Schneegestöber = Blindflug!?

Diskutiere Schneegestöber = Blindflug!? im Grand Cherokee WK2 Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Leute, ich hatte eben den ersten Schneekontakt mit meinem SRT. 400km Autobahn, und plötzlich Schneeregen und wenig später Riesen Flocken...
Chevi

Chevi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2019
Beiträge
67
Danke
14
Standort
Crailsheim
Hallo Leute,
ich hatte eben den ersten Schneekontakt mit meinem SRT. 400km Autobahn, und plötzlich Schneeregen und wenig später Riesen Flocken mit Seitenwind bei Dunkelheit....
was soll ich sagen: das war teilweise ein kompletter Blindflug, und wenn ich nicht ein Auto vor mir gehabt hätte wäre es unmöglich gewesen irgendwas zu sehen... das Xenon streut so dermaßen nach oben dass ich mir vorkam wie mit Fernlicht. Komplette Blendung Straßenmarkierungen waren so gut wie nicht mehr zu erkennen.

das kann doch nicht normal sein, oder?
die Höhe (gerade am Garagentor nochmal geprüft) scheint normal. Und die anderen Verkehrsteilnehmer konnten auch irgendwie fahren, also lag es eher nicht daran dass es einfach zu heftig war.

ich hab die Schneeflocken gefühlt 5m über meinem Auto noch angestrahlt.

habt ihr hier ähnliche Erfahrungen mit der Lichtgeometrie gemacht?
 
MoabUnlimited

MoabUnlimited

Member
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
522
Danke
241
Standort
München
Hast Du mal Standlicht und dazu die Nebelscheinwerfer probiert?

Xenon und LED haben mit ihrem kalkweißen Licht bei Schnee und Nebel nicht unbedingt Vorteile gegenüber den alten gelblicheren Funzeln.

Dann strahlst Du auch höher ab als ein normaler flacher PKW.

Servus
Rainer
 
Chevi

Chevi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2019
Beiträge
67
Danke
14
Standort
Crailsheim
Hast Du mal Standlicht und dazu die Nebelscheinwerfer probiert?

Xenon und LED haben mit ihrem kalkweißen Licht bei Schnee und Nebel nicht unbedingt Vorteile gegenüber den alten gelblicheren Funzeln.

Dann strahlst Du auch höher ab als ein normaler flacher PKW.

Servus
Rainer
Standlicht nd NSW auf der Autobahn?:blink:

also das ist ja jetzt nicht mein erster mit xenon, auch das led von Frauchens Tiguan funktioniert prima.
aber DAS war lebensgefährlich. Ich war kurz davor auf den Standstreifen zu fahren! Und ich denke ich bin schon ein recht routinierter Fahrer....
 
wuestenfuchser

wuestenfuchser

Member
Mitglied seit
03.08.2013
Beiträge
416
Danke
136
Standort
Wartenberg
Nun ja, da fehlt Dir natürlich der 1:1-Vergleich. Wer weiß, wie es in dieser konkreten Situation wirklich mit dem Tiguan gewesen wäre.
Und worin sollen die sich schon groß unterscheiden. Letztlich könnten es sogar dieselben Zulieferer sein.
 

elpinar

Member
Mitglied seit
01.09.2016
Beiträge
66
Danke
15
Standort
Bad Harzburg
Hallo,
schon mal an die Leuchtweitenregulierung gedacht??? Auf volle Beladung und schon ändert sich die Sache!

LG
Peter
 
Dave1989

Dave1989

Nerver run a changing system...
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
1.670
Danke
1.843
Standort
dem Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Bei LED und Xenon ist eine automatische Leuchtweitenregulierung pflicht! Da ist nix mehr mit manuell rumstellen.

Ich würde auch probieren mit Standlicht und Nebelscheinwerfern zu fahren - und das Tempo dementsprechend zu drosseln. Halt wie bei dichtem Nebel auch. Das passiert dir wahrscheinlich eh nur alle 10 Jahre ein Mal - dann hast du sicher schon das nächste Auto. :hehe:
 
MoabUnlimited

MoabUnlimited

Member
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
522
Danke
241
Standort
München
Automatische Leuchtweitenregulierung ist unter 2000 Lumen keine Pflicht (mehr?), auch nicht bei Xenon und LED.
Beispiel aus der Serie, der aktuelle Compass.
Hat Xenon aber keine Leuchtweitenregulierung und keine Scheinwerferreinigungsanlage.

Off topic, aber musste jetzt raus. ;-)

Servus
Rainer
 
Gerd

Gerd

Member
Mitglied seit
22.12.2006
Beiträge
1.498
Danke
517
haben die neuen Scheinwerfer eine Heizung ?
normale Glühbirnen in Scheinwerfern sorgen doch dafür das Schnee darauf schmilzt . .
bei LED wird doch nichts warm und Schnee bleibt am Scheinwerfer haften und sorgt für Dunkelheit . .
nur so ein Gedanke
 
Chevi

Chevi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2019
Beiträge
67
Danke
14
Standort
Crailsheim
Naja. Evtl war Schnee auf den Lichtern. Keine Ahnung. Aber renigungsanlage wurde schon immer wieder gemacht.Leuchtweitenregulierung schließe ich aus o.g. Gründen aus. Außerdem ging es nicht um 10 cm hin oder her, es war eher so dass 2-3m vor meinem Auto die Schneeflocken in 3m höhe geleuchtet haben.

jedenfalls komisch.

hab später mal auf der Landstraße (ohne Schnee) auf die Bäume links und rechts geachtet: gefühlt waren die - wenn ich drunter durchfuhr - von unten beleuchtet in 5m Höhe ...
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
2.742
Danke
1.395
Standort
Sulzemoos
Du könntest natürlich mal schauen, ob deine Lampen richtig eingebaut sind.
Evtl stimmt auch die Stellung vom Spiegel nicht; oder es könnte auch an der Streuscheibe liegen..

Ab und an gibt es vom ADAC auch einen sogenannten Winter-Lichtcheck. Könnte auch zur Problemlösung beitragen..

Gruß Robert.

BTW: oder mal einen Termin beim Freundlichen machen und nachschauen lassen; immerhin ist ja auch noch Garantie drauf...
 
Rubi42

Rubi42

Member
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
340
Danke
167
Standort
Olten
Fahrzeug
Wrangler JK '07 2.8 CRD Rubicon
Das klingt aber schon nicht normal, ich würde mal das Licht einstellen (lassen).
 

robertrobert

Member
Mitglied seit
12.01.2012
Beiträge
64
Danke
4
Standort
Südtirol
Ich bin schon oft bei teils auch starkem Schneefall mit meinem GC gefahrenn, hab aber noch nie das Eingangs erwähnte Problem mit den Scheinwerfern gehabt.
 

Stehnsestramm

Member
Mitglied seit
01.04.2015
Beiträge
39
Danke
31
Standort
Niederbayern
Klarer Fall von nicht funktionierender Leuchtweiten-Regulierung. Ab zum Freundlichen und Du blendest auch nicht mehr den entgegenkommenden Verkehr.
Gruß
 
Chevi

Chevi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2019
Beiträge
67
Danke
14
Standort
Crailsheim
Hm. Hab jetzt mal n Termin zum Test.
hab aber im normalen Betrieb nicht das Gefühl das was nicht stimmt. Auch keine „gegenlichthupen“
ich verstehs nicht.
 
Thema:

Schneegestöber = Blindflug!?

Oben