Scheibenbremse vorn erneuern

Diskutiere Scheibenbremse vorn erneuern im Full Size Jeeps Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Ich habe heute bei meiner Vorderachse die Bremsen komplettiert und irfendwie erschließt sich mir nicht wie die Bremsbeläge von der Scheibe...
MarioB

MarioB

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.09.2019
Beiträge
53
Danke
92
Standort
Plauen
Fahrzeug
1979 Jeep Cherokee Chief Wide Track 360
Ich habe heute bei meiner Vorderachse die Bremsen komplettiert und irfendwie erschließt sich mir nicht wie die Bremsbeläge von der Scheibe weggedrückt/weggehalten werden. Denn da ist keine Druckfeder die die Beläge auseinander drückt. Habe ich da irgendwas vergessen oder nicht verstanden?
 

Anhänge

blob

blob

Macht doch was ihr wollt!
Mitglied seit
02.07.2015
Beiträge
153
Danke
105
Die Bremsscheibe "eiert" um ein zehntel Millimeter und hält sich so den Bremsbelag vom Leibe.
 
Zauberfee

Zauberfee

Elektrisch fahren wir auf der kirmes
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
372
Danke
128
Standort
Saarland/Grossrosseln
Die Bremsscheibe "eiert" um ein zehntel Millimeter und hält sich so den Bremsbelag vom Leibe.
Also eine Scheibe die eiert würde ich ersetzen. Wäre kein schönes Gefühl beim bremsen.

Hier im Video ist es gut erklärt
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
4.208
Danke
723
Standort
Solingen
Also eine Scheibe die eiert würde ich ersetzen. Wäre kein schönes Gefühl beim bremsen.

Hier im Video ist es gut erklärt

Das ist nur die halbe Geschichte im Video denn es ist nicht das frei werden nach dem
Bremsen benannt!

Das Eiern ist nicht ganz Korrekt ....

Das nennt sich Taumel schlag der Scheibe und der Kolben geht über die Ausführung der Dichtlippe
am Kolben ohne Druck leicht wieder zurück.

Dieses wiederholt sich und passt daher auch bis die Beläge aufgebraucht sind...


Gruß Michael
 
blob

blob

Macht doch was ihr wollt!
Mitglied seit
02.07.2015
Beiträge
153
Danke
105
Ich habe "eiern" ja auch in Gänsefüßchen gesetzt, ist aber die einfachste Erklärung. "Taumelschlag" ist der Fachausdruck, in englisch "wobble", und wenn ich das dann wieder in deutsch übersetze:

wobble:flattern, wackeln, schwanken, eiern, kippeln, schwabbeln
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
4.208
Danke
723
Standort
Solingen
Ich habe "eiern" ja auch in Gänsefüßchen gesetzt, ist aber die einfachste Erklärung. "Taumelschlag" ist der Fachausdruck, in englisch "wobble", und wenn ich das dann wieder in deutsch übersetze:

wobble:flattern, wackeln, schwanken, eiern, kippeln, schwabbeln
ps. Ich wusste was du meintest .....


Gruß Michael
 
Thema:

Scheibenbremse vorn erneuern

Scheibenbremse vorn erneuern - Ähnliche Themen

  • ERLEDIGT >> Dana 35 mit 4,10 aus XJ mit Scheibenbremsen aus Spender ZJ

    ERLEDIGT >> Dana 35 mit 4,10 aus XJ mit Scheibenbremsen aus Spender ZJ: Vor ca. 5000km neu aufgebaut / gelagert, Übersetzung 4,10. Dazu aus einem ZJ die Ankerplatten mit Bremsscheiben. Scheiben und Beläge ca. 2 Jahre...
  • CJ 7 Jahrgang 1976 Umrüstung Trommelbremsen auf Scheibenbremsen

    CJ 7 Jahrgang 1976 Umrüstung Trommelbremsen auf Scheibenbremsen: Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen, ich komme aus Liechtenstein und habe ein Jeep CJ 7 V8 5Liter mit 3Gang Handschaltung. Kann man...
  • Wrangler TJ Bremssattel fest Scheibenbremse vorne rechts

    Wrangler TJ Bremssattel fest Scheibenbremse vorne rechts: Hallo, glücklicherweise war ich mit meinem TJ nur gerade ums Eck, als er plötzlich fürchterlich an zu stinken fing. Der Gestank kam eindeutig vom...
  • Problem Scheibenbremse vorn

    Problem Scheibenbremse vorn: Als ich meinen XJ bekam, "klebte" die Bremse vorn rechts etwas, vermutlich wegen 6 Wochen Standzeit. Dementsprechend wurde das Vorderrad in Fahrt...
  • Scheibenbremsen vorne

    Scheibenbremsen vorne: Hallo Experten, ich hatte früher schonmal gepostet wegen starkem Ruckeln am Lenkrad bei genau 90 km/h. Besonders stark ist es beim Runterbremsen...
  • Ähnliche Themen

    • ERLEDIGT >> Dana 35 mit 4,10 aus XJ mit Scheibenbremsen aus Spender ZJ

      ERLEDIGT >> Dana 35 mit 4,10 aus XJ mit Scheibenbremsen aus Spender ZJ: Vor ca. 5000km neu aufgebaut / gelagert, Übersetzung 4,10. Dazu aus einem ZJ die Ankerplatten mit Bremsscheiben. Scheiben und Beläge ca. 2 Jahre...
    • CJ 7 Jahrgang 1976 Umrüstung Trommelbremsen auf Scheibenbremsen

      CJ 7 Jahrgang 1976 Umrüstung Trommelbremsen auf Scheibenbremsen: Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen, ich komme aus Liechtenstein und habe ein Jeep CJ 7 V8 5Liter mit 3Gang Handschaltung. Kann man...
    • Wrangler TJ Bremssattel fest Scheibenbremse vorne rechts

      Wrangler TJ Bremssattel fest Scheibenbremse vorne rechts: Hallo, glücklicherweise war ich mit meinem TJ nur gerade ums Eck, als er plötzlich fürchterlich an zu stinken fing. Der Gestank kam eindeutig vom...
    • Problem Scheibenbremse vorn

      Problem Scheibenbremse vorn: Als ich meinen XJ bekam, "klebte" die Bremse vorn rechts etwas, vermutlich wegen 6 Wochen Standzeit. Dementsprechend wurde das Vorderrad in Fahrt...
    • Scheibenbremsen vorne

      Scheibenbremsen vorne: Hallo Experten, ich hatte früher schonmal gepostet wegen starkem Ruckeln am Lenkrad bei genau 90 km/h. Besonders stark ist es beim Runterbremsen...
    Oben