Simmerring Hinterachse

Diskutiere Simmerring Hinterachse im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo, Habe festgestellt das wohl eine Siri hinten Beifahrerseite undicht ist. Ist das schwer den selber zu wechseln? Gibt es irgendwo eine sehr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Brüllmücke

Brüllmücke

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
242
Danke
2
Standort
Viersen
Hallo,

Habe festgestellt das wohl eine Siri hinten Beifahrerseite undicht ist.

Ist das schwer den selber zu wechseln? Gibt es irgendwo eine sehr gute Anleitung für den Laien?


Mfg
 
carlsson

carlsson

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
862
Danke
0
Standort
Holzkirchen
:smilewinkgrin: möchte da mal auf die suche hinweisen, gab vor kurzem ein gutes thema dazu
 

XJoachim

Guest
Das Problem ist dass der Siri mit dem Lager und einem Haltering auf die Achswelle aufgepresst ist. Um den Siri zu wechseln muss der Haltering gesprengt werden und das Lager ausgepresst werden. Man muss also die gesamte Lager/Siri-Einheit wechseln, nur Siri allein funktioniert nicht weil Lager und Haltering bei der Aktion zerstört werden.
 

XJoachim

Guest
Du täuschst dich, schau mal Sig und dann sag mir was bei dem Baujahr für eine Achse drin ist. :angry:
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
5
Standort
Unterfranken
Uups :hmmm:

Sorry, non C-Clip :angry:

Alles klar :p

Hast Recht :hmmm:


:yes:
 
Brüllmücke

Brüllmücke

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
242
Danke
2
Standort
Viersen
Also bräuchte ich SIRI Lager und Haltering neu?

das heißt

1. Bremstrommel ab

2. Bremsleitung vom Zylinder ab

3. Deckel auf

4?????? Wie löse ich die Steckachse den????? Wie krieg ich den Korb raus??? Muss ich nachher wieder was an den Zähnen einstellen???

5. SIRI Lager Haltering runter pressen. Geht auch erwärmen?

6. Neuer Kram drauf pressen. Geht da ebenfalls erwärmen und drauf stecken?

7. Alles wieder einbauen



Was ist den mit z.b diesen Hilfsmittel HIER (überganslösung)

Mfg

David
 
XJ-R.E.M

XJ-R.E.M

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
128
Danke
1
Standort
Burgdorf/Hannover
Hi David,

als Übergangslösung kann ich mir das vorstellen

wenn es dicht wird ... "Versuch macht Kluch"

:angry:
 
Timber Crawler

Timber Crawler

Nr.816
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
2.284
Danke
40
Standort
jüchen
Also bräuchte ich SIRI Lager und Haltering neu? JA

das heißt

1. Bremstrommel ab : JA

2. Bremsleitung vom Zylinder ab :weiß nicht :hmmm: glaub nicht

3. Deckel auf :welchen ? wenn diffdeckel NEIN weil kein c-clip drin ist einfach rausziehen

4?????? Wie löse ich die Steckachse den????? Wie krieg ich den Korb raus??? Muss ich nachher wieder was an den Zähnen einstellen??? :4 schrauben von der seite unter der bremstrommel welle drehen und durch das loch schrauben suchen und lösen und welle rausziehen kein korb ausbau notig

5. SIRI Lager Haltering runter pressen. Geht auch erwärmen? : :yes: weiß nicht glaubschon ,aber wurde schon beschrieben

6. Neuer Kram drauf pressen. Geht da ebenfalls erwärmen und drauf stecken? : :hmmm: JA

7. Alles wieder einbauen :JA
Was ist den mit z.b diesen Hilfsmittel HIER (überganslösung) :nein ist doch wie ich jetzt gelesen habe für dichtungen und nicht für simmeringe

:angry:
 
Timber Crawler

Timber Crawler

Nr.816
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
2.284
Danke
40
Standort
jüchen
hab da mal ein bild gefunden .




5,6,7 müßten die teile sein die du braust . und bei der welle ist ein loch zum rausschrauben
der schrauben zu sehen .
 
kamel007

kamel007

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
668
Danke
12
Standort
nähe magdeburg, 3917
lager und haltering sollen kalt aufgepresst werden, erwärmen maximal etwas mehr als handwarm, sonst kann es passieren das die steckachse später in der kurve rauswandert
beim abmachen kann man den haltering anbohren, aber nicht zuweit, und mit dem meissel zum platzen bringen ,das lager kann man anflexen und dann ebenfalls mit meissel zerstören
drauf bekommt man es notfalls mit einem langen rohr, welle mit kältespray abkühlen und dann lager und ring einzeln mit grossem hammer draufschlagen, BESSER IST ABER PRESSE BENUTZEN
auf jedenfall brauchst du einen radlagersatz da ist alles drin, steckachse kommt nach abschrauben der halteplatte nicht so einfach raus da muss man mit schlaghammer oder hammer etwas nachhelfen
man sollte schon wissen was man tut da radlager ein sicherheitsrelevantes teil sind
 
Gerald S.

Gerald S.

Member
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
320
Danke
14
Standort
Dinslaken
Hab ich das richtig verstanden?

Bei der DANA/Spicer 35 C muß die ganze Halbwelle einschließlich Diff-Korb ausgebaut werden um den Simmering zu wechseln?? :angry:

Gruß Gerald :hmmm:
 
Timber Crawler

Timber Crawler

Nr.816
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
2.284
Danke
40
Standort
jüchen
lager und haltering sollen kalt aufgepresst werden
erwärmen geht doch oder , ist doch nicht rotglühend damit gemeint von mir :angry:
darum habe ich jageschrieben . war doch ok oder :p


Hab ich das richtig verstanden?

Bei der DANA/Spicer 35 C muß die ganze Halbwelle einschließlich Diff-Korb ausgebaut werden um den Simmering zu wechseln?? :hmmm:

Gruß Gerald :yes:
nein nicht den diffkorb ;) aber diffdeckel dann den herzbolzen raus ziehen und beide achswellen
nach innen drücken und die C-clips raus fummeln .
:hmmm:
 

XJoachim

Guest
Mann, hier geht es um eine non-c-clip Achse :angry: :hmmm: Lest ihr irgendwann auch mal eine Sig um was es überhaupt geht? Haltet mal die Füße still wenn es um Achsen geht von denen ihr keine Ahnung habt.

@Brüllmücke
- Rad runter
- Bremstrommel runter
- die 4 Muttern an der Bremsankerplatte lösen (müsste eine 15er Nuss sein glaube ich, Verlängerung benutzen)
- die Achswelle kann jetzt mit dem Lager, Simmering, Halteplatte und Haltering heraus gezogen werden
- Haltering anbohren und dann mit einem Meissel den Ring sprengen
- Lager auspressen
- Simmering abziehen
- Lagerschale aus Achsrohr ausziehen

Einbau in umgekehrter Reihenfolge, am besten nichts erwärmen sondern kalt mit einer Presse aufpressen.

Vor Zusammenbau nicht vergessen das Lager mit entsprechender Fettpackung zu versorgen. Sollte das ganze verölt sein durch Differentialöl muß das Diff raus und der innere Simmering ebenfalls getauscht werden sonst hast du nicht lange Freude an dem neuen Lager/Simmering, der äussere Simmering ist ein Fettring, kein Ölring und daher nicht 100% abdichtend.
 
Brüllmücke

Brüllmücke

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
242
Danke
2
Standort
Viersen
Sollte das ganze verölt sein durch Differentialöl muß das Diff raus und der innere Simmering ebenfalls getauscht werden sonst hast du nicht lange Freude an dem neuen Lager/Simmering, der äussere Simmering ist ein Fettring, kein Ölring und daher nicht 100% abdichtend.

Danke für die guten Tipps

es ist ja schon Öl raus am laufen also kann ich von ausgehen das der innere Siri auch kaputt ist?

Nicht schlagen weil ich mich etwas Dumm anstelle, frage halt lieber genau nach.

Also ist der äussere Siri dafür da, Schmutz vom Lager fern zu halten und der innere dafür das das Difföl im Diff bleibt ne?
 
carlsson

carlsson

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
862
Danke
0
Standort
Holzkirchen
genau so schauts aus, dann wird der innere wohl auch hinüber sein
 
Brüllmücke

Brüllmücke

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
242
Danke
2
Standort
Viersen
also ist es auch möglich das der äussere ganz ist, jenachdem wie das lager dann aus schaut
 

XJoachim

Guest
Nein, wenn das Öl raus läuft ist auch der äussere Siri auf und davon. :angry: Am besten beide Seiten innere Ölringe und die Lager mit Siris wechseln, dann hast du die nächsten 10 Jahre Ruhe. Wenn Öl in dem Lager das Fett raus gespült hat ist es sowieso hinüber, gewechselt wird immer die komplette Seite in dem Fall.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Simmerring Hinterachse

Simmerring Hinterachse - Ähnliche Themen

  • Hinterachse XK - Simmerring undicht?

    Hinterachse XK - Simmerring undicht?: Hallo und einen schönen Sonntag zusammen,   beim "Umstellen" meines Winter-Commanders habe ich eine rote und ölige Flüssigkeit am Boden...
  • Simmerring Hinterachse Eingang erneuern

    Simmerring Hinterachse Eingang erneuern: Hallo,   an meinem 92er Cherokee sifft der Simmerring am Hinterachseingang.   Was muss ich beim Erneuern beachten bez. befolgen.   An meinem...
  • Simmerringe Hinterachse

    Simmerringe Hinterachse: Hallo Jeeper, bei etwas über 80.000 km sind die Simmerringe hinten auf beiden Seiten undicht. An den Ankerplatten lä​sst sich ein Ölfilm erkennen...
  • Simmerring Hinterachse tauschen

    Simmerring Hinterachse tauschen: Moin, ich wollte gestern mal eben schnell die Handbremsbeläge an meinem KJ tauschen. Leider habe ich festgestellt das hinten links der Simmerring...
  • Hilfe! WJ-Hinterachse Simmerringe undicht

    Hilfe! WJ-Hinterachse Simmerringe undicht: Hi Leutz,   bei meinem WJ sind an der Hinterachse die Simmerringe undicht. Die Handbremse geht schon nicht mehr. Hat jemand im Umkreis Hannover...
  • Ähnliche Themen

    • Hinterachse XK - Simmerring undicht?

      Hinterachse XK - Simmerring undicht?: Hallo und einen schönen Sonntag zusammen,   beim "Umstellen" meines Winter-Commanders habe ich eine rote und ölige Flüssigkeit am Boden...
    • Simmerring Hinterachse Eingang erneuern

      Simmerring Hinterachse Eingang erneuern: Hallo,   an meinem 92er Cherokee sifft der Simmerring am Hinterachseingang.   Was muss ich beim Erneuern beachten bez. befolgen.   An meinem...
    • Simmerringe Hinterachse

      Simmerringe Hinterachse: Hallo Jeeper, bei etwas über 80.000 km sind die Simmerringe hinten auf beiden Seiten undicht. An den Ankerplatten lä​sst sich ein Ölfilm erkennen...
    • Simmerring Hinterachse tauschen

      Simmerring Hinterachse tauschen: Moin, ich wollte gestern mal eben schnell die Handbremsbeläge an meinem KJ tauschen. Leider habe ich festgestellt das hinten links der Simmerring...
    • Hilfe! WJ-Hinterachse Simmerringe undicht

      Hilfe! WJ-Hinterachse Simmerringe undicht: Hi Leutz,   bei meinem WJ sind an der Hinterachse die Simmerringe undicht. Die Handbremse geht schon nicht mehr. Hat jemand im Umkreis Hannover...
    Oben