vorhandenen oberen Federauflagen (Gummis) ein? Ich habe meine in einem Anfall von...
    • 2" Spacer Einbau in WJ 1999

      2" Spacer Einbau in WJ 1999: Nachdem meine Reifensuche abgeschlossen ist, möchte ich meinen Granny mit 2" Sparen höher legen. Die Spacer habe ich mir bereits in der Bucht...
    • Kleinigkeiten: Chassis hängt durch nach Spacer Einbau & Vibrationen durch Abgasanlage

      Kleinigkeiten: Chassis hängt durch nach Spacer Einbau & Vibrationen durch Abgasanlage: Nachdem ich die Woche meine 2" Spacer eingebaut hab, ist mir aufgefallen, dass er hinten rechts ein bisschen durchängt. Womit kann das...
    • 2" Spacer Einbau in WG

      2" Spacer Einbau in WG: Moin aus dem Ruhrpott, ein sehr guter Bekannter von mir hat sich von meiner Jeep-Begeisterung anstecken lassen und sich einen WG aus 2004 gekauft...
    Oben