Rückbau Nachrüst DPF

Diskutiere Rückbau Nachrüst DPF im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo!   Mein WH CRD, BJ 2005 wurde ohne DPF ausgeliefert. Der Vorbesitzer hat allerdings einen DPF nachgerüstet. Kann ich mein Auto jetzt wieder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
rchmiele

rchmiele

Member
Threadstarter
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
23
Danke
2
Hallo!
 
Mein WH CRD, BJ 2005 wurde ohne DPF ausgeliefert. Der Vorbesitzer hat allerdings einen DPF nachgerüstet.
Kann ich mein Auto jetzt wieder in den Originalzustand versetzen und den DPF auch wieder austragen lassen?
Euro 4 hat der WH ja auch ohne DPF. Allerdings glaube ich, dass man die Abgaswerte eines PKW nicht verschlechtern darf.
 
Ich weiß, man kann den auch einfach leeren, aber darum geht es mir nicht.
 
Gruß, Ralf
 
Fuessener

Fuessener

Member
Mitglied seit
16.03.2016
Beiträge
1.485
Danke
662
Standort
München
"Ich weiß, man kann den auch einfach leeren, aber darum geht es mir nicht."

Um was geht es Dir dann?
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.102
Danke
283
Standort
Kiel
Ob er den legal austragen lassen kann. Ich meine das geht bei nachrüst Teilen. Der TÜV sollte dir da helfen können
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.102
Danke
283
Standort
Kiel
Laut TÜV Nord Kiel, kein Problem. Er darf nur nicht schlechter werden als Serie. Eine Au oder so wird nicht fällig. Hinfahren und raustragen lassen. Es findet eine sicht Prüfung statt. Also original rohr verwenden. Ebay 30 bis 50 Euro
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Rückbau Nachrüst DPF

Oben