Serien Aux Switch gehen nichtmehr

Diskutiere Serien Aux Switch gehen nichtmehr im Wrangler JL, JLU, JT Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo, seit heute gehen meine 4 Serien Aux-Tasten nichtmehr... Egal ob Zündung, Motor oder nichts an. Als wären Sie einfach nichtmehr vorhanden...
jungloewe

jungloewe

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.04.2019
Beiträge
83
Danke
45
Standort
Stuttgart
Hallo,

seit heute gehen meine 4 Serien Aux-Tasten nichtmehr...
Egal ob Zündung, Motor oder nichts an.
Als wären Sie einfach nichtmehr vorhanden.
Ich kriege nichtmal ein Bestätigungslicht (orange) beim betätigen.
Im Menü ist alles gut eingestellt.
Die 4 Sicherungen sind in Ordnung und das Relais geht auch (schaltet aber nicht)...
Sogar den Stecker zu den Aux Tasten habe ich auf festen Sitz überprüft.
Das kommt mir spanisch vor, als wär einfach die Codierung verloren gegangen.

Kennst das jemand?
Vllt die Nachrüstabteilung?

Grüßle von Stuttgart
 
jungloewe

jungloewe

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.04.2019
Beiträge
83
Danke
45
Standort
Stuttgart
Auch die weiße Hintergrundbeleuchtung geht nicht....
 
jungloewe

jungloewe

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.04.2019
Beiträge
83
Danke
45
Standort
Stuttgart
Das klingt aber schon wie "Strom weg", oder? Hast du an den Steckern mal gemessen?
welchen?

hab heute mal beide Batterien abgeklemmt und wieder angeschlossen.
Quasi ein brutaler Reset.
Hat auch nichts gebracht...

Woher kriegen die Aux tasten denn den Strom?
Über das Radio?
Also nicht der Relais-Kreislauf, sondern der Steuer- Kreislauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheoYJ

TheoYJ

Member
Mitglied seit
28.03.2019
Beiträge
224
Danke
145
Standort
Niederrhein bei Wesel
Guck Dir mal das Einbau-Video an. Da siehst Du dass da noch eine Sicherung vorhanden ist.

 
jungloewe

jungloewe

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.04.2019
Beiträge
83
Danke
45
Standort
Stuttgart
check, ich hab die AUX- Tasten Serienmäßig, aber ich hab folgende Sicherungen gefunden und die waren alle IO.

F15 Schaltergruppe elektrisches Hochleistungs-Pkg (SCHALTERGRUPPE-HD ELEK)
F72 HD ELEK ZUS Paket
F98 Schaltergruppe-HD elektrisch/OFF ROAD
F103/108 Heavy-Duty-Zubehör Nr. 3/4
F92/93 Heavy-Duty-Zubehör Nr. 1/2
 
realGabe

realGabe

Member
Mitglied seit
22.11.2019
Beiträge
123
Danke
49
Standort
Schwerte
Fahrzeug
Wrangler Rubicon JLU 2l
Bei mir (nachträglich) ist im Kabelbaum eine extra Steuersicherung neben den 4 Abgangssicherungen. Ich denke das das bei dir auch sein wird da die bestimmt keine zwei verschiedene Leitungssätze haben werden. Bei mir war am Anfang auch die Steuersicherung kaputt. Da ich keine mehr hatte musste ich auf die schnelle nen 3er Pack bei ATU für 7€ erwerben. 🤬
 
jungloewe

jungloewe

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.04.2019
Beiträge
83
Danke
45
Standort
Stuttgart
Wir kommen der Sache näher...
Heute beim Ausparken gekommen.
Bin eine Stunde Rum gefahren zum Laden.
Start Stop geht...
Also scheint mir eigentlich die batt voll zu sein, Tasten gehen trotzdem noch nicht 😅


IMG_20200413_175232.jpg
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
1.970
Danke
216
Standort
Sachsen
Stimmt, die hängen an der kleinen Batterie. Deshalb habe ich die Powerslides dort auch nicht montieren lassen.
 
jungloewe

jungloewe

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.04.2019
Beiträge
83
Danke
45
Standort
Stuttgart
So, die Lösung kommt nahe.
Heute "flackern" die AUX Tasten.
"an aus an aus an aus".
Das sieht mir ganz nach dem Stecker hinten aus.
Damit ist es eindeutig Garantie und die Niederlassung muss ran.
In US Foren habe ich diesbezüglich auch mehrere Einträge gefunden - ist ein bekanntes Problem anscheinend, dass die Verbindung Müll ist. Muss eh in die Werkstatt wegen der Frontscheibe :cry:
Ich hoffe ich konnte wenigstens mit dem Thread einige Leute helfen und melde mich, wenn alles wieder rund läuft.
Die Fehlermahnung war zufällig, da warsch. durch die vielen Diagnosearbeiten auchnoch die Batterie gegen ende lief.
Aber auch hier -> gut zu wissen, dass es das gibt :-D
 
Thema:

Serien Aux Switch gehen nichtmehr

Werbepartner

Oben