Ruckeln im WJ

Diskutiere Ruckeln im WJ im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Nabend zs, also habe vor kurzem ein Thema geöffnet über ein starkes Ruckeln ab 140 im WJ - Ab 140 gehts los und nach oben offen ...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
FalkV8

FalkV8

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
159
Danke
13
Standort
Schiefbahn
Nabend zs,

also habe vor kurzem ein Thema geöffnet über ein starkes Ruckeln ab 140 im WJ -
Ab 140 gehts los und nach oben offen ! Aber nur bei gleichbleibender Geschwindigkeit (Tempomat oder mit dem Fuß gehalten)
Bin langsam echt Sprachlos :(

So die Vermutung waren die Spurplatten ! Sind es aber doch nicht.... habe heute neue bekommen & das Problem ist immer noch !
Die Reifen sind neu Ausgewuchtet, alles sauber gemacht, die Platten neu drauf gemacht, etc. :dozingoff:
Die Kardanwellen wurden kontrolliert, alle Teile auf Verschleiß geprüft.... Kreuzgelenke kontrolliert aber immer noch :(

Da die Reifen laut Hersteller, auch keinen Höhenschlag haben oder sonstiges ist die Frage ob Ihr noch eine Idee habt ?! :D bin mit meinem Latein quasi am ENDE :deal:


ps. der Hersteller ist ein Bekannter der ein Reifenfachhandel hat & da haben wir auch alles Kontrolliert was mit den Reifen, Spurplatten etc. zutun hat !


Andere Frage ist ob es doch einfach an den Reifen liegt ?! Würde es gerne mal ausprobieren aber habe leider keinen 2. Satz Reifen ohne Offroadprofil ! Also wenn von euch jmd aus dem Umkreis noch einen Satz hat um mir den mal für einen Tag zu leihen wäre ich da SEHR SEHR glücklich drüber :bounce:

LG. Björn :friday:
 

brasil63

Member
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
215
Danke
9
Standort
Düsseldorf
Hallo Björn...

ich habe einen Satz Reifen /Felgen.... ( Winterreifen)... aber das Ruckeln kommt 100%ig nicht von den Reifen... Oder hast Du "SWAMPER " drauf ? was ist mit dem "E_GAS PEDAL"? oder die Drosselklappe...?

Gruß Jürgen
 

Norfok

Member
Mitglied seit
10.02.2012
Beiträge
41
Danke
0
Standort
Nibelungenland
Ich tippe eher darauf das eine Felge einen Schuss weg hat, beim auswuchten merkt man das nicht, da in der Auswuchtmaschiene das Rad nicht so schnell dreht.
 
FalkV8

FalkV8

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
159
Danke
13
Standort
Schiefbahn
Achso klar habe ich ganz vergessen :nacht: Es sind 6 Monate alte Grabber AT² das alte Modell noch ! einer der letzten :jester:

Die Felgen sind okay laut Werkstatt naja man kann den Menschen auch nur vor den Kopf gucken & es denen glauben ^^ ich mein die machen auch nur Ihren Job :p mal besser mal nicht so Dolle :D

@ Brasil63 über sowas habe ich noch gar nicht nachgedacht aber meint Ihr das wäre so extrem ?! also hab schon ein Richtigelruckeln im Lenkrad & etwas leichter im ganzen WJ
 

tim83

Member
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
350
Danke
3
Standort
Fichtelgebirge
Du hast geschrieben "kreuszgelenke Kontrolliert"
Die gemeinen Dinger können auch im Eimer sein und man sieht´s ihnen nicht an!
Die Dinger kosten ja nix, falls das mit den Reifen nicht´s bring, tausch die dinger aus.

Wie ist das Phänomen aufgetreten?
Plötzlich oder schleichend?
Kardan könnte trotzdem sein, viellicht bist mal ein bisschen aufgesetzt damit?
 
FalkV8

FalkV8

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
159
Danke
13
Standort
Schiefbahn
Hallo tim83 habe mit dem noch Nie im Gelände gespielt :D :closedeyes: :blush: hab den erst seit 8 Monaten ^^ wollte jetzt eig mal Durchstarten :bigsmile: somit kann ich das mit dem Aufsetzen ausschließen ^^

Werde aber nochmal an die Kreuzgelenke gehen wenn es die Reifen nicht sind !!!! ist einfach ein Versuch :( :unsure:
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.665
Danke
1.761
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Wie jetzt - General Tyre ist ein Reifenhändler den Du zu deinen Bekannten zählst? Oder fährst Du Runderneuerte mit AT²-Profil?
 

tim83

Member
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
350
Danke
3
Standort
Fichtelgebirge
Aber beschreib mal das ruckeln ein bisschen genauer, vielleicht fällt dann jemandem noch mehr dazu ein.
und seit wann nochmal? Kam schleichend, plötzlich oder schon immer?
 
FalkV8

FalkV8

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
159
Danke
13
Standort
Schiefbahn
Also zu dem Bekannten ^^ er hat einen Reifenhandel Point S, so bei dem hab ich Neue AT² gekauft einer der letzten die Produziert worden sind !
Also keine die irg wie überarbeitet worden sind oder sonstiges :D so eine scheiße kommt nciht unter mein Dicken !

Dann zu der Beschreibung ! ab 140 fängt er einfach an zu wummern und wackeln ! als wenn er rauf und runter geht quasi. Ist schwer zu beschreiben aber auf einem Video bemerkt man da nix von !!! Leider !

Wenn man Gas gibt geht das weg und wenn man abbremst geht es auch wieder weg ! nur bei Konstanter Geschwindigkeit egal ob 140, 150 oder 180 es wummert immer wenn man diese Geschwindigkeit weiter fährt.
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.665
Danke
1.761
Standort
16321 Bernau b.Berlin
und seit wann nochmal? Kam schleichend, plötzlich oder schon immer?
Das wäre noch interessant.

Ändert sich die Frequenz mit der Geschwindigkeit oder der Motordrehzahl? Kannst Du es vielleicht mit einer bestimmten Getriebefahrstufe in Zusammenhang bringen? Reifen halte ich nach der der Aussage daß es bei allen Geschwindigkeiten ab 140 auftritt für unwahrscheinlich.....
 
FalkV8

FalkV8

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
159
Danke
13
Standort
Schiefbahn
Kam seit dem ich die AT² habe ! Kann aber auch nur ein dummer zufall sein !!! Keine Ahnung ^^

Werde es trotzdem mal ausprobieren mal sehen !
Aber hatte das bis jetzt noch keiner ?! :D
 

tim83

Member
Mitglied seit
20.03.2011
Beiträge
350
Danke
3
Standort
Fichtelgebirge
Wenns mit den Reifen kam,
wirds mit den Reifen was zu tun haben.
Brasil hat sich doch schon fast angeboten um seine Reifen zu testen...........
 

brasil63

Member
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
215
Danke
9
Standort
Düsseldorf
hast antwort pn ...

gruß Jürgen
 
Franky1B19

Franky1B19

MOPAR or no Car !
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
2.604
Danke
29
Standort
Witten bei Dortmund
@ Björn :
Vielleicht hat es einen Homo gehimmelt ?
Ist von außen eigentlich nicht zu erkennen und kann diese Erscheinungen generieren.
Und dein WJ ist doch etwas geliftet, oder ?

Der Wuppertaler hatte das auch kürzlich und eher durch Zufall entdeckt.
 
FalkV8

FalkV8

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
159
Danke
13
Standort
Schiefbahn
Kurzer zwischenstand ^^

Am Samstag mache ich eine Probefahrt mit neuen Felgen & Reifen ! Dank Jürgen (Brasil)
Dann werde ich sehen ob es an den Reifen / Felgen liegt oder an einem HOMO :D ;) oder irg etwas anderem ^^

lg
ps. bin für neue Vorschläge bereit :p ;)
 
FalkV8

FalkV8

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
159
Danke
13
Standort
Schiefbahn
Nabend ^^

also ich habe mich heute mal mit Jürgen (Brasil) getroffen & wir sind ein paar Punkte durchgegangen & uns ist aufgefallen, dass die Kugelköpfe von den Spurstangen im :moon: sind ^^
Das erklärt auch wieso die Reifen vorne aussehen & anfühlen wie Sägeblätter ! Somit kommt warscheinlich auch das Ruckeln zustande !!!?!
Nach einer ausgibigen Probefahrt haben wir dann auch festgestellt, dass die Reifen auch bei anderen Geschwindigkeiten anfangen zu Rückeln ! Nicht so extrem aber doch bemerkbar !

Da ich leider GARkeine ahnung von der Fahrzeugtechnik habe, ist mir das alles NEU. :blush: :unsure:
Wo wir wieder bei dem Thema w&auml;ren ^^ Der "Bekannte mit dem Reifenhandel :D " Naja sowas h&auml;tten die doch eig sehen m&uuml;ssen mit den Reifen oder ?! <_< :blink: ;)
 
Franky1B19

Franky1B19

MOPAR or no Car !
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
2.604
Danke
29
Standort
Witten bei Dortmund
Zu deiner letzten Frage: Ja, nat&uuml;rlich h&auml;tte er das Laufbild sehen und erkennen m&uuml;ssen.
 

brasil63

Member
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
215
Danke
9
Standort
Düsseldorf
...4 neue Kugelk&ouml;pfe...dann Spureinstellen... ( hat zuviel Vorspur z.Zt... ) Reifen von vorne nach hinten Wechseln..... und Spa&szlig; haben.

Ansonsten ist Falk&acute;s WJ ein echt chices Teil !

Gru&szlig; J&uuml;rgen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Ruckeln im WJ

Ruckeln im WJ - Ähnliche Themen

  • Störungssuche/ Ruckeln 1000-2000 1/min

    Störungssuche/ Ruckeln 1000-2000 1/min: Guten Tag Liebe GC Fahrer Bei meinem GC Overland Jg 2011 3.0 CRD 150000 Km habe ich das Problem dass im unteren Lastbereich bei tieferen...
  • Commander ruckeln beim einlenken

    Commander ruckeln beim einlenken: Hallo zusammen, ich habe mit meinem Commander folgendes Problem, beim anfahren und einlenken ruppelt er als wäre er verspannt, beim geradeaus...
  • Wandler Probleme | Ruckeln

    Wandler Probleme | Ruckeln: Guten Abend, ich habe momentan das Problem, dass beim steil hochfahren der Wagen ruckelt. Die Werkstatt vermutet grob das es der Wandler sein...
  • sporadisch wechselnde Fehlermeldungen, Ruckeln und Leistungsverlust unter Last

    sporadisch wechselnde Fehlermeldungen, Ruckeln und Leistungsverlust unter Last: hallo ich habe einen Jeep Kompass CRD 2.2 MK49 BJ 2012 - 120KW / 163PS gerade gebraucht gekauft und nur Ärger.... erstens blinkte der rote Blitz...
  • Ruckeln bei Kickdown

    Ruckeln bei Kickdown: Hallo Leute, Nachdem ich dieses Wochenende an meinem 96er ZJ 5.2 V8 erfolgreich die Plenum-Dichtung samt Zündverteiler, Zündkabel und -Kerzen...
  • Ähnliche Themen

    • Störungssuche/ Ruckeln 1000-2000 1/min

      Störungssuche/ Ruckeln 1000-2000 1/min: Guten Tag Liebe GC Fahrer Bei meinem GC Overland Jg 2011 3.0 CRD 150000 Km habe ich das Problem dass im unteren Lastbereich bei tieferen...
    • Commander ruckeln beim einlenken

      Commander ruckeln beim einlenken: Hallo zusammen, ich habe mit meinem Commander folgendes Problem, beim anfahren und einlenken ruppelt er als wäre er verspannt, beim geradeaus...
    • Wandler Probleme | Ruckeln

      Wandler Probleme | Ruckeln: Guten Abend, ich habe momentan das Problem, dass beim steil hochfahren der Wagen ruckelt. Die Werkstatt vermutet grob das es der Wandler sein...
    • sporadisch wechselnde Fehlermeldungen, Ruckeln und Leistungsverlust unter Last

      sporadisch wechselnde Fehlermeldungen, Ruckeln und Leistungsverlust unter Last: hallo ich habe einen Jeep Kompass CRD 2.2 MK49 BJ 2012 - 120KW / 163PS gerade gebraucht gekauft und nur Ärger.... erstens blinkte der rote Blitz...
    • Ruckeln bei Kickdown

      Ruckeln bei Kickdown: Hallo Leute, Nachdem ich dieses Wochenende an meinem 96er ZJ 5.2 V8 erfolgreich die Plenum-Dichtung samt Zündverteiler, Zündkabel und -Kerzen...
    Oben