Schlüssel mit Funk XJ

Diskutiere Schlüssel mit Funk XJ im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo, mein Vater hat den Funk Schlüssel seines XJ verloren. Ich hatte noch einen gewöhnlichen Schlüssel, damit ich ihn nach hause fahren konnte...

skipper

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
187
Danke
1
Standort
32584 Löhne / OWL
Hallo,

mein Vater hat den Funk Schlüssel seines XJ verloren. Ich hatte noch einen gewöhnlichen Schlüssel, damit ich ihn nach hause fahren konnte. Kann mir jemand sagen, wo ich diesen Funk Schlüssel für die Zentralverriegelung her kriege? Muß ich Jeep anschreiben, oder wie geht das? Könnt ihr mir helfen?

Grüße

Andreas
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22.990
Danke
5.013
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hallo Andreas,

neuen "Funkschlüssel" im World-Wide-Web kaufen und beim Freundlichen über DRB III "anlernen" lassen.

Einen anderen Weg gibt es in diesem Sinne nicht. :no:

Alternative: einen Aftermarket Funk Sender / Empfänger Kombination kaufen und installieren.

Das funktioniert aber auch nur dann, wenn das Fahrzeug keine WFS hat, die über das OEM-Funksignal
in der ECU deaktiviert werden muß.

Hier an dieser Stelle die Frage an dich: hat das Fahrzeug eine WFS ?

In deiner Signatur steht ein YJ - aber eben nicht das Baujahr des betreffenden XJ...

Ein Facelift-XJ hat i.d.R. eine Funkferni, die auch die WFS deaktiviert...also poste in diesem Sinne
mal bitte das Baujahr des XJ's - sonst kommen wir da nicht zielführend weiter.

Gruß Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
17.966
Danke
1.448
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Ich kenne für den XJ keinen originalen Schlüssel mit integrierter FB. Wenn ich den Text dahingehend nicht fehlinterpretiert habe hat das Fahrzeug keine über die FB zu deaktivierende WFS (also Baujahr bis 95/96) oder aber einen Transponderschlüssel (irgendwann nach FL)....
 

skipper

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
187
Danke
1
Standort
32584 Löhne / OWL
Der XJ meines Vaters ist Baujahr 99 und hat eine WFS. Der verlorene Schlüssel ist original Jeep, Gott sei Dank hatten wir noch einen gewöhnlichen Schlüssel(wie es mein Wrangler hat), mit dem ich aufschliessen konnte. Mein Vater hat den Schlüssel 30 km von zuhause verloren. Der Funkschlüssel hat zwei Taster(auf/zu), und kann aufgeklappt wie ein gewöhnlicher Schlüssel benutzt werden. Es ist ein Limited Edition XJ.

Grüße

Andreas
 
Candyman

Candyman

groovin' ...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
614
Danke
366
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0, schwarz
Dann sitzt der Chip für die Wegfahrsperre im Schlüssel.
Das Anhängsel ist die FB und dient nur zum Auf- und Zuschliessen. Das sollte sich besorgen und neu anlernen lassen.
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.100
Danke
2.187
Fahrzeug
Nunja, einige...
  • Like
Reaktionen: med

Elvislebt

Member
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
780
Danke
275
Auf der Fernbedienung stehen geprägte Ziffern. Das ist die Teilenummer. damit kannst Du Dir bzw. Deinem Vater eine neue kaufen. Da müsst Ihr auf der zweiten FB gucken. Ich meine, ich hätte mal bei Renegade Station eine gesehen. Rufe da einfach mal an.
Soweit mir bekannt, musst Ihr dann zu einer Jeep-Vertragswerkstatt zum Anlernen der Fernbedienung. Das geht meines Wissens nur mit dem DRBIII-Gerät.
Also sagt besser gleich Modell und Baujahr.
 
Candyman

Candyman

groovin' ...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
614
Danke
366
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0, schwarz
Das scheint nur das Gehäuse zu sein. ("Elektronik wird weiterverwendet")
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.100
Danke
2.187
Fahrzeug
Nunja, einige...
Das scheint nur das Gehäuse zu sein. ("Elektronik wird weiterverwendet")
Ja, klar, aber es wird solch Umbau gewesen sein, der verlustig ist...
 
Candyman

Candyman

groovin' ...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
614
Danke
366
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0, schwarz
Ich denke, das Teil wurde verloren. Die Elektronik wird er vorher nicht vorsorglich entnommen haben. ;)
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
17.966
Danke
1.448
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Grundsätzlich war es mal - ziemlich sicher - kein Originalschlüssel; es sei denn da ist so einiges an mir vorbeigegangen.

Um wieder so einen Klappschlüssel zu haben braucht es also einen solchen Umbaukit, einen Schlüssel mit Transponder (irgendeinen, muß ja eh' angelernt werden) sowie eine FB die ebenso angelernt wird.
 
Dave1989

Dave1989

Nerver run a changing system...
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
1.676
Danke
1.848
Standort
dem Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Wenn es ein 99er ist, hat er die WFS im Schlüssel. Und der ist vergossen... Da frage ich mich, wie das mit einem Klappschlüssel-Kit funktionieren soll?

Der ist mit WFS im Schlüssel (die Fernbedienung macht nur auf und zu):

 
  • Like
Reaktionen: med
Candyman

Candyman

groovin' ...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
614
Danke
366
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0, schwarz
Den bekommt man auf, David. Habe das Gummi tauschen müssen...
 

skipper

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
187
Danke
1
Standort
32584 Löhne / OWL
Ich habe bei dem Händler angerufen, der den XJ damals verkauft hatte. (Ottensmeier US Cars). Der sagte mir, daß ich zu einem Jeep Händler vor Ort einen neuen Schlüssel kaufen müßte(knapp 300 Euro). Der müßte angelernt werden, was ca. 15 Minuten dauern würde. Da es wirklich ein Originalschlüssel ist, konnte nicht mal meine Werkstatt weiterhelfen, und die machen alles. Mein Vater hat schon einen Schlüssel bestellt, am Montag wird er angelernt. Trotzdem danke für eure Hilfe, ich weiss wohl, warum ich Wrangler fahre, da ist so ein Quatsch nicht drin. Und ich weiss auch, warum meine Schlüssel nicht in der Außentasche transportiert werden. Er wollte meinen Hund vom Trimmen wieder holen, es wurde alles abgesucht, aber daraus lernt man, wie es in Zukunft besser geht. Trotzdem nochmals vielen Dank für alles.

Grüße

Andreas
 
Dave1989

Dave1989

Nerver run a changing system...
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
1.676
Danke
1.848
Standort
dem Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Der sagte mir, daß ich zu einem Jeep Händler vor Ort einen neuen Schlüssel kaufen müßte(knapp 300 Euro).
Öhm? Also ich habe am 02.02.2016 einen Schlüssel bei Freundlichen geholt. Der wird per FIN fertig geschliffen bestellt und wird dann vor Ort angelernt. 79,-€ musste ich dafür ausgeben. 300,-€? Ist das 2020 schon so? :confused:
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.100
Danke
2.187
Fahrzeug
Nunja, einige...
Sicher Schlüssel plus FB...das könnte passen...
 
Dave1989

Dave1989

Nerver run a changing system...
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
1.676
Danke
1.848
Standort
dem Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Meine der Preis für Fernbedienung wurde mir damals 120,-€ genannt.
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
17.966
Danke
1.448
Standort
16321 Bernau b.Berlin
@Andreas: Wenn der Schlüssel da ist, mach doch bitte mal ein paar Bilder, gern auch von der Rechnung. Ist mir wirklich neu daß es sowas von Jeep direkt gibt. Auch wenn ich mir vorstellen könnte daß FCA da mit einem Bein auf den Zubehör-Zug aufgesprungen ist......
 
Thema:

Schlüssel mit Funk XJ

Oben