Rückleuchten falsch herum ?

Diskutiere Rückleuchten falsch herum ? im Wrangler YJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; hoi, ich hab meinen yj umbauen wollen auf eu-version-rückleuchten. nun musste ich feststellen, das die 3 löcher und der kabelausgang auf "kopf...

4ndr3

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
40
Danke
1
Standort
München
hoi,
ich hab meinen yj umbauen wollen auf eu-version-rückleuchten. nun musste ich feststellen, das die 3 löcher und der kabelausgang auf "kopf stehen" bei den neuen. ich müsste quasi die rückleuchte falsch herum verbauen und "top" würde dann unten stehen.
gibts da evtl die selben rückleuchten nur andersrum gebohrt und kabelausgang "unten, statt oben" - oder muss ich mir das selber umbauen?
 
cheers
andre
 

YjMike

Member
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
161
Danke
68
Hallo,

Ja, du hast recht. Ich hab bei meinem Yps keine neuen Löcher gebohrt und die Teile mit den Rückfahrscheinwerfen nach oben montiert .
Zusätzlich waren bei den neuen noch die Kabel für Brems und Standlicht verkehrt angeschlossen sodass ich diese auch noch aufkreuzen musste


Gruß
Mike
 
raik

raik

Rostphobiker
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2.278
Danke
1.438
Standort
Bad Tölz
Fahrzeug
ZG 5.9
TJ 4.0
Beim YJ ist es auch völlig richtig, wenn die Rückfahrscheinwerfer oben sind. Das ist korrekt so. Beim TJ wurden die Rückleuchten dann gedreht und die Rückfahrscheinwerfer sind nach unten gewandert. Das TOP beim YJ unten steht, ist wohl der Tatsache geschuldet, dass das auch Lichtscheiben sind, die für den TJ benutzt werden und da ist die Montage ja anders herum.
 
Originalprospekt aus 1989
 

 
Schau dir mal das Bild aus dem Shop mal genau an. Da siehst du auch, dass TOP unten ist.
 
https://shop.asp-eberle.com/de/shop/rueckleuchte-euro-style-ohne-kennzeichenleuchte-id-0833.10?c=30130
 
  • Like
Reaktionen: Tim
Thema:

Rückleuchten falsch herum ?

Oben