Servolenkung durch Mechanische ersetzen?

Diskutiere Servolenkung durch Mechanische ersetzen? im Wrangler YJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; In den 90zigern hatte ich auch mal einen YJ, lange her. Gab es den ueberhaupt ohne Servo? Wartung der Lenkung ist echt einfach und Teile gibt es...
Holger K

Holger K

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
249
Danke
154
Standort
USA Indianapolis
Fahrzeug
2015er RAM 1500 Limited
2017er Grand Cherokee Trailkawk
In den 90zigern hatte ich auch mal einen YJ, lange her. Gab es den ueberhaupt ohne Servo?

Wartung der Lenkung ist echt einfach und Teile gibt es super guenstig. Koennte mir auch nicht vorstellen, den ohne zu bewegen, gerade auch im Gelaende.
 

Falkili

Member
Mitglied seit
29.07.2006
Beiträge
582
Danke
24
Standort
Seelze bei Hannover oder auf der Nordsee
Mein YPS hatte keine Servo als ich ihn bekommen habe.
Kann mich noch erinnern, als mein Frauchen das erste mal drin gesessen und versucht hat zu lenken.
Sie meinte nur: Dat Ding is kaputt!
Ich hab dann auf Servo umgebaut und es natürlich nicht bereut!
Anders rum hätte ich es nicht gemacht.
BTW: Es gibt doch genug Ersatzteile für die Lenkung!
Wenn das Lenkgetriebe "nur" sifft, tausch den Simmerring und gut is...
Was kostet so n Dichtring? mit Porto n 10er?
Also würde sich die Frage bei mir aus mehreren Gründen nicht stellen.
 
4ndr3

4ndr3

Member
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
63
Danke
11
Standort
München
optik ?
einfach bock auf NUR mechanik ganz ohne schnik-schnak ?
verstehen kann ichs schon... muss ja nich immer nur ne kostenfrage sein - hatte er ja auch so geschrieben.
ausprobieren wollt ichs auch mal gern. ich hab jez lang rumgesucht und n günstiges manuelles lenkgetriebe mit pitarm (getestet und "rdy-to-use") geschossen. wenns hier is wirds einfach mal eingebaut. sollt ich mit meinem gar nicht klar kommen, geb ichs dir gern zum testen.
 
Sarge

Sarge

Member
Mitglied seit
16.07.2015
Beiträge
894
Danke
422
Standort
Sande
Auf Anker!
 
YJ1990

YJ1990

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2020
Beiträge
9
Danke
1
Standort
NRW
Fahrzeug
Jeep Wrangler YJ 1990
Liebe Freunde der simplen Technik,

wie ich schon geschrieben habe, geht es gar nicht um Geld oder Zeit
Ganz im Gegenteil wäre ja eine neue mechanische Lenkung um ein vielfaches teurer als die Servolenkung instandzusetzen

Die Idee war ja, durch Vereinfachung der Technik die Betriebssicherheit zu erhöhen und eine Fehlerquelle der Zukunft zu eliminieren.

Der Jeep wird jetzt durchrestauriert, kommt dann in meine Sammlung und wird vielleicht 2500Km im Jahr bewegt, und das am liebsten die nächsten 15 Jahre ohne Reparaturen (die Hoffnung stirbt zu letzt)

Aber nach Euren Beiträgen denke ich, ich werde als Kompromiss die Leckage beseitigen, präventiv die Schläuche erneuern und dann weiterschauen.
Vielleicht treffe ich mal auf einen Jeep ohne Servolenkung und nach persönlicher "Lenkprobe" kann ich das Thema neu bewerten.

VG Alex
 
Rubi42

Rubi42

Member
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
490
Danke
313
Standort
Mittelland
Fahrzeug
Wrangler JK '07 2.8 CRD Rubicon
Ich finds cool, wie locker Du mit unseren Antworten umgehst. Die meisten wären schon lange beleidigt ;)
Wünsch Dir auf jeden Fall viel Erfolg mit dem Projekt und unabhängig von der Entscheidung jederzeit eine fehlerfreie:drive:
 
YJ1990

YJ1990

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2020
Beiträge
9
Danke
1
Standort
NRW
Fahrzeug
Jeep Wrangler YJ 1990
Danke Rubi42,

eigentlich lief das hier doch super diszipliniert ab, viele haben Ihre Erfahrung eingebracht (ich bin den Jeep bisher nur ca. 50 Meter gefahren) und brachte mir ja auch einen Erkenntnisgewinn.

Hier kennt ja auch keiner mich oder meinen Background, also alles gut.

Ich werde bestimmt noch das eine oder andere Mal ein paar Tipps benötigen, bin ja gerade erst beim Zerlegen.

VG Alex
 
Rubi42

Rubi42

Member
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
490
Danke
313
Standort
Mittelland
Fahrzeug
Wrangler JK '07 2.8 CRD Rubicon
Ich werde bestimmt noch das eine oder andere Mal ein paar Tipps benötigen, bin ja gerade erst beim Zerlegen
Das Wissen und die Erfahrung sind auf jeden Fall im Forum vorhanden.
Ich kann leider nur mit dummen Sprüchen helfen, da ich Dein Auto nicht kenne. Das eine oder andere Foto von Deinem Projekt würde mich jedoch durchaus freuen ;)
 

Kardan06

Member
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
1.003
Danke
76
Rein Interesse halber: Ist überhaupt eine nenneswerte Zahl Wrangler ohne Servolenkung unterwegs?
 
Thema:

Servolenkung durch Mechanische ersetzen?

Oben