Sonnenblende abnehmen

Diskutiere Sonnenblende abnehmen im Cherokee / Liberty KJ, KK Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; nicht lachen, aber ich möchte die Sonnenblende der Fahrerseite abmontieren weil ich überlege, ein Display für eine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

mccorner

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
869
Danke
21
Standort
Düsseldorf
nicht lachen, aber ich möchte die Sonnenblende der Fahrerseite abmontieren weil ich überlege, ein Display für eine Rückfahrkamera in die Sonnenblende einzubauen. Auf den beleuchteten Schminkspiegel kann ich gut verzichten (es hat ja noch einen auf der Beifahrerseite). Wenn ich die Sonnenblende runterklappe und aus der rechten Klammer rausdrücke (um die Blende nach rechts zu klappen bei Sonne durch das Seitenfenster) dann kann ich die Blende ein Stück vom Gestänge abziehen. Ich trau mich aber nicht ganz fest dran zu ziehen, da ja hier irgendwo auch 2 Kabel für die Beleuchtung durchgehen. hat einer hier die Blende schon mal abgenommen?
 

Reneg8

Member
Mitglied seit
13.05.2011
Beiträge
29
Danke
0
Standort
in der Nähe von Aachen
Man sollte den Fuß des Gestänge lösen: geschraubt und gesteckt im Dachhimmel. Wenn man den Fuß herausnimmt, kann man den Stecker lösen und die ganze Blende wegnehmen. Bleibt dann aber ein loch im Dachhimmel.

Gruß,

Reneg8
 

mccorner

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
869
Danke
21
Standort
Düsseldorf
ah, jo, das klingt logisch. das Loch ist ja nur temporär, die Sonnenblende kommt ja wieder dran. Ich bau nur den Schminkspiegel raus (ich schmink mich so selten beim Fahren) und versuch da einen 5''-Flachbildschirm einzubauen. Es gibt da auch schon fertiglösungen, nur weiss ich nicht, ob die beim Cherokee passen:
http://kfz-multimedia.de/index.php?cat=c8_Sonnenblende-Monitor.html
und da müsste man dann für beide Seiten kaufen, sonst sieht das ja doof aus...
 

berki

Member
Mitglied seit
28.09.2011
Beiträge
177
Danke
0
hört sich an als wenn wir uns bald sehen wenn du mehr auf deinen ferseher schaust;-)
Wie auch immer, setz doch mal nen foto rein wie es geworden ist.

Gruß aus NRW
 

mccorner

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
869
Danke
21
Standort
Düsseldorf
jo, wenn ich es umsetze, dann mach ich das. im Moment überlege ich noch die Alternative: Radio mit Bildschirm.
 

andym

Member
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
226
Danke
7
Standort
Weinbach
habe ein Clarion mit 7" TFT zum ausfahren und eine Kamera neben der AHK-Steckdose
ich denke das es an der Blende nach unten zuviel aufbaut, was dich später evtl. nerven könnte :judge:
Bilder mach ich morgen mal

frohes Neues noch
Andy
 

mccorner

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
869
Danke
21
Standort
Düsseldorf
ja, gerne. hattest du denn als Originalradio ein Becker RB3 mit 22-Pol-Anschluss drin. ich würde ja auch ein anderes Radio mit Bildschirm einbauen wollen, aber ich weiss nicht, welches man einbauen könnte (funktioniert die Lenkradbedienung dann noch?)
 

andym

Member
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
226
Danke
7
Standort
Weinbach
wie das mit der Lenkradbedienung ist, kann ich nicht sagen (ich habe nur das Tempomat am Lenkrad)
ein Adapter auf DIN brauchst du

hier mal Bilder

nützlich wenn der Anhänger am Berg angehängt werden muß







Grüße
Andy
 

mccorner

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
869
Danke
21
Standort
Düsseldorf
jo, sieht nicht schlecht aus.Danke für die Fotos.
Wie war denn der Einbau, das Radio mit 1-DIN schlappert doch etwas im 1,5-DIN-Schacht des RB3, oder? wo hast du den DIN-Adapter auf 22-Pol her und die Radioblende?
 

mccorner

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
869
Danke
21
Standort
Düsseldorf
das kam ja promt :) guter Hinweis.
Im Moment bin ich aber auf dem Trip nach "China-Radio" dank eines Hinweises aus dem grossen Indianerforum.
Das Radio taucht unter mehreren Bezeichnungen auf und mehrere Hersteller (z.B.: Max-Trons MX-1209, Koolertron QL-JEP816)
hier ein Link zu Amzone.UK, aber anscheinend kann ich hier nicht nach Deutschland bestellen lassen:
http://www.amazon.co...TF8&me=&seller=
im Amozone.USA ist es auch zu finden, auch in der Bucht von UK und USA
Irgendwie weiss ich aber noch nicht, wie ich am besten dran komme und wie das mit den Zollgebühren ist. wenn einer einen Tipp hat....
 

McKancy

Member
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
722
Danke
35
Standort
Leipzig
hier ein Link zu Amzone.UK, aber anscheinend kann ich hier nicht nach Deutschland bestellen lassen:
http://www.amazon.co...TF8&me=&seller=
schon ernsthaft probiert? Ich habe mich gerade bei Amazon.co.uk eingeloggt und habe alles bis zur Bestätigung durch gespielt, dann aber abgebrochen, weil ich will es ja nicht.

£275.00 + £38.60 shipping
 

mccorner

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
869
Danke
21
Standort
Düsseldorf
war ich zu blöd? aber danke für den Hinweis. Zum Zoll hab ich auch schon ne PM bekommen, mindestens 80 Euro. Na, da mein RB3 ja sonst alles kann was ich will, nehm ich vielleicht doch die Sonnenblenden mit eingebautem Bildschirm (http://kfz-multimedi...r-ohne-DVD.html), ach ich weiss noch nicht, bin so unentschlossen :mobilephone:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Sonnenblende abnehmen

Oben